triathlon-szene.de |  Europas aktivstes Triathlon  Forum

triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum (https://www.triathlon-szene.de/forum/index.php)
-   Politik, Religion & Gesellschaft (https://www.triathlon-szene.de/forum/forumdisplay.php?f=30)
-   -   Corona Virus (https://www.triathlon-szene.de/forum/showthread.php?t=47641)

merz 13.03.2020 07:07

Nachher ist man schlauer: wie sich ein Virus verbreitet

https://www.nzz.ch/amp/panorama/wie-...mpression=true

widi_24 13.03.2020 07:12

Heute Nacht kam eine E-Mail von Ironman rein. Diese ist ziemlich ausführlich gehalten, aber im groben steht darin, dass Ironman bemüht ist sämtliche Rennen später im Jahr noch durchführen zu können. Sollte das nicht möglich sein, verschieben sich die Startplätze auf 2021.

Gesundheit der Starter, Zuschauer und Helfer hätten Priorität, weshalb zusätzliche Hygiene-Massnahmen sofort und auch zukünftig umgesetzt würden. Weitere Updates auf www.ironman.com/updates.

Stefan 13.03.2020 07:20

Zitat:

Zitat von merz (Beitrag 1515970)
Nachher ist man schlauer: wie sich ein Virus verbreitet...

HaFu z.B. hat hier im Thread vor Fastnacht mehrfach darauf hingewiesen, wie leichtsinnig es ist, die ganzen Faschingsveranstaltung durchzuführen.
Ich gehe davon aus, dass die Experten ähnlicher Meinung waren. Aber bis letztes Wochenende waren volle Fussballstadion in Deutschland ja auch kein Problem.........

(ich unterscheide nicht zwischen Fastnacht, Fasching, Karneval...)

deirflu 13.03.2020 07:25

Also allen die weiterhin planen ihr Trainingslager einfach durch zu ziehen, ich würde mir das überlegen.

Ein blick zu uns nach AT zeigt wieso. DE ist wohl ein paar Tage hinter uns mit den Regelungen und Empfehlungen. Bei uns wird auf alle Fälle schon von jeder nicht unbedingt notwendigen Reise abgeraten, Österreicher im Ausland sollen so schnell wie möglich nachhause kommen.

Vom Außenministerium wurde eine weltweite Reisewarnung der Stufe 4 bis 6 ausgesprochen.

https://www.bmeia.gv.at/das-minister...gen-reisen-ab/

Wer trotzdem Reist hat im zweifel keinen Anspruch auf Versicherung usw.

Vicky 13.03.2020 07:40

Zitat:

Zitat von deirflu (Beitrag 1515975)
Also allen die weiterhin planen ihr Trainingslager einfach durch zu ziehen, ich würde mir das überlegen.

Ein blick zu uns nach AT zeigt wieso. DE ist wohl ein paar Tage hinter uns mit den Regelungen und Empfehlungen. Bei uns wird auf alle Fälle schon von jeder nicht unbedingt notwendigen Reise abgeraten, Österreicher im Ausland sollen so schnell wie möglich nachhause kommen.

Vom Außenministerium wurde eine weltweite Reisewarnung der Stufe 4 bis 6 ausgesprochen.

https://www.bmeia.gv.at/das-minister...gen-reisen-ab/

Wer trotzdem Reist hat im zweifel keinen Anspruch auf Versicherung usw.

Und vor allem ist sehr fraglich, ob Deutschland die Leute dann zurück holen kann...

Duafüxin 13.03.2020 07:41

Hier ist ein interessanter Link, ist vielleicht sehr pessimistisch klingend geschrieben. Auf der anderen Seite kann ich EU weit auch kein schlüssiges Konzept erkennen, ausser Ignoranz an den entscheidenden Stellen (im wahrsten Sinne des Wortes).
Ist auf englisch.
https://medium.com/@tomaspueyo/coron...e-f4d3d9cd99ca

Duafüxin 13.03.2020 07:42

Zitat:

Zitat von Vicky (Beitrag 1515979)
Und vor allem ist sehr fraglich, ob Deutschland die Leute dann zurück holen kann...

Mal ehrlich, warum sollte Deutschland, also wir die Steuerzahler das tun, wenn sich manche trotz Warnung dorthin begeben?

iaux 13.03.2020 07:45

Zitat:

Zitat von Duafüxin (Beitrag 1515980)
Hier ist ein interessanter Link, ist vielleicht sehr pessimistisch klingend geschrieben. Auf der anderen Seite kann ich EU weit auch kein schlüssiges Konzept erkennen, ausser Ignoranz an den entscheidenden Stellen (im wahrsten Sinne des Wortes).
Ist auf englisch.
https://medium.com/@tomaspueyo/coron...e-f4d3d9cd99ca

allein schon, wenn jemand schreibt, wie vorbildlich China sich verhält und das alle anderen davon lernen können, hat sich der Autor ab diesem Zeitpunkt für mich disqualifiziert!:Blumen:


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:55 Uhr.

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, Jelsoft Enterprises Ltd.