triathlon-szene.de |  Europas aktivstes Triathlon  Forum

triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum (https://www.triathlon-szene.de/forum/index.php)
-   Politik, Religion & Gesellschaft (https://www.triathlon-szene.de/forum/forumdisplay.php?f=30)
-   -   Corona Virus (https://www.triathlon-szene.de/forum/showthread.php?t=47641)

Körbel 10.04.2020 00:42

Zitat:

Zitat von JENS-KLEVE (Beitrag 1523784)
"Wir können den Schweregrad der Erkrankung durch Hygienemaßnahmen reduzieren", so Hartmann. Denn die Zahl der aufgenommenen Erreger habe Einfluss darauf, wie schwer ein Patient an Covid-19 erkrankt.

Heisst dann also:
Die Deutschen können sich besser die Hände waschen, zumindest wenn man den offiziellen Zahlen Glauben schenken möchte.:-((

Cruiser 10.04.2020 05:34

Zitat:

Zitat von JENS-KLEVE (Beitrag 1523784)
Ich hatte zu Beginn mal gefragt, ob die Menge eine Rolle spielt, da hieß es nur: Entweder es brennt, oder es brennt nicht. Anscheinend also doch wichtig!

Das wurde schon früh gesagt.
Eine Rolle spielt:
A) die Menge
B) wie tief man die Menge einsaugt.

Trimichi 10.04.2020 06:23

Zitat:

Zitat von Cruiser (Beitrag 1523789)
Das wurde schon früh gesagt.
Eine Rolle spielt:
A) die Menge
B) wie tief man die Menge einsaugt.

C) Das eine normale Influenza wesentlich gefährlicher ist. Denn es handelt sich nach wie vor um eine leichte Erkältung.

Beweis:
Grippe-Tote in der schweren Grippe-Saison 2017/18 in DE: 25.100 (lt. RKI)
Corona-Tote bis jetzt vor 7h in DE: 2451 (off. Statisitk lt. Münchner Merkur)

Quellenbelege:
https://www.aerzteblatt.de/nachricht...e-in-30-Jahren
https://www.merkur.de/welt/coronavir...-13600954.html

Vicky 10.04.2020 06:54

Liste der Anhänge anzeigen (Anzahl: 1)
Zitat:

Zitat von Trimichi (Beitrag 1523790)
C) Das eine normale Influenza wesentlich gefährlicher ist. Denn es handelt sich nach wie vor um eine leichte Erkältung.

Beweis:
Grippe-Tote in der schweren Grippe-Saison 2017/18 in DE: 25.100 (lt. RKI)
Corona-Tote bis jetzt vor 7h in DE: 2451 (off. Statisitk lt. Münchner Merkur)

Quellenbelege:
https://www.aerzteblatt.de/nachricht...e-in-30-Jahren
https://www.merkur.de/welt/coronavir...-13600954.html

Das ist falsch.

Auch Ärzteblatt: https://www.aerzteblatt.de/archiv/17...er-Todesfaelle

Laborbestätigte Influenza Tote siehe Anhang.

Trillerpfeife 10.04.2020 07:12

Ich sag mal danke für den Augenöffner Vicky.

Leider kann ich nicht beurteilen wie seriös das Ärzteblatt ist und auch nicht, wie nahe an der Realität die Schätzung der Todesfälle.

Aber mir scheint, der Vergleich Corona - Grippe hinkt doch sehr.

Nobodyknows 10.04.2020 07:15

Zitat:

Zitat von Vicky (Beitrag 1523793)
Das ist falsch.

Ja, er liegt falsch.
Ignoriere ihn einfach so lange er wirres Zeug und seine Unwissenheit verbreitet.
Das wurmt ihn am meisten. :)

Gruß
N. :Huhu:

Vicky 10.04.2020 07:29

Zitat:

Zitat von Nobodyknows (Beitrag 1523797)
Ja, er liegt falsch.
Ignoriere ihn einfach so lange er wirres Zeug und seine Unwissenheit verbreitet.
Das wurmt ihn am meisten. :)

Gruß
N. :Huhu:

Ja ich weiß und Du hast recht. Aber es gibt ja noch mehr Leute, die das glauben. Ich glaube, das war jetzt das 3. Mal, dass ich in DIESEM Thread diese ominöse Zahl gelesen habe und meinen Senf dazu gab... Deshalb ist die letzte Antwort auch sehr knapp ausgefallen.

pschorr80 10.04.2020 07:52

Zitat:

Zitat von JENS-KLEVE (Beitrag 1523769)
Folgender Text zum Thema Tuberkulose Impfungen in DDR und geringe Zahlen im Osten. Ist da was dran?

Oder:

- weiter weg von Ischgl als Bayern/BaWü
- kein/weniger Karneval/Fasching als in NRW/Bayern/BaWü
- Grenzen zu Osteuropa anstatt zu Risikogebieten Frankreich/Österreich
- weniger Großunternehmen, die eng mit China sind, als in Bayern/BaWü/NRW
- keine/weniger ital. Gastarbeiter, die 20 Euro-Trips in die Heimat nutzten
- ....

Im Endeffekt waren es doch vier Sachen in D: 1. Urlaub: Ischgl bzw. Billig-Trips Italien/Spanien, 2. Karneval, 3. Geschäfte mit China, 4. Pendler


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:38 Uhr.

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2023, Jelsoft Enterprises Ltd.