triathlon-szene.de |  Europas aktivstes Triathlon  Forum

triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum (https://www.triathlon-szene.de/forum/index.php)
-   Politik, Religion & Gesellschaft (https://www.triathlon-szene.de/forum/forumdisplay.php?f=30)
-   -   Corona Virus (https://www.triathlon-szene.de/forum/showthread.php?t=47641)

Hafu 27.02.2020 07:16

Zitat:

Zitat von JENS-KLEVE (Beitrag 1512784)
...

Meine Tochter macht im Frühjahr ihr Abitur, hoffentlich macht da keiner die Schule dicht.

Unser Jüngster steckt auch in den Abivorbereitungen. Ich rechne mit hoher Wahrscheinlichkeit mit Schulschließungen in nächster Zeit und wie ich die Schulstrukturen kenne, werden Prüfungen deshalb weder modifiziert noch terminlich verschoben.

Letztes Jahr gab es in unserem Landkreis vier Wochen Schulschließung wegen hoher Schneelast. Vom ausgefallen Unterricht wurde auch nichts nachgeholt und kurz nachdem die schulen wieder geöffnet waren, begannen die Faschingsferien.

Bleierpel 27.02.2020 07:23

Was sagen eigentlich Pandemie- / Epedemiepläne aus?

Werden hier THW etc mit eingebunden? Werden mobile Testcenter aufgestellt?

Wie läuft so ein Ernstfallplan ab? Haben wir so meine ich, noch nie gehabt...

Bleierpel 27.02.2020 08:09

Pandemieplan NRW ist eine Abhandlung der H1N1-Erkrankungen in 2009... Verstörend!!


Hier ein Pandemieplan des Bundesamtes für Bevölkerungsschutz sowie des vfdb

Körbel 27.02.2020 08:34

Zitat:

Zitat von triduma (Beitrag 1512807)
Ob man dann die Reise kostenlos Stornieren kann und das bereits angehzahlte Geld vom Reiseveranstalter zurück bekommt... ???

Was man so liest: Nein.

Die meisten Reiseveranstalter stornieren nicht einmal Reisen nach Asien.
Entweder du trittst an oder die Reise verfällt.

DocTom 27.02.2020 09:01

Zitat:

Zitat von Hafu (Beitrag 1512819)
...
Außerdem vergisst er zu erwähnen, dass es aktuell gar keine Spezialmasken in Deutschland mehr in relevanten Stückzahlen zu kaufen gibt.
...

Was zeichnet diese aus? Ein normaler Mundschutz dürfte doch den normalen Bürgern (ohne Risikopunkte) auch schützen, dazu Krankenhäuser und Ärzte meiden, solange es möglich ist.

Aus dem obigen Süddeutsche Artikel:
Zitat:

...Die Grippe fordert jedes Jahr übrigens Tausende Todesopfer. Das muss man mal ins Verhältnis zur derzeitigen Berichterstattung zu Covid-19 setzen. Gefährdet sind vor allem Vorerkrankte, alte Menschen, medizinisches Personal mit viel Patientenkontakt oder auch immunsupprimierte Patienten.

Das Coronavirus ist sehr ansteckend.

Ja, da sehe ich auch die große Gefahr, besonders im deutschen Gesundheitssystem, wenn manche mit einem Schnupfen zum Arzt rennen: Dass man genau dort, wo man Hilfe erwartet, sich noch mehr ansteckt. Die Haus- und Kinderärzte stehen an vorderster Front und haben derzeit mehr als 100 Patienten pro Tag zu bewältigen. Allein dieser Patientendurchlauf ist in einer Epidemie für alle gefährlich
Wenn Krank, dann einfach mal zuhause bleiben.:Blumen:

https://taz.de/CORVID-19-in-Deutschland/!5664265/

Körbel 27.02.2020 09:01

Zitat:

Zitat von derpuma (Beitrag 1512757)
Und du weißt all das, was uns nicht gesagt wird! :Huhu:

Habe ich nie behauptet.

Wie heisst es so schön beim "Watzmann":

"Der Herrgott hört alles,
der Herrgott sieht alles und
der Herggot richt alles!!!"

Körbel 27.02.2020 09:07

Zitat:

Zitat von DocTom (Beitrag 1512836)
Was zeichnet diese aus? Ein normaler Mundschutz dürfte doch den normalen Bürgern (ohne Risikopunkte) auch schützen, dazu Krankenhäuser und Ärzte meiden, solange es möglich ist.

Wenn Krank, dann einfach mal zuhause bleiben.:Blumen:

Was man so liest schützt ein Mundschutz (fast) garnicht.

Viel wichtiger sei es, zu trainieren sich nicht ständig ins Gesicht zu fassen.

Versuchs mal, echt sauschwer.
Machen sehr viele Menschen ganz unbewusst hunderte Male am Tag.

Schafft man das, ist die viel gewonnen.

Händeschütteln sollte man sich ganz abgewöhnen.

Klar und wenn man krank ist sollte man zu Hause bleiben.

sabine-g 27.02.2020 09:10

Atemmasken bieten wenig Schutz da die Befeuchtung der Maske durch kondensierte Atemluft den Barriereschutz schon nach ca. 20 Minuten aufhebt.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:44 Uhr.

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, Jelsoft Enterprises Ltd.