triathlon-szene.de |  Europas aktivstes Triathlon  Forum

triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum (https://www.triathlon-szene.de/forum/index.php)
-   Politik, Religion & Gesellschaft (https://www.triathlon-szene.de/forum/forumdisplay.php?f=30)
-   -   Corona Virus (https://www.triathlon-szene.de/forum/showthread.php?t=47641)

craven 15.11.2020 18:38

Zitat:

Zitat von deralexxx (Beitrag 1565996)
Jeder wünscht sich ein möglichst differenziertes Regelwerk, aber dann wird es auch immer schwerer, dass den Leuten zu vermitteln, warum ist x nicht erlaubt, aber y?

Danke :liebe053:
Genau das ist doch der Punkt - es ist schlicht nicht möglich, eine differenzierte Möglichkeit zu finden, die für alle passt. Ich verstehe beispielsweise auch nicht, warum Tattoo-Studios schliessen müssen, Friseure aber nicht. (Über-)lebenswichtig ist keines von beiden. Und die Hygienestandards sind im Tattoostudio bestimmt höher, zudem der Kundendurchsatz geringer (vermute ich, war noch in keinem :o ).
Dennoch ist für die meisten der Friseur wichtiger. Ebenso ist für die meisten Schule wichtiger als Schwimmbad (naja, außer bei Schülern, die sehen das eher umgekehrt :Lachanfall: ). Wegen mir dürften Schwimmbäder auch auf sein - der Fitnessstudiobesucher hat aber sicher andere Präferenzen.

Allerdings gibt es a) weder genug Zeit, um alles ausdifferenziert zu betrachten, noch können b) alle Maßnahmen nacheinander getestet werden...

Hoffen wir doch einfach dass die jetzigen Maßnahmen ausreichen und gut ist?

Und nein - ich habe keine Angst vor Corona (so wie es vorhin mal angedeutet wurde). Aber ich hab auch keine Lust, es zu bekommen und evt Spätfolgen zu haben. Und ich will es auch nicht an andere weiterverbreiten, die dann möglicherweise daran sterben oder schlimm erkranken. Deshalb finde ich den "lockdown light" und die Maßnahmen sinnvoll.
Ich ordne mich daher auch im Graubereich ein, weder Querdenker :Kotz: noch verängstigter Unterstützer der "bösen Coronadiktatur" :Gruebeln: :Gruebeln: (wer auch immer dies sein soll..)

noam 15.11.2020 18:48

Zitat:

Zitat von deralexxx (Beitrag 1565996)
...passiert ja garnix, dann bleibt am Ende genau garnix übrig. ...

Aber genau so einen Flickenteppich haben wir doch. Meine Frau (Lehrerin / Kontakt zum Infizierten in der Schule; ebenfalls Lehrer) wurde nun als KP1 rückwirkend zu letzten Montag für 14 Tage in Quarantäne gesteckt. Solange sie keine Symptome entwickelt, wird nicht getestet.

Ich kann als KP2 machen, was ich will und unterliege nur den allgemeinen Vorschriften. Wir sind beide jung und fit. So wäre ein nahezu symptomfreier Krankheitsverlauf nicht ungewöhnlich. Jetzt laufe ich ansteckend durch die Gegend, obwohl es vermeidbar wäre?

LidlRacer 15.11.2020 18:49

Ich finde die 2 (werden's noch mehr?) #besonderehelden Videos sehr geil:
https://www.youtube.com/user/bundesregierung/videos
:Lachen2:

Flow 15.11.2020 18:52

Zitat:

Zitat von LidlRacer (Beitrag 1566009)
Ich finde die 2 (werden's noch mehr?) #besonderehelden Videos sehr geil:
https://www.youtube.com/user/bundesregierung/videos
:Lachen2:

Kranke Zeiten ...

LidlRacer 15.11.2020 18:54

Zitat:

Zitat von noam (Beitrag 1566008)
Ich kann als KP2 machen, was ich will und unterliege nur den allgemeinen Vorschriften. Wir sind beide jung und fit. So wäre ein nahezu symptomfreier Krankheitsverlauf nicht ungewöhnlich. Jetzt laufe ich ansteckend durch die Gegend, obwohl es vermeidbar wäre?

Dann lauf halt weniger durch die Gegend, verhalte Dich anderen gegenüber, als wärest Du infiziert, und verhalte Dich Deiner Frau gegenüber, als wäre sie infiziert - auch wenn's schwer fällt!

Es gibt halt nicht genug Tests für alle, die vielleicht infiziert sein könnten, und man kann nicht das halbe Land in Quarantäne schicken.

LidlRacer 15.11.2020 18:55

Zitat:

Zitat von Flow (Beitrag 1566011)
Kranke Zeiten ...

Ähnliche Kommentare kommen aus rechtsextremen Kreisen.

Andere finden's meist gut.

Flow 15.11.2020 18:58

Zitat:

Zitat von LidlRacer (Beitrag 1566014)
Ähnliche Kommentare kommen aus rechtsextremen Kreisen.

Last man standing ... :)

Außer dir scheint langsam die ganze Welt aus rechtsradikalen Verschwörungsleugnern zu bestehen ...

Flow 15.11.2020 19:01

Zitat:

Zitat von LidlRacer (Beitrag 1566014)
Ähnliche Kommentare kommen aus rechtsextremen Kreisen.

Im Übrigen melde ich diesen Beitrag jetzt mal ... :)
(Mal sehen, was passiert)

Habe keine Lust, mich von dir als rechtsextrem bezeichnen zu lassen !


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:00 Uhr.

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, Jelsoft Enterprises Ltd.