triathlon-szene.de |  Europas aktivstes Triathlon  Forum

triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum (https://www.triathlon-szene.de/forum/index.php)
-   Politik, Religion & Gesellschaft (https://www.triathlon-szene.de/forum/forumdisplay.php?f=30)
-   -   Corona Virus (https://www.triathlon-szene.de/forum/showthread.php?t=47641)

gaehnforscher 14.09.2020 09:58

Zitat:

Zitat von anlot (Beitrag 1552579)
Das Interview hatte ich auch schon zuvor gepostet. Für mich der richtige Ansatz, um Wegzukommen von nichts sagenden Infektionszahlen. Wundert mich, das darauf hier niemand eingeht.

Vielleicht weil es nicht so schön spuky ist und man daraus keine Headlines generieren kann? 😉

Oder es liegt daran, dass alle genannten Punkte hier schon x mal durchgekaut wurden.

merz 14.09.2020 10:28

Zitat:

Zitat von anlot (Beitrag 1552579)
Das Interview hatte ich auch schon zuvor gepostet. Für mich der richtige Ansatz, um Wegzukommen von nichts sagenden Infektionszahlen. Wundert mich, das darauf hier niemand eingeht.

Vielleicht weil es nicht so schön spuky ist und man daraus keine Headlines generieren kann? ��


Ich meine Du hattest ein Streeck-Interview verlinkt, ich eines von Bhadki & Reiß, das sagen wir mal, ein wenig unorthodox ist
Das erste ist natürlich die weitaus lohnendere Lektüre
m.

anlot 14.09.2020 10:56

Zitat:

Zitat von gaehnforscher (Beitrag 1552588)
Oder es liegt daran, dass alle genannten Punkte hier schon x mal durchgekaut wurden.

Hast du Dir das Interview mit Prof. Streeck durchgelesen? Er machte darin ein völlig neuen Vorschlag zur Risikobewertung nach einem Ampelsystem. Darüber hatten wir m. M. noch nicht gesprochen

anlot 14.09.2020 10:57

Zitat:

Zitat von merz (Beitrag 1552593)
Ich meine Du hattest ein Streeck-Interview verlinkt, ich eines von Bhadki & Reiß, das sagen wir mal, ein wenig unorthodox ist
Das erste ist natürlich die weitaus lohnendere Lektüre
m.

Oh sorry. Ich hatte deinen Eintrag während des Fahrens nur mit einem Auge gelesen. Soll man nicht machen. 😉

gaehnforscher 14.09.2020 11:33

Zitat:

Zitat von anlot (Beitrag 1552598)
Hast du Dir das Interview mit Prof. Streeck durchgelesen? Er machte darin ein völlig neuen Vorschlag zur Risikobewertung nach einem Ampelsystem. Darüber hatten wir m. M. noch nicht gesprochen

Ja habe ich gelesen.

Edith: Wie kommst du darauf, dass ich es nicht gelesen hätte? Ich habe dich ja auch nicht gefragt, ob du den Thread hier gelesen hast.

gaehnforscher 14.09.2020 11:48

Vllt als kurze Zusatzinfo aus dem Mai:

https://www.rbb24.de/politik/thema/2...fektionen.html

Da gings auch schon mitnichten nur um Infektionszahlen.

anlot 14.09.2020 11:53

Zitat:

Zitat von gaehnforscher (Beitrag 1552606)
Vllt als kurze Zusatzinfo aus dem Mai:

https://www.rbb24.de/politik/thema/2...fektionen.html

Da gings auch schon mitnichten nur um Infektionszahlen.

Stimmt. Da ging es aber um eine regionale Lösung, die sicherlich nicht von jedem wahrgenommen wurde. Zumindest hat sich seit Mai ja bundesweit nichts in diese Richtung bewegt.

Wie Du ja selbst feststellen kannst, werden immer noch jeden Tag völlig nichts sagende Infektionszahlen als besondere Schlagzeilen verkauft. Daher finde ich, dass es unbedingt wert ist, in diese neue Richtung zu denken und zu handeln. Und wenn Berlin da als Vorreiter fungiert, um so besser.:Blumen:

gaehnforscher 14.09.2020 12:13

Zitat:

Zitat von anlot (Beitrag 1552608)
Stimmt. Da ging es aber um eine regionale Lösung, die sicherlich nicht von jedem wahrgenommen wurde. Zumindest hat sich seit Mai ja bundesweit nichts in diese Richtung bewegt.

Wie Du ja selbst feststellen kannst, werden immer noch jeden Tag völlig nichts sagende Infektionszahlen als besondere Schlagzeilen verkauft. Daher finde ich, dass es unbedingt wert ist, in diese neue Richtung zu denken und zu handeln. Und wenn Berlin da als Vorreiter fungiert, um so besser.:Blumen:

Ist ja ok, ich habs mir ja auch durchgelesen. Gibts aber auch in diversen anderen Bundesländern bereits im Einsatz. Ist ja auch sinnvoller auf regionaler Basis. Was nützt es im Zweifel NRW, wenn in Sachsen noch Betten frei sind.

Mir ging es speziell um die Schlussfolgerung, dass es nicht weiter kommentiert würde weil:

"Vielleicht weil es nicht so schön spuky ist und man daraus keine Headlines generieren kann? 😉"

Was soll uns das sagen? Wie gesagt, es wurde, auch was die inhaltlichen Punkte abseits der Ampel angeht, einfach schon x mal diskutiert. Speziell was die Inhaltichen Punkte angeht hat kann ich mich auch nicht erinnern, dass da jmd was gegen einzuwenden hatte.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:09 Uhr.

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, Jelsoft Enterprises Ltd.