triathlon-szene.de |  Europas aktivstes Triathlon  Forum

triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum (https://www.triathlon-szene.de/forum/index.php)
-   Ernährung und Gesundheit (https://www.triathlon-szene.de/forum/forumdisplay.php?f=5)
-   -   Das offizielle triathlon-szene-Lazarett (https://www.triathlon-szene.de/forum/showthread.php?t=2296)

Noiram 20.05.2012 11:49

Zitat:

Zitat von gurke (Beitrag 751390)
Das kann echt nerven. Hast du schon mal andere Laufschuhe probiert. (hoffentlich bin ich nicht der 1234. der das vorschlägt:Blumen: ) Ansonsten: weiterkämpfen ist alternativlos;)
Gute Besserung

Naja, laufe seit ca. 5 Jahren den Lunartrainer. Natürlich immer neue, nicht den gleichen. Hatte mir die letzten aus den USA mitbringen lassen, nachdem es hier keine mehr gab.
Mit dem kam ich immer klar und mit solchen habe ich auch die letzten Marathons gemacht.

Merkwürdig ist, dass es nach Tagen ohne Sport genauso schlimm ist.

LG
Marion

Danke für Deine Mühe!!!!!

hanselek 20.05.2012 15:23

Da hilft wohl wirklich nur Weiterkämpfen!!

Troedelliese 29.07.2012 14:49

Eigentlich wollte ich nur schnell....
 
Nach dem gestrigen Schwimmen war ich einkaufen und wollte abends raus für einen Zehner als Vorbereitung für den für heute geplanten langen Lauf.
Also schnell Lebensmittel verstauen. Beim Öffnen des Gefrierschranks habe ich den rechten Fuß stehen lassen und die Tür drübergezogen. Geschickterweise habe ich bei der Aktion auch noch eine Ader getroffen. Jetzt habe ich ein paar Tage trainingsfrei. :Nee:
Ergebnis: an der Kuppe des großen Zehs fehlt ein Stück Haut und der Nagel ist bis zur Hälfte eingerissen. Jetzt ist der Nagel keilförmig eingeschnitten, um den Druck abzubauen und ich habe chices Prothesen-Gel drauf. Außerdem habe ich ein neues Wort gelernt: Ablederung.
Der heutige lange Lauf ist ersatzlos gestrichen, zum Schwimmen geht es frühestens am Dienstag wieder, wenn sich zumindest eine Hautschicht darüber gebildet hat. Die Entenkacke im Hardtsee soll angeblich nicht förderlich für die Wundheilung sein, genau so wenig wie Chlorwasser.
Vielleicht muss ja Schusseligkeit manchmal weh tun.

Ironmanfranky63 29.07.2012 17:58

Auch meine Wenigkeit hat sich am Mittwoch so richtig abgeschossen, dummer Anfängerfehler , owohl seit 99 dabei.:Nee: :Nee:
Wollte am Mi bei 32 Grad noch mal eine kl. Runde mit dem Rad drehen so ca 80-90 min inkl. 6x5min Wk Tempo. Für gestern stand eine MD auf dem Plan auf die ich mich auch richtig gefreut hatte.
Nach ca 10 Minuten auf dem Rad habe ich gemerkt das ich meine Trinklflasche zu hause vergessen hatte. Statt um zu kehren und die Flasche zu holen dachte ich " geht schon irgendwie" Wie gesagt wir hatten ca 32 Grad.
Auf den letzten Kilometern habe ich auch schon gemerkt das es mir nicht gut geht, irgendwie habe ich mich dann nach Hause "geschleppt"
Meine Frau sagte das ich gar nicht gut aussehe und ich mich auch total besch.. gefühlt habe. 2 Tage komplett flach gelegen und die MD total versaut, ich Id....
War wohl total dehydriert auch das viele trinken hat nichts geholfen.
Heute der erste Tag wo es wieder einigermaßen gut geht.
Passiert mir nie wieder so was , sonst hatte ich immer noch etwas Geld dabei um an der tanke was zu kaufen, aber auch das nicht:Nee:
Wünsch Euch allen gutes Rest WE und viel Spass bei Oly gucken!
Grüße Frank

Kelbar 27.08.2012 13:48

Vom Auto umgehauen
 
Befund : Prellung Rippen, Ellenbogen und Handgelenk rechts
Grund : Auf dem Weg zur Arbeit von rechtsabbiegendem Auto übersehen worden
Medikation : bischen Voltaren und Liebe :)
Therapie : nichts besonderes
Training : Alles .. schlisslich starte ich Samstag beim CTW :)

Dauer : Die wollten mich bis Mittwoch krankschreiben ... Hab gesagt ne, nur Heute!
Gute Besserung allen anderen!

MattF 27.08.2012 14:09

Zitat:

Zitat von Kelbar (Beitrag 797931)
Befund : Prellung Rippen, Ellenbogen und Handgelenk rechts
Grund : Auf dem Weg zur Arbeit von rechtsabbiegendem Auto übersehen worden

Fahrradweg?

MfG
Matthias

ArminAtz 27.08.2012 14:13

Bänderrisse im Sprunggelenk
 
Hab mir vor einer Woche 2 Bänder im Sprunggelenk gerissen.

Radfahren geht problemlos, Schwimmen (Kick nur einbeinig) auch.

Nun stellt sich mir die Frage, wie lange die Laufpause wohl betragen wird? Gibts hierfür Erfahrungen im Forum?

Kelbar 27.08.2012 15:41

Ja klar, mit Zebrastreifen und allem.
Die sollen die Fahrradwege endlich auf die Strasse verlegen.
Die Fahrerin hat nur links geschaut, nicht rechts.


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 17:20 Uhr.

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.