triathlon-szene.de |  Europas aktivstes Triathlon  Forum

triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum (https://www.triathlon-szene.de/forum/index.php)
-   Politik, Religion & Gesellschaft (https://www.triathlon-szene.de/forum/forumdisplay.php?f=30)
-   -   Corona Virus (https://www.triathlon-szene.de/forum/showthread.php?t=47641)

Bockwuchst 18.08.2021 14:15

Zitat:

Zitat von JENS-KLEVE (Beitrag 1617838)
Noch sind es ja niedrige Zahlen. Falls es doch eine Welle wird, ist es hoffentlich eine Welle der leeren Krankenhäuser aufgrund der Impfungen.

Muss man hoffen. Leider steigen auch schon wieder die Hospitalisierungen: https://twitter.com/MKreutzfeldt/sta...029490689?s=19 und auch die Zahl der Corona Patienten auf Intensivstation https://twitter.com/MKreutzfeldt/sta...180522508?s=19

petra_g 18.08.2021 19:25

Ich vermute im Herbst kommt der nächste Lockdown und man wird uns sagen das man als Zweifachgeimpfter keinen vollständigen Impfschutz hat.

Danach wird man die dritte Boost Impfung anbieten und uns wieder hinhalten.

Scheibchentaktik

TRIPI 18.08.2021 19:32

Zitat:

Zitat von petra_g (Beitrag 1617921)
Ich vermute im Herbst kommt der nächste Lockdown und man wird uns sagen das man als Zweifachgeimpfter keinen vollständigen Impfschutz hat.

Danach wird man die dritte Boost Impfung anbieten und uns wieder hinhalten.

Scheibchentaktik

Solche Posts klingen immer als würden wir alle von "denen da oben" verarscht werden. Ich denke wir können froh sein in einem transparenten System zu sein, in dem sich gar niemand leisten kann "das Fußvolk" komplett zu veräppeln. Es würde in dem Pyranhabecken der Politik sofort gegen ihn verwendet werden. Natürlich stecken die nebenher ordentlich Kohle ein und arbeiten für eigene Interessen, aber insgesamt haben die schon einen gewissen Druck zu liefern. Und soooooo schlecht wie das oft gesagt wird sind wir bisher im Vergleich nicht gefahren.

petra_g 18.08.2021 19:34

Das wird zum Dauerzustand.

NBer 18.08.2021 19:55

Zitat:

Zitat von petra_g (Beitrag 1617921)
.....man wird uns sagen das man als Zweifachgeimpfter keinen vollständigen Impfschutz hat......

Einen 100% Schutz hat nie jemand versprochen.

Zitat:

Zitat von petra_g (Beitrag 1617921)
.....Danach wird man die dritte Boost Impfung anbieten und uns wieder hinhalten.....

Auch eine Auffrischungsimpfung ist seit über einem Jahr im Gespräch. Zumindest habe ich es von Biontech so im Ohr, dass sie damals schon davon ausgingen, dass die Impfung ähnlich wie eine Grippeimpfung, immer wieder aufgefrischt werden muss. Deine Argumentation ist die von vor einem Jahr.

Tilly 18.08.2021 19:59

Aus der Bild




IfW-Chef kritisiert Bundesregierung

Der Chef des Kieler Instituts für Weltwirtschaft (IfW), Gabriel Felbermayr, wirft der Bundesregierung gravierende Versäumnisse beim Erheben verlässlicher Coronazahlen vor. „Deutschland könnte umfassende, genaue Daten zur Pandemie erheben: vom Infektionsgeschehen bis zum Impfen. Anhand dieser Daten könnte die Politik zielgerichtete Maßnahmen ergreifen“, sagt Felbermayr dem „Spiegel“. „Aber: Die systematische Datenerhebung ist politisch nicht gewollt.“

Dem Magazin zufolge hatte Felbermayrs IfW zusammen mit dem Bremer Leibniz-Institut für Präventionsforschung und Epidemiologie und anderen Institutionen der Bundesregierung ein Konzept für ein Corona-Screening vorgelegt – ohne Erfolg. „Ich bezweifle stark, dass die verantwortlichen Politiker Interesse daran haben, so kurz vor der Wahl ein komplettes Datenbild zu erheben“, sagt Felbermayr. „Dann kommen am Ende Informationen heraus, die man nicht kontrollieren kann oder die vielleicht sogar Politikversagen belegen könnten.“

Faser 18.08.2021 20:34

Zitat:

Zitat von merz (Beitrag 1617733)
8.324 neue Fälle und keine Aussagen dazu wieviele davon Vollgeimpfte sind - ich befürchte, Impfstatus wird einfach im deutschen Meldeprozess nicht miterhoben.

Für Bayern gibt es hier Infos:
https://www.sueddeutsche.de/bayern/g...0818-99-886556

Inzidenz in Bayern bei den Ungeimpften 58
Inzidenz in Bayern bei den Geimpften 5,75
Milde Verläufe bei den Geimpften.

HerrMan 18.08.2021 20:46

Zitat:

Zitat von Faser (Beitrag 1617941)
Inzidenz in Bayern bei den Ungeimpften 58
Inzidenz in Bayern bei den Geimpften 5,75
Milde Verläufe bei den Geimpften.

Interessant wäre noch die Kennzahl 'Geimpfte auf Intensivstation'. Ich weiß aus einem größeren Krankenhaus, dass es derzeit 0 sind bei steigenden Fallzahlen der Ungeimpften.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:46 Uhr.

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, Jelsoft Enterprises Ltd.