triathlon-szene.de |  Europas aktivstes Triathlon  Forum

triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum (https://www.triathlon-szene.de/forum/index.php)
-   Sonstiges Training (https://www.triathlon-szene.de/forum/forumdisplay.php?f=15)
-   -   Freeletics (https://www.triathlon-szene.de/forum/showthread.php?t=31252)

Mirko 21.10.2017 12:49

Zitat:

Zitat von Mauna Kea (Beitrag 1337417)
wochenpläne für das ganze jahr für triathleten.
Laufpläne bis marathon
Triapläne bis ld

Datenbank mit workouts.
Artikel abseits des trainingsmainstreams.
Community, wenn auch klein aber fein.

Damals waren ie freeleticjuns noc feucht hinter den ohren ;)

Diese Phase hab ich leider verpasst. Die war 2012 schon vorbei oder?
Ich glaube das hätte mir gefallen!

Wenn es kostenlos ist, ist es nix wert. Wahrscheinlich hättest du viel Geld dafür verlangen sollen, dann wär das Programm jetzt berühmt. :Blumen:

Mauna Kea 21.10.2017 13:05

Zitat:

Zitat von Mirko (Beitrag 1337420)
Wenn es kostenlos ist, ist es nix wert. Wahrscheinlich hättest du viel Geld dafür verlangen sollen, dann wär das Programm jetzt berühmt. :Blumen:

Ja, das Marketing hätte besser sein müssen. Inhalte sind heutzutage ja eher zweitrangig. ;)

Die Anfänge gabs übrigens hier im Forum.
http://www.triathlon-szene.de/forum/...splay.php?f=96

Das war 2008. Hammer wie die Zeit vergeht. Sind jetzt 9 Jahre her.
Damals gab es noch keinen Functional Bodyweight Super Duper Hype.

JensR 21.10.2017 14:14

Zitat:

Zitat von Carlos85 (Beitrag 1337405)
Also Madbarz ist auch gut und gerade das Erstellen von eigenen workouts ist ein Alleinstellungsmerkmal.

Summfit ist noch relativ neu (Anfang 2017 war der Start)

ich habe so ziemlich alles an apps mal getestet über einen längeren Zeitraum. Mein persönlicher Favorit war zwar Ykings, aber das funktioniert auf iOS11 nicht mehr und ich glaube, die stecken auch nichts mehr rein.. leider..

Derzeit mache ich nur noch Madbarz, weil ich da x eigene Workouts habe.. Ansonsten würde ich nochmal einen Blick auf Kernwerk empfehlen (auch wenn deren Webseite gerade streikt). Die liefen lange als Raw-Workout nur im Browser und haben ihr Konzept recht lange getestet, bis sie eine App rausgebracht haben. Gerade von der Granularität der Skills war das schon sehr durchdacht.

Hier gbit es einen ganz guten Test dazu: https://online-fitnessstudios.com/ke...icht-und-test/

Ravistellus 22.10.2017 09:07

Zitat:

Zitat von JensR (Beitrag 1337424)
Hier gbit es einen ganz guten Test dazu: https://online-fitnessstudios.com/ke...icht-und-test/

Ich bin seit Anfang Juli bei Kernwerk (vorher ein paar Monate auch mal freeletics) und kann mich dem Testbericht nur vollumfänglich anschließen. Für Triathleten ist bestimmt noch interessant, dass man 2x wöchentlich eigenes Training eintragen kann und die Belastung dann in den Workouts, die Kernwerk errechnet, berücksichtigt wird. Man kann natürlich jedes zusätzliche Training eintragen (aber halt im Nachhinein, nicht schon geplant im Voraus) und es werden dafür dann Belastungspunkte erstellt, ich vermute, das wird dann ebenfalls in die Berechnung einbezogen.

Meine Erfahrungen mit fasttwitch von mauna kea kommen mir beim Training mit Kernwerk sehr zugute (und ich vermisse vor allem die fasttwitch-community immer noch sehr!), aber das Anpassen der Workouts bei Kernwerk ist schon ein wirklich großer Vorteil. Ich neige dazu, eher zuviel zu machen, selbst in meinem bescheidenen Leistungsspektrum die Gewichte zu hoch zu wählen und an vielen Punkten zu schludern. Meinem Eindruck nach wirken die genauen Vorgaben und das ständige Feedback bei Kernwerk dem wirkungsvoll entgegen.

Außerdem hatte ich - wie auch in dem Testbericht erwähnt - schon einige Male die Erfahrung, dass ich ein Workout bekommen habe, das einfach perfekt gepasst hat. Z.B. wenn ich mich etwas müde oder unmotiviert fühlte und die Gefahr bestand, einfach mal auszusetzen. Schon diverse Male bekam ich dann ein Workout, dass mich weitergebracht hat, ohne mich allzusehr zu fordern bzw. zu überfordern oder zu quälen. Manchmal quäle ich mich ja gern, deshalb mache ich ja Crossfit :Cheese: , aber es geht halt nicht ständig und inzwischen habe ich tatsächlich das Gefühl, dass der Algorithmus ein "Gespür" dafür hat, was jetzt passt. Zuerst dachte ich noch, was für ein schöner Zufall, dass das Workout heute passt, aber es kam jetzt schon einige Male vor und deshalb gehe ich mehr und mehr davon aus, dass das Ganze ziemlich ausgeklügelt ist.

Dass das Konzept sehr gut durchdacht ist, glaube ich daran zu merken, dass ich bei typischen Hassübungen wie Klimmzügen, pushups und Burpees deutlich besser geworden bin, obwohl ich sie gar nicht so oft mache. Bei freeletics habe ich oft sehr stupide die immergleichen Übungen in hoher Wiederholungszahl runtergerissen, was mental irgendwann doch sehr fordert. Bei Kernwerk fühlt sich das alles oft spielerisch an, man strengt sich natürlich an und muss auch mal beißen, aber diese Grenze wird eben nur sehr dosiert angepeilt, so dass die Motivation hoch bleibt und die Ausführung sauber.

Ich hoffe, dass der Elan der KW-Macher nicht erlahmt, denn ich warte auch gespannt auf die Neuerungen (wie z.B. den Mobility-Kanal), die schon länger (seit Juni) angekündigt, aber bisher noch nicht umgesetzt sind.

su.pa 02.11.2017 09:11

Hallo zusammen,

mal ne (vielleicht blöde) Frage: wenn es z.B. lautet: 20 Climbers. Ist dann pro Bein gemeint oder 1 x linkes, 1 x rechtes Bein ist eine Wiederholung?

Carlos85 02.11.2017 09:56

Jede Seite zählt als Wiederholung, also 10x links und 10x rechts.

Rälph 29.05.2018 22:43

Ist noch jemand dabei?
Ich habe gestern nach zwei Jahren mal wieder ne Einheit FL gemacht. (Aphrodite, 18:02h)
War recht human und selbst der Muskelkater hält sich sehr in Grenzen. Muss am guten Kampfsporttraining liegen.

Ich lege jetzt zumindest wieder los. Will n paar Muckies für den Strand:Cheese: .

Mirko 29.05.2018 23:32

Ich mach ab und zu mal Aphrodite, mein absolutes Lieblingstraining. Allerdings bin ich bei 19:55 oder so. Sie App selbst finde ich mittlerweile leider mega schlecht und bin daher zu einer anderen gewechselt.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:01 Uhr.

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, Jelsoft Enterprises Ltd.