triathlon-szene.de |  Europas aktivstes Triathlon  Forum

triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum (https://www.triathlon-szene.de/forum/index.php)
-   Politik, Religion & Gesellschaft (https://www.triathlon-szene.de/forum/forumdisplay.php?f=30)
-   -   Corona Virus (https://www.triathlon-szene.de/forum/showthread.php?t=47641)

Pippi 19.06.2020 21:27

WHO braucht sehr wenig Geld für Gesundheit. Mehr für Reisen und Gehälter.

https://deutsche-wirtschafts-nachric...und-Infizierte

qbz 19.06.2020 21:38

Zitat:

Zitat von merz (Beitrag 1538573)
deprimierend:
ggf. halten die Antikörper auf Corona nicht lange ....

Presse: https://www.businessinsider.com/coro...20-6?r=DE&IR=T

etwas komplizierter: https://www.sciencemediacentre.org/e...v-2-infection/

Arbeit: https://www.nature.com/articles/s41591-020-0965-6

m.

Umso notwendiger sind wirksame Medikamente gegen Covid-19 und es wäre sinnvoll, darauf die Forschungsschwerpunkte zu legen.

Die Ergebnisse lassen, mal von der Impfproblematik abgesehen, auch eine Herdenimmunität, von der immer wieder gesprochen wurde oder gar als Ziel formuliert (Schweden?), als unerreichbar erscheinen.

Triasven 19.06.2020 21:44

Zitat:

Zitat von qbz (Beitrag 1538591)
Umso notwendiger sind wirksame Medikamente gegen Covid-19 und es wäre sinnvoll, darauf die Forschungsschwerpunkte zu legen.

Die Ergebnisse lassen, mal von der Impfproblematik abgesehen, auch eine Herdenimmunität, von der immer wieder gesprochen wurde oder gar als Ziel formuliert (Schweden?), als unerreichbar erscheinen.

Es gab auch mal ne Studie, dass zig Südkoreaner gar keine Immunität aufbauten und gleich nochmal Corona bekamen? Was ist denn daraus geworden?

Schweden muss ja wirklich ein fürchterliches Land sein, dass es immer und immer wieder ins Spiel gebracht wird, wenn es darum geht, etwas falsch zu machen.

DocTom 19.06.2020 22:55

Zitat:

Zitat von merz (Beitrag 1538573)

Zwar nature, aber n=37 für eine Studie... :Nee: :Maso:
Zitat:

Here we describe the epidemiological and clinical characteristics, virus levels and immune responses in 37 asymptomatic individuals.
Was soll denn so eine Studie aussagen? ...:confused:

Zitat:

Zitat von Triasven (Beitrag 1538592)
Es gab auch mal ne Studie, dass zig Südkoreaner gar keine Immunität aufbauten und gleich nochmal Corona bekamen? ...

Zitat:

Zitat von https://www.tagesschau.de/ausland/who-neuinfektionen-corona-101.html
Virus "reaktiviert"?
Südkorea hatte am Freitag gemeldet, dass bei 91 von einer Coronavirus-Infektion genesenen Menschen die Krankheit Covid-19 erneut ausgebrochen sei. Die Direktorin des Koreanischen Zentrums für Krankheitsbekämpfung KCDC, Joeng Eun-kyeong, erklärte daraufhin, es sei eher wahrscheinlich, dass das Virus "reaktiviert" worden sei, als dass es sich um Neuinfektionen handele. Mit Tests soll nun festgestellt werden, ob die Personen nach durchgemachter Infektion weiter ansteckend für andere sind oder nicht.

Während der Professor für Infektionskrankheiten Kim Woo-joo davon ausgeht, dass die Zahl der Rückfälle steigen wird, bringen andere Experten falsche Testergebnisse als Ursache für die Beobachtungen aus Südkorea ins Spiel.


qbz 19.06.2020 23:19

Zitat:

Zitat von Triasven (Beitrag 1538592)
......
Schweden muss ja wirklich ein fürchterliches Land sein, dass es immer und immer wieder ins Spiel gebracht wird, wenn es darum geht, etwas falsch zu machen.

Ich mag Schweden. Es fiel mir aber beim Stichwort "Herdenimmunität" gerade nur Schweden ein.

Vergleiche mal die aktuellen Zahlen zwischen Deutschland und Schweden. Ziemlich krasse Unterschiede.

https://who.maps.arcgis.com/apps/ops...1c248d52ab9c61

Triasven 19.06.2020 23:35

Zitat:

Zitat von qbz (Beitrag 1538599)
Ich mag Schweden. Es fiel mir aber beim Stichwort "Herdenimmunität" gerade nur Schweden ein.

Vergleiche mal die aktuellen Zahlen zwischen Deutschland und Schweden. Ziemlich krasse Unterschiede.

https://who.maps.arcgis.com/apps/ops...1c248d52ab9c61

Es macht m.E. keinen Sinn zu Beginn einer Pandemie Länder und Zahlen miteinander zu vergleichen.

Irgendwann wird die Pandemie für beendet erklärt werden, dann kann das grosse Vergleichen beginnen.

Mitunter stellt sich das Gefühl ein, man müsse alles was Schweden macht schlecht reden, um eine Begründung dafür zu erhalten, selbst handele man richtiger.

Was wäre das bloss für eine Katastrophe, wenn im Herbst und Winter 2021 die Schweden brav und gefolgsam Einschränkungen einer 2. Welle hinnehmen, während hier in D alle auf die Barrikaden gehen und das Virus durch die Pflege- und Altenheime grassiert.

qbz 19.06.2020 23:41

Zitat:

Zitat von Triasven (Beitrag 1538600)
Es macht m.E. keinen Sinn zu Beginn einer Pandemie Länder und Zahlen miteinander zu vergleichen.

Irgendwann wird die Pandemie für beendet erklärt werden, dann kann das grosse Vergleichen beginnen.
......

Für mich und alle anderen, die zur Risikogruppe zählen, macht es durchaus Sinn, ob mein Lebensumfeld dieses Virus frei zirkulieren lässt oder rigide eingrenzt.

Triasven 20.06.2020 00:11

Zitat:

Zitat von qbz (Beitrag 1538601)
Für mich und alle anderen, die zur Risikogruppe zählen, macht es durchaus Sinn, ob mein Lebensumfeld dieses Virus frei zirkulieren lässt oder rigide eingrenzt.

Ich halte diese Einstellung für nicht zielführend, da es m.E. nicht möglich ist bzw. eingehalten werden kann, solange alles rigide einzugrenzen, bis es einen Impfstoff gibt.

Als Risikopatient hat man auf Dauer nur die Möglichkeit sich selbst einzuschränken oder sich mit dem Virus zu arrangieren.

Man konnte in den letzten Wochen den Eindruck gewinnen, dass Mundschutz, Abstand und App die Hoffnung weckten, das Virus auszutrocknen.

Berlin, Göttingen, Tönnies usw. reichen anscheinend nicht aus, um diese Hoffnung ein für alle mal zu begraben.

Das soll keinesfalls deine Sorge in irgendeiner Form „ins Lächerliche“ ziehen. Und in jedem Fall wünsche ich dir, dass du gesund bleibst. Ich halte es eben nur für einen Trugschluss, dass wir „besser“ durch die Pandemie kommen als Schweden.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:10 Uhr.

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, Jelsoft Enterprises Ltd.