triathlon-szene.de |  Europas aktivstes Triathlon  Forum

triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum (https://www.triathlon-szene.de/forum/index.php)
-   Ironman 70.3 Duisburg (https://www.triathlon-szene.de/forum/forumdisplay.php?f=112)
-   -   Neues Ironman 70.3 Rennen in Deutschland? (https://www.triathlon-szene.de/forum/showthread.php?t=45937)

abc1971 01.04.2019 09:41

Neues Ironman 70.3 Rennen in Deutschland?
 
Hört jemand von Euch auch den "Carbon und Laktat" Podcast?
In der vorletzten Woche bezog man sich dort auf einen Vortrag von Stefan Petschnig, anläßlich des HHT-IM-Trainigscamps auf Mallorca. Dort wurde in Aussicht gestellt, dass es in 2020 ein neues IM 70.3 Rennen in Deutschland geben könnte und man sei konkret in Verhandlungen mit den Städten Köln, Essen, Duisburg und Dresden.

Hat jemand auch schon davon gehört oder war auch bei diesem Vortrag?
Hättet Ihr eine Präferenz, hinsichtlich der Städte?

Superpimpf 01.04.2019 09:57

Dresden wäre der Hammer.

Nachdem der Dresden City Triathlon von der ursrünglich geplanten Strecke am Terrassenufer entlang auf eine etwas langweilige Strecke an den Elbwiesen ausweichen musste, würde "IM" vielleicht genug Zugkraft besitzen tatsächlich in der Innenstadt stattzufinden. Meine Standard "langer Lauf Runden" gehen immer an der Elbe lang - da könnte man einen traumhaften Halbmarathonkurs entlang führen.

Schwimmen evtl. in einem See in der Umgebung. Da gibt es nicht viel, aber doch diverse Möglichkeiten. Und getrennte T1 und T2 sind ja offensichtlich kein Hinderungsgrund, siehe Kraichgau.

Super-außerdem ist es die Stadt mit dem weltbesten Triathlonverein-pimpf

jannjazz 01.04.2019 11:00

Es gibt auch immer noch, vor allem nach dem Ende von Damp113, keine Halbdistanz, die geographisch und terminlich zu IM Hamburg passt. Ich hätte da aber eher auf Groningen getippt.

abc1971 01.04.2019 14:46

Zitat:

Zitat von Superpimpf (Beitrag 1443422)
Dresden wäre der Hammer.

Nachdem der Dresden City Triathlon von der ursrünglich geplanten Strecke am Terrassenufer entlang auf eine etwas langweilige Strecke an den Elbwiesen ausweichen musste, würde "IM" vielleicht genug Zugkraft besitzen tatsächlich in der Innenstadt stattzufinden. Meine Standard "langer Lauf Runden" gehen immer an der Elbe lang - da könnte man einen traumhaften Halbmarathonkurs entlang führen.

Schwimmen evtl. in einem See in der Umgebung. Da gibt es nicht viel, aber doch diverse Möglichkeiten. Und getrennte T1 und T2 sind ja offensichtlich kein Hinderungsgrund, siehe Kraichgau.

Super-außerdem ist es die Stadt mit dem weltbesten Triathlonverein-pimpf

Auffällig in jedem Fall auch, dass 2 Locations in der Verlosung zu sein scheinen, in denen bislang WillPowerRaces Rennverantalter ist. Möglichweise kein Zufall? Ist aber reine Spekulation meinerseits.

abc1971 01.04.2019 14:47

Zitat:

Zitat von jannjazz (Beitrag 1443447)
Es gibt auch immer noch, vor allem nach dem Ende von Damp113, keine Halbdistanz, die geographisch und terminlich zu IM Hamburg passt. Ich hätte da aber eher auf Groningen getippt.

Wobei ein Rennen in NRW dann dem IM in Luxemburg Konkuurenz machen würde.

Estebban 01.04.2019 15:16

Naja von essen bis Lux ist man schon n Moment unterwegs ;) ich fänd Köln im Spätsommer super, je nachdem ob sich das CTW halten kann oder nicht, ist aber reiner Egoismus ;)

welfe 01.04.2019 21:14

Ich wäre auch für Köln, auch aus Egoismus. Spätsommer ist gut, dann passt Luxemburg auch noch in den Terminkalender :Lachen2:

Trimichi 02.04.2019 09:20

Bin auch für Dresden. Rügen ist nach wie vor ungewiss? Köln hat doch schon eine ziemlich bekannte LD? Köln wäre natürlich auch schön. Dresden hat auch eine schöne Innenstadt und so hätte man im Osten von D zumindest eine Konkurrenz unter dem IM-Label.

Ulf01 02.04.2019 09:22

Zitat:

Zitat von Trimichi (Beitrag 1443576)
Rügen ist nach wie vor ungewiss?

Nein, Rügen ist leider nicht mehr:(

abc1971 02.04.2019 09:25

Zitat:

Zitat von Estebban (Beitrag 1443506)
Naja von essen bis Lux ist man schon n Moment unterwegs ;) ich fänd Köln im Spätsommer super, je nachdem ob sich das CTW halten kann oder nicht, ist aber reiner Egoismus ;)

Ich fände es auch klasse, kann es mir aber nicht vorstellen, denn Köln ist für mich eine Anti-Sportstadt, was die Unterstützung der Kommune für die Veranstalter betrifft.
Die können eben in erster Linie Kamelle werfen :Lachen2:

Essen fänd ich auch klasse: War letztes Jahr in Essen beim 1000-Herzen-Triathlon und fand die Location rund um den Baldeney-See richtig gut.

abc1971 02.04.2019 09:27

Zitat:

Zitat von Trimichi (Beitrag 1443576)
Bin auch für Dresden. Rügen ist nach wie vor ungewiss? Köln hat doch schon eine ziemlich bekannte LD? Köln wäre natürlich auch schön. Dresden hat auch eine schöne Innenstadt und so hätte man im Osten von D zumindest eine Konkurrenz unter dem IM-Label.

Ich denke auch, dass es sicherlich eine Rolle spielen könnte, unter dem IM-Label eine Veranstaltung in den neuen Bundesländern zu haben
Andererseits ist das Einzugsgebiet in NRW natürlich größer, vor allem auch durch die Nähe zu BeNeLux und GB.

sabine-g 02.04.2019 09:41

Zitat:

Zitat von Trimichi (Beitrag 1443576)
Köln hat doch schon eine ziemlich bekannte LD? Köln wäre natürlich auch schön.

Köln hatte ein LD.
Das Rennen ist aber eher bekannt durch Unzulänglichkeiten was Planung und Genehmigung und Lutscherei angeht.

Trimichi 02.04.2019 09:55

Was spricht gegen zwei neue 70.3 IMs ind D? Einen in Köln und einen in Dresden? Sind ja "nur" MDs, möchte man es genau nehmen. Zwei neue Mitteldistanzen in D? Ob dafür der Markt groß genug ist? Rügen ist weggefallen, LD Köln auch, sieht nach meiner oberflächigen, laienhaften und unmaßgeblichen Meinung nach nach Marktlücke aus.

Hafu 02.04.2019 10:03

Im Podcast bei Trimag mit Wolfgang Petschnig kommt mEn ziemlich klar rüber, dass der Ort den Zuschlag erhält, dessen Kommune bereit ist, die größtmögliche Unterstützung (in Form von Geld oder Sachleistungen) bei der Durchführung des Rennens zu leisten.
Petschnig schwärmt in diesem Zusammenhang auch überschwänglich von der Unterstützung des IM Austria durch die Region Klagenfurt, die nach seiner Darstellung vorbildlich hinter dem dortigen Ironman stehen und den Veranstalter in vielfältiger Weise unterstützen.

Die Region profitiert von einem 70.3-Rennen in Form von zusätzlichen Übernachtungen für Teilnehmer und Angehörige und diversen anderen Faktoren und Ironman erwartet dafür, dass ein wesentlicher Anteil dieser zusätzlichen Einnahmen in Form der oben genannten Unterstützung zurück an den Veranstalter fließt.

Vor wenigen Jahren plante Ironman auch ein 70.3-Rennen bei uns am Chiemsee (die Gespräche waren in Übersee sogar so weit gediehen, dass es darüber eine Abstimmung im Gemeinderat von Übersee gab. Damals scheiterte das Rennen letztlich an den für mehrere Jahre von der Kommune geforderten Sach- bzw. Geldleistungen).

oacgfb 02.04.2019 10:31

In Duisburg wird schon für den Ironman geplant. Es soll ein 70.3 werden.

derki82 02.04.2019 10:37

Zitat:

Zitat von oacgfb (Beitrag 1443603)
In Duisburg wird schon für den Ironman geplant. Es soll ein 70.3 werden.

Das wäre ein Traum !!!

oacgfb 02.04.2019 10:46

Es soll ein reiner Stadttriathlon werden, die Voraussetzungen in Duisburg mit Regatta Bahn und sechs Seen Platte sind optimal. Voraussichtlich 2020 soll der stattfinden.

abc1971 02.04.2019 13:01

Zitat:

Zitat von Hafu (Beitrag 1443592)
Im Podcast bei Trimag mit Wolfgang Petschnig kommt mEn ziemlich klar rüber, dass der Ort den Zuschlag erhält, dessen Kommune bereit ist, die größtmögliche Unterstützung (in Form von Geld oder Sachleistungen) bei der Durchführung des Rennens zu leisten.
Petschnig schwärmt in diesem Zusammenhang auch überschwänglich von der Unterstützung des IM Austria durch die Region Klagenfurt, die nach seiner Darstellung vorbildlich hinter dem dortigen Ironman stehen und den Veranstalter in vielfältiger Weise unterstützen.

Die Region profitiert von einem 70.3-Rennen in Form von zusätzlichen Übernachtungen für Teilnehmer und Angehörige und diversen anderen Faktoren und Ironman erwartet dafür, dass ein wesentlicher Anteil dieser zusätzlichen Einnahmen in Form der oben genannten Unterstützung zurück an den Veranstalter fließt.

Vor wenigen Jahren plante Ironman auch ein 70.3-Rennen bei uns am Chiemsee (die Gespräche waren in Übersee sogar so weit gediehen, dass es darüber eine Abstimmung im Gemeinderat von Übersee gab. Damals scheiterte das Rennen letztlich an den für mehrere Jahre von der Kommune geforderten Sach- bzw. Geldleistungen).

Den Podcast habe ich noch auf dem Schirm, im Rahmen des nächsten langen Laufes :Lachen2:
Unter den Voraussetzungen bin ich mir sicher, dass Köln raus ist und würde vermuten, dass es die Finanzlage der beiden anderen NRW-Kommunen sicherlich auch nicht zulässt

abc1971 02.04.2019 13:03

Zitat:

Zitat von oacgfb (Beitrag 1443613)
Es soll ein reiner Stadttriathlon werden, die Voraussetzungen in Duisburg mit Regatta Bahn und sechs Seen Platte sind optimal. Voraussichtlich 2020 soll der stattfinden.

Also meinst Du, mit der Stadt Duisburg wäre man in den Gesprächen weiter gekommen? Die Mittelditanz, die man vor ein paar Jahren in Duisburg geplant hatte, war doch auch an der mangelhaften Unterstützung der öffentlichen hand gescheitert? Wobei das Problem damals doch die Findung der Radstrecke war, wenn ich mich richtig erinnere?

abc1971 02.04.2019 13:04

Zitat:

Zitat von sabine-g (Beitrag 1443582)
Köln hatte ein LD.
Das Rennen ist aber eher bekannt durch Unzulänglichkeiten was Planung und Genehmigung und Lutscherei angeht.

Gut, dass bei IM nicht gelutsct wird :Lachen2:
Kleiner Spaß, gebe Dir ja recht.
Die Verantaltung in Köln wird von Jahr zu Jahr problematischer.
Bin dort 2013, 2014, 2015, 2017 und 2018 gestartet und die Kurve zeigt von Ajr zu Jahr leider deutlich nach unten.

oacgfb 02.04.2019 14:42

Zitat:

Zitat von abc1971 (Beitrag 1443644)
Also meinst Du, mit der Stadt Duisburg wäre man in den Gesprächen weiter gekommen? Die Mittelditanz, die man vor ein paar Jahren in Duisburg geplant hatte, war doch auch an der mangelhaften Unterstützung der öffentlichen hand gescheitert? Wobei das Problem damals doch die Findung der Radstrecke war, wenn ich mich richtig erinnere?

Die Finanzierung in Duisburg wird bestimmt schwierig. In Duisburg wird aber wohl für den Ironman geplant. Mal sehen was daraus wird.

Trimichi 02.04.2019 15:54

Zitat:

Zitat von oacgfb (Beitrag 1443682)
Die Finanzierung in Duisburg wird bestimmt schwierig. In Duisburg wird aber wohl für den Ironman geplant. Mal sehen was daraus wird.

Hat dort bestimmt Flair. Hältst Du ein drittes Full-Distanz-Race in D für realistisch? Sollte der Markt das hergeben? Ich denke ja. Frankfurt und Hamburg sind ja gut ausgebucht. Allerdings floppte der IM in Regensburg. Ich denke, die Verantwortlichen haben den Markt genau analysiert und im Vergleich zu Regensburg hätte Duisburg sicherlich mehr Zugkraft, nicht nur wegen dem Flair, sondern auch wegen der geographischen Lage. IM Duisburg? Hab ich spontan Bock drauf! Da würde ich auch mal melden.

Homer Simpson 02.04.2019 16:31

Zitat:

Zitat von Trimichi (Beitrag 1443576)
Bin auch für Dresden. Rügen ist nach wie vor ungewiss? Köln hat doch schon eine ziemlich bekannte LD? Köln wäre natürlich auch schön. Dresden hat auch eine schöne Innenstadt und so hätte man im Osten von D zumindest eine Konkurrenz unter dem IM-Label.

Dresden glaube ich nicht. :Gruebeln: Meine innere Stimme sagt mir das allein die Schwimmerei ein Problem darstellt. Wäre ja nur sinnvoll in Pratzschwitz oder die Schwimmstrecke des DCT in der Elbe oder Niederwartha. Elbe ist Mist, weil aufgrund der schwankenden Fliessgeschwindigkeit (je nach Wasserstand) die Länge der Schwimmstrecke in der Relation zu realen 1,9km zu sehr variiert. Die Seen sind zwar nicht soooo weit weg vom Schuss. Aber wenn man die Radstrecke Richtung Innenstadt legen will hat man ein Problem mit der Streckenführung (Straßenbahn, wenige Ausfallstraßen mit Alternativen usw.). Laufstrecke sollte allerdings problemlos sein.
Ich denke das da andere Städte bessere Möglichkeiten (Stichwort Leipzig - Neuseenland) oder Destinationen bieten.

Bin mir auch nicht so sicher ob ein 70.3 in DD gut für Moritzburg wäre. Da hätte ich Bauchschmerzen. Mir wäre lieber wenn Moribu weiter Bestand und volle Meldelisten hat... Die Veranstaltung wird noch mit Liebe und Herzblut organisiert und hat das verdient... :Blumen:

wolfi 02.04.2019 17:01

Zitat:

Zitat von Hafu (Beitrag 1443592)
Im Podcast bei Trimag mit Wolfgang Petschnig ....

Stefan Petschnig

Estebban 02.04.2019 17:05

Zitat:

Zitat von oacgfb (Beitrag 1443603)
In Duisburg wird schon für den Ironman geplant. Es soll ein 70.3 werden.

Gibts dazu auch ne Quelle? Außer dass du das jetzt drei mal in den Thread gerufen hast dass es definitiv Duisburg wird hab ich noch nirgends was dazu finden können ;)

oacgfb 02.04.2019 18:09

Zitat:

Zitat von Trimichi (Beitrag 1443700)
Hat dort bestimmt Flair. Hältst Du ein drittes Full-Distanz-Race in D für realistisch? Sollte der Markt das hergeben? Ich denke ja. Frankfurt und Hamburg sind ja gut ausgebucht. Allerdings floppte der IM in Regensburg. Ich denke, die Verantwortlichen haben den Markt genau analysiert und im Vergleich zu Regensburg hätte Duisburg sicherlich mehr Zugkraft, nicht nur wegen dem Flair, sondern auch wegen der geographischen Lage. IM Duisburg? Hab ich spontan Bock drauf! Da würde ich auch mal melden.

70.3 keine volle Distanz

Trimichi 02.04.2019 19:43

Zitat:

Zitat von oacgfb (Beitrag 1443603)
In Duisburg wird schon für den Ironman geplant. Es soll ein 70.3 werden.

Zitat:

Zitat von oacgfb (Beitrag 1443730)
70.3 keine volle Distanz

Aha.

derki82 03.04.2019 09:46

Zitat:

Zitat von Estebban (Beitrag 1443718)
Gibts dazu auch ne Quelle? Außer dass du das jetzt drei mal in den Thread gerufen hast dass es definitiv Duisburg wird hab ich noch nirgends was dazu finden können ;)

Eigentlich hat er nur geschrieben das man in Duisburg für den Ironman plant und nicht das er da definitiv stattfindet. Du planen sollte das eigentlich jede statt die Interesse daran hat das Event auszurichten.

swimbikerunlifestyle 08.04.2019 14:26

Duisburg wäre schon Mega genial, nicht nur, weil ich bis zur Regattabahn oder 6-Seen Platte keine 15 min mit dem Auto brauche....

Ich denke in DU kann man viele tolle Strecken anbieten. Auch einige HM kann man einbauen. Ich erinnere mich, dass es beim DU-IT Tri ein Problem mit der Radstrecke gab. Es gab wohl keine Genehmigung die A59 zu nutzen und für alle anderen Strecken wäre eine Fahrt über das echt miese Kopfsteinpflaster nötig gewesen, welches am damals geplanten Austragungsort liegt.

Sollte man das in den Griff bekommen, wäre es echt eine tolle Alternative! Ich würde melden.

Grüße aus der Nachbarstadt Oberhausen.

oacgfb 30.09.2019 16:11

Im Oktober wird in Duisburg offiziell der Ironman 70.3 2020 präsentiert.

Julez_no_1 30.09.2019 16:50

Das 4. mal OHNE Beleg einfach was raus hauen... Super :Nee:

Foxi 30.09.2019 19:57

Zitat:

Zitat von oacgfb (Beitrag 1481311)
Im Oktober wird in Duisburg offiziell der Ironman 70.3 2020 präsentiert.

Zitat:

Zitat von Julez_no_1 (Beitrag 1481322)
Das 4. mal OHNE Beleg einfach was raus hauen... Super :Nee:

Hmmm ... das Netz hat in der Tat noch keine Informationen. Und der Veranstaltungskalender der europäischen IM 70.3-Rennen weiß auch nichts von Duisburg.

NEU darin - und wohl auch erst heute bekanntgegeben - ist der Ironman 70.3 Graz am 24. Mai 2020

Die Anmeldung öffnet am 2. Okt. 2019 um 16:00 Uhr

Julez_no_1 30.09.2019 20:09

Zitat:

Zitat von Foxi (Beitrag 1481374)
Hmmm ... das Netz hat in der Tat noch keine Informationen. Und der Veranstaltungskalender der europäischen IM 70.3-Rennen weiß auch nichts von Duisburg.

NEU darin - und wohl auch erst heute bekanntgegeben - ist der Ironman 70.3 Graz am 24. Mai 2020

Die Anmeldung öffnet am 2. Okt. 2019 um 16:00 Uhr

ja, am gleichen Wochenende wie die neue Challenge St. Pölten... Hat Ironman wohl nicht verpackt das das jetzt Challenge ist...

Bommel91 01.10.2019 14:26

Also Duisburg wäre wirklich klasse! Aber finden kann ich dazu nichts.

oacgfb 02.10.2019 07:59

Am 10.10 wird der Ironmann 70.3 in Duisburg präsentiert.

Mirko 02.10.2019 08:06

Nummer 5 :Lachanfall:

jannjazz 02.10.2019 09:20

Zitat:

Zitat von Mirko (Beitrag 1481798)
Nummer 5 :Lachanfall:

Also für mich klingt das irgendwie glaubwürdig, ich bin gespannt, was Mittwoch passiert. Und die Quelle würde ich auch nicht rausposaunen. Es deckt sich mit der von mir schon öfter geäusserten Vermutung, dass IM bald einen 70.3 veranstalten wird, der terminlich und geographisch zu IMHH passt. Käme so, er wäre am 24.05.

Estebban 02.10.2019 09:51

Zitat:

Zitat von jannjazz (Beitrag 1481817)
Also für mich klingt das irgendwie glaubwürdig, ich bin gespannt, was Mittwoch passiert. Und die Quelle würde ich auch nicht rausposaunen. Es deckt sich mit der von mir schon öfter geäusserten Vermutung, dass IM bald einen 70.3 veranstalten wird, der terminlich und geographisch zu IMHH passt. Käme so, er wäre am 24.05.

Das mag ja am Ende sogar sein - der User posaunt aber seit Monaten irgendwas raus ohne auch nur im Ansatz zu sagen woher er das wissen will. Seine Art ist einfach die eines nervigen 8-jährigem der unbedingt sagen will dass er ein tolles Geheimnis kennt ohne dass er den Inhalt für wichtig hält; es geht ihm einfach nur darum der erste zu sein der es in die Welt brüllt

Vicky 02.10.2019 10:46

... also Duisburg wäre natürlich super... aber da warten wir doch mal entspannt ab.

Ich habe gesehen, dass es einen 70.3 in Westfriesland gibt. Jaja nicht DE, aber...

Ich würde mir ja einen späten Termin wünschen... Ende August oder so... und dann noch hoffen, dass es das Rennen auch 2021 noch gibt :Cheese:

Mirko 02.10.2019 11:28

Zitat:

Zitat von jannjazz (Beitrag 1481817)
Also für mich klingt das irgendwie glaubwürdig

Ja ich wüsste auch nicht warum der User das erfinden sollte.

Zitat:

Zitat von Estebban (Beitrag 1481830)
Das mag ja am Ende sogar sein - der User posaunt aber seit Monaten irgendwas raus ohne auch nur im Ansatz zu sagen woher er das wissen will. Seine Art ist einfach die eines nervigen 8-jährigem

Ich finde es auch merkwürdig, aber auch sau witzig und bin eigentlich nur deshalb gespannt was passiert. :Lachanfall:


In Duisburg war ich noch nie. Könnte ich mir für einen Kurztrip mit der Familie oder für ein kinderfreies Wochenende auch vorstellen! Wäre cool wenn es was neues gibt!


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 03:21 Uhr.

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.