triathlon-szene.de |  Europas aktivstes Triathlon  Forum

triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum (https://www.triathlon-szene.de/forum/index.php)
-   Politik, Religion & Gesellschaft (https://www.triathlon-szene.de/forum/forumdisplay.php?f=30)
-   -   Corona Virus (https://www.triathlon-szene.de/forum/showthread.php?t=47641)

NBer 15.04.2020 20:41

nochmal beate bahner betreffend. selbst bei kenFM, der nun wirklich kein ausgewiesener polizeifreund ist, teilte folgendes auf seienr homepage: https://kenfm.de/beate-bahner-keine-...me-veranlasst/

letztendlich ist es wie immer. bevor man sich eine meinung bildet, sollte man beide seiten anhören.

merz 15.04.2020 20:48

Zitat:

Zitat von Triasven (Beitrag 1525226)
Medienkonsum drastisch reduzieren.
Bestenfalls abends Tagesschau reicht völlig aus.

Keinen für die evtl. eigene Ansteckung verantwortlich machen (wollen) und keine Angst vor Ansteckung haben.

Damit kommt man (m.E.) schon recht weit.

Und abschliessend, jede Massnahme der Regierung kritisch hinterfragen ohne sie gleich zu verteufeln oder gutzuheissen.

Ah, , okay
Und was wäre jetzt mit Maßnahmen zum Virus (Schulen auf oder zu, Marathon erlauben oder nicht , Reisebeschränkungen Erlasse - so was in der Art)?

ich hatte das schlecht formuliert, das wollte ich fragen.

m.

Triasven 15.04.2020 20:49

Zitat:

Zitat von dr_big (Beitrag 1525227)
Dann solltest du deine Energie lieber in eine Studie investieren, statt in diesem Forum einfach nur provozierende Fragen zu stellen. Ich glaube nicht, dass man aus deiner Fragerei hier wissenschaftlich fundierte Erkenntnisse ableiten kann.

Naja, kann man schon. Gerade hier in diesem Forum.

Angst und Medienbeeinflussung sind stärker als Bildung und rationales Denken.

Triasven 15.04.2020 20:52

Zitat:

Zitat von merz (Beitrag 1525231)
Ah, , okay
Und was wäre jetzt mit Maßnahmen zum Virus (Schulen auf oder zu, Marathon erlauben oder nicht , Reisebeschränkungen Erlasse - so was in der Art)?

ich hatte das schlecht formuliert, das wollte ich fragen.

m.

Schulen würde ich öffnen. Da scheint mir der Nutzen zum Schaden zu gering.

Ansonsten bin ich sehr zufrieden mit den Handlungen unserer Regierung.

Antracis 15.04.2020 21:07

Zitat:

Zitat von NBer (Beitrag 1525229)
nochmal beate bahner betreffend. selbst bei kenFM, der nun wirklich kein ausgewiesener polizeifreund ist, teilte folgendes auf seienr homepage: https://kenfm.de/beate-bahner-keine-...me-veranlasst/

letztendlich ist es wie immer. bevor man sich eine meinung bildet, sollte man beide seiten anhören.


Dafür wird die zweite Psychiatriestory aus der Schweiz ausgiebigst breitgetreten:

https://kenfm.de/schweiz-corona-mass...trie-gesperrt/

Natürlich alles nur Verleumndung und Verschwörung, bekanntermaßen nimmt es ja die Schweiz mit Meinungsfreiheit und anderen Rechten seit Jahrzehnten nie so genau, deshalb wollen da ja alle weg. Aber nun sind die „Coronafaschisten“ schuld.

Ich frag mich, wann Herr Jebsen mal wieder was zu dem Thema und seiner Urheberschaft, natürlich irgendwo im Machtkreis nicht genauer bezeichneter amerikanisch-jüdischer Eliten zu suchen, in einem neuen Video daherschwurbelt.

Mir im Übrigen völlig unverständlich, wie man auf die Idee kommt, solche Exoten als Regierung , da „gefährlich“ , aus dem Verkehr ziehen zu wollen, das ist wohl eher die letzte Hoffnung auf Anerkennung außerhalb des Verschwörungstheoretiker-Kreises.

LidlRacer 15.04.2020 21:14

Zitat:

Zitat von NBer (Beitrag 1525229)
nochmal beate bahner betreffend. selbst bei kenFM, der nun wirklich kein ausgewiesener polizeifreund ist, teilte folgendes auf seienr homepage: https://kenfm.de/beate-bahner-keine-...me-veranlasst/

letztendlich ist es wie immer. bevor man sich eine meinung bildet, sollte man beide seiten anhören.

Das ist nicht Kens eigene Meinung.

Er hat zuvor ein Pro-Bahner Video gemacht, in dem er ebenfalls unseren angeblichen Unrechtsstaat anprangert. Peinlicher Typ.

sybenwurz 15.04.2020 21:38

Zitat:

Zitat von NBer (Beitrag 1525229)
bevor man sich eine meinung bildet, sollte man beide seiten anhören.

Also die von Ken und die der Bahnerin?
:Lachanfall:

Roini 15.04.2020 22:13

Zitat:

Zitat von Triasven (Beitrag 1525232)
Naja, kann man schon. Gerade hier in diesem Forum.

Angst und Medienbeeinflussung sind stärker als Bildung und rationales Denken.

Dann war meine Vermutung ja doch richtig.

Du bist hier der schlaue Durchblicker und alle anderen hier im Forum sind Dummies die durch vermehrten Medienkonsum nicht mehr rational denken können.

Gute Nacht :Blumen:


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:18 Uhr.

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, Jelsoft Enterprises Ltd.