triathlon-szene.de |  Europas aktivstes Triathlon  Forum

triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum (https://www.triathlon-szene.de/forum/index.php)
-   Trainings-Blogs (https://www.triathlon-szene.de/forum/forumdisplay.php?f=35)
-   -   Auf zur ersten Langdistanz - Ironman Austria 2019? (https://www.triathlon-szene.de/forum/showthread.php?t=41173)

Nole#01 19.01.2017 11:57

Auf zur ersten Langdistanz - Ironman Austria 2019?
 
Hallo zusammen,

nachdem ich im Vorjahr ja meine erste Triathlon Saison hinter mir habe und die zu meiner ersten Mitteldistanz geführt hat (hier hatte ich ja schon in einem vergangenen Blog berichtet) wird es nun Zeit für einen neuen Blog mit neuen Zielen.
Das neue Ziel heißt Langdistanz. Wer also nicht noch einen Langdistanz Blog sehen kann darf sich hier rausklinken. :Lachen2:

Ich hole hier kurz noch einmal aus und schreibe ein paar Zeilen zu meiner Vorgeschichte:
- 2010 angefangen zu Laufen
- 2013 erster und einziger Marathon dazwischen einige Halbmarathons
- PBs: Marathon: 3:26h - HM: 1:32min
- 2014 und 2015 wenig Sport
- 2016 Beginn mit Triathlon
- Jänner Schwimmen gelernt
- März Rennrad gekauft und losgeradelt

Letzte Saison lief dann richtig gut. Ergebnisse siehe Signatur. Highlights war ganz klar die erste Mitteldistanz und der abschließende Halbmarathon. Und spätestens da habe ich unte gerochen was die Langdistanz betrifft. :cool:

Aber seit dem ist etwas der Wurm drin. Anscheinend war das Laufpensum nach der MD für den HM zu intensiv und/oder zu hoch. Deshalb kämpfe ich seitdem mit Knieproblemen. :dresche

Aktuell schwimme ich 3x die Woche und mache gute Fortschritte. Ende Oktober habe ich das Schwimmtraining forciert. Begonnen bei 10:12min für 500m bin ich zuletzt 400m in 7:09 geschwommen. Hier kanns also so weiter gehen.

Am Rad ist momentan wenig drin. Nachdem das Knie murkst, hab ich zuletzt wenig Zeit am Rad verbracht. Und hier habe ich am meisten aufholbedarf. Ich hoffe, dass es draußen bald wieder besser geht und das Knie mitspielt um hier wieder anzugreifen. In der Zwischenzeit versuche ich auf der Rolle etwas in Form zu kommen.

Aufgrund der Knieprobleme ging auch wenig mit Laufen. Seit ein paar Wochen bin ich aber wieder regelmäßig im Training. 4x die Woche mit 30min begonnen versuche ich langsam zu steigern.

Ich hoffe, dass es die nächsten Wochen und vor allem Monate wieder besser läuft und ich im Frühjahr voll angreifen kann.

Mein nächstes Ziel heißt also Langdistanz. Bei Ort und Zeit fiel meine Wahl auf den Ironman in Klagenfurt und Umsetzungsdatum sollte im nächsten Jahr sein.
Ich möchte hier von meinen Training und allen Kleinigkeiten rundherum, die einem so beschäftigen, berichten.

Mal schauen was dabei rauskommt.

Gruß Nole :Huhu:

Nole#01 30.01.2017 08:35

Wieder eine Woche um. Nachdem die letzen Wochen bzw. Monate vermurkst waren, gehts jetzt zumindest schon wieder besser. Laufen geht wieder schmerzfrei. Am Mittwoch weiß ich dann hoffentlich schon genaueres wegen meinem Knie und dann kann ich auch hoffentlich wieder voll durchstarten.

Was ist letzte Woche passiert?
Wieder meine 4 Laufeinheiten absolviert. Tempo und Länge fehlen zwar noch, aber die Anzahl passt. Jetzt heißt es dann hoffentlich die Länge der Läufe noch weiter zu steigern können.

2x wurde auch geschwommen und hier liegt eigentlich alles im Soll. Diese Woche schaffe ich es hoffentlich wieder 3x ins Wasser.

Gestern bin ich dann seit Ewigkeiten wieder mal auf der Rolle gesessen. Auch hier hat das Knie keine Probleme gemacht. 1 Stunde locker kurbeln. Mit der Rolle werd ich aber bestimmt nicht mehr warm, nach einer Stunde war ich mehr als froh wieder absteigen zu dürfen. Ich komm damit einfach nicht klar, schaffe es nicht den Puls unten zu behalten. Vielleicht ist es in der Wohnung zu warm trotz neben dem Fenster zu fahren und ich sollte es mal am Balkon versuchen. :Cheese:
Für mitte der Woche sollen Plusgrade kommen. Wenns dann einigermaßen geht und die Straßen kommplett frei sind werd ich vielleicht mit meinem Renner endlich wieder draußen fahren können. :)

Ulmerandy 30.01.2017 08:47

Super Sache :Huhu: Blog ist abonniert.

Und da mein Kumpel und Vereinskollege 2018 auch in KlaFu starten will.... ;)

Viele Grüße

Andy

Nole#01 30.01.2017 08:52

Zitat:

Zitat von Ulmerandy (Beitrag 1288208)
Super Sache :Huhu: Blog ist abonniert.

Und da mein Kumpel und Vereinskollege 2018 auch in KlaFu starten will.... ;)

Viele Grüße

Andy

.... erwarte ich dich dort auch am Start. :dresche

Gruß Nole

longtrousers 30.01.2017 10:37

Hallo Nole, viel Erfolg mit deinem Vorhaben und gute Besserung mit den Knie.

Du weist, dass Klagenfurt online schnell ausverkauft ist? Früher manchmal so schnell, dass man Glück haben musste, sich überhaupt online anmelden zu können.

Es gibt zwei Möglichkeiten, sich sicher anzumelden für 2018:
-In 2017 nach dem IM vor Ort persönlich in der Schlange stehen (früher ging das auch wenn ein Anderer das für dich gemacht hat, aber ich weiss nicht ob das noch geht).
-Dich in 2017 für den 70.3 anmelden in St. Pölten, du bekommst dann ein Code fürs nächste Jahr für den IM Klagenfurt (war jedenfalls früher so).

autpatriot 30.01.2017 10:54

Also das mit dem früh ausverkauft war zumindest die letzten beiden Jahre nicht mehr der Fall.

Wenn man fix 2018 starten möchte reicht es aus sich am Tag der Online Rehistrierung anzumelden.

Zusätzlich dem IM Label für eine MD ein paar 100 Euro zu bezahlen ist nicht mehr notwendig.

Habe mich für 2017 erst 3 Tage nach Öffnung der Anmeldung Online angemeldet

Nole#01 31.01.2017 14:10

Ich bin dieses Jahr wieder als Zuseher vor Ort und werde mich dann vermutlich dort anmelden.

Nole#01 02.02.2017 17:26

Mein Knie geht aktuell schon wieder sehr gut. Lt. Doc darf ich alles machen so lange es schmerzfrei geht, ist also nix gravierendes kaputt im Knie. Darf jetzt zur Physio dann sollte ich das im Griff haben.

Und weils so gut geht, heute meinen ersten 10er dieses Jahr bzw. seit Ewigkeiten gelaufen. Knie hält, aber geht noch etwas zäh. Jetzt heißts hier einen längeren Lauf in der Woche etwas aufbauen.

Zur neuen Saison gibts auch neues Material. Hab mir heute mein erstes TT Bike bestellt, ein neues Argon 18 E117. Soll nächste Woche kommen, kanns kaum erwarten wenn es da ist. :Cheese:

Gruß Nole


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:07 Uhr.

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.