triathlon-szene.de |  Europas aktivstes Triathlon  Forum

triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum (https://www.triathlon-szene.de/forum/index.php)
-   Politik, Religion & Gesellschaft (https://www.triathlon-szene.de/forum/forumdisplay.php?f=30)
-   -   Corona Virus (https://www.triathlon-szene.de/forum/showthread.php?t=47641)

anlot 14.12.2020 13:16

Zitat:

Zitat von LidlRacer (Beitrag 1573507)
Wo soll das so sein?

Bei uns z. B.

https://www.baden-wuerttemberg.de/de...-wuerttemberg/

pepusalt 14.12.2020 13:17

Zitat:

Zitat von LidlRacer (Beitrag 1573507)
Wo soll das so sein?

in Bayern ist es so.
Das bedeutet, dass der Aufenthalt außerhalb der Wohnung ab Mittwoch zwischen 21 und 5 Uhr nur noch in Ausnahmefällen erlaubt sein wird - unter anderem wegen medizinischer Notfälle, der beruflichen Tätigkeit oder der Versorgung von Tieren.
in manch anderem Bundesland vermutlich auch.

Bockwuchst 14.12.2020 13:20

Zitat:

Zitat von LidlRacer (Beitrag 1573507)
Wo soll das so sein?

Ausgangssperre in Bayern
Für Bayern kündigte Ministerpräsident Markus Söder bereits zusätzlich Maßnahmen an. Demnach soll es im ganzen Freistaat strikte nächtliche Ausgangsbeschränkungen geben. Bislang habe man eine Ausgangssperre von 21.00 bis 5.00 Uhr in Hotspots mit einer Inzidenz von über 200 umgesetzt - da das Land nun aber insgesamt über diesem Wert liege, werde man das jetzt "für ganz Bayern machen", sagte der CSU-Chef. Der Aufenthalt im öffentlichen Raum ist dann nur noch aus ganz wenigen triftigen Gründen erlaubt.

Quelle: tagesschau.de
Bin mir nicht sicher, wie das im Einzelfall zu interpretieren ist, ob damit wirklich auch alleine Joggen im Wald nach 21 Uhr untersagt ist. Da steht das auch nur für Bayern. Bin nicht sicher, wie das in Sachsen z.B. ist, das ja jetzt auchstrenge Regeln hat.

Es wird auch explizit betont, dass diese Ausgangssperre auch an Silvester gilt. Bedeutet das dann wirklich, dass man Silvester auch nicht mit einem befreundeten Paar legal feiern kann (außer man geht nicht in´s Freie und fährt erst nach 5 nach hause)?

pepusalt 14.12.2020 13:25

Zitat:

Zitat von Bockwuchst (Beitrag 1573513)
Bin nicht sicher, wie das in Sachsen z.B. ist, das ja jetzt auchstrenge Regeln hat.

Im Prinzip ähnlich.

Wobei ich das merkwürdig fand: Die Ausgangssperre gilt nicht an Heiligabend und in der Silvesternacht. :Maso: Damit wären Böllergruppen wieder OK... . In Bayern gilt die Ausgangssperre auch an Silvester.

MattF 14.12.2020 13:53

Zitat:

Zitat von keko# (Beitrag 1573508)
Kleine Unternehmen werden nicht überleben (hin zu Mega-Plattformen wie AMAZON), Digitalisierung wird verstärkt Einzug halten (datengetriebene Wirtschaft, Schule usw.), stärkere Aufteilung der Arbeitnehmer in hochqualifizierte/kreative Wissensarbeiter und Prekariat/Work on Demand.

Dass es diese Tendenzen gibt, klar.


Zitat:

Zitat von keko# (Beitrag 1573508)
Ist nicht neu, Corona beschleunigt es nur.

Das sehe ich auch so.

MattF 14.12.2020 13:57

Zitat:

Zitat von pepusalt (Beitrag 1573514)
Im Prinzip ähnlich.

Wobei ich das merkwürdig fand: Die Ausgangssperre gilt nicht an Heiligabend und in der Silvesternacht. :Maso: Damit wären Böllergruppen wieder OK... .

Es werden allerdings keine Böller verkauft.:Huhu:

dr_big 14.12.2020 14:01

Zitat:

Zitat von Bockwuchst (Beitrag 1573513)
Ausgangssperre in Bayern
Für Bayern kündigte Ministerpräsident Markus Söder bereits zusätzlich Maßnahmen an. Demnach soll es im ganzen Freistaat strikte nächtliche Ausgangsbeschränkungen geben. Bislang habe man eine Ausgangssperre von 21.00 bis 5.00 Uhr in Hotspots mit einer Inzidenz von über 200 umgesetzt - da das Land nun aber insgesamt über diesem Wert liege, werde man das jetzt "für ganz Bayern machen", sagte der CSU-Chef. Der Aufenthalt im öffentlichen Raum ist dann nur noch aus ganz wenigen triftigen Gründen erlaubt.

Quelle: tagesschau.de
Bin mir nicht sicher, wie das im Einzelfall zu interpretieren ist, ob damit wirklich auch alleine Joggen im Wald nach 21 Uhr untersagt ist. Da steht das auch nur für Bayern. Bin nicht sicher, wie das in Sachsen z.B. ist, das ja jetzt auchstrenge Regeln hat.

Es wird auch explizit betont, dass diese Ausgangssperre auch an Silvester gilt. Bedeutet das dann wirklich, dass man Silvester auch nicht mit einem befreundeten Paar legal feiern kann (außer man geht nicht in´s Freie und fährt erst nach 5 nach hause)?

Ausgangssperre bedeutet, dass du zuhause sein musst. Wenn du durch den Wald joggst, dann bist du nicht zu Hause, ergo verboten. Am 31.12. darfst du natürlich mit 2 Haushalten und 5 Personen feiern, aber um 21:00 müssen alle wieder zu Hause sein.

noam 14.12.2020 14:03

Zitat:

Zitat von qbz (Beitrag 1573473)
Ich hätte mir unabhängig vom Lockdown sowieso alles mit ein bis zwei Transportern anliefern lassen und vom Schreibtisch aus rechtzeitig die benötigten Dinge bestellt. Und das geht ja auch während des Lockdowns. Für dringenden Sofortbedarf ist allerdings die Schliessung der Bau-, Elektronik- und Gartenmärkte schon problematisch, da verstehe ich den Frust gut.

Das haben wir durchaus in Betracht gezogen, leider sind die Lieferzeiten im Vergleich zur Abholung nicht zu akzeptieren gewesen.

Damit könnte ich sogar noch halbwegs leben. Aber ich frag mich schon wie man zB darauf reagieren soll, wenn etwas kaputt geht. Man kann ja nicht alles parat liegen haben.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:36 Uhr.

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, Jelsoft Enterprises Ltd.