triathlon-szene.de |  Europas aktivstes Triathlon  Forum

triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum (https://www.triathlon-szene.de/forum/index.php)
-   Ernährung und Gesundheit (https://www.triathlon-szene.de/forum/forumdisplay.php?f=5)
-   -   Das offizielle triathlon-szene-Lazarett (https://www.triathlon-szene.de/forum/showthread.php?t=2296)

kury 18.01.2009 13:13

Zitat:

Zitat von glaurung (Beitrag 182498)
Hat evtl. auch mit Schuhen mit zu hoher Sprengung zu tun. Resultiert gewöhnlich in zu geringer Dehnung der Waden. Dann könnten vielleicht Nike Free weiterhelfen. Nur mal so als Anregung. Welche Laufschuhe hast Du?

Vielen Dank für die Info!
Laufe , wenn ich mal laufe
Puma Phasis und Brooks Defyance vorher auch Mizuno Mustang

PippiLangstrumpf 18.01.2009 13:39

Zitat:

Zitat von propellerente (Beitrag 182726)
Die blöde Treppe im Schwimmbad mochte mich wohl nicht :Nee: Beim Abstoßen wohl irgendwie mit der Ferse eine frgl. beschädigte Treppenstufe erwischt.
[...]
Ach ja, wenigstens gab es dann netterweise noch eine neue Eintrittskarte geschenkt.

Autsch ...
Und die können froh sein, wenn Du Dich mit der Eintrittskarte zufrieden gibst.
Die haben die Sicherheit des Schwimmbades im Rahmen ihrer Möglichkeiten sicherzustellen - und eine kaputte Treppe gehört repariert, gesperrt oder zumindest kenntlich gemacht, damit nichts passiert ...

Gute Besserung! :Blumen:

propellerente 18.01.2009 18:02

@Pippi: Es war die Treppe ins Becken hinein. Also die senkrecht in der Wand steckende. Werde sie mir demnächst mal genauer anschauen. Ach ja: Der Bademeister wurde auch informiert. Vielleicht hat er ja was gefunden? Mal sehen...

Grüße

crobi 18.01.2009 20:16

@ propellerente: och nee :( Gute Besserung! so was ist doch mindestens 3 x freien Eintritt wert, oder?;) Ärgere dich nicht zu sehr drüber

dasilva65 23.01.2009 08:51

:kruecken:

Patient: dasilva65
Befund: Grippaler Infekt
seit: 21. Januar 2009
Ursache: Weiß der Teufel wie ich mir das eingefangen habe
Training: Pause oder besser noch nicht wirklich wieder angefangen

Jetzt konnt ich schon nicht mit dem Training anfangen, weil wir erst im Urlaub waren und geheiratet haben und dann musste meine Frau über die Weihnachtsferien arbeiten und ich hatte keine Zeit da ich alleine auf unsere Tochter aufpasen musste und mit 17 Monaten kann man sie noch nicht allein lassen ;-)

Und dann? Tret ich endlich nem Verein bei und nach dem ersten Schwimmtraining, denk ich mir "Hey echt geil! Jetzt gehts los!" Nein was musste 2 Rolleneinheiten und eine Woche später passieren? grippaler Infekt. Es ist echt zum :Kotz:

Ich hoffe das ich nachdem ich nächste Wochen noch pausiere, endlich ins Training einsteigen kann, Zeit wird es. Zum Glück mach ich dieses Jahr nur ne OD.

:Weinen:

Allen anderen Kranken hier Gute Bessereung!!!

Grüße
Daniel

T1T2 25.01.2009 23:24

Patient: t1t2
Befund: Bänderzerrung (angerissen?) am linken Sprungelenk
seit: 11. Januar 2009
Ursache: auf einem völlig vereisten Weg dumm ausgerutscht (nachdem ich zwei Minuten vorher schon heftig auf den A... gefallen war.... und das obwohl ich sonst auf rutschigem Untergrund ganz gut zu Fuss war/bin)
Medikation: Schiene und Antirheumatikum
Training: Mittlerweile wieder alles - aber alles mit Schiene und Laufen macht noch keine Freude
Bemerkung: tja, wer nicht hören will mus fühlen.....

Einerseits beeindruckt mich immer wieder die wunderbare Mechanik im Fussgelenk, andererseits ärgert mich mein dummer Unfall, dessen Heilung sich nicht wirklich beschleunigen lässt. Schiene selber ist eine feine Sache, weil sie viel Bewegung erlaubt (auch heftiges Rollentraining) - aber Laufen geht einfach nicht gut.....
Lieber jetzt als erst in drei Monaten.....

Feanor 26.01.2009 03:52

Patient: Feanor
Befund: gebrochener oder stark verstauchter kleiner Zeh
seit: 24.1.2009
Ursache: gegen den Bettpfosten getreten. Naja, eigentlich ist meine Freundin schuld, die hat mich so komisch angesehen, als ich mich ausgezogen habe.
Medikation: Da kann man wohl nicht viel machen. Im Moment kommt Doc-Salbe drauf und der kleine wird an seinen Nachbarn festgetapt. Zum Arzt will ich hier in China nicht unbedingt, die schneiden den nur ab. Ich hoffe, dass ich zumindest in einer Woche wieder Schwimmen und Radfahren kann.

Allen andere viel Gesundheit im neuen Jahr des Ochsen,
Lars

FW-203 26.01.2009 09:36

verlasse heute das Lazarett - habe ich mal so beschlossen
 
Moin zusammen,

nachdem ich jetzt 10 Tage pausieren musste, nachdem mich die Erkältung dann doch noch ganz dahin gerafft hatte, werde ich heute das Lazarett wieder verlassen.
Habe am WE schon mal 2 kleine Testläufe auf dem Krankenhausflur gemacht. Davon abgesehen, dass die Beine scheinbar gar nicht zu mir gehören ging es sonst ganz gut :-)
Werde mich heute Abend das erste mal seit 3 WOchen wieder zum Schwimmen wagen - oh je das wird frustierend werden!!!!
Hoffe nun erstmal 3-4 Monate verschont zu werden um einigermaßen kontinuerlich trainieren zu können!!!

Wünsche allen anderen hier ebenfalls GUTE und SCHNELLE GENESUNG!!!!

Gruß Frank.


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 13:13 Uhr.

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.