triathlon-szene.de |  Europas aktivstes Triathlon  Forum

triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum (https://www.triathlon-szene.de/forum/index.php)
-   Sonstiges Training (https://www.triathlon-szene.de/forum/forumdisplay.php?f=15)
-   -   Freeletics (https://www.triathlon-szene.de/forum/showthread.php?t=31252)

noam 02.05.2014 11:40

Irgendwie bekomm ich Abneigung gegen griechische Götter :)

Apollon hab ich jetzt zwei mal gemacht. Einmal bei den Eltern meiner Freundin im Flachen Ostfriesland und heute hier aufm Hügel. Man geht das in die Beine, wenn man die 400m auch noch bergaufbergab läuft

Salamiesalat 02.05.2014 17:22

Zitat:

Zitat von noam (Beitrag 1037908)

Apollon hab ich jetzt zwei mal gemacht.

Krasse Zeit, nicht ganz 17 Minuten! Ich bin da 5 Minuten langsamer. :confused:

noam 02.05.2014 20:20

Zitat:

Zitat von Salamiesalat (Beitrag 1038030)
Krasse Zeit, nicht ganz 17 Minuten! Ich bin da 5 Minuten langsamer. :confused:

Hab ja meinen vierbeinigen Lauftrainer dabei. In kurz und schnell ist sie besonders motiviert :)

rennrob 02.05.2014 20:33

Zitat:

Zitat von TriCarlos (Beitrag 1037597)
Also mein Muskelkater nach der ersten Aphrodite am Sonntag dauert immer noch an. Der Wahnsinn. Aber die Berichte hier machen mir Mut, dass es irgendwann besser wird.

Und. Geht's wieder?

Ich habe nach 5 Tagen immer noch T-Rex Ärmchen. Also geht's erst mal mit Situps und Squats weiter. Komischer weise regenerieren sich die Bauchmuskeln viel schneller.

TriCarlos 02.05.2014 23:03

Zitat:

Zitat von rennrob (Beitrag 1038058)
Und. Geht's wieder?

Ich habe nach 5 Tagen immer noch T-Rex Ärmchen. Also geht's erst mal mit Situps und Squats weiter. Komischer weise regenerieren sich die Bauchmuskeln viel schneller.

Ja geht so langsam wieder. Habe dann heute gleich nochmal eine Aphrodite gemacht um zu sehen ob es schon etwas besser geht. Immerhin 9 Minuten schneller, aber ob es morgen auch wirklich angenehmer ist, wird die Zeit zeigen.

Bei mir haben die Bauchmuskeln am längsten weh getan.

Weiterhin gutes Gelingen!

TheRunningNerd 05.05.2014 12:59

Ich überlege derzeit auch, paar Wochen Freeletics zu probieren, einfach weil ich mal neue Reize brauche. Wollte erstmal mit dem Newsletter Trainings"plan" anfangen...

Allerdings habe ich den Eindruck dass die ersten Aphrodites & Co. schon an Nahtoderfahrungen grenzen, und eigentlich grarantiert mehrtägige schmerzhafte Muskeltiger mit sich bringen. Wieviel sonstiges Training ist da noch drin? Ich habe insbesondere Angst um meine Laufform bzw. Umfänge...

bubueye 05.05.2014 13:15

Kann dir nur meine Erfahrung weitergeben, logisch, hab ja nur die..
Bis Base 1 ging bei mir soweit alles gut da hab ich FL und Tria gut verkraftet, ab Base 2 hab ich es nicht mehr geschafft. Will damit sagen, das ich kaum noch Zeit zum regenerieren hatte. Daher hab ich FL dann eingeschränkt zugunsten meines Tria-Trainings. Derzeit mache ich FL als Ergänzung zum Training, wenns rein passt. Dann noch ein bisschen Stabi, das wars.
PS. (Info) Ich trainiere nach Arnes Plan 18h für LD.

TheRunningNerd 05.05.2014 14:48

Zitat:

Zitat von bubueye (Beitrag 1038582)
Kann dir nur meine Erfahrung weitergeben, logisch, hab ja nur die..
Bis Base 1 ging bei mir soweit alles gut da hab ich FL und Tria gut verkraftet, ab Base 2 hab ich es nicht mehr geschafft. Will damit sagen, das ich kaum noch Zeit zum regenerieren hatte. Daher hab ich FL dann eingeschränkt zugunsten meines Tria-Trainings. Derzeit mache ich FL als Ergänzung zum Training, wenns rein passt. Dann noch ein bisschen Stabi, das wars.
PS. (Info) Ich trainiere nach Arnes Plan 18h für LD.

Naja Tria Training mache ich derzeit eh nicht, sondern nur laufen und klettern. Meine Laufsaison ist mittlerweile eigentlich eher der Winter (Crossläufe...), daher bietet sich das an jetzt mal was anderes zu probieren.

Und es scheint nötig, zur Einleitung habe ich paar Max Sessions gemacht entsprechend der Welcome Mail...

40 Pushup Max (100sec), 169 Squat Max (5min), 90 Situp max (5min), und... 27 Burpee Max (5min). In Worten: 27! :Weinen: :Weinen:

(wobei die Burpee Max am Ende der anderen Sachen war)


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 18:23 Uhr.

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.