triathlon-szene.de |  Europas aktivstes Triathlon  Forum

triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum (https://www.triathlon-szene.de/forum/index.php)
-   Politik, Religion & Gesellschaft (https://www.triathlon-szene.de/forum/forumdisplay.php?f=30)
-   -   Corona Virus (https://www.triathlon-szene.de/forum/showthread.php?t=47641)

pschorr80 29.04.2020 15:59

Zitat:

Zitat von qbz (Beitrag 1528660)
Die nächste Frage ist, wie will umgekehrt Deutschland mit ausländischen Einreisenden umgehen, wovon auch in Deutschland ganze Tourismus Branchen, Regionen und Städte wirtschaftlich profitieren. Man kann keinen Urlaub in anderen Ländern fordern, aber selbst die Grenzen dicht halten und Quarantäne anordnen!"[/i]

Deutsche haben in Deutschland Urlaub zu machen. ==> Problem gelöst. :Huhu:

Bockwuchst 29.04.2020 16:03

Zitat:

Zitat von Triasven (Beitrag 1528661)
„Sollte jedem klar werden lassen“?

Den 2. Teil deiner Polemik „Systempresse“ „die da oben“ lasse ich mal unbeantwortet. Es ergibt einfach keinen Sinn, die grosse Alles oder nichts Keule rauszuholen. Es geht mir ausschliesslich um diesen Artikel, der nicht mal nichts bewiesen hat, in seiner Art sorgt er für einen weiteren Baustein der Verunsicherung.

Und die Frage ist:

Händewaschen bringt nichts! Sputnik = Fake News
Händewaschen bringt nichts? FAZ = keine Fake News?

Reicht es aus, ein paar Fragezeichen und Konjunktive einzufügen um aus einer sensationsgeilen nichtssagenden News keine Fake News zu machen?

Fake News meint das bewusste Verbreiten falscher Nachrichten, meist um ein bestimmtes Wahlverhalten auszulösen oder die öffentliche Meinung zu beeinflussen. Der verlinkte Artikel ist ein bisschen reißerisch und es sind erstmal nicht bewiesene Vermutungen und Hypothesen, aber es sind keine Fake News.
Ich gehe davon aus, du willst den Unterschied nicht sehen, andernfalls müsste man stark an deiner Medien Kompetenz zweifeln.

Triasven 29.04.2020 16:04

Zitat:

Zitat von Estebban (Beitrag 1528662)
Ja...

Das ist gut zu wissen, dann hat der Sputnik keine Fake News verbreitet, sondern bloss Clickbaiting betrieben.

Freut mich, dass wir da einer Meinung sind.

Estebban 29.04.2020 16:08

Zitat:

Zitat von Triasven (Beitrag 1528668)
Das ist gut zu wissen, dann hat der Sputnik keine Fake News verbreitet, sondern bloss Clickbaiting betrieben.

Freut mich, dass wir da einer Meinung sind.


Und wie meist, erschliesst sich mir dein Gedankengang in keinster Weise. Du hast einen ausgewogenen, vollkommen sachlichen Artikel der FAZ in die Fakenews Ecke stellen wollen, weil er deiner Meinung nicht passt. Das ist quatsch, auch eigentlich nichts was einer grossen Erklärung bedarf.
Wenn du Sputnik (warum auch immer) als Quelle seriöser findest, ist das legitim. Du brauchst nur halt nicht darauf spekulieren, dass man dich dann besonders Ernst nimmt.

Triasven 29.04.2020 16:08

Zitat:

Zitat von Bockwuchst (Beitrag 1528666)
Fake News meint das bewusste Verbreiten falscher Nachrichten, meist um ein bestimmtes Wahlverhalten auszulösen oder die öffentliche Meinung zu beeinflussen. Der verlinkte Artikel ist ein bisschen reißerisch und es sind erstmal nicht bewiesene Vermutungen und Hypothesen, aber es sind keine Fake News.
Ich gehe davon aus, du willst den Unterschied nicht sehen, andernfalls müsste man stark an deiner Medien Kompetenz zweifeln.

Jeder Artikel beeinflusst Wahlverhalten und Stimmung der Bevölkerung.

Eben war die Rede davon, „dass sollte jedem klar sein“

Bleibt die Frage was eher jedem klar (oder nicht klar) ist

Ich behaupte:
Händewaschen bringt nichts
ist eher als „Quatsch“ zu erkennen, als „Kinder könnten möglicherweise schwere Nebenwirkungen durch Corona haben“

Estebban 29.04.2020 16:12

Zitat:

Zitat von Triasven (Beitrag 1528670)
Jeder Artikel beeinflusst Wahlverhalten und Stimmung der Bevölkerung.

Eben war die Rede davon, „dass sollte jedem klar sein“

Bleibt die Frage was eher jedem klar (oder nicht klar) ist

Ich behaupte:
Händewaschen bringt nichts
ist eher als „Quatsch“ zu erkennen, als „Kinder könnten möglicherweise schwere Nebenwirkungen durch Corona haben“

Der Konjunktiv ist ein komplexes Konzept, ja.
Der FAZ Artikel zitiert verschiedene Quellen, nachdenen es Zusammenhänge geben könnte. Er betont explizit, dass nicht ausreichende Evidenz besteht. Ob die Überschrift so sein muss, kann man drüber streiten.
Aber worauf möchtest du hinaus? Ausser mal wieder den Thread in komplett wirre Bahnen lenken...

qbz 29.04.2020 16:16

Die Sterilisation von Mund-Nasen-Schutz-Masken scheint nicht so trivial wie oft immer dargestellt und die Wiederverwendung problematisch, vor allem für gefährdete Personen im Gesundheitsbereich

aequitas 29.04.2020 16:16

Zitat:

Zitat von Estebban (Beitrag 1528673)
Aber worauf möchtest du hinaus? Ausser mal wieder den Thread in komplett wirre Bahnen lenken...

Es ist der Wahnsinn wie es dieser eine User mit teilweise Unterstützung zweier weiterer Accounts es schafft die rechtspopulistische Strategie hier im Forum umzusetzen: Vollkommen unzusammenhangslose Beiträge posten, abstruse Vergleiche anstellen, Fake News verbreiten etc. Alleine dieser Thread bietet massig Potential für sozial-/geisteswissenschaftliche Abschlussarbeiten, falls hier Mitleser noch auf der Suche sind.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:57 Uhr.

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, Jelsoft Enterprises Ltd.