triathlon-szene.de |  Europas aktivstes Triathlon  Forum

triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum (https://www.triathlon-szene.de/forum/index.php)
-   Trainings-Blogs (https://www.triathlon-szene.de/forum/forumdisplay.php?f=35)
-   -   schnodo schwimmt (https://www.triathlon-szene.de/forum/showthread.php?t=42161)

schnodo 04.06.2018 13:53

Zitat:

Zitat von Tri-Newbie (Beitrag 1382428)
Ich habe einfach die Erfahrung gemacht, dass es - jedenfalls bei mir - kräftemäßig nicht das Gleiche ist, ob ich 1.500m am Stück schwimme oder mit Pausen, weil man Techniktraining macht und Intervalle.

Ich bin ja nun schon lange nicht mehr im Wettkampf geschwommen aber als ich es noch tat, habe ich auch versucht, die Strecke möglichst oft komplett zu schwimmen. Im Idealfall unter möglichst realen Bedingungen, also im Freiwasser. Für die (seinerzeit noch) Challenge Kraichgau bin ich auch immer mal wieder an den Hardtsee gefahren und dort geschwommen.

Das habe ich als confidence builder gebraucht. Das Schwimmen war dann doch eigentlich immer katastrophal aber es wäre vermutlich ohne entsprechende Vorbereitung ein Komplettausfall geworden und ich hätte gerettet werden müssen, ähnlich wie bei meinen Windsurfversuchen am Gardasee. :Cheese:


Bildinhalt: schnodo surft im Gardasee

Su Bee 05.06.2018 06:33

Zitat:

Zitat von Tri-Newbie (Beitrag 1382358)

Die Liste von Lebensmitteln, die ich mich weigere zu essen, ist nicht so lang. Aber Buttermilch und Bananen stehen drauf. :Lachanfall.

Oh jeh... Es geht aber nur darum den Hals zu beruhigen in dem man etwas isst oder trinkt was einen Film auf die Schleimhäute legt.
Ist mir einfach als erstes eingefallen.
Milchprodukte sind da halt sehr gut.
Vielleicht findest du ja was :Blumen:

FlyLive 11.06.2018 19:31

Ahoi....ich komm mal kurz zum Kopf ins Wasser stecken, um zu sehen wie man schwimmt. Ich bin immer noch im Wellental.

Es wird zeit für Winter, damit es wieder aufwärts geht. :Cheese:

schnodo 11.06.2018 20:23

Zitat:

Zitat von FlyLive (Beitrag 1384370)
Ahoi....ich komm mal kurz zum Kopf ins Wasser stecken, um zu sehen wie man schwimmt. Ich bin immer noch im Wellental.

Da kommst Du schon wieder raus. Spätestens wenn das Wasser wieder gefroren ist. :Lachen2:

Im Wellental bin ich aber derzeit auch. Komme aus diversen Gründen - überwiegend Zeitmangel und Ermattung - nicht so zum Schwimmen wie ich es mir wünsche. Aber das wird auch wieder.

Dafür spinne ich schon mein nächstes Projekt aus. Die Beschäftigung mit dem Armzug hat mich so inspiriert, dass ich beschlossen haben, ein Video zu drehen, dass den Kraul-Armzug in seiner Gesamtheit, in jedem mir bekannten Detail und mit Hinweisen zur Umsetzung darstellt.

Dir habe ich dabei auch eine Rolle zugedacht: Von Dir erwarte ich, dass Du Dir einen Baumstamm packst, falls Du Dich nicht zu sehr sträubst. :Cheese:

Su Bee hat sich schon unverbindlich bereiterklärt, die Catch-Position mit Hilfe der Haube eines VW Beetle vorzuführen. :)

Wenn ich etwas in die Gänge gekommen bin, werde ich einen entsprechenden Ideensammel-Thread aufsetzen. "schnodo dreht (durch)" soll der passenderweise heißen. :Lachen2:


Bildinhalt: Ideensammlung zum "ultimativen" Armzug-Video

FlyLive 11.06.2018 20:50

Zitat:

Zitat von schnodo (Beitrag 1384382)

Dafür spinne ich schon mein nächstes Projekt aus. Die Beschäftigung mit dem Armzug hat mich so inspiriert, dass ich beschlossen haben, ein Video zu drehen, dass den Kraul-Armzug in seiner Gesamtheit, in jedem mir bekannten Detail und mit Hinweisen zur Umsetzung darstellt.

Dir habe ich dabei auch eine Rolle zugedacht: Von Dir erwarte ich, dass Du Dir einen Baumstamm packst, falls Du Dich nicht zu sehr sträubst. :Cheese:

Su Bee hat sich schon unverbindlich bereiterklärt, die Catch-Position mit Hilfe der Haube eines VW Beetle vorzuführen. :)

Wenn ich etwas in die Gänge gekommen bin, werde ich einen entsprechenden Ideensammel-Thread aufsetzen. "schnodo dreht (durch)" soll der passenderweise heißen. :Lachen2:

Ich breche zusammen - aber bevor ich das tue, wirke ich natürlich gerne in deinem Video mit.
Mit dem Titel des Clips kann ich mich identifizieren. Ich bin den halben Tag am durchdrehen :Cheese:

Duration: 10 minutes :Lachanfall: - überragend ! Und das für eine Bewegung von 1,2 Sekunden. Das wird der Renner.

P.S.: Hast Du die Drohne in deinem Besitz ? Eine kleine Filmsession am Rothsee wäre cool :Blumen:

Mirko 11.06.2018 20:50

Haha sehr geil! Ich bin gespannt!

Morgen will ich endlich wieder ernsthaft im Becken trainieren und dazu werde ich jetzt hier mal ein paar Seiten zurück lesen um was zu finden, auf das ich besonders achten könnte! :Blumen: :bussi:

schnodo 11.06.2018 21:06

Zitat:

Zitat von FlyLive (Beitrag 1384388)
Ich breche zusammen - aber bevor ich das tue, wirke ich natürlich gerne in deinem Video mit.

Wunderbar, danke! :Blumen:

Zitat:

Zitat von FlyLive (Beitrag 1384388)
Duration: 10 minutes :Lachanfall: - überragend ! Und das für eine Bewegung von 1,2 Sekunden. Das wird der Renner.

Eigentlich ist meine Sorge, dass die 10 Minuten zu knapp sind. Da werde ich ganz schön kürzen müssen. :)

Zitat:

Zitat von FlyLive (Beitrag 1384388)
P.S.: Hast Du die Drohne in deinem Besitz ? Eine kleine Filmsession am Rothsee wäre cool

Nein, habe ich nicht. Die Idee ist gut allerdings müsste ich mich mit dem teuren Gerät erst noch intensiv auseinandersetzen. Ich will sie ja nicht als erste Amtshandlung im See versenken. Ich weiß nicht, ob die Zeit bis Roth dafür noch reicht. Falls ja, bringe ich sie auf jeden Fall mit. Der Schwager hat nix dagegen - wenn er sie heil wiederbekommt. :Cheese:

Zitat:

Zitat von Mirko (Beitrag 1384389)
Haha sehr geil! Ich bin gespannt!

Nicht nur Du. Womöglich wird das auch ein Rohrkrepierer. Wir müssen es abwarten. :Ertrinken:

Zitat:

Zitat von Mirko (Beitrag 1384389)
Morgen will ich endlich wieder ernsthaft im Becken trainieren und dazu werde ich jetzt hier mal ein paar Seiten zurück lesen um was zu finden, auf das ich besonders achten könnte! :bussi:

Bin gespannt, was Du Dir aussuchst!

FlyLive 11.06.2018 21:27

Zitat:

Zitat von schnodo (Beitrag 1384395)
Wunderbar, danke! :Blumen:

Eigentlich ist meine Sorge, dass die 10 Minuten zu knapp sind. Da werde ich ganz schön kürzen müssen. :)

Du bist einer der Wenigen, der zu Lebzeiten Kultstatus erreicht hat :) .
Bei einem Film mitzuwirken, der vom kultigen Schnodo gedreht wird, lockt sicher noch Akteure an, so das Du auch 45 Minuten drehen kannst. :Cheese:


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:15 Uhr.

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, Jelsoft Enterprises Ltd.