triathlon-szene.de |  Europas aktivstes Triathlon  Forum

triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum (https://www.triathlon-szene.de/forum/index.php)
-   Politik, Religion & Gesellschaft (https://www.triathlon-szene.de/forum/forumdisplay.php?f=30)
-   -   Corona Virus (https://www.triathlon-szene.de/forum/showthread.php?t=47641)

tandem65 30.04.2020 21:16

Zitat:

Zitat von Triasven (Beitrag 1529004)
„Ich denke“ impliziert, dass ich es nicht weiss.

Zitat:

Zitat von Triasven (Beitrag 1528983)
Ich denke Deutschland ist für solche Studien nicht geeignet.
In D stecken Kinder i.d.R. ihre (nicht risikogruppenbehafteten) Eltern an.

Also, da steht ein: "ich denke" lediglich im ersten Satz, daß dieses auch auf den zweiten Satz zu beziehen ist ist so nicht zu erkennen.

Zitat:

Zitat von Triasven (Beitrag 1529004)
Herr Drosten wirft nun in den Raum, Kinder-Erwachsene gleiche Infektiösität.

Nein, er wirft die gleiche Viruslast im Rachenraum ein und beschreibt welche Gründe dazu führen könnten daß die Infektiosität trotzdem geringer ist als bei Erwachsenen, was auch in den Studien beobachtet wird.
Die von dir bemängelte gleiche Infektiosität ist die Schlagzeile des Spiegel im Ticker.

Lucy89 30.04.2020 21:17

Der Vollständigkeit halber (oder ich hab es überlesen):

https://zoonosen.charite.de/fileadmi...atient-age.pdf

Hier ist der Artikel (wer noch etwas mehr in die Tiefe gehen will als den Podcast).

Sorry falls das schon gepostet wurde.

tandem65 30.04.2020 21:26

[Moderation: Entfernt. Kein Bezug zum Thema des Threads erkennbar]

pschorr80 30.04.2020 21:35

Zitat:

Zitat von Hafu (Beitrag 1529120)
Stellst du jetzt Laschet und Merkel auf eine Stufe?:Cheese: :Lachen2:

(Dass Merkel mit irgendeiner hingeworfenen Bemerkung zu Drosten alleine aus politischen Gründen ihrem Parteifreund Laschet Honig um den Mund schmieren wollte, der hoffnungslos ins Hintertreffen gegen den aus Merkelsicht wenig beliebten Söder geraten ist, halte ich für einer realistischere Erklärung der vermeintlichen Virologenschelte, als sie von Bild geliefert wird.
Merkel ist eine gewiefte Machtpolitikerin und will sicherlich liebend gerne Söder und erst recht Merz als Kanzlerkandidaten verhindern.

Eigentlich soll ihr Laschet auf die Nerven gehen, da der Lockerungen will. Deswegen gab es ja den Will-Auftritt. Seine Aussage, dass wenn Ziel 1 passt, dann kommt Ziel 2, und dann Ziel 3 ... Das war ja indirekt auch gegen Merkel gerichtet, die nur auf Virologen hört.

Wer am Schluß der Sieger bei der CDU ist, wird sich zeigen. Merz sagt nichts und macht das vermutlich ganz klug. Söder bezahlt irgendwann seinen wirtschaftlichen Preis. Laschet hat bis jetzt versagt und könnte mit seinen Lockerungen das zweite Mal versagen.

Ich würde auf Lockerungen für den Sommer-Urlaub tippen, da andere Länder die Kohle brauchen und die Deutschen das für die Stimmung brauchen. Danach nächste Welle im Herbst. :liebe053:

DocTom 30.04.2020 22:25

@HaFu: das in Cell veröffentlichte Paper zu Sars-Cov 1&2

Impfstoff on its way soon!:Cheese:

Triasven 30.04.2020 22:47

Zitat:

Zitat von tandem65 (Beitrag 1529124)
Also, da steht ein: "ich denke" lediglich im ersten Satz, daß dieses auch auf den zweiten Satz zu beziehen ist ist so nicht zu erkennen.



Nein, er wirft die gleiche Viruslast im Rachenraum ein und beschreibt welche Gründe dazu führen könnten daß die Infektiosität trotzdem geringer ist als bei Erwachsenen, was auch in den Studien beobachtet wird.
Die von dir bemängelte gleiche Infektiosität ist die Schlagzeile des Spiegel im Ticker.

Lass gut sein, das Thema ist schon ausdiskutiert. Im Übrigen sind gut 100% derjenigen die hier in Gedanken gemeinsam vereint sind, dafür Trolle rauszuschmeissen mindestens jedoch zu ignorieren.

Falls es dir noch nicht aufgefallen ist, ich bin ein Troll und du gehörst zur beliebten Highschool Boy Footballclique.

Wenn du möchtest, dass die Clique dich verspottet, weil du dich mit mir abgibst, ignoriere lieber den Troll.

ThomasG 01.05.2020 07:24

Zitat:

Zitat von DocTom (Beitrag 1529139)
@HaFu: das in Cell veröffentlichte Paper zu Sars-Cov 1&2

Impfstoff on its way soon!:Cheese:

Und was meint Ihr, wie lange wird es noch dauernd bis relative vielen Menschen prinzipiell sich impfen lassen könnten?
Kürzlich habe ich ja etwas verwegen getippt spätestens im Hochsommer könnte es soweit sein.
Da will ich ein Stückchen zurückrudern bzw. mich anders ausdrücken:
Gerade (noch) rechtzeitig, um sich vor möglicherweise kommenden zweiten größeren und verbreiteteren Infektionswellen zu schützen, schätze ich wird es da zumindest Möglichkeiten geben.

AndrejSchmitt 01.05.2020 08:27

Und selbstverständlich wird unsere Regierung die Impfung anordnen. Bei Zuwiderhandlung tippe ich jetzt mal auf 2-3 Jahre Freiheitsentzug.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:03 Uhr.

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, Jelsoft Enterprises Ltd.