triathlon-szene.de |  Europas aktivstes Triathlon  Forum

triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum (https://www.triathlon-szene.de/forum/index.php)
-   Politik, Religion & Gesellschaft (https://www.triathlon-szene.de/forum/forumdisplay.php?f=30)
-   -   Corona Virus (https://www.triathlon-szene.de/forum/showthread.php?t=47641)

abc1971 11.03.2020 13:30

Zitat:

Zitat von Hafu (Beitrag 1515545)
Es ist zwar nicht belegbar, aber die deutschen Zahlen könnten vermutlich auch noch deutlich niedriger sein, wenn wir auf Massenveranstaltungen wie Fasching, Aschermittwochsfeste, Sportveranstaltungen, Bundesligaspiele schon vor zwei oder drei Wochen verzichtet hätten.
Die Infektzahlen aus Japan, die vor einer Woche noch weit vor uns lagen und jetzt mit 500 Infekten weit weniger Infekte haben als wir, sind ein Beispiel, dass Deutschland bei der Virusbekämpfung sicherlich nicht alles richtig gemacht hat.

Das glaube ich auch.
Wichtig für die Zukunft wäre aus meiner Sicht, kristisch zu hintergfrage, ob die lokal angesiedelte Entscheidungsgewalt, wirklich der optimale Weg ist? Alleine der Glaube fehlt mir dazu, zumal sich Politiker wie W. Kretschmann beispielsweise, schon dagegen ausgesprochen haben und im Gegenteil, die lokale Entscheidungsgewalt für den besseren Weg halten.

Hafu 11.03.2020 13:30

Zitat:

Zitat von abc1971 (Beitrag 1515544)
In Japan verfolgt der einzelne immer noch die Maxime, das Leben der anderen durch seine eigene Existenz möglichst nicht negativ zu beinflussen. Das ist ein grundlegender kultureller Unterschied zu Deutschlad, wo mehr und mehr die Maxime gilt: Leb' wie Du Dich fühlst. Und wenn es einzelnen Nach Karneval, Fuppes oder Starkbier ist, dann wird das gnadenlos ausgelebt

Gedankenübertragung: während ich gerade was über Japan und deren offensichliche Erfolge bei der Corona-Infektausbreitung getippt hab', hast du diese auch nochmal erwähnt.:Blumen:

Da die corona-Geschichte ein globales Problem ist, lohnt es sich auf alle Fälle, auf andere Länder zu sehen, wo welche Maßnahmen mit welchem Erfolg (oder eben Misserfolg) ergriffen werden.

Neben Japan beeindruckt mich auch China, die seit zwei Wochen ihre Zahlen nahezu konstant halten, wobei ich da wegen deren politischen System nicht sicher bin, ob die an die WHO gemeldeten Zahlen auch korrekt sind.

Seyan 11.03.2020 13:37

Und nun ist der erste Fussballprofi infiziert... der wohl glücklicherweise seit der vermuteten Infektion keinen Kontakt zum Rest der Mannschaft hatte.

trithos 11.03.2020 13:38

Wien-Marathon abgesagt

Das Coronavirus hat nun auch zur Absage des 37. Vienna City Marathons (VCM) am 19. April geführt. Das teilten die Veranstalter am Mittwoch in einer Aussendung mit. Zu Österreichs größter Laufveranstaltung waren 45.000 Teilnehmer aus 130 Ländern in Wien erwartet worden.

„Im Licht einer länderübergreifend bestehenden Gesundheitskrise sowie aus Verantwortung gegenüber allen Läuferinnen und Läufern, Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern und der gesamten Bevölkerung können wir nicht anders, als von einer Durchführung des VCM abzusehen“, sagte Veranstalter Wolfgang Konrad.

Quelle: sport.orf.at

TriAdrenalin 11.03.2020 13:43

Zitat:

Zitat von Estebban (Beitrag 1515531)
...
Das eingeschränkte soziallleben nehme ich gerne hin, wenn es dabei hilft, Gefährdete Gruppen zu schützen...

Gut so. Dies ist nämlich genau Deine persönliche Verantwortung!

Largon 11.03.2020 13:44

Ist von Euch jetzt schon jemand unter Quarantäne gestellt worden?

Mir geht es gut und ich mache aktuell ganz normal mein Trainingsprogramm.

Problem: Ein Kollege von mir der in Heinsberg (nicht Gangelt) wohnt kränkelt seit letzter Woche Freitag im Büro rum und ist seit gestern krank geschrieben... Habe jetzt irgendwie die Befürchtung das sein Corona-Test den er heute durchgeführt hat positiv ausfällt.

Das würde für mich persönlich ja auch bedeuten das ich unter Quarantäne komme.

Muss wohl noch schnell einen Hamsterkauf für ein Laufband und einen Radtrainer machen ;-)

Vicky 11.03.2020 13:49

Zitat:

Zitat von Largon (Beitrag 1515557)
Ist von Euch jetzt schon jemand unter Quarantäne gestellt worden?

Mir geht es gut und ich mache aktuell ganz normal mein Trainingsprogramm.

Problem: Ein Kollege von mir der in Heinsberg (nicht Gangelt) wohnt kränkelt seit letzter Woche Freitag im Büro rum und ist seit gestern krank geschrieben... Habe jetzt irgendwie die Befürchtung das sein Corona-Test den er heute durchgeführt hat positiv ausfällt.

Das würde für mich persönlich ja auch bedeuten das ich unter Quarantäne komme.

Muss wohl noch schnell einen Hamsterkauf für ein Laufband und einen Radtrainer machen ;-)

Das würde ich aber online erledigen, falls Du doch angesteckt wurdest. Die Jungs sollen Dir Deinen Einkauf vor die Tür stellen... :Blumen: Das machen die sicher...

Topa 11.03.2020 13:51

Gibt es schon erste Ironman absagen? Weiß da jemand was?


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:50 Uhr.

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, Jelsoft Enterprises Ltd.