triathlon-szene.de |  Europas aktivstes Triathlon  Forum

triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum (https://www.triathlon-szene.de/forum/index.php)
-   Material: Bike (https://www.triathlon-szene.de/forum/forumdisplay.php?f=45)
-   -   Neues Triathlon Bike (https://www.triathlon-szene.de/forum/showthread.php?t=49625)

tandem65 30.05.2021 19:58

Zitat:

Zitat von freerunning (Beitrag 1604590)
Die Räder sind Schlauchreifen. Soll 2100,- kosten. 500 km Laufleistung. Neupreis 8000.

Das ist viel zu viel, die Laufräder kannst Du nur verschenken. Dafür brauchst Du noch jemand dem Du die Pest an den Arsch wünschst.:Cheese:

sabine-g 30.05.2021 20:06

Neupreis spielt keine Rolle, ist ja eine - Entschuldigung - alte Gurke.
Ob jetzt 2000 angemessen ist mag ich nicht beurteilen.
Klingt aber nicht überzogen.
Du wirst allerdings ein anderes VR brauchen und dann auch ein anderes HR.
Die 1080er sind echt mega empfindlich bei Seitenwind.
Clincher und Tubular mischen ist blöd.
Ich schreibe das weil es ja sein kann das du ein VR findest was aber ein Clincher ist.
Alleine wegen dem Rollwiderstand würde ich kein Tubular mehr fahren.

Wenn du also neue Laufräder kaufst kann es doch kein gutes Angebot mehr sein.
Dazu kommt die vom Captain erwähnte Sache mit der sattelstütze.

freerunning 30.05.2021 20:39

Hmm, das macht es mir gerade echt schwer. Irgendwie hatte ich mich schon dafür entschieden und ich dachte für den LRS Satz würde ich schon 800 oder so kriegen. Die Citec Scheibe habe ich schon...

Angliru 30.05.2021 20:45

Zitat:

Zitat von captain hook (Beitrag 1604582)
Ich wette die Armposition ist unbequem. Und check mal wie weit der Sattel raus geht. Die Stütze muss bei dem Rad gekürzt werden und hat dann einen beschränkten Auszug. Mechanisch am tt bike ist halt auch nur semi geil. Da muss das schon günstig sein. In ffm ggfls auch egal wenn man nur am Auflieger schalten kann. Sind die Laufräder Schlauchreifen oder Drahtreifen?

Und wir sind über Jahre nix anderes gefahren...

Angliru 30.05.2021 20:50

Zitat:

Zitat von freerunning (Beitrag 1604595)
Hmm, das macht es mir gerade echt schwer. Irgendwie hatte ich mich schon dafür entschieden und ich dachte für den LRS Satz würde ich schon 800 oder so kriegen. Die Citec Scheibe habe ich schon...

Hol dir ein Aeox Zephyr VR und gut ist. Das Rad ist vollkommen in Ordnung.

Angliru 30.05.2021 20:53

Zitat:

Zitat von sabine-g (Beitrag 1604593)
Neupreis spielt keine Rolle, ist ja eine - Entschuldigung - alte Gurke.
Ob jetzt 2000 angemessen ist mag ich nicht beurteilen.
Klingt aber nicht überzogen.
Du wirst allerdings ein anderes VR brauchen und dann auch ein anderes HR.
Die 1080er sind echt mega empfindlich bei Seitenwind.
Clincher und Tubular mischen ist blöd.
Ich schreibe das weil es ja sein kann das du ein VR findest was aber ein Clincher ist.
Alleine wegen dem Rollwiderstand würde ich kein Tubular mehr fahren.

Wenn du also neue Laufräder kaufst kann es doch kein gutes Angebot mehr sein.
Dazu kommt die vom Captain erwähnte Sache mit der sattelstütze.

Dafür haben Tubular auch ihre Vorteile. Das Angebot ist m. E. nicht schlecht.

Solution 30.05.2021 20:55

Zitat:

Zitat von Angliru (Beitrag 1604602)
Dafür haben Tubular auch ihre Vorteile. Das Angebot ist m. E. nicht schlecht.

Die das wären beim Triathlon?
Das hier dürfte die Anzeige sein.
https://m.ebay-kleinanzeigen.de/s-an...14392-217-7615

freerunning 31.05.2021 05:21

Danke nochmal fürs Feedback auch an Angliru.

Ich fasse zusammen. Der Preis ist OK, das Rad auch. Die Position und ob es passt muss man testen und die Laufräder sind nicht optimal. Weil vorne seitenwindanfällig und Tubular - und es stimmt ich will eigentlich auch lieber oldschool Clincher (evtl. mit Latexschlauch) fahren. Und außerdem zahlt man die Räder mit ohne dass man sie fahren will.

Jetzt könnte ich es trotzdem kaufen und den LRS Satz weiterverkaufen oder lernen damit zu fahren. Denn schnell dürfte das Setup ja sein.
Den Rahmen finde ich einfach genial. Dazu tendiere ich ja immernoch :-).
Wenn die Extensions umbequem sind, würde ich die von Aerocoach für 81 Pfund ins Auge fassen (45 Grad).
https://www.aero-coach.co.uk/store/A...ons-p289290606
Würde das klappen?

Oder ich muss weiter suchen. Mein CAAD12 ist in der Aeroposition auf den Aufliegern auch nicht so bequem und zusammen mit MAVIC Aksium Laufräder fährt es nicht gerade stabil. Jedenfalls schüttelt es mich immer total durch wenn mich ein Lastwagen oder Bus überholt. Und schnell ist es auch nicht. Bei der 50er Kompaktkurbel gehen mir irgendwann die Gänge aus.

Alternativ könnte ich mir noch ein P3 oder ein Shivv TT vorstellen. Was haltet ihr vom P3 im Vergleich?
https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-...32246-217-1416


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 18:20 Uhr.

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.