triathlon-szene.de |  Europas aktivstes Triathlon  Forum

triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum (https://www.triathlon-szene.de/forum/index.php)
-   Laufen (https://www.triathlon-szene.de/forum/forumdisplay.php?f=14)
-   -   Das etwas andere Format (https://www.triathlon-szene.de/forum/showthread.php?t=48689)

ironmansub10h 17.09.2020 18:45

Das etwas andere Format
 
Am 31.10. ist ja soweit, da gehen 20 (vll. Auch 25) Trailrunner auf ein etwas anderes Rennformat.
Als Einladungslauf ausgeschrieben , haben sich 20 Verrückte beworben sich beim E2h10k -Run zu üben.
Das Format ist simpel:
Alle 2h gehen die Läufer auf eine 10km Trailrunde mit 310 hm pro Runde. Und dies 10 mal. Fertig . Die Differenzzeit zum nächsten Start (der erste beginnt um 5:00) ist sozusagen Pause. Wird nicht viel übrig bleiben, da die Strecke zu 95% auf Trails stattfindet, mit fetten Höhenmetern-also das was Trailläufer wollen.
So simpel der Lauf, so simpeldas drumherum:
Die Läufer versorgen sich selbst, es gibt zwar eine VP für alle, die auch von jedem der Teilnehmer bestückt wird, jedoch ist jeder für seine eigene Versorgung zusätzlich verantwortlich.
Ich organisiere das, weil ich die Art Laufen mag und es sich evtl. als eigenes Event etabliert. Ich setze da voll auf Homogenität und Abwechslung. So müssen oder können die Läufer sich in 4 Boni-Übungen Zeitgutschriften erwerben. Sind natürlich alles beinlastige Übungen, die das Ganze bis zum Schluss spannend werden lässt.
Ich habe zum Glück ein gutes Netzwerk und somit auch gut Unterstützung was die Goodies für die Teilnehmer angeht.
Ein Pokal gibt natürlich für die 1.Frau und 1.Mann auch. Etwas massiver, ganz dem Vorhaben geschuldet.
Ich war überrascht wieviele Verrückte es gibt die sich das antun wollen :)
Zumal es keine Dusche, nix mit warmer Umkleidehalle oder so gibt. Okay ich habe ne Grillhütte direkt am Start und die Läufer werden nicht frieren, aber dennoch.
In diesem Sinne ich berichte dann mal wie es war.

sybenwurz 17.09.2020 23:25

Awwer Hallo, klingt mal nicht uninteressant!
Bin gespannt!

Stefan 18.09.2020 07:39

Zitat:

Zitat von ironmansub10h (Beitrag 1553095)
So müssen oder können die Läufer sich in 4 Boni-Übungen Zeitgutschriften erwerben. Sind natürlich alles beinlastige Übungen, die das Ganze bis zum Schluss spannend werden lässt.

Hört sich grundsätzlich gut an. Bei insgesamt 100 Trailkilometern hoffe ich, dass Du "können" meintest und dass die Zeitgutschriften verhältnismässig gering sind. Selbst gute Läufer müssen bei 100km auf ihre Muskulatur aufpassen und werden sich überlegen, was sie ihren Beinen zwischendurch noch zusätlich zumuten.

Duafüxin 18.09.2020 09:23

Toll! Ich wünsch dir viel Erfolg mit dem Format und vor allem viel Spass!

ironmansub10h 18.09.2020 23:35

Zitat:

Zitat von Stefan (Beitrag 1553122)
Hört sich grundsätzlich gut an. Bei insgesamt 100 Trailkilometern hoffe ich, dass Du "können" meintest und dass die Zeitgutschriften verhältnismässig gering sind. Selbst gute Läufer müssen bei 100km auf ihre Muskulatur aufpassen und werden sich überlegen, was sie ihren Beinen zwischendurch noch zusätlich zumuten.

yep, "können" - die Boni werden sich im Rahmen 60-100 sec pro Übung bewegen. Wird eher für die etwas langsameren interessant sein, da sich so doch schnell ein paar Minuten gut machen lassen. Aber die Strecke ist schon sehr sehr anspruchsvoll.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:10 Uhr.

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.