triathlon-szene.de |  Europas aktivstes Triathlon  Forum

triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum (https://www.triathlon-szene.de/forum/index.php)
-   Politik, Religion & Gesellschaft (https://www.triathlon-szene.de/forum/forumdisplay.php?f=30)
-   -   Corona Virus (https://www.triathlon-szene.de/forum/showthread.php?t=47641)

merz 24.03.2021 21:20

Zitat:

Zitat von LidlRacer (Beitrag 1592678)

Was man wirklich Wirksames beschließen könnte, können sich die Verantwortlichen heute Abend mal wieder im TV erklären lassen:
1. bei Maischberger von Viola Priesemann
2. beim Lanz u.a. vom allseits geliebten Karl Lauterbach


Eine Zusammenfassung wäre super hier, dann hätten wir mal was on the record

m.

merz 24.03.2021 21:24

Zitat:

Zitat von Bleierpel (Beitrag 1592680)
Tolle Rolle: wir planen in der Firma innerhalb 4 Stunden Produktion um, ziehen Lieferungen vor, machen Speditionen wuschig, etc pp.
Um um 13:30 zu erfahren, dass alles für Nüsse war. Und uns ging es nicht alleine so!!

Danke, Angie!


LOL, wir gestern, Personalbereich, morning stand up: „Kennt einer den Begriff ‚Ruhetag‘?“, nee keiner, gibt es nicht - dann ist das Werktag ....“ - das kann man aber nur machen, wenn man keine Kunden direkt bedienen will, die dann entweder da sind oder nicht - mit einem Vorlauf von drei Woche wäre es leichter ....
M.

iaux 24.03.2021 21:49

Zitat:

Zitat von captain hook (Beitrag 1592671)

Ich find den Typen auch skurril, aber ich befürchte, die meisten anderen Politiker lagen mit ihren Einschätzungen bislang weiter daneben als er.

Lösungsansätze, außer Lockdown, hat er aber auch nicht anzubieten.

sabine-g 24.03.2021 21:53

Zitat:

Zitat von iaux (Beitrag 1592686)
Lösungsansätze, außer Lockdown, hat er aber auch nicht anzubieten.

Gibt ja auch keine.

LidlRacer 24.03.2021 22:00

Zitat:

Zitat von iaux (Beitrag 1592686)
Lösungsansätze, außer Lockdown, hat er aber auch nicht anzubieten.

Nun ja, das ist DER bewährte Standardansatz.
Den nicht konsequent zu nutzen, ist einfach idiotisch.

Aber inzwischen gibt es ja zunehmend ergänzende Mittel wie die diversen Testmöglichkeiten und die bald wohl zügiger laufenden Impfungen.

Das ergänzt sich gut.

keko# 24.03.2021 22:14

Zitat:

Zitat von LidlRacer (Beitrag 1592691)
Nun ja, das ist DER bewährte Standardansatz.
Den nicht konsequent zu nutzen, ist einfach idiotisch.

..

Glaubst du wirklich daran, dass ein Politiker sich hinstellt und schließt Stuttgarter Schwergewichte wie Porsche, Daimler und Bosch, bei denen es gerade besonders wegen Asien gut brummt? Oder machen wir bei denen wieder Ausnahmen und bei den Busfahrern dann natürlich auch und auch beim Reinigungspersonal usw usf.

merz 24.03.2021 22:14

Zitat:

Zitat von LidlRacer (Beitrag 1592691)
(....)
Aber inzwischen gibt es ja zunehmend ergänzende Mittel wie die diversen Testmöglichkeiten und die bald wohl zügiger laufenden Impfungen.

Das ergänzt sich gut.


Bitterer Sarkasmus, aber passt

m.

merz 24.03.2021 22:19

Hatten wir eigentlich schon die 29.000.000 Dosen AZ, die die EU heute (oder früher) in italienischen Kühlhäusern gefunden hat?
AstraZeneca muss jetzt erklären warum sie da für wen und weshalb liegen - Manfred Weber findet das nicht akzeptabel, ich würde ihm zustimmen wollen. Und morgen äussert sich die EU


m.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:23 Uhr.

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, Jelsoft Enterprises Ltd.