triathlon-szene.de |  Europas aktivstes Triathlon  Forum

triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum (https://www.triathlon-szene.de/forum/index.php)
-   Politik, Religion & Gesellschaft (https://www.triathlon-szene.de/forum/forumdisplay.php?f=30)
-   -   Corona Virus (https://www.triathlon-szene.de/forum/showthread.php?t=47641)

tandem65 19.03.2020 15:41

Zitat:

Zitat von Marsupilami (Beitrag 1518058)
Was sie aber vergessern ist, dass gerade sie das Gesundheitssystem am meisten belasten, da sie auch am wahrscheinlichsten die Intensivbetten auslasten.

Dafür aber nicht sonderlich lange. ;)

Ich beobachte es aber bei mir wie Hafu & Anlot.
Wenig los, die Eisdiele hat nicht mal die hälfte der üblichen Tische gestellt.
Wenn sich sehr große Teile vernünftig verhalten haben wir das was wir von unserer Gesellschaft erwarten können erreicht.

gaehnforscher 19.03.2020 15:45

Zitat:

Zitat von chris.fall (Beitrag 1518140)
Moin,



da wirst Du wohl leider Recht haben: Meiner Meinung nach ist das auch schon sehr deutlich angekündigt worden:

"Ich appelliere an Sie: Halten Sie sich an die Regeln, die nun für die nächste Zeit gelten. Wir werden als Regierung stets neu prüfen, was sich wieder korrigieren lässt, aber auch: was womöglich noch nötig ist. Dies ist eine dynamische Situation, und wir werden in ihr lernfähig bleiben, um jederzeit umdenken und mit anderen Instrumenten reagieren zu können.(...)"

Nur war das für die Vollidioten (entschuldigt bitte meine Wortwahl), die in den "Coronaferien" immer noch "Coronapartys" feiern nicht deutlich genug. Oder sie haben es sich gar nicht erst anghört oder gesehen, denn es wurde wohl nicht auf Netflix gestreamt(?)

Trotz allem und gerade deshalb:

Munter bleiben,

Christian

Befürchte ich auch. Aber Immerhin wars selbst auf Youtube ganz oben angepinnt, sodass es vllt doch den ein oder andern erreicht hat.

slo-down 19.03.2020 15:49

Bei uns hier sind alle Spieltplätze mit Bändern Abgesperrt und es stehen Schilder an der Spielplätzen.

Ich konnte jetzt auch nicht sonderlich viele Jugendliche sehen.
Liegt wahrscheinlich daran dass in bei uns in Bayern die Welt noch in Ordnung ist :D

dasgehtschneller 19.03.2020 15:51

Ich habe gestern in der schweizer Sendung 10vor10 einen erschreckenden Bereicht aus Italien gesehen.
https://www.srf.ch/play/tv/sendung/1...1-e3fddd901a3d (Bericht 2 vom 18.3.)

Eine Pflegerin hat da erzählt dass es in ihrem Krankenhaus noch keinen einzigen Fall gab bei dem ein Patient die Inensivstation wieder lebendig verlassen habe.
Sie behandeln die Leute, beatmen sie usw. am Schluss sterben sie aber trotzdem alle:Nee:

Es gab natürlich in anderen Krankenhäusern schon Fälle die besser rausgekommen sind, die Mortalitätsrate, wenn man mal auf der Intensivstation ist scheint aber extrem hoch zu sein.

Körbel 19.03.2020 15:57

Zitat:

Zitat von Kampfzwerg (Beitrag 1518173)
Beim Thema Ausgangssperre sollte man auch bedenken, dass für ein starkes Immunsystem unter anderem frische Luft, Sonne (Vitamin D), eine positive Grundstimmung und die Ernährung hilfreich sind.
Was passiert wenn man in Form einer Ausgangssperre 3 dieser 4 Punkte mal für 2-4 Wochen vernachlässigt?

Dann stell dich doch bei einer evtl Ausgangssperre jeden Tag für 15 min nackig auf den Balkon.

merz 19.03.2020 16:02

40% der Hospitalfälle in USA unter 55:


https://www.nytimes.com/2020/03/18/h...e=articleShare

m

Koschier_Marco 19.03.2020 16:14

Zitat:

Zitat von merz (Beitrag 1518190)
40% der Hospitalfälle in USA unter 55:


https://www.nytimes.com/2020/03/18/h...e=articleShare

m

wahrscheinlich XXL size mit Diabetis

Vicky 19.03.2020 16:22

Zitat:

Zitat von Koschier_Marco (Beitrag 1518193)
wahrscheinlich XXL size mit Diabetis

Und wo steht das? Quelle!

In Frankreich gab es vor einigen Tagen eine ganz ähnliche Statistik, die ich hier im Thread verlinkt hatte...


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:46 Uhr.

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, Jelsoft Enterprises Ltd.