triathlon-szene.de |  Europas aktivstes Triathlon  Forum

triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum (https://www.triathlon-szene.de/forum/index.php)
-   Material: Bike (https://www.triathlon-szene.de/forum/forumdisplay.php?f=45)
-   -   Die triathlon-szene Räder-Galerie (https://www.triathlon-szene.de/forum/showthread.php?t=2126)

irek 12.06.2022 06:23

Zitat:

Zitat von Solution (Beitrag 1665384)

ist das dein neues Bike? oder altes mit upgrade?

DeRosa_ITA 12.06.2022 09:00

Liste der Anhänge anzeigen (Anzahl: 3)
Danke! Ich hab die Bilder noch etwas optimiert... waren ja qualitativ eine Katastrophe ;)

Crossen im Hochgebirge macht Spaß :Liebe: :Blumen:

Solution 12.06.2022 13:45

Zitat:

Zitat von irek (Beitrag 1665396)
ist das dein neues Bike? oder altes mit upgrade?

Neu :Blumen:

DocTom 12.06.2022 14:59

Schiiiiick,
herzliches welcome back auch von mir!
Tom

Schubbi84 12.06.2022 21:14

Liste der Anhänge anzeigen (Anzahl: 1)
Hier endlich mal Bilder von meinem Race-Setup:

BMC Timemachine 01, Dura Ace Powermeter, Zipp 858 hinten, Zipp 454 vorne, Toolbox von Radsport Ibert

Michi1312 12.06.2022 21:25

Zitat:

Zitat von Schubbi84 (Beitrag 1665450)
Hier endlich mal Bilder von meinem Race-Setup:

BMC Timemachine 01, Dura Ace Powermeter, Zipp 858 hinten, Zipp 454 vorne, Toolbox von Radsport Ibert

Und was ist dann in der Original-Tool-Box?

bergflohtri 13.06.2022 04:00

Die Box im unteren Rahmendreieck soll ja auch aerodynamische Vorteile bringen, und mehr Platz schadet auch nicht bis auf das wenige Mehrgewicht.

Lässt sich die Eliteflasche wenn sie direkt mit der Box abschließt problemlos rausnehmen? Dabei wird ja die obere Ecke der Flasche nach hinten und gegen die Kannte von der Box gedrückt.

Julez_no_1 13.06.2022 07:51

Liste der Anhänge anzeigen (Anzahl: 1)
Zitat:

Zitat von bergflohtri (Beitrag 1665461)

Lässt sich die Eliteflasche wenn sie direkt mit der Box abschließt problemlos rausnehmen? Dabei wird ja die obere Ecke der Flasche nach hinten und gegen die Kannte von der Box gedrückt.

Das ist kein Problem, man nimmt sie ja auch Richtung nach vorne/oben raus.

Hier mal mein Race Set Up für Frankfurt:

Schubbi84 13.06.2022 09:21

Zitat:

Zitat von Michi1312 (Beitrag 1665454)
Und was ist dann in der Original-Tool-Box?

In der Original-Toolbox ist mein Pannenset. Im Pannenfall finde ich das Handling dieser Box genial: Kann sie abnehmen, lässt sich kinderleicht öffnen und zur Not kann ich sie einmal auf den Kopf drehen, um alles auf einmal rauszunehmen.



Zitat:

Zitat von bergflohtri (Beitrag 1665461)
Die Box im unteren Rahmendreieck soll ja auch aerodynamische Vorteile bringen, und mehr Platz schadet auch nicht bis auf das wenige Mehrgewicht.

Lässt sich die Eliteflasche wenn sie direkt mit der Box abschließt problemlos rausnehmen? Dabei wird ja die obere Ecke der Flasche nach hinten und gegen die Kannte von der Box gedrückt.


Ja, tatsächlich habe ich mir die Zusatzbox nur aus aerodynamischen und optischen Gründen besorgt :Cheese: Aktuell ist sie leer.

Die Flasche lässt sich trotz Box problemlos entnehmen und rastet danach auch wieder problemlos ein.

scabble 14.06.2022 14:01

Gerade von der Tankstelle vom Waschen zurück mit meinem Cyclocross/Gravel Rad.
Ist ein Giant TCX SLR 2. Bisher nur den Sattel geändert und Gravelreifen montiert.
Hat mich so über viele Kilometer transportiert. Unteranderem über drei Orbits 360.
Demnächst tausche ich vielleicht mal den Rahmen auf einen reinen Graveler und auf jeden Fall tausche ich die Bremse.


Benni1983 14.06.2022 14:29

Sorry scabble, aber das Foto ist furchtbar :Blumen:

scabble 14.06.2022 14:36

Zitat:

Zitat von Benni1983 (Beitrag 1665744)
Sorry scabble, aber das Foto ist furchtbar :Blumen:

Bisschen abgeschnitten vielleicht:)

365d 30.06.2022 07:25

Liste der Anhänge anzeigen (Anzahl: 1)
So, nun ist endlich mein Wilier Filante ersetzt worden.
Mit einem Wilier Filante. :Cheese:

Für den Ersatz habe ich den "Unico Jun Inoue" Special Edition Frameset genommen.
Davon wurden 200 Kompletträder produziert, 100 mit der neuen Ultegra, 100 mit der Dura-Ace, zum 100jähirgen Jubiläum von Shimano.

Ein wenig mit Blasphemie angehaucht, habe ich die Schaltgruppe durch eine SRAM Red (50/37, 10-33) ersetzt.

Bei der Gelegenheit auch gleich ein Ceramicspeed Innenlager mit Dryfluid getuned und eingepresst, und das OSPW am Schaltwerk verbaut.

Laufräder sind Swissside Hadron2 Ultimate 500 mit Conti 5000 und Schwalbe Aerothan.
Sattel ist ein Selle Italia SLR Boost L3 Carbonio.
Gewicht inkl. Garmin- und Flaschenhalter, aber ohne Pedale: 6.96kg.

:Cheese:

Die Lackerung polarisiert. Was Kunst halt jeweils so macht.
https://juninoue.jp/

DocTom 30.06.2022 07:31

Zitat:

Zitat von 365d (Beitrag 1668438)
So, nun ist endlich mein Wilier Filante ersetzt worden.
Mit einem Wilier Filante. :Cheese:

Für den Ersatz habe ich den "Unico Jun Inoue" Special Edition Frameset genommen.
...

:Liebe:
M.s Radpornostüberl...
:Danke:

ICH finds leider g e i l . Und der technische Aufbau... :Blumen:
Noch ein Ferrari aus deiner Sammlung verkauft, M.?
:Cheese:

carolinchen 30.06.2022 09:35

Augenkrebs, sorry ist mir zu wild. Leider sehe ich den Rahmen vor lauter Gekritzel nicht.

sabine-g 30.06.2022 09:55

Zitat:

Zitat von 365d (Beitrag 1668438)
Ein wenig mit Blasphemie angehaucht, habe ich die Schaltgruppe durch eine SRAM Red (50/37, 10-33) ersetzt.

Die Lackerung polarisiert. Was Kunst halt jeweils so macht.
https://juninoue.jp/

Die Lackierung finde ich schrecklich und die Sram wertet das Rad leider nicht auf sondern ab.

Schade eigentlich

Steppison 30.06.2022 10:11

Viel Spaß mit dem Rad, über Kunst lässt sich streiten.
Ich hoffe das Rad ist auch bei selbstverschuldetem Unfall versichert. Natürlich wünsche ich das niemanden, aber hier fährt ja schon ordentlich Geld durch die Gegend.

365d 30.06.2022 10:12

Zitat:

Zitat von DocTom (Beitrag 1668439)
:Liebe:
M.s Radpornostüberl...
:Danke:

ICH finds leider g e i l . Und der technische Aufbau... :Blumen:

Zitat:

Zitat von carolinchen (Beitrag 1668463)
Augenkrebs, sorry ist mir zu wild. Leider sehe ich den Rahmen vor lauter Gekritzel nicht.

(Das Gekritzel IST der Rahmen! :Cheese:)

Zitat:

Zitat von sabine-g (Beitrag 1668474)
Die Lackierung finde ich schrecklich und die Sram wertet das Rad leider nicht auf sondern ab.

Zitat:

Zitat von 365d (Beitrag 1668438)
Die Lackerung polarisiert. Was Kunst halt jeweils so macht.

:Cheese: :Cheese:

Die original montierte Dura-Ace musste für ein verkauftes Kundenrad herhalten.
Leider bekommen wir noch immer kaum Shimanoteile, da verbaut man an seinem eigenen Rad halt mal eine Lager SRAM zu Gunsten des Kunden.
Und ehrlich gesagt, die Übersetung 5.0 bis 1.12 finde ich schon sehr breit und vorteilhaft. Eine 54er Dura-Ace Kurbel bekommt man ja frühestens Q3/2023.

365d 30.06.2022 10:15

Zitat:

Zitat von Steppison (Beitrag 1668479)
Ich hoffe das Rad ist auch bei selbstverschuldetem Unfall versichert.

Habe eine Pauschalvollkasko/Diebstahl für alle Fahrräder und Sportartikel unseres Haushaltes. ;)

sabine-g 30.06.2022 10:17

Zitat:

Zitat von 365d (Beitrag 1668481)
:
Die original montierte Dura-Ace musste für ein verkauftes Kundenrad herhalten.
Leider bekommen wir noch immer kaum Shimanoteile, da verbaut man an seinem eigenen Rad halt mal eine Lager SRAM zu Gunsten des Kunden.

Ok, Kundenzufriedenheit ist natürlich lobenswert.
Da kann man auch schon mal ne Torpedo 3-Gang montieren.

dr_big 30.06.2022 10:20

Der unruhige Bildhintergrund lässt den Rahmen nicht gerade positiv erscheinen, ich glaube aber, dass das im echten Leben deutlich besser aussieht.

Necon 30.06.2022 10:40

Finde ich sehr geil!

365d 30.06.2022 10:42

Zitat:

Zitat von sabine-g (Beitrag 1668486)
Da kann man auch schon mal ne Torpedo 3-Gang montieren.

Naja, eine SRAM Red AXS mit einer Torpedo 3-Gang zu vergleichen...
Fährst du nicht a.A. Force? Nicht zurfrieden?

Ich fahre sowohl DA 11fach, zwischenzeitlich mal 12fach, wie auch eTap 11fach, Campa SR 12s EPS, Red und Rival AXS. Alles läuft einwandfrei. Jede Gruppe hat Stärken und Schwächen.

365d 30.06.2022 10:50

Zitat:

Zitat von dr_big (Beitrag 1668488)
Der unruhige Bildhintergrund lässt den Rahmen nicht gerade positiv erscheinen, ich glaube aber, dass das im echten Leben deutlich besser aussieht.

So sieht es auf der Herstellerseite in Originalausstattung aus.
Mit Weiss als Hintergrund.
;)

JENS-KLEVE 30.06.2022 11:11

Zitat:

Zitat von 365d (Beitrag 1668502)
So sieht es auf der Herstellerseite in Originalausstattung aus.
Mit Weiss als Hintergrund.
;)

Mir gefällt das Rad und deine Reifen sind viel schöner.

sabine-g 30.06.2022 12:38

Zitat:

Zitat von 365d (Beitrag 1668499)
Fährst du nicht a.A. Force? Nicht zurfrieden?

Mittel, ich habe ein Leasingrad durch meinen Arbeitgeber und musste nehmen was da ist.
Shimano war nicht da, sondern nur Force und Rival.
Daher war ich gesungen Sram zu nehmen oder Monate zu warten.

365d 30.06.2022 12:45

Dann sind wir beide "gezwungen" das zu nehmen was da ist.
Da bin ich mit Red besser bedient als du. :Lachen2:

sabine-g 30.06.2022 12:48

Zitat:

Zitat von 365d (Beitrag 1668550)
Dann sind wir beide "gezwungen" das zu nehmen was da ist.
Da bin ich mit Red besser bedient als du. :Lachen2:

OffTopic:
Bei der Force klappern die Schalthebel, das nervt.
Da diese jetzt aber wegen meinem Unfall ersetzt werden krieg ich ja jetzt welche die ruhig sind.

MatthiasR 30.06.2022 16:31

Zitat:

Zitat von 365d (Beitrag 1668502)
So sieht es auf der Herstellerseite in Originalausstattung aus.
Mit Weiss als Hintergrund.
;)

Deine Laufräder und das Red-Kettenblatt gefallen mir viel besser. Optisch stören mich bei dir ebenfalls die Riesenklötze an Umwerfer und Schaltwerk (Grund ist aber verständlich) und das Oversize-Pulley, außerdem die Spacer unterm Vorbau. Vermutlich gibt es die aber nicht in weiß?

Gruß Matthias

PS: Achja, den Rahmen finde ich super!

365d 30.06.2022 16:44

Zitat:

Zitat von MatthiasR (Beitrag 1668608)
... außerdem die Spacer unterm Vorbau. Vermutlich gibt es die aber nicht in weiß?

Nope. ;)

MatthiasR 30.06.2022 20:05

Zitat:

Zitat von 365d (Beitrag 1668612)
Nope. ;)

Dann halt weg damit ;)

365d 30.06.2022 21:30

Zitat:

Zitat von MatthiasR (Beitrag 1668649)
Dann halt weg damit ;)


:Cheese: :Cheese:

Würde bedeuten, in einem Wisch von 13cm auf knapp 17cm Überhöhung zu schieben, für einen 47jährigen Rücken... :Lachanfall:
Und das zweite Problem, das sind nur 2cm Spacer, dazu kommt die Steuerlagerabdeckung und der Vorbauadapter, die kann man nicht weg lassen.:Lachanfall:
Also besser alles zu lackieren, aber ganz ehrlich, mich störts üüüberhaupt nicht.
Es gibt Teile am Rad, die haben ihre eigene Farbe. Too much eingefärbt ist auch ätzend.

CHA23 01.07.2022 08:13

Sehr cooles Rad, 365d!
Mein Händler, den ich im Mai zufällig besuchte, hat auch eines ergattert und stand in der Ausstellung (genau meine Größe). In echt sieht es deutlich besser als auf dem Photo aus. Fast wäre ich daher auch schwach geworden, doch erst 4 Wochen vorher habe ich mein neues Scott Addict bekommen.

Dass Du aber von Shimano auf SRAM umgerüstet hast, verstehe ich nicht. Zumindest die SRAM Kurbel verschandelt jedes Rad.

365d 01.07.2022 10:54

Zitat:

Zitat von CHA23 (Beitrag 1668732)
Dass Du aber von Shimano auf SRAM umgerüstet hast, verstehe ich nicht. Zumindest die SRAM Kurbel verschandelt jedes Rad.

Ein paar Beiträge wieder oben habe ich die Begründung beschrieben, das geschah nicht aus "freiem Willen". :Lachen2:
Wegen der Kurbel: vielleicht hau ich dann mal eine Clavicula drauf... :)

Aber ja, in live sieht es - auch meine Meinung - noch deutlich besser aus.

bergflohtri 03.07.2022 07:28

Meine Bastelleidenschaft hat wieder zugeschlagen[IMG][/IMG]

Im hiesigen Gebrauchtwarenportal fand ich die Anzeige eines silbernen Triathlonrades mit der Überschrift "für Bastler". Weil ich leidenschaftlich gerne bastle habe warf ich einen genauen Blick auf die beiden der Anzeige angehängten Fotos. Das erste zeigte die Reste der Rahmenaufkleber worauf zu erkennen war dass es ein Quintana Roo und der Rahmen ein Legierungsmix aus Ti3.5 Al2V und Ti6 Al 4V ist. Nachdem die schwer zu verarbeitenden 6/4 Rohre und generell der Mix aus 2 Legierungen auf ein hochwertiges Rahmenset schließen ließen habe ich über Google noch ein wenig rechergiert und herausgefunden, dass die Marke zu Beginn der 2000er Jahre von Litespeed übernommen wurde und mit dem technischen Know How der Mutterfirma in die Produktion von Titanrahmen eingestiegen war - es handelt sich also praktisch um ein Litespeed Produkt. Anhand von Fotos konnte ich feststellen dass es ein Tiphoon aus 2003 ist.
Der Verkäufer wohnte im Umfeld meines Wohnorts, also nutze ich die Gelegenheit zu einer kleinen Trainingsrunde und schaute für eine Besichtigung bei ihm vorbei. War echt ein netter Typ der das Rad offensichtlich sehr günstig oder vielleicht sogar geschenkt bekommen hatte und dem jetzt die Zeit fehlte um es fertigzustellen.
Technisch gesehen war alles okay, der Rahmen von der Größe eher im unteren Bereich der für mich noch passt, und dabei ein mittelklassiger Laufradsatz von Gipiemme, etwas verschmutzte Dura Ace Bremsen, eine Thomsonsattelstütze, eine Dura Ace Kurbel, 10fachShifter und Aerobremshebel, ein 105er Schaltwerk, eine neue Kette und Kassette, ein Canecreeksteuersatz und eine Lenkerkombi von Profile. Die hochwertige Reynolds Ouzo Pro Aereogabel unterstrich die Wertigkeit des Rahmensets. Außerdem gab es noch einiges Zubehör für den Aufbau.
Der Rahmen ist für meinen Geschmack sehr gut verarbeitet mit den obligatorischen feinen Schweißnähten, den kantigen voluminösen 6/4er Rohren - 3,5/2 sind glaube ich das Steuerrohr und die Kettenstreben, und von der Konstruktion her gibt es relativ viele Schweißstellen die teilweise auch schlecht zugänglich sind. Muss ein ganzes Stück Arbeit gewesen sein den Rahmen fertigzustellen.
Kurz und gut - das Rad brauchte ich eigentlich nicht wollte es aber haben. Also kein Herumgelaber wegen des Preises oder so. Ich bin dann mit dem Rad retour und später mit den Öffis nochmas zum Verkäufer gefahren. Der hatte dann auch noch das ursprünglich verbaute Dura Ace Schaltwerk gefunden und gab es mir mit zwei neuen Schläuchen auch noch dazu - echt ein netter Typ der nicht so aufs Geld schaut:Blumen:
Zu Hause hab ich dann die nächsten 2 Tage daran herumgebastelt. Zuerst einmal komplett zerlegt was ich immer mache, denn da kommt man oft auf irgendwelche Absonderheiten drauf und hat den kompletten Einblick in die Konstruktion und auf den Zustand des Rades. War zum Glück alles okay, nur die Kette wurde vorher bei einem Schaltwerkröllchen außerhalb des Führungsbleches montiert:Lachen2:. Echt witzig wenn man so etwas sieht. (Ich war mal auf einem Trainingslager, und dort war die Leiterin der schnellsten Radgruppe die in einer deutschen Liga die ich nicht kannte mal aus Podium der Gesamtwertung gekommen war mit einem hochwertigen Rennrad unterwegs dass aber laute Antriebgeräusche machte wofür sie von den Gruppenmitgliedern aufgezogen wurde. Vor meiner Abreise bot ich ihr an einen Blick darauf zu werfen. Ihr Freund hatte mal die Kette gewechselt und die hatte dann auch einen neuen Weg gefunden wo sie eigentlich nicht sein sollte, trotzdem wurde sie dritte in ihrer Liga obwohl das bestimmt einige Watt gekostet haben muss, und eigentlich erstaunlich was überhaupt alles funktionieren kann was nicht funktionieren soll).
Die Profile Kombi gefiehl mir weniger, und weil ich ohnehin drei Triathlonräder für jeden Zweck habe und auch neulich eine 7900 Gruppe erstanden hatte beschloss ich das Rad als nostalgischen Aerorenner aufzubauen. Und so steht er jetzt da. Bin gestern eine kleine Runde gefahren und hab die Position genau eingestellt. Fährt sich super. Der lange Gabelnachlauf lässt es wunderbar stabil rollen, vielleicht nicht optimal um eine enge Serpentinenstrasse runter zu fahren, aber man muss es auch nicht durch die Kurve prügeln. Und jede Menge Überhöhung was für ein gutes Tempo und spätere Kreuzbeschwerden sorgt. Wird wohl mein Rad für kurze Bewerbe ohne Windschattenfreigabe. Was mir auch taugt ist die hohe Stabilität des Rahmens im Tretlager, kein Vergleich zu meinem Vortex dass hier viel mehr nachgibt. Auch die Lenkkopfsteifigkeit ist mehr als ausreichend.
Bin glücklich damit und werde heute eine längere Runde mit Anstiegen und Abfahrten machen. Den Ksyrium Laufradsatz habe ich nur heute wegen der Anstiege drauf, normalerweise kommen Hed Jet 4 Laufräder dazu. Ich stelle später noch ein zweites Foto mit den optisch passenderen Laufrädern rein. Ja - ich weiß - die Kurbel haut einem das Auge ein, aber sie funktioniert super, und die 7900 fehlt mir zur Gruppe.

zahnkranz 03.07.2022 08:26

Zitat:

Zitat von bergflohtri (Beitrag 1669025)
Meine Bastelleidenschaft hat wieder zugeschlagen

Ach geil, lese solche Storys sehr gern und freue mich, wenn alten Rahmen ein zweites Leben eingehaucht wird :-) Bin auf das zweite Bild gespannt.

DocTom 03.07.2022 15:57

Zitat:

Zitat von zahnkranz (Beitrag 1669028)
Ach geil, lese solche Storys sehr gern und freue mich, wenn alten Rahmen ein zweites Leben eingehaucht wird :-) Bin auf das zweite Bild gespannt.

+1, und wenn solche schicken Rahmen wieder in gute Hände kommen und wieder, sehr ökologisch, in Funktion und Benutzung genommen werden...:Blumen:

bergflohtri 04.07.2022 06:15

Habe noch ein Bild mit den Aerolaufrädern gemacht
[IMG][/IMG]

sybenwurz 04.07.2022 09:25

Grad gestern noch n Artikel gelesen, dass es Schnäppchen (ok;- keine Ahnung was du abgedrückt hast) und Scheunenfunde tatsächlich immer noch gibt.
Glückwunsch zu dem Volltreffer, um den Rahmen werden dich viele Kenner beneiden.

zahnkranz 04.07.2022 14:21

Zitat:

Zitat von bergflohtri (Beitrag 1669161)
Habe noch ein Bild mit den Aerolaufrädern gemacht

Gefällt mir mit den Laufrädern besser, auch das dezente rot passt gut. Der Rahmen sieht etwas 'nackt' aus. Wenn du Decals brauchst, ich habe einen kleinen Schneideplotter da und könnte was machen. Müsste aber neue Folien bestellen, die kosten aber wirklich nicht viel.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:28 Uhr.

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, Jelsoft Enterprises Ltd.