triathlon-szene.de |  Europas aktivstes Triathlon  Forum

triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum (https://www.triathlon-szene.de/forum/index.php)
-   Politik, Religion & Gesellschaft (https://www.triathlon-szene.de/forum/forumdisplay.php?f=30)
-   -   Corona Virus (https://www.triathlon-szene.de/forum/showthread.php?t=47641)

qbz 02.03.2020 07:54

Zitat:

Zitat von ironmansub10h (Beitrag 1513487)
Donnerstag abend 15 Fälle hpts NRW
Freitag Abend schon 32-35
Samstag geht auf die 100 zu bundesweit
Sonntag Abend 129 Fälle bundesweit. BaWü an zweiter Stelle neben Bayern.

Wenn der Verlauf innerhalb 3 Nächte schon 4 fache Steigerung erfährt, denke ich mal, dass die These, nur auf die Gefahr durch Einreisende oder internationalem Publikum bei Großveranstaltungen zu achten, nicht genug ist. Bei uns findet die Tage eine zwei wöchige Vesperkirche statt. Mal sehen wann wir dann die ersten Infektionen haben.
Zum anderen arbeite ich ja im Gesundheitswesen, wie da jedes Jahr schion am Noro-Virus versagt wird, macht mir echt Gedanken, wenn der Keim in unserem Klinikum aufschlägt.
Aus den Ostdeutschen Bundesländern keine Zahlen?????

In Berlin soll jetzt auch ein Fall aufgetreten sein und die Person sich in Quarantäne befinden. Ich persönlich würde von einer beträchtlichen Dunkelziffer ausgehen. Es hat mich z.B. gewundert, weshalb die ersten gemeldeten Fälle in DE Ärzte waren. (weil die sich halt meldeten, denke ich.)

lonerunner 02.03.2020 08:41

Zitat:

Zitat von qbz (Beitrag 1513499)
In Berlin soll jetzt auch ein Fall aufgetreten sein und die Person sich in Quarantäne befinden. Ich persönlich würde von einer beträchtlichen Dunkelziffer ausgehen. Es hat mich z.B. gewundert, weshalb die ersten gemeldeten Fälle in DE Ärzte waren. (weil die sich halt meldeten, denke ich.)

Die ersten Fälle waren Ärzte??
Hast Du dazu `ne Quelle, bitte:Blumen:

El Niño 02.03.2020 08:42

Last Week Tonight von John Oliver über den Virus :Blumen: :Blumen:
https://www.youtube.com/watch?v=c09m5f7Gnic

Stefan 02.03.2020 08:53

Zitat:

Zitat von lonerunner (Beitrag 1513510)
Die ersten Fälle waren Ärzte??
Hast Du dazu `ne Quelle, bitte:Blumen:

https://www.spiegel.de/consent-a-?ta....google.com%2F
"Danke der Nachfrage, mir geht es gut"
Der Oberarzt der Pathologie am Uniklinikum Tübingen zählt zu den ersten Corona-Patienten Deutschlands. Hier erzählt er, warum es ihm trotzdem gut geht - und was ihm noch mehr zu schaffen macht als der Erreger selbst.

qbz 02.03.2020 09:09

Zitat:

Zitat von Stefan (Beitrag 1513515)
https://www.spiegel.de/consent-a-?ta....google.com%2F
"Danke der Nachfrage, mir geht es gut"
Der Oberarzt der Pathologie am Uniklinikum Tübingen zählt zu den ersten Corona-Patienten Deutschlands. Hier erzählt er, warum es ihm trotzdem gut geht - und was ihm noch mehr zu schaffen macht als der Erreger selbst.

und hier:
"Dem Kinderarzt des Hamburger Universitätsklinikums Eppendorf (UKE), dem ersten Hamburger Coronavirus-Fall, geht es derweil besser."
https://www.sueddeutsche.de/gesundhe...0228-99-114170

keko# 02.03.2020 09:48

Unsere Unternehmenführung spricht Reisebeschränkung in die vom Virus betroffenen Länder aus. Zudem sind Videokonferenzen und HomeOffice zu bevorzugen.
Gute Entscheidung!

Jan-Z 02.03.2020 09:52

Ok, da war wieder das Problem mit "ab wann ist eine Statistik glaubwürdig" …
Beide wurden ja nicht als Ärzte angesteckt und bei dem Tübinger OA kam das auch nur raus weil er als Kontaktperson benannt wurde ..

Von der Zählweise waren es doch eher die Patienten 20+X

Gruß Jan

qbz 02.03.2020 09:58

Zitat:

Zitat von Jan-Z (Beitrag 1513533)
Ok, da war wieder das Problem mit "ab wann ist eine Statistik glaubwürdig" …
Beide wurden ja nicht als Ärzte angesteckt und bei dem Tübinger OA kam das auch nur raus weil er als Kontaktperson benannt wurde ..

Von der Zählweise waren es doch eher die Patienten 20+X

Gruß Jan

Das meinte ich ja. Fälle mit einem milden Verlauf melden sich nicht oder merken es gar nicht.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:34 Uhr.

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, Jelsoft Enterprises Ltd.