triathlon-szene.de |  Europas aktivstes Triathlon  Forum

triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum (https://www.triathlon-szene.de/forum/index.php)
-   Trainings-Blogs (https://www.triathlon-szene.de/forum/forumdisplay.php?f=35)
-   -   schnodo schwimmt (https://www.triathlon-szene.de/forum/showthread.php?t=42161)

qbz 04.05.2021 23:42

Zitat:

Zitat von schnodo (Beitrag 1600314)
Ich lehne mich jetzt mal etwas aus dem Fenster: 15 Sekunden könnte man bei den beiden an einem Tag rausholen, indem man ihnen beibringt, dass man bei der Wende nicht erst kurz verschnauft, dann orientierungslos um sich schaut und den entfernten Beckenrand sucht, sondern zügig aus der Wand kommt und die folgende Gleitphase nutzt. :Cheese:

Okay. Die Wenden hatte ich ausgeklammert.

uruman 05.05.2021 21:18

Zitat:

Zitat von schnodo (Beitrag 1600307)
Usain Bolt ist ein phänomenaler Sprinter. Wenn man den nun in ein Tanzturnier steckt, dann wird er da vermutlich trotzdem keine gute Figur machen.


Nach dem Schwimmvideo von den beiden bin ich ziemlich sicher, dass Usain eine viel bessere Figur auf dem Tanzparkett machen würde als der alberne Th. Müller und der eingebildete M. Hummels

:bussi:

schnodo 06.05.2021 17:02

Zitat:

Zitat von uruman (Beitrag 1600553)
...der alberne Th. Müller und der eingebildete M. Hummels

Ich werde den Verdacht nicht los, dass Du die beiden nicht so richtig gut leiden kannst. :Lachen2:

tridinski 06.05.2021 17:25

Ich habe ehrlich gesagt Zweifel an der Zeit von 2min von den beiden falls das wirklich 4x25 gewesen sein sollen, Schwimmtechnik war keine vorhanden, Pausen an den Wenden (vielleicht dort Zeit gestoppt?), ... das sah eher nach 3:30 aus. Oder 70m.

Leute bei uns im Verein die passabel Kraul schwimmen mit Reisegeschwindigkeit 1:40, schwimmen auf 4x25 Lagen ca 2min, und das sieht um Welten besser aus. Natürlich sind die keine Profisportler, aber trainieren auch 5 Tage die Woche diverse Disziplinen. Das passt nicht so richtig.

Dein Video ist bei 270k ...kannst du da nicht was programmieren was deine Signatur automatisch jede Woche um 10k hochsetzt? :Cheese:
(Oder könnte das weitere Wachstum sogar exponentiell werden :Blumen: )

schnodo 06.05.2021 18:16

Zitat:

Zitat von tridinski (Beitrag 1600673)
Ich habe ehrlich gesagt Zweifel an der Zeit von 2min von den beiden falls das wirklich 4x25 gewesen sein sollen, Schwimmtechnik war keine vorhanden, Pausen an den Wenden (vielleicht dort Zeit gestoppt?), ... das sah eher nach 3:30 aus. Oder 70m.

Die Therme Erding wird hoffentlich wissen, wie breit das Becken ist und auch für die beiden nicht lügen. Ich war auch erstaunt, was die Zeit angeht, weil es so miserabel aussah. Klar kann es sein, dass da getrickst wurde, aber ich glaube, die haben die Zeit drauf. uruman z.B. fand die Leistung erbärmlich. Hier sind wir also ziemlich uneins, deswegen ist es vielleicht tatsächlich so geschehen. :)

Letztendlich sind 30 Sekunden für 25 m eine lange Zeit. Das schaffe ich alleine mit Beinschlag, wenn ich es drauf anlege. Und die beiden haben zwar null Technik, aber eine irre Pumpe. Die meisten anderen unbegabten Schwimmer könnten diesen Grad der Anstrengung einfach nicht länger als 40 oder 60 Sekunden durchhalten und würden auf der zweiten Hälfte untergehen und 0:50/2:40 splitten, während Müller und Hummels zwar grottenschlecht aber konstant mit Vollgas durch die zwei Minuten durchballern.

Zitat:

Zitat von tridinski (Beitrag 1600673)
Leute bei uns im Verein die passabel Kraul schwimmen mit Reisegeschwindigkeit 1:40, schwimmen auf 4x25 Lagen ca 2min, und das sieht um Welten besser aus. Natürlich sind die keine Profisportler, aber trainieren auch 5 Tage die Woche diverse Disziplinen. Das passt nicht so richtig.

Ich glaube, wenn die 100 m um ihr Leben schwimmen müssten, wären die deutlich unter zwei Minuten.

Zitat:

Zitat von tridinski (Beitrag 1600673)
Dein Video ist bei 270k ...kannst du da nicht was programmieren was deine Signatur automatisch jede Woche um 10k hochsetzt? :Cheese:
(Oder könnte das weitere Wachstum sogar exponentiell werden :Blumen: )

Danke für den Hinweis! :Blumen:
Die Idee ist nicht schlecht, ein Script, das die Zahl von YouTube in die Signatur übernimmt sollte kein Hexenwerk sein. Irgendwann nehme ich das aber sowieso mal raus. Ich spekuliere bis dahin darauf, dass "große" Zahlen u.U. Neugierde wecken und es sich deswegen vielleicht der eine oder andere anschaut, der es sonst nicht gesehen hätte. :)

Das Wachstum war eine ganz kurze Zeit exponentiell, hat sich dann aber abgeschwächt und ist seit langem ansatzweise linear, mit ca. 1 500 Klicks pro Tag.

NBer 06.05.2021 22:54

Ich halte das auch mit der puren Power der beiden für möglich.

uruman 07.05.2021 15:58

2 Minuten für 100m Lagen finde ich nicht erbärmlich
Wenn ich jetzt in Wasser springen würde , würde ich auch wahrscheinlich nicht schneller!!!
Und für viele andere wäre eine grandiose Leistung!

Erbärmlich finde ich wie sich die beiden präsentieren
Wir Reden hier für hochbezahlte Profi Sportler die überhaupt sich nicht kümmern müssen außer der Sport zu üben, auch nicht nach ihre aktive Zeit! Ein Traum sogar in vergleich zum andere Beruf Sportler ( auch Triathleten )

Fußball ist eine Sport die verlangt vieles , Sprint Fähigkeit, Kraft, Ausdauer, Koordination und Spielverstand/Intelligenz
Auch in Fußball ist sehr wichtig die B-Note , wie sich eine Spieler präsentiert welche Ausstrahlung er hat, usw.
Wie die beiden der Wettkampf bestreiten vermisse ich vieles, ein bestimmte Wettkampf feeling und Geschmeidigkeit sollte ein Fußballprofi drauf haben!

Wenn man alles Faktoren zusammen nimmt, finde ich die Leistung von beiden erbärmlich

Also ein Video die keine braucht , Altersklasse Trias , Master Schwimmer finden es demotivieren oder entmutigend , Sport Interessierte Fußball Fans (wie ich) sind enttäuscht

JeLü 07.05.2021 16:23

ThoMats ist so gestern. Denn Brenton Ford hat auf speziellen Wunsch von Sam Long
eine Analyse von dessen Schwimmtechnik präsentiert.
Hier:
https://www.youtube.com/watch?v=9VjQ6h8nMdc
Was ist deine Meinung zu Fords Analyse, Schnodo?:Blumen:

Ich war heute extra zum wärmeren See in der Umgebung gefahren, der immerhin schon zweistellige Temperaturen aufzuweisen hat, um endlich die ersten Freiwassermeter ohne Neo zu schwimmen. Aber natürlich hat die neuerliche Kälte dies verhindert, mir war schon nach 15min Dauerschwimmen ziemlich kalt. Bin dann noch ein paar 100er Intervalle geschwommen und habe es dann sein lassen. Aber spätestens Sonntag wird das nachgeholt.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:43 Uhr.

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, Jelsoft Enterprises Ltd.