triathlon-szene.de |  Europas aktivstes Triathlon  Forum

triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum (https://www.triathlon-szene.de/forum/index.php)
-   Trainings-Blogs (https://www.triathlon-szene.de/forum/forumdisplay.php?f=35)
-   -   Wenn ich mal nicht weiter weiß, bild ich einen Hexenkocherkreis (https://www.triathlon-szene.de/forum/showthread.php?t=42720)

captain hook 02.08.2018 15:35

Zitat:

Zitat von mumuku (Beitrag 1396155)
Ich finde die 4 sieht echt schnittig aus. Vielleicht ist die 2 auch nur wegen der Aerosocken schneller:Lachen2:

Ansonsten find ich gut, dass Du hier wieder was schreibst und man sich motiveren kann ein paar Intervalle zu fahren. Wobei ich mich zur Zeit bei der Hitze auf den Berlin Marathon vorbereiten darf/muss. Kannst Du hierzu was sagen? Ich kann bei der Hitze weder die gewünschte Qualität noch die Quantität liefern. Sollte ich mir keine Gedanken machen und überall um 10sec. den km kürzen? Andernfalls habe ich Angst, dass ich mich komplett zerlege. Sorry für offtopic.....

Am schnellsten ist vermutlich die 2 mit dem Helm der 4. :-D

Ich musste ab und zu das Training splitten. Also einen Teil der Einheit morgens, einen anderen Abends. Am Stück bei der brutalen Hitze glüht man stellenweise ja durch. Ich geh da nicht so wissenschaftlich vor. Wenn es nicht geht, gehts halt nicht. Dass das nicht das selbe Ergebnis hat, ist mir natürlich klar. Aber was willste machen?

Stefan 02.08.2018 15:35

Zitat:

Zitat von mumuku (Beitrag 1396155)
Wobei ich mich zur Zeit bei der Hitze auf den Berlin Marathon vorbereiten darf/muss. Kannst Du hierzu was sagen? Ich kann bei der Hitze weder die gewünschte Qualität noch die Quantität liefern.

Früh ins Bett und morgens um 5 loslaufen?

mumuku 02.08.2018 15:37

Zitat:

Zitat von Stefan (Beitrag 1396158)
Früh ins Bett und morgens um 5 loslaufen?

Ich laufe zur Zeit immer gegen 6 Uhr los. Lange Läufe bekomme ich irgendwie hin. Aber Intervalle gehen morgens nur deutlich langsamer...

captain hook 02.08.2018 15:54

Zitat:

Zitat von mumuku (Beitrag 1396160)
Ich laufe zur Zeit immer gegen 6 Uhr los. Lange Läufe bekomme ich irgendwie hin. Aber Intervalle gehen morgens nur deutlich langsamer...

Vielleicht machst Du mal Oldschool mit Pulskontrolle und schaust ob das alles um die Ohren liegt wenn Du machst wie gewohnt?!

mumuku 02.08.2018 16:28

Zitat:

Zitat von captain hook (Beitrag 1396163)
Vielleicht machst Du mal Oldschool mit Pulskontrolle und schaust ob das alles um die Ohren liegt wenn Du machst wie gewohnt?!

Danke, werd ich mal drauf achten. Nun aber wieder zu deinem Thema weiter....

captain hook 02.08.2018 16:32

Zitat:

Zitat von mumuku (Beitrag 1396172)
Danke, werd ich mal drauf achten. Nun aber wieder zu deinem Thema weiter....

Ist doch auch mein Thema?! Außer Du bist ausgewandert. :Cheese: :dresche Schlägt man sich halt mit rum.

Das schöne beim radeln... fährste kürzer, musste schneller... :liebe053:

iaux 02.08.2018 16:35

Fährst du mit dem Original basebar? Und wenn ja, welche Extensions kann man dafür nehmen?

Hafu 02.08.2018 16:39

Zitat:

Zitat von captain hook (Beitrag 1396174)
...
Das schöne beim radeln... fährste kürzer, musste schneller... :liebe053:

... und das Schöne bei der Hitze: fährt man schneller, hat man mehr Fahrtwind. ;)

Das Schlimmste beim Radfahren nach 10:00h und vor 18:00h ist wenn es mal bergauf geht und das Tempo trotz Anstrengung sinkt, oder wenn man mal anhalten muss, z.B. um Wasserflaschen aufzufüllen.


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 18:54 Uhr.

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.