triathlon-szene.de |  Europas aktivstes Triathlon  Forum

triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum (https://www.triathlon-szene.de/forum/index.php)
-   Politik, Religion & Gesellschaft (https://www.triathlon-szene.de/forum/forumdisplay.php?f=30)
-   -   Corona Virus (https://www.triathlon-szene.de/forum/showthread.php?t=47641)

LidlRacer 04.03.2022 22:43

Zitat:

Zitat von LidlRacer (Beitrag 1649584)
... genau in dem Moment, in dem die Infektionszahlen wohl wieder von allein nach oben drehen ...

Das war eben noch etwas spekulativ.
Jetzt ist die heutige Zahl bei Risklayer und Tagesspiegel nicht nur höher als vor 1 Woche sondern auch (knapp) über gestern - normalerweise liegt der Freitag immer deutlich unter Donnerstag, wenn wir nicht gerade in einem steilen Anstieg sind.

PS:
War in Köln irgendwas?

https://www.koeln.de/koeln/nachricht...d_1144487.html

LidlRacer 05.03.2022 18:21

Letztes Jahr hat Lauterbach schon im Januar gesagt und getwittert:
"Das wird ein Super Sommer"

Darauf haben wir uns für dieses Jahr vielleicht auch schon wieder eingestellt.
Aber nun im frischen Interview, das ich auch schon im Ukraine-Thread, wo es aus anderen Gründen relevant ist, verlinkt habe:

"In zwei Wochen, am 20. März, sollen die meisten Corona-Schutzmaßnahmen auslaufen. In Deutschland soll nur noch ein ‚Basisschutz‘ gelten. Was gehört für Sie dazu?

Lauterbach: Das Infektionsschutzgesetz muss darauf ausgerichtet werden, dass wir schon bald weitere Wellen bekommen.
Ich teile die Sorge vieler Wissenschaftler: Wir müssen mit einer Sommerwelle rechnen. Sowohl die Delta- wie auch die Omikron-Variante sind so infektiös, dass es selbst bei gutem Wetter durch viele Kontakte und den nachlassenden Impfschutz wieder zu steigenden Infektionszahlen kommen könnte, wenn es gar keine Einschränkungen mehr gäbe."
https://www.waz.de/politik/ukraine-k...234733083.html

NBer 05.03.2022 20:19

Ich konnte gestern mit jemandem aus der Greifswalder Uniklinik reden. Natürlich liegen in den Krankenhäusern auch Geimpfte, aber beatmet werden müssen "seit Wochen" (O-Ton) ausschließlich nur noch Ungeimpfte.

Helios 06.03.2022 11:02

Der Impfschutz lässt nach, dieser kleine Umstand, den Lauterbach erwähnt und Lidl richtig zitiert hat, kann zum "Wellenauslöser" werden (aus meiner Sicht ist kann zu streichen und "wird" zu setzen).

welfe 07.03.2022 06:47

Zitat:

Zitat von Helios (Beitrag 1649775)
Der Impfschutz lässt nach, dieser kleine Umstand, den Lauterbach erwähnt und Lidl richtig zitiert hat, kann zum "Wellenauslöser" werden (aus meiner Sicht ist kann zu streichen und "wird" zu setzen).

Der Impfschutz scheint bei omikron auch weniger wirksam zu sein. Also vielleicht besser einfach erstmal anpassen. Viel hilft nicht immer viel.

merz 07.03.2022 12:06

ich aktualisiere mal die Grafik die Lidlracer oben verlinkt hat, wir haben hier einen ganz klaren Anstieg, so auch im Bundestrend





m.

Benni1983 08.03.2022 07:52

Unsere Schwimmbäder in Wiesbaden dürfen ja wieder mit 3G statt 2G+ beteten werden.

Gestern war ich da und eine Dame vor mir ohne Maske.

Upps...dachte ich....was ist den da los?


Der Kassierer war auch etwas verwundert und forderte sie auf eine Maske anzuziehen.

"Ich habe Asthma und bin befreit von der Maskenpflicht!" sagte sie.

Nachweis??? keinen!

"Können Sie mit Asthma denn überhaupt schwimmen?"

"Ja, aber langsam"



"Geimpft oder Test?" fragte der Kassierer.

"Ich habe einen Test."

"Den haben Sie ja selbst gemacht!?"

"Nee, meine Schwester...sie ist Heilpraktikerin."

"Das muss aber von einer offiziellen Teststelle sein! Na gut...diesmal eine Ausnahme."



Ich hab gedacht, ich bin im falschen Film :Maso:


Da kommt so eine Impfgegnerin ohne Maske, mit getürkten Test und alles ist ok?

Ihr Asthma war dann auch scheinbar vergessen...sie schwamm locker flockig ihre Bahnen in Kraul.


ICH KÖNNTE KOTZEN!

mamoarmin 08.03.2022 08:04

Ja, der Krieg lenkt den Fokus um, bin jetzt aber in der Situation, dass ich mir bzgl. Impfschutz unsicher bin.
War bei den ersten Boostern dabei, ist ja jetzt schon ein paar Monate..gleichzeitig, war ich noch nicht infiziert....im Sommer ist nen Urlaub und im Herbst ein Bewerbe geplant.
wie mach ich das mit der Infektion die sicher kommen wird, um so früher umso besser, wie ich mein Glück kenne, infiziere ich mich genau 2 Tage vor dem urlaub..


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:51 Uhr.

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, Jelsoft Enterprises Ltd.