triathlon-szene.de |  Europas aktivstes Triathlon  Forum

triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum (https://www.triathlon-szene.de/forum/index.php)
-   Material: Laufen (https://www.triathlon-szene.de/forum/forumdisplay.php?f=46)
-   -   Winterlaufjacke bis - 5°C (https://www.triathlon-szene.de/forum/showthread.php?t=48802)

Losloslos 22.10.2020 20:13

Winterlaufjacke bis - 5°C
 
Salve,

Bei meiner aktuellen Ausrüstung bin ich nach 60Minuten entwecker durchgeschwitzt oder erfroren.


Was könnt ihr konkret empfehlen?

Grüße

Karhu 22.10.2020 20:19

Zitat:

Zitat von Losloslos (Beitrag 1559894)
Salve,

Bei meiner aktuellen Ausrüstung bin ich nach 60Minuten entwecker durchgeschwitzt oder erfroren.


Was könnt ihr konkret empfehlen?

Grüße

Kürzer LAUFEN :Lachanfall:

Karhu 22.10.2020 20:23

Scherz beiseite : Teste Faserpelz Pullies an -in Kombi mit Tec shirts > Zwiebeltechnik !

Losloslos 22.10.2020 20:31

Habe dies mit ner Asics, meine liteshow, Softshelljacke als äußere Schicht versucht. Bis 45min super, danach Saunaeffekt.. Kurz stehen bleiben und die ganze Brühe wird eiskalt.

Mir wurde zu letzt eine Patagonia nano oder micro irgendwas empfohlen. An die 200€ wollen aber wohl überlegt sein

Sky70.3 22.10.2020 20:39

Ich habe die Gore R5, je nach Temperatur mit Kurz- oder Langarm-Shirt drunter.

Wenn es richtig kalt ist (ab ca.-10) habe ich zusätzlich noch ein Gore R3 Langarm-Shirt.

LG Sky

Canumarama 22.10.2020 21:43

Ich laufe gar nicht mehr mit Jacke. Egal wie teuer und atmungsaktiv, ich schwitze darunter zu stark.
Im langen und kräftigen Winter 2012/13 musste ich in Vorbereitung auf die 100 km von Bernau sehr oft und lange bei Kälte laufen. Dabei habe ich für mich festgestellt, dass eine Weste und Langarmshirt am besten funktioniert (Oberkörper warm, der Rest kann atmen).

Das Geld für teure Jacken hab ich mir dann gespart und stattdessen in Westen und Langarmshirts in verschiedenen Stärken, Ausführungen und Funktion zugelegt.

So finde ich immer die passende Kombi bis ca. -15 Grad.

Die passenden Handschuhe und Mütze sind auch wichtig und beeinflussen den Wärmehaushalt des Körpers erheblich.

Beat 22.10.2020 22:07

Ich laufe meist mit den Radjacken (Mavic und Gore). Darunter dann nur TShirt oder bei 0Grad noch ein Netzshirt.
Dazu ev noch Armlinge.

Gruss Beat

El Stupido 23.10.2020 08:03

Ich hatte mir vor Jahren im Herbst eine Jacke bei Aldi Süd für kleines Geld gekauft und bin nach wie vor sehr zufrieden damit. Im gleichen Angebotszeitraum hatte man dort Funktionsunterwäsche etc.
Das miteinander kombiniert je nach Wetterlage und dazu ein Buff (und natürlich Mütze & Handschuhe) und obenrum fühle ich mich auch bei -5° C nicht zu warm oder zu kalt angezogen.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:33 Uhr.

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.