triathlon-szene.de |  Europas aktivstes Triathlon  Forum

triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum (https://www.triathlon-szene.de/forum/index.php)
-   Trainings-Blogs (https://www.triathlon-szene.de/forum/forumdisplay.php?f=35)
-   -   The Matter Of Time (https://www.triathlon-szene.de/forum/showthread.php?t=16141)

Wassertraeger_HAM 10.11.2010 00:08

Zitat:

Zitat von sybenwurz (Beitrag 485562)

Dat is mir vorher nie aufgefallen. Da musst ja wohl nochma' bei, wa? Dat geht ja optisch gar nich'. ('Tschuldigung)

sybenwurz 10.11.2010 09:10

Das war 100m später eh behoben. Habs vorm Fotografieren auch nedd bemerkt;- wie auch, von links kamen zwo dieser Riesentraktoren und die Gänse waren schon beim Abmarsch, da war Eile geboten....
Ist ein Handgriff, den Zug auf die andere Seite vom Vorbau zu schieben, seit ich versuchsweise nicht den Zuganschlag benutze, der in der Lenklagerung verschraubt ist sondern einen an der Gabelkrone angeschraubten, um dem sehr bescheidenen Bremsstuckern zu entgehen (nutzt aber nix, leider...).
Sollte ich irgendwann ne brauchbare Lösung finden, die ohne Benutzung von Mini-V zu realisieren ist, werd ich darüber noch n paar Worte verlieren.
Momentan "vibriert" die vordere Radachse beim Bremsen rund 5cm vor und zurück.
An Dosierung iss so absolut nicht zu denken...:Nee:

pepenbär 10.11.2010 11:02

Zitat:

Zitat von sybenwurz (Beitrag 485563)
Irgendwer hat mir gesteckt, dasses doch die Kopfdichtung sein wird, die bei meinem Schlitten nur zu besonderen Gelegenheiten in der Lage ist, undicht zu sein und dann wieder nicht.

Hattest du nicht die Möglichkeit die Zylinder unter Druck zu setzen?

Kühlerdeckel ab, jeden Zylinder in OT bei geschlossenen Ventilen unter Druck setzen. (Kurbelwelle festsetzen, das die nicht umschlägt) Wenn im Kühlwasserbehälter feine Blasen aufsteigen ist die Kopfdichtung hin, und wenn nicht isse heile.

Bei leichten Undichtigkeiten der Kopfdichtung kannste auch das Kühlerdichtmittel Bar´s Leaks benutzen. Das Zeug sieht aus wie Karnickelfutter in Honig, und dichtet wie die Hölle.

Unser ehemaliger Polo (bei dem definitv die Kopfdichtung hin war) hat damit fast 2 Jahre "dichtgehalten", und hat uns dann noch die Abwrackprämie gesichert. ;)

sybenwurz 10.11.2010 15:31

Zitat:

Zitat von pepenbär (Beitrag 485770)
Hattest du nicht die Möglichkeit die Zylinder unter Druck zu setzen?

Doch, aber für meine Dose bzw. den Motor darin scheint s typisch zu sein, dass die Kopfdichtung nur sporadisch undicht ist.
Die 10bar vom Druckverlusttest reichen offensichtlich auch bei warmem Motor nicht aus, um ne defekte Dichtung zu diagnostizieren.
Zumal ich ja, wie auch schon geschrieben, in alle zylinder reingeguckt und nix gefunden hab, was mich beunruhigt hätte.

Zitat:

Bei leichten Undichtigkeiten der Kopfdichtung kannste auch das Kühlerdichtmittel Bar´s Leaks benutzen. Das Zeug sieht aus wie Karnickelfutter in Honig, und dichtet wie die Hölle)
Mag ich nicht.
Kanns nachvollziehen, dass das Zeug im Ausnahmefall funktioniert, aber ich kenne zuviele Leute, die sich damit den Kühler oder die Wasserpumpe ruiniert haben, ohne dass sich an ner Undichtigkeit was geändert hätte.
(Zumal ich meine, dass es, die übliche "Funktionsweise" zugrundegelegt, bei mir aufgrund der "Arbeitsrichtung" eh nedd funktionieren würde)

Alfalfa 10.11.2010 19:11

Zitat:

Zitat von sybenwurz (Beitrag 484185)
Neuburg kann kommen;- dank beinhartem Training hab ich gute Hoffnungen, die Meile in bis zu weniger als 10 Minuten zu packen...:Cheese:

Jetzt willst du mir Angst machen, oder?

Wehe, du kannst dabei nicht mehr reden. Ich komm doch nicht zum Laufen :Lachen2:

sybenwurz 10.11.2010 20:03

Zitat:

Zitat von Alfalfa (Beitrag 486092)
Ich komm doch nicht zum Laufen :Lachen2:

Psst! dude liesst sicher mit;- nicht dass er ner frühzeitigen Unterwanderung der beinharten MzungoMeile durch unambitionierten Breitensport mit nem Startverbot nen Riegel vorschiebt...:Lachanfall:

Nee, im Ernst: werde noch ne Freundin mitbringen, die auch nedd so wirklich austrainiert ist. Die läuft auch nur dann mit, wenn sie nicht 5 Minuten nachm Pack ankommt...

Alfalfa 10.11.2010 20:21

Okay. Ich werde nochmal über eine Rennstrategie nachdenken. Die Hinfahrt bietet sich dazu an. Evtl. halte ich mich an die beiden anderen Münchner.

Hey, vielleicht können wir dann schon ein Pack bilden? :Lachen2:

Aber wer weiß, mzungo Neuburg hat eigentlich jetzt schon Kult-Potenzial, da wird der Asphalt beben, schätz ich.

sybenwurz 10.11.2010 20:50

Zitat:

Zitat von Alfalfa (Beitrag 486189)
...die beiden anderen Münchner...

...mzungo Neuburg hat eigentlich jetzt schon Kult-Potenzial, ...

Hab ich irgendwas nicht mitgekriegt diesbezüglich in den vergangenen Tagen???

:Gruebeln:


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:17 Uhr.

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.