triathlon-szene.de |  Europas aktivstes Triathlon  Forum

triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum (https://www.triathlon-szene.de/forum/index.php)
-   Politik, Religion & Gesellschaft (https://www.triathlon-szene.de/forum/forumdisplay.php?f=30)
-   -   Corona Virus (https://www.triathlon-szene.de/forum/showthread.php?t=47641)

captain hook 19.03.2021 13:00

Zitat:

Zitat von Kälteidiot (Beitrag 1591611)
Privilegien für Geimpfte fällt mir da ganz spontan ein. Ich wäre dafür.

Allerdings nicht zu Lasten der Ungeimpften. Wegen mir soll der Geimpfte nach Malle fliegen, wenn ich aber nicht mehr in den Lebensmittelladen darf, damit der Geimpfte ins Konzert kann, würde ich das nicht so lustig finden.

Matthias75 19.03.2021 13:09

Zitat:

Zitat von Kälteidiot (Beitrag 1591611)
Privilegien für Geimpfte fällt mir da ganz spontan ein. Ich wäre dafür.

Würde die Klärung dieser Frage aktuell dazu beitragen, das Infektionsgeschehen einzudämmen?

M.

Nachtrag: Vielleicht würde dies der Wirtschaft helfen. Allerdings sind die jetzt bereits geimpften Gruppen nicht die, die sich durch übermäßigen Konsum auszeichnen.

Kälteidiot 19.03.2021 13:20

Zitat:

Zitat von Matthias75 (Beitrag 1591619)
Würde die Klärung dieser Frage aktuell dazu beitragen, das Infektionsgeschehen einzudämmen?

M.

Nachtrag: Vielleicht würde dies der Wirtschaft helfen. Allerdings sind die jetzt bereits geimpften Gruppen nicht die, die sich durch übermäßigen Konsum auszeichnen.

es ist mir spontan eingefallen, weil man darüber gut abstimmen könnte. Glaub ich zumindest.

Das Infektionsgeschehen würde es aktuell und sehr kurzfristig sicher nicht eindämmen, aber die Impfbereitschaft würde steigen, wenn sich eine Mehrheit in der Bevölkerung für die Privilegien ausspräche. Und es wäre ein klares Votum mit Handlungssicherheit für die Politik.



@Captain Hook: alles was zur Zeit offen hat sollte auch für alle weiter offen sein. Konzerte, Malle, Museen und von mir aus auch gerne Restaurants, Kneipen, Fittnesstudios, Puffs und Schwimmbäder gerne für Geimpfte.

Das wäre mein pragmatischer Ansatz um möglichst schnell möglichst vielen Menschen zu einem einigermassen normalem Leben zu verhelfen.
Aber das hab ich nicht stundenlang durchdacht. Ist Quasi Brainstorming.

dasgehtschneller 19.03.2021 13:29

Solange die Impfstoffe noch knapp sind, hilft weder eine hohe Impfbereitschaft noch entsprechende Priviliegien die Impfquote zu erhöhen ;)

Ich denke deshalb dass man auch die Impfprivilegien erst dann einführen kann wenn die Leute wenigstens eine Chance zur Impfung erhalten.

anlot 19.03.2021 13:30

Zitat:

Zitat von Kälteidiot (Beitrag 1591611)
Privilegien für Geimpfte fällt mir da ganz spontan ein. Ich wäre dafür.

Ich möchte nur kurz daran erinnern, dass die Rückgewinnung von Grundrechten, die jeder durch Geburt erwirbt, keine „Privilegien“ sind. Da Kommunikation immer sehr viel bewirken kann, sollten wir die Worte sorgfältig auswählen.

Kälteidiot 19.03.2021 13:30

Zitat:

Zitat von dasgehtschneller (Beitrag 1591629)
Solange die Impfstoffe noch knapp sind, hilft weder eine hohe Impfbereitschaft noch entsprechende Priviliegien die Impfquote zu erhöhen ;)

Ich denke deshalb dass man auch die Impfprivilegien erst dann einführen kann wenn die Leute wenigstens eine Chance zur Impfung erhalten.

ja das stimmt.

in der Zwischenzeit könnte man ja abstimmen. Deutschland stimmt dann ab wenn alle geimpft sind.


Das wäre meine zweite Abstimmung. Wer sich mit AZ impfen lässt rutscht eine Risikogruppe nach vorne.

Kälteidiot 19.03.2021 13:32

Zitat:

Zitat von anlot (Beitrag 1591631)
Ich möchte nur kurz daran erinnern, dass die Rückgewinnung von Grundrechten, die jeder durch Geburt erwirbt, keine „Privilegien“ sind. Da Kommunikation immer sehr viel bewirken kann, sollten wir die Worte sorgfältig auswählen.

welches Wort würdest du wählen? Privilegien ist mir als erstes eingefallen. Vorteile wäre ein anderes. Zusatzboni ein zweites.

keine Ahnung. :Lachen2:

anlot 19.03.2021 13:35

Zitat:

Zitat von Kälteidiot (Beitrag 1591635)
welches Wort würdest du wählen? Privilegien ist mir als erstes eingefallen. Vorteile wäre ein anderes. Zusatzboni ein zweites.

keine Ahnung. :Lachen2:

Ich habe natürlich verstanden was Du meinst. Das richtige Wort ist schlicht „Grundrechte“. Jedes andere impliziert doch, dass man sich etwas „verdienen“ oder einem „geschenkt“ wird, wenn man sich nur impfen lässt. Und beides ist falsch. Grundrechte hat jeder Mensch von Geburt an. Es bedarf wichtiger Gründe ihm diese zu nehmen und keine diese zu erlangen.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:33 Uhr.

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, Jelsoft Enterprises Ltd.