triathlon-szene.de |  Europas aktivstes Triathlon  Forum

triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum (https://www.triathlon-szene.de/forum/index.php)
-   triathlon-szene Trainingslager (https://www.triathlon-szene.de/forum/forumdisplay.php?f=107)
-   -   triathlon-szene Trainingslager Mallorca 2020 (https://www.triathlon-szene.de/forum/showthread.php?t=46733)

Klugschnacker 08.08.2019 13:32

triathlon-szene Trainingslager Mallorca 2020
 
Hallo allerseits!

Die Anmeldung für die beiden triathlon-szene Trainingslager auf Mallorca ist eröffnet. Die Termine sind:
  • 15.03. - 29.03.2020
  • 26.04. - 10.05.2020
Alle Wochen können auch einzeln gebucht werden. Unsere Unterkunft für beide Camps ist das Hotel "Valentin Playa de Muro" in Can Picafort. Dort waren wir bereits in den letzten Jahren.

Aufgrund der hohen Nachfrage wird eine frühzeitige Anmeldung empfohlen!

Begleitpersonen, die nicht am Training teilnehmen, sind willkommen und können gerne an den nichtsportlichen Aktivitäten teilnehmen, bspw. gesellige Abende, Ausflüge nach Palma und so weiter.

» Infos zu den Camps
» Preise und buchen

Fragen werden hier im Thread gerne beantwortet. :Blumen:

Klugschnacker 08.08.2019 13:37

Angrenzende interessante Termine:
  • 25. April 2020: Granfondo 312 Mallorca. Start wenige Kilometer von unserem Hotel entfernt.
  • 9. Mai 2020: IRONMAN 70.3 Mallorca. Start wenige Kilometer von unserem Hotel entfernt.

Evenfall 03.09.2019 10:47

Hallo
ich habe eine Frage, werde wahrscheinlich alleine anreisen da meine Trainingskollegen Zeitlich nicht mitkommen können.

wie hoch ist die Chance das man jemanden findet mit dem man sich ein Zimmer teilen kann

danke für die Info

carvinghugo 03.09.2019 11:17

Zitat:

Zitat von Evenfall (Beitrag 1475220)
Hallo
ich habe eine Frage, werde wahrscheinlich alleine anreisen da meine Trainingskollegen Zeitlich nicht mitkommen können.

wie hoch ist die Chance das man jemanden findet mit dem man sich ein Zimmer teilen kann

danke für die Info

Sollte bei zeitnaher Buchung kein Problem sein jemanden zu finden.
Falls Du bei FB bist schreib doch in die TS-Camp Gruppe rein.
Wenn Du möchtest, kann ich auch in der Whatsapp Gruppe des letzten Camps fragen, ob jemand einen Zimmerpartner sucht-

Evenfall 03.09.2019 11:24

Facebook Gruppe ist eine gute Idee, hab mir gedacht es wir vielleicht auch "intern" vermittelt

frag aber bitte auch per Whatsapp nach

Danke dir

carvinghugo 03.09.2019 17:26

Zitat:

Zitat von Evenfall (Beitrag 1475227)
Facebook Gruppe ist eine gute Idee, hab mir gedacht es wir vielleicht auch "intern" vermittelt

frag aber bitte auch per Whatsapp nach

Danke dir

Arne liest das sicher auch noch wenn er sich vom Ötzi erholt hat :Blumen:
Er kann sicher was zum internen Vermitteln sagen und helfen.

Whatsapp erledige ich gleich

carvinghugo 03.09.2019 17:40

Zitat:

Zitat von Evenfall (Beitrag 1475227)
Facebook Gruppe ist eine gute Idee, hab mir gedacht es wir vielleicht auch "intern" vermittelt

frag aber bitte auch per Whatsapp nach

Danke dir

Wichtig ist noch zu wissen, wann Du dabei sein willst :Huhu:

Klugschnacker 03.09.2019 19:11

Hi Evenfall, unsere Zimmerbörse wird von unserem Partner-Reisebüro Balear Reisen verwaltet. Sage bitte dort Bescheid, dass Du ein Doppelzimmer mit jemandem teilen möchtest. Dann organisieren die das für Dich.

Viele Grüße, Wetter wird top! ;)
:Blumen:

BALEAR-Reisen
Tel: +49 (5141) 966 25 45
post@balearreisen.de

Evenfall 18.09.2019 12:16

Zitat:

Zitat von Klugschnacker (Beitrag 1475332)
Hi Evenfall, unsere Zimmerbörse wird von unserem Partner-Reisebüro Balear Reisen verwaltet. Sage bitte dort Bescheid, dass Du ein Doppelzimmer mit jemandem teilen möchtest. Dann organisieren die das für Dich.

Viele Grüße, Wetter wird top! ;)
:Blumen:

BALEAR-Reisen
Tel: +49 (5141) 966 25 45
post@balearreisen.de

Danke werde dann ein Anfrage hinschicken

gibt es vielleicht die Möglichkeit den Zeitplan vom letzten Jahr zu bekommen das ich sehe wie das genau abläuft
danke

rennmaus4444 18.10.2019 20:20

Hallo,

wer ist denn im TL 2020 dabei?

Oder wer 2019 (oder früher) dabei und kann einen kurzen Bericht liefern?

CiaoCiao rennmaus4444

Klugschnacker 18.10.2019 23:59

Ich kann hier gerne Fragen beantworten, falls die Teilnehmer zu faul für schriftliche Berichte sind.
:Blumen:

rennmaus4444 21.10.2019 14:29

Keiner in 2020 dabei:confused: :confused:

CiaoCiao rennmaus4444

Goalie1984 21.10.2019 19:37

Hi,

ich war 2016 und 2017 zur Vorbereitung für die Langdistanzen in Regensburg (2016) und Roth (2017) dabei.

Kurzum:
Ein super nettes Trainingslager in völlig entspannter Atmosphäre mit ortskundigen Guides in netter Gesellschaft. Das Hotel ist für meine Ansprüche genau das richtige: tolle Verpflegung sowohl beim Frühstück auch als beim Abendessen, die Bungalows sind gut ausgestattet mit eigenem Kühlschrank, Kochstelle und Wasserkocher, sodass man auch zwischendurch mal eine Kleinigkeit machen kann. Alles ist sauber, das Personal mehr als freundlich. Insgesamt nichts übertrieben luxuriöses, aber es fehlt einem an nichts.

Von der Gruppenabstufung ist für jeden was dabei - von schnell und lang bis kürzer und langsam.
Ich würde jederzeit wieder mitfahren, wenn ein TL in Mallorca ansteht.

Achja: Preis-Leistung ist hervorragend. War dieses Jahr mit Freunden auf eigene Faust unterwegs, da es terminlich mit dem TS-TL nicht gepasst hat. Ich kam auch nicht billiger weg, hatte aber keine geführten Radgruppen, Vorträge, Laufeinheiten, Schwimmeinheiten, etc.

Hab ich was vergessen?!

:-)

Shangri-La 21.10.2019 19:57

Liste der Anhänge anzeigen (Anzahl: 1)
Schon etwas her, aber es war immer toll :Cheese: :Huhu:

Anhang 43353

Klugschnacker 21.10.2019 20:03

Zitat:

Zitat von Shangri-La (Beitrag 1487812)
Schon etwas her, aber es war immer toll :Cheese: :Huhu:

Moment!! Ich glaube, das war einen halben Tag nach dem offiziellen Ende des Camps!
:Cheese:

(Wann war das? 2011?)

frederik 21.10.2019 20:05

Ich erinnere mich. Lange her...:Huhu:

Shangri-La 21.10.2019 20:11

Das was 2010....

Edith hat gerade noch noch geschaut, da waren Jumaka, Nabenschalter, Skunkworks, Ausdauerjunkie, Frederik, s‘Maultäschle, Mauna Kea, uvm von denen ich gerade die Forebnnamen nicht mehr weiß dabei.... :cool:

Klugschnacker 21.10.2019 20:37

Zitat:

Zitat von Shangri-La (Beitrag 1487819)
Das was 2010....

Was sich seither geändert hat: :)

• Wir haben die Größe der Radgruppen von damals 12-15 Personen auf durchschnittlich 6 Personen reduziert. Das macht mehr Spaß und man ist viel sicherer, flexibler, harmonischer unterwegs.

• Der Radtourismus auf Mallorca hat sich verdoppelt. Deswegen fahren wir nicht mehr täglich um 10 Uhr mit den Radgruppen los, aus Rücksicht auf die Einheimischen. Denn um diese Zeit starten alle Radgruppen. Die lassen wir erstmal durchrauschen und starten dann eine halbe Stunde später mit unseren kleinen Gruppen auf deutlich ruhigeren Straßen.

• Nicht jede Königsetappe muss auf den Puig Major oder nach Sa Calobra gehen. Dieses Radsportdogma haben wir erfolgreich durchbrochen. Zwar bieten wir diese Routen nach wie vor an, haben aber auch tolle Alternativen im welligen mallorquinischen Hinterland, die sehr gut ankommen. Legendär wurde die Königsetappe von Bischi nach Palma zum Ballermann, aber das ist eine andere Geschichte. :Lachen2:

• Yoga, Stabi und Stretching waren zuletzt fester Bestandteil des Angebots nach dem Radfahren. Ich hege allerdings den Verdacht, dass sich die faule Bande hauptsächlich vor dem Schwimmtraining drücken will. (Ich finde allerdings Yoga viel härter als Schwimmen).

• Das Personal ist mittlereise definitiv verliebt in unsere Gruppe. :Liebe:

rennmaus4444 24.10.2019 23:48

Hallo, vielen Dank für die Rückmeldungen.....
Ich war 2008, 2010 und 2013 im IM-Trainingscamp, damals auch über Balear-Reisen. 2 x Club Pollencia (klasse), 1 x Blue Bay (nicht so prickelnd).
Wäre einfach schön zu wissen, dass noch mehr Foris mit von der Partie sind.
Wenn, dann wäre gleich die erste Woche für mich interessant.

CiaoCiao rennmaus4444

Klugschnacker 25.10.2019 03:32

Zitat:

Zitat von rennmaus4444 (Beitrag 1488542)
Wäre einfach schön zu wissen, dass noch mehr Foris mit von der Partie sind.
Wenn, dann wäre gleich die erste Woche für mich interessant.

Etwa zwei Drittel unserer Teilnehmer kommen aus dem Forum und von unseren Sendungen. Bei den Guides sind es 100 Prozent.
:Blumen:

rookie2006 26.10.2019 13:30

Wie ist im März die Wassertemperatur im Pool im Hotel? Ist das ein beheizter Pool oder ist schwimmen nicht möglich?

rennmaus4444 26.10.2019 14:38

Zitat:

Zitat von rookie2006 (Beitrag 1488873)
Wie ist im März die Wassertemperatur im Pool im Hotel? Ist das ein beheizter Pool oder ist schwimmen nicht möglich?


Soweit ich das erlebt habe, sind die Pools beheizt (steht auch so auf der HP vom Hotel).

CiaoCiao rennmaus4444

Onnomax 26.10.2019 22:44

Zitat:

Zitat von rookie2006 (Beitrag 1488873)
Wie ist im März die Wassertemperatur im Pool im Hotel? Ist das ein beheizter Pool oder ist schwimmen nicht möglich?

Der grosse Family-Planschpool ist nicht beheizt und war 2019 im März schweinekalt, der Sportpool zum Trainieren ist ab Tag 1 Hotelöffnung beheizt! :)

Klugschnacker 27.10.2019 10:54

27 Grad im Schwimmerbecken. Sechs abgeleinte Bahnen.

Bischi 28.10.2019 22:16

Zitat:

Zitat von rookie2006 (Beitrag 1488873)
Wie ist im März die Wassertemperatur im Pool im Hotel? Ist das ein beheizter Pool oder ist schwimmen nicht möglich?

Der Pool ist ein absolutes Highlight dort. Bestens temperiert! :Liebe:

Klugschnacker 29.10.2019 10:31

Liste der Anhänge anzeigen (Anzahl: 2)
Am schönsten ist der Pool morgens, da dampft er herrlich warm in der aufgehenden Sonne. :)

Wir haben an den meisten Tagen daher frühmorgens und nachmittags 3-4 Bahnen reserviert.
:liebe053:

Running-Gag 29.10.2019 11:47

Könnt ihr mal aufhören hier so geile Bilder zu posten:dresche Ich will doch unbedingt mit aber darf nicht:(

Klugschnacker 29.10.2019 17:33

Zitat:

Zitat von Running-Gag (Beitrag 1489495)
Könnt ihr mal aufhören hier so geile Bilder zu posten:dresche Ich will doch unbedingt mit aber darf nicht:(

Es haben einige Teilnehmerinnen und Teilnehmer ihre Partner dabei. :Blumen:

Running-Gag 29.10.2019 18:39

Zitat:

Zitat von Klugschnacker (Beitrag 1489549)
Es haben einige Teilnehmerinnen und Teilnehmer ihre Partner dabei. :Blumen:

Die würde mich sogar lassen oder mitkommen, aber die Ferien lassen mich nicht aus meinem Job :( :Nee:

Klugschnacker 29.10.2019 20:39

Zitat:

Zitat von Running-Gag (Beitrag 1489565)
Die würde mich sogar lassen oder mitkommen, aber die Ferien lassen mich nicht aus meinem Job :( :Nee:

Schade! :Blumen:

Klugschnacker 04.11.2019 23:04

Liste der Anhänge anzeigen (Anzahl: 2)
Im zweiten Camp kann man wahlweise auch im Meer schwimmen. Das ist zwar ohne Neo noch frisch, aber gut machbar. Ich habe aus Platzgründen nie einen Neo dabei.
:Blumen:

Klugschnacker 04.11.2019 23:04

Liste der Anhänge anzeigen (Anzahl: 1)
Wir machen Euch aber auch im Pool Beine! :dresche

hanse987 07.11.2019 04:10

Ich interessiere mich fürs Camp im März und hab noch ein paar Fragen.

Wie lange wird es voraussichtlich Plätze geben? Ich bin gerade in der Achillessehnen Reha und möchte den Verlauf die nächsten Wochen noch abwarten bis ich buche.

Kommen zu den auf der Homepage aufgeführten Kosten noch was dazu? z.B. Transfer

Das Fahrrad kann ich auch selbst wo anders buchen? Ich hab da einen Laden bei dem ich auch schon vor 2 Jahren war.

Danke schon mal.

Klugschnacker 07.11.2019 08:50

Zitat:

Zitat von hanse987 (Beitrag 1491351)
Ich interessiere mich fürs Camp im März und hab noch ein paar Fragen.

Wie lange wird es voraussichtlich Plätze geben? Ich bin gerade in der Achillessehnen Reha und möchte den Verlauf die nächsten Wochen noch abwarten bis ich buche.

Kommen zu den auf der Homepage aufgeführten Kosten noch was dazu? z.B. Transfer

Das Fahrrad kann ich auch selbst wo anders buchen? Ich hab da einen Laden bei dem ich auch schon vor 2 Jahren war.

Danke schon mal.

Hallo hanse987,

wie lange es noch Plätze geben wird, ist schwer zu sagen. Es kommt darauf an, wann das Hotel ausgebucht ist. Es wird ja auch von anderen Gästen gebucht, die nichts mit unserem Camp zu tun haben. Im letzten Jahr wurden bereits im Dezember die Zimmer im Hotel knapp. Eine Möglichkeit für Dich wäre, möglichst bald ein Zimmer dort zu buchen, und das ggfs. zu stornieren, falls die Sehne nicht mitspielt.

Du musst im Einzelfall bei Balear Reisen (unser Reisebüro) nachfragen:
BALEAR-Reisen
Tel: +49 (5141) 966 25 45
post@balearreisen.de

Eine frühe Buchung ist wirklich zu empfehlen. Es haben sich schon Dramen abgespielt, wo TeilnehmerInnen am Schluss bei mir auf dem Sofa gepennt haben.
:Lachen2:

Kosten kommen keine hinzu, der Transfer (sonntags) ist enthalten. Du wirst vom Flughafen abgeholt und wieder dorthin gebracht. Du brauchst also noch den Flug und Taschengeld für die Hotelbar am Abend.
:Prost:

Das Rad kannst Du mieten, wo Du möchtest. Der Radverleih in unserem Hotel ist aber okay. Es handelt sich überwiegend um Canyon Ultegra Bikes.

Weitere Fragen beantworte ich gerne.
:Blumen:

hanse987 08.11.2019 00:39

Hallo Arne,

vielen Dank für die Antwort.

Ich werde mich die nächsten Tage entscheiden. Mein Arzt hat heute auch gemeint, wenn der weitere Verlauf so ist, dass ich spätestens im Januar wieder im Lauftraining bin.

Flug hab ich schon was bei Laudamotion gefunden. Jetzt muss mir die Bessere Hälfte nur noch viel genug Taschengeld genehmigen für ein paar Cerveza sin Alcohol.

Markus

Klugschnacker 08.11.2019 09:58

Hallo hanse987,

ich lege die Trainingslager bewusst sehr radlastig an. Das Lauftraining spielt eine untergeordnete Rolle. Der Schwerpunkt liegt auf dem Radfahren. (Laufen kann man auch zu Hause).

Konkret bedeutet das, wir bieten 4-5x pro Woche einen kurzen Morgenlauf vor dem Frühstück an. Er dauert ca. 30 Minuten für eine Leuchtturmrunde an der Strandpromenade. Wer mag, hängt etwas dran, aber das tun die wenigsten. Jeder läuft sein eigenes Tempo, so finden sich von alleine kleine Grüppchen, die zusammenpassen.

Die Teilnehmer sehen von selbst, wer ungefähr ein ähnliches Tempo läuft. Wer zusätzliches Lauftraining absolvieren will, verabredet sich mit diesen Leuten selbständig für ein erweitertes Lauftraining. Das klappt besser, als vom Veranstalter starr vorgegebene Lauftrainings.

Es gibt im Hotel auch ein Laufband (Kraftraum), auf dem sich gut trainieren lässt. Bischi und ich habe es schon häufig benutzt.

Das hier skizzierte Lauftraining genügt nach meiner Erfahrung, um läuferisch "drin" zu bleiben, und nach dem Trainingslager wieder mit einem umfangreicheren Lauftraining loslegen zu können. Ein während des Trainingslagers voll durchgezogenes Lauftraining stört nach meiner Erfahrung etwas die Radentwicklung.

Alle Trainingsangebote sind natürlich freiwillig. Wer morgens nicht laufen will, kann sich unseren Frühschwimmern anschließen, oder sich im Bett nochmal umdrehen.
:Blumen:

hanse987 08.11.2019 18:41

Danke Arne für die Antwort. Ich glaube meine Entscheidung ist schon gefallen!!! :)

hanse987 11.11.2019 16:30

Gerade ANGEMELDET für 2 Wochen im März!!! :)

Eine Frage hab ich noch. Von wann bis wann benötigt man das Rad? Montag bis Samstag also 13 Tage?

Bis März
Markus

Lebemann 11.11.2019 16:38

Das kommt auf die An/Abreise Zeit an. Wenn du früh am Morgen anreist, kannst du gleich dein Rad abholen und ne Runde testen. Bei einer späten Abreise kannst du auch Morgens noch eine Runde drehen.

Gute Erfahrung hab ich mit früher Anreise - kleine Einrollrunde
Am Vortag der Abreise Rad abgeben - Abreisetag nur noch ne kleine Runde schwimmen

Klugschnacker 11.11.2019 16:39

Zitat:

Zitat von hanse987 (Beitrag 1492344)
Gerade ANGEMELDET für 2 Wochen im März!!! :)

Eine Frage hab ich noch. Von wann bis wann benötigt man das Rad? Montag bis Samstag also 13 Tage?

Bis März
Markus

Hi Markus,

am Anreisetag (Sonntag) machen wir für alle, die bereits da sind, eine kleine Einrollrunde. Wir starten um normalerweise 15 Uhr und fahren ca. eine Stunde nach Petra, trinken Kaffee und fahren eine Stunde zurück. Richtig los geht es aber erst am Montagvormittag.

Ich würde Dir empfehlen, das Rad bereits am Anreisetag zu holen, dann hast Du das für Montag von der Backe. Außerdem hast Du dann mehr Zeit, alles für Dich passend einzustellen.

Am Abreisetag (Sonntag) gibt es keine offizielle Radtour. Du kannst das Rad also am Samstagnachmittag abgeben. Einige Teilnehmer, die am Sonntag erst sehr spät abreisen, verabreden sich gelegentlich "inoffiziell" zu einer Radrunde. Ich mache am Abreisetag nichts mehr, außer auf einem Korbstuhl in der Sonne zu sitzen und Kaffee zu trinken.
:Schnecke:


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:16 Uhr.

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.