triathlon-szene.de |  Europas aktivstes Triathlon  Forum

triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum (https://www.triathlon-szene.de/forum/index.php)
-   Politik, Religion & Gesellschaft (https://www.triathlon-szene.de/forum/forumdisplay.php?f=30)
-   -   Corona Virus (https://www.triathlon-szene.de/forum/showthread.php?t=47641)

qbz 18.11.2020 11:20

Zitat:

Zitat von Seyan (Beitrag 1566916)
So, nun bin ich auch selbst "betroffen", nachdem meine Großmutter positiv getestet wurde (in ihrer Tagespflege gab es einen positiven Fall und sie hat seit dem WE Fieber etc.). Das alles ist aber dennoch "weit weg", weil wir nicht mehr zuhause wohnen.

Ich beobachte mal, wie das Vorgehen da jetzt ist, ob nun z.B. die KP1 direkt getestet werden oder nur in Quarantäne kommen. Die Testdauer ist aber erschreckend, es hat wohl mehr als drei Tage gedauert, bis das Testergebnis kam. Trotz klarer Symptome und klarem Hinweis darauf, dass da mehr Leute aus der Tagespflege betroffen sein dürften.

Alles Gute und schnelle Genesung für Deine Großmutter.

Leider ist genau das ein Problem bei den hohen Infektionszahlen in der Bevölkerung. Es sind halt trotz aller Hygienevorschriften mittlerweile wieder zahlreiche Einrichtungen im Pflegebereich betroffen.

KevJames 18.11.2020 11:21

Zitat:

Zitat von Flow (Beitrag 1566911)
Gut.
Dein Beitrag fällt für mich eventuell auch in die Top Ten der "hohlen Phrasen" ... ;)

Peace ... :Blumen:

Die anderen 9 dürften dann wohl von Dir selbst kommen. :Lachanfall:

Im übrigens stimmt das auch inhaltlich nicht. Evtl. hilft es Dir ja den Begriff "hohle Phrase" mal zu googeln - oder halt die politischen Begrifflichkeiten, die Arne ins Spiel gebracht hat.

KevJames 18.11.2020 11:22

Zitat:

Zitat von kupferle (Beitrag 1566913)
https://m.facebook.com/story.php?sto...001493 402814


https://m.facebook.com/story.php?sto...000024 770226

Ich kann da nimmer zustimmen. Beide Links bestätigen eher die Aussagen von Flow. Natürlich nur nach meiner Wahrnehmung.

Facebook als Quelle? Ernsthaft?

Flow 18.11.2020 11:23

Zitat:

Zitat von Klugschnacker (Beitrag 1566924)
Es ist keine hohle Phrase.

"Strohmann", "Niemand hat die Absicht", der Rest ist trivial ...
Zitat:

Wir ordnen de facto nicht "alles bedingungslos" dem Infektionsschutz unter. Das siehst Du unter anderem daran, dass die Schulen noch geöffnet sind und die meisten Menschen zur Arbeit gehen können. Du kannst Dich ferner weitgehend frei bewegen. Und so weiter. Es wird also nicht "alles" untergeordnet.

Die bestehenden Beschränkungen sind nachprüfbar nicht "bedingungslos", sondern sind an Bedingungen (Voraussetzungen) geknüpft. Zu diesen Bedingungen gehören gewisse Kennzahlen, die unsere Gesellschaft unter sehr hohem Aufwand täglich erhebt. Gerichte prüfen, ob die beschlossenen Maßnahmen notwendig und verhältnismäßig sind.

Totalitarismus? Bei uns kann jede Privatperson den Staat verklagen. Du kannst inmitten einer Pandemie ein Dutzend Demos in der Hauptstadt beobachten – am selben Tag. Der Staat hilft den Demonstranten jedweder Couleur, in dem er mit seinen Beamten Straßen und Plätze absperrt, den Verkehr regelt und sich mit den Steinewerfern herumschlägt. Mach’ das mal in Nordkorea. Es ist eine Unverschämtheit, unserer liberalen Gesellschaft vorzuhalten, sie sei auf dem Weg in den Totalitarismus.
Dem stimme ich prinzipiell zu.
Bitte siehe auch meine anderen Beiträge, in der Hoffnung, daß klar wurde, was ich meinte ... :Huhu:

TriVet 18.11.2020 11:26

Zitat:

Zitat von JamesTRI (Beitrag 1566884)
Nein ! Ich sitze im HO, darf also nicht in der Firma arbeiten und darf meine Hobbies nicht ausüben. Schwimmen, Radfahren im Verein, Laufen im Verein.

Oh, armes kleines Hascherl.
Haddu zuviel Panik und Angst ganz alleine da draußen in der großen weiten Welt?!
:Huhu: :Gruebeln:


Du scheinst wirklich keine echten Probleme zu haben und zu kennen.:Nee:

Flow 18.11.2020 11:26

Zitat:

Zitat von KevJames (Beitrag 1566926)
Die anderen 9 dürften dann wohl von Dir selbst kommen. :Lachanfall:

Ich denke, über 3 schaffe ich nicht ... dann wiederhole ich mich ... ;)
Zitat:

Evtl. hilft es Dir ja den Begriff "hohle Phrase" mal zu googeln
Das ist ein roter Hering ... :cool:

Flow 18.11.2020 11:27

Zitat:

Zitat von Seyan (Beitrag 1566916)
So, nun bin ich auch selbst "betroffen", nachdem meine Großmutter positiv getestet wurde (in ihrer Tagespflege gab es einen positiven Fall und sie hat seit dem WE Fieber etc.).

Alles Gute !

Seyan 18.11.2020 11:29

Zitat:

Zitat von qbz (Beitrag 1566925)
Alles Gute und schnelle Genesung für Deine Großmutter.

Leider ist genau das ein Problem bei den hohen Infektionszahlen in der Bevölkerung. Es sind halt trotz aller Hygienievorschriften mittlerweile wieder zahlreiche Einrichtungen im Pflegebereich betroffen.

Danke. Noch hat sie "nur" Fieber und so, aber wohl noch keine Atemprobleme (alles nur aus zweiter Hand, da wir wie gesagt nicht vor Ort leben). Aber so wie ich das verstanden habe, geht Corona ja oft "langsam" los und nimmt dann rasant an Fahrt auf. Wir müssen aufgrund von Vorerkrankungen leider mit dem Schlimmsten rechnen, denken aber positiv.

Problematisch wird allerdings, wie es im Familien-/Verwandtschaftskreis weitergeht. Die andere Großmutter (keine Symptome bis jetzt) war auch in derselben Einrichtung. Und um die kümmert sich ja meine Schwester, meine Mutter, etc.

Könnte weitere Kreise ziehen...

Naja, positiv denken!


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:48 Uhr.

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, Jelsoft Enterprises Ltd.