PDA

Vollständige Version anzeigen : Gemeinsam mitfiebern: Ironman Lanzarote 2015 live


Klugschnacker
23.05.2015, 06:48
In diesem Thread verfolgen wir gemeinsam das Rennen auf Lanzarote. Viel Glück an alle Starter. Viel Spaß für die Daheimgebliebenen: Den Ticker zum Ironman gibt es hier:
http://eu.ironman.com/triathlon/coverage/detail.aspx?race=lanzarote&y=2015

(Die beiden anderen Lanzarote-Threads werden vorübergehend geschlossen, damit wir nicht aneinander vorbei posten.)

Grüße! :Blumen:
Arne

locker baumeln
23.05.2015, 07:14
Keine Bilder, da versagt mal wieder die Technik.:(

Das Wetter ist heute sehr anspruchsvoll. :Cheese:
Schon früh 7:00 Windstärke 5 !
In den Bergen dann Böen 6-7 !

Vicky
23.05.2015, 07:27
Keine Bilder, da versagt mal wieder die Technik.:(

Das Wetter ist heute sehr anspruchsvoll. :Cheese:
Schon früh 7:00 Windstärke 5 !
In den Bergen dann Böen 6-7 !

*Uff* Da tun mir schon vom bloßen lesen die Beine weh.

Dann... allen Startern viel Erfolg und so viel Spaß wie möglich ;)

(Lanza ist ab sofort und für alle Zeiten vom WK-Plan und Trainingscamp Plan gestrichen... :Cheese: )

locker baumeln
23.05.2015, 07:46
0164 - Limette
0413 - flogazo
0290 - Jo
1442 - Cruiser
1463 - dickermichel
1093 - Joerg0407

Neoprenmiteingriff
23.05.2015, 07:57
Gibt's ne "Matte" bei 1,9km auf der Schwimmstrecke ?!
Oder wie kommen die Splitzeiten zustanden ?!

mopson
23.05.2015, 07:58
Bis jetzt bleiben alle Favoriten noch beisammen....

Wird spannend auf dem Bike mit dieses "laue Windchen" ....:dresche

(ist das Janne Ahonen, der Skispringer in die Liste mit Nr.804?)

maifelder
23.05.2015, 07:59
Gibt's ne "Matte" bei 1,9km auf der Schwimmstrecke ?!
Oder wie kommen die Splitzeiten zustanden ?!

Ja, auch Landgang genannt

Triphil
23.05.2015, 08:14
Läuft der Stream bei euch flüssig?

Weißer Hirsch
23.05.2015, 08:16
Läuft der Stream bei euch flüssig?

Nee, tut er nicht. Vom Winde verweht....

Bei den Bedingungen wird es wohl heute auf dem Rad etwas länger dauern. Und die Laufstrecke ist ja auch nicht gerade windgeschützt...

Naja, mit Glück sind die Feuerberge durch die Vulkane windtechnisch abgedeckt. Könnte bei der heutigen Windrichtung hinhauen. Das kann viel ausmachen.

locker baumeln
23.05.2015, 08:31
was ist wieder für eine "toller" Service :(

Athlete Tracker
"Division" AG (keine Alterklasse)

Bike Details
"Total" 180km (keine Zwischenzeiten)

----------------------------------------------------------------

super dafür :)

aktuelles Altersklassenranking wird nach Twischenzeiten aufgelistet

----------------------------------------------------------------

Michel nach dem Schwimmen auf 3

Klugschnacker
23.05.2015, 08:45
Der Führende auf dem Rad hat gut lachen, wenn da ständig das Kameramotorrad um ihn herumkurvt.
:Huhu:

Hafu
23.05.2015, 08:50
Bert Jammaer führt das Rennen an

Da passt es doch gut dazu, an dieser Stelle darauf hin zu weisen, dass gegen Jammaer aktuell Untersuchungen wegen Dopingverdacht laufen und er in Belgien wegen seiner langjährigen Betreuung durch den berüchtigsten belgischen Doping-Arzt Chris Mertens vor das dortige Antidoping-Tribunal geladen ist.

Natürlich beteuert Jammaer, so wie weiland Lance Armstrong in dessen enger verbindung zum italienischen doping-Arzt-Pendant Ferrari, dass er sich von Mertens immer nur Trainingpläne hat schreiben lassen:hoho:

Wer belgisch kann:
http://www.demorgen.be/sport/triatleet-bert-jammaer-moet-voor-vlaams-dopingtribunaal-verschijnen-a2253489/

tandem65
23.05.2015, 08:55
Michel kann ja schon schluß machen, 59:30 ist ja schon mal nicht schneller als 55.06:Lachen2:
Keep on Rockin'

mopson
23.05.2015, 09:02
Bert Jammaer hat angekündigt dass es sein letztes Rennen als Profi ist,
ob es was mit die Untersuchungen zu tun, wer weiß, ...
Die andere Athleten die vor diesen Tribunal erschienen sind (u.a. Fußballspieler), sind bis dato nicht verurteilt!

@ HaFu: belgisch als Sprache gibt es nicht, entweder Niederländisch (Flämisch), Französisch (Wallonisch) oder Deutsch.

Stream funktioniret mittlerweile "recht gut"... :Cheese:

speedskater
23.05.2015, 09:02
*Uff* Da tun mir schon vom bloßen lesen die Beine weh.
[/COLOR][/SIZE]

Interessant in punkto harte Windbedingungen:
Bachor und Kramer wollten die Scheiben einsetzen
und unbedingt vermeiden,
sich die "Beine blau zu fahren".
Wünsche gutes Gelingen.....

Vicky
23.05.2015, 09:04
Interessant in punkto harte Windbedingungen:
Bachor und Kramer wollten die Scheiben einsetzen
und unbedingt vermeiden,
sich die "Beine blau zu fahren".
Wünsche gutes Gelingen.....

Kramer ist gerade in Führung gegangen... na mal gucken.

Hab leider keinen Stream. Der Athlete Tracker ist ne Zumutung. Bin letzte Woche damit schon schier verzweifelt...

Acula
23.05.2015, 09:08
Michel kann ja schon schluß machen, 59:30 ist ja schon mal nicht schneller als 55.06:Lachen2:
Keep on Rockin'

Na er hat ja noch genug Ziele :Cheese:

speedskater
23.05.2015, 09:10
Jetzt habe ich auch den Stream.
Wer ist denn die blonde Skinfitlady in weiß?

Thorsten
23.05.2015, 09:10
Das Meer hat das Obst nach 1:30 wieder ausgespuckt, jetzt kann das Rennen losgehen :dresche.

Cruiser nach 1:21 raus.

Klugschnacker
23.05.2015, 09:10
Die Dame im weißen Einteiler (Nr. 22) sitzt ja grausam auf dem Rad. Der Bock ist 3 Nummern zu groß!
:)

Klugschnacker
23.05.2015, 09:14
Jetzt habe ich auch den Stream.
Wer ist denn die blonde Skinfitlady in weiß?

Michi Herlbauer (AT)

Stefan
23.05.2015, 09:20
Die Übertragung ist ungefähr so spannend, als würden sie das Samstagstraining von Jan Ullrich übertragen.

qbz
23.05.2015, 09:23
Hier kann man die aktuellen Windwerte am Flughafen ablesen. Zur Zeit 20 Grad, N, 31 km / h am Flughafen, schwankte zwischen 30-40 km/h im bisherigen Rennlauf und zwischen NNW u. N.

http://de.windfinder.com/report/lanzarote

Vicky
23.05.2015, 09:28
Die Übertragung ist ungefähr so spannend, als würden sie das Samstagstraining von Jan Ullrich übertragen.

Hey... es gibt Menschen, die mit diesem Sound im Bereich "Entspannungs-DVD´s" viel Kohle verdienen!

:Cheese: :Cheese:

Ick habe jetzt oooch nen Stream. Aber die Jungs vorn fahren ja alle mit Scheibe... Ist das für den extra Kick? :Cheese: Adrenalin hoch halten? Andererseits... die können es ja auch.

Stefan
23.05.2015, 09:36
Hey... es gibt Menschen, die mit diesem Sound im Bereich "Entspannungs-DVD´s" viel Kohle verdienen!

"Sound" kommt bei mir so alle 3 Minuten mal für 3 Sekunden....

Vicky
23.05.2015, 09:39
"Sound" kommt bei mir so alle 3 Minuten mal für 3 Sekunden....

Achso. Ich höre ein permanentes Rauschen. :Cheese:

Thorsten
23.05.2015, 09:42
Spiel doch einfach mal "Orte raten". Aber nur, wenn man nur gelegentlich mal reinschaut, sonst kennt man die Abfolge ja :Lachen2:.

frederik
23.05.2015, 09:47
Also das Meer war heute Morgen sehr unruhig. Da war es an den letzten Tagen deutlich besser. Wobei - gestern Nachmittag wurde für die Kinder beim IRONKIDS das Schwimmen wegen zuviel Wellengang sogar ganz gestrichen....

FuXX
23.05.2015, 09:48
Keine Bilder, da versagt mal wieder die Technik.:(

Das Wetter ist heute sehr anspruchsvoll. :Cheese:
Schon früh 7:00 Windstärke 5 !
In den Bergen dann Böen 6-7 !

6-7 ist aber ja nicht so viel. Da kann Lanza mehr. Kann aber ja auch noch mehr werden.

Ist schon ein geiles Rennen, muss ich mal wieder machen.

Hab eben gehört 1800 Starter - ich verfolgte das nicht mehr so, aber davon ab, dass das immer noch zu viele sind, sollten das nicht noch mehr sein? Ist das nicht voll geworden?

FuXX
23.05.2015, 09:52
Noch was, die sind eine Stunde zurück und um 7 Ortszeit gestartet, oder?

frederik
23.05.2015, 09:53
Bei der Wettkampfbesprechung wurde gesagt, man rechne mit 1400 am Start...

frederik
23.05.2015, 09:54
Eine Stunde zurück und 7 Uhr Start passt. Wobei korrekt 7:03 Uhr.

sybenwurz
23.05.2015, 09:54
Die Dame im weißen Einteiler (Nr. 22) sitzt ja grausam auf dem Rad. Der Bock ist 3 Nummern zu groß!
:)

Oooch, so schlimm sieht das doch gar nedd aus.
Das Frolain muss unheimlich klein sein.

FuXX
23.05.2015, 09:59
Bei der Wettkampfbesprechung wurde gesagt, man rechne mit 1400 am Start...

Hatten die nicht vor zwei oder drei Jahren 2500 Anmeldungen? Fällt der der WTC ihr Mist endlich auf die Füße?

Oder was ist da los?

Klugschnacker
23.05.2015, 10:01
Das Frolain muss unheimlich klein sein.

Das zeigt das Elend beim Sponsoring im Triathlon. Man nimmt an Material, was man halt ergattern kann. Die Dame bräuchte einen 26-Zöller.

highlander
23.05.2015, 10:01
Ist schon ein geiles Rennen, muss ich mal wieder machen.



Ich fahr jetzt gleich nach PdC, soll ich bei den Hoteliers (denen ich kurz hallo sage) schonmal die Unterkunft für´s nächste jahr klarmachen??:Huhu:

highlander
23.05.2015, 10:03
Das zeigt das Elend beim Sponsoring im Triathlon. Man nimmt an Material, was man halt ergattern kann. Die Dame bräuchte einen 26-Zöller.


Ich hätte ihr meines geliehen, zumindest kennt sich das Rad hier aus...:Lachen2:

highlander
23.05.2015, 10:04
Hatten die nicht vor zwei oder drei Jahren 2500 Anmeldungen? Fällt der der WTC ihr Mist endlich auf die Füße?

Oder was ist da los?

Viele Spanier bleiben dann eher auf dem Festland, wenn es Alternativen gibt..

Klugschnacker
23.05.2015, 10:05
HABT IHR’S AUCH GESEHEN!!?? Das Kameramotorrad lutscht hinter dem Führenden!

Vermutlich schont es sich für den Marathon.

HobbyStudent
23.05.2015, 10:09
aiaiaiai, was war da mit dem sub 1h swim bei Johannes los?...

speedskater
23.05.2015, 10:10
@Fuxx:
Werde gleich eine Lanza-Auszeit nehmen
und mehrfach Bike-Run Koppeln.
Kannst ja mitkommen.

highlander
23.05.2015, 10:11
Was den Wind angeht, würde ich mal sagen, das er historisch gesehn leicht überm Schnitt liegt, aber 40-50 mm vorne noch gut zu kontrolieren sind. Ich würde sagen, das auch ne Scheibe Sinn macht, die Abfahrt vom Mirador dürfte heute bei eher nördlicher Windrichtung ruhig sein und von Arietta nach Tahiche schiebt der Wind wohl auch kaum.

sybenwurz
23.05.2015, 10:11
Die Dame bräuchte einen 26-Zöller.

Tja, wem sagste das?

FuXX
23.05.2015, 10:13
Ich fahr jetzt gleich nach PdC, soll ich bei den Hoteliers (denen ich kurz hallo sage) schonmal die Unterkunft für´s nächste jahr klarmachen??:Huhu:
Viel Spaß Bernd. Würde gerne mal wieder mit dir dahin fliegen, aber ich glaube nächstes Jahr wird nichts.

Ruf mal an, wenn Du wieder in D bist. Viel Spaß in PdC.

FuXX
23.05.2015, 10:15
@Fuxx:
Werde gleich eine Lanza-Auszeit nehmen
und mehrfach Bike-Run Koppeln.
Kannst ja mitkommen.

Hab Montag versucht zu laufen. Ging, aber Dienstag hat die Sehne eine minimale Reaktion gezeigt. Warte noch ne Woche, nach fünf (!) Monaten ist das auch egal. Immerhin kann ich wieder ohne Probleme Rad fahren, es sei denn ich bin, so wie jetzt, erkältet. Es geht also voran...

speedskater
23.05.2015, 10:16
Die Übertragung ist ungefähr so spannend, als würden sie das Samstagstraining von Jan Ullrich übertragen.

Ist bei LDs ja häufiger so...
Da lobe ich mir doch die WTS auf der OD.
Erstaunlich, dass hier so wenig drüber gesprochen wird.
Das Rennen inkl. Sprintfinish von Mario gegen Alistair in Yokohama war de facto ein Wahnsinnsthriller und medial auch klasse.

speedskater
23.05.2015, 10:19
Michi Herlbauer (AT)

Danke. War zu faul zum Suchen.
Danke auch für die Kurzdistanzsendungen der letzten Wochen.
Mein Ruf wurde erhört.

FuXX
23.05.2015, 10:22
Aber wenn ich schnelle Läufer sehen will, dann gucke ich Leichtathletik. Natürlich sind die Jungs super, aber es ist halt ein anderer Sport. Super Schwimmen und Radfahren sind die notwendigen Bedingungen. Wer das nicht kann ist gar nicht dabei. Brillant laufen ist die hinreichende Bedingung um auf OD zu gewinnen.

LD ist näher an der Grundidee und auch näher an dem was die Basis machen will. Aber das wurde ja schon x mal diskutiert.

TriAlex
23.05.2015, 10:26
Die fahren ja alle fast nur in Oberlenkerhaltung :confused:
..

speedskater
23.05.2015, 10:40
Aber wenn ich schnelle Läufer sehen will, dann gucke ich Leichtathletik. Natürlich sind die Jungs super, aber es ist halt ein anderer Sport. Super Schwimmen und Radfahren sind die notwendigen Bedingungen. Wer das nicht kann ist gar nicht dabei. Brillant laufen ist die hinreichende Bedingung um auf OD zu gewinnen.

LD ist näher an der Grundidee und auch näher an dem was die Basis machen will. Aber das wurde ja schon x mal diskutiert.

Klar.
Windschattenrennen habe ich schon seit den Achtzigern immer verteufelt.
Das Rad ist aber nicht mehr zurückzudrehen.
Der Ottonormalo hat ja weiterhin außerhalb der Liga (doofe Orte) genügend Möglichkeiten des Einzelkämpfersports.
Zumindest bei vielen ODs.
Das sieht bei den kommerziellen Challenges und IMs natürlich mittlerweile anders aus.
Freue mich schon auf mein drittes (1987,2013, 2015) und selektives Rennen (bis 17% Steigung) in Viernheim.
Die notwendige Bedingung des Schwimmens
(das war in Yokohama auch spannend)
auch nicht zu verachten. Zumal mit den Landgängen.

Hättest mal sehen sollen,
wie in Abu Dhabi, Auckland, Gold Coast, Kapstadt, Yokohama versucht (teilweise erfolgreich) wurde,
auf dem Rad wegzukommen.

Die "kräftigen" Toppros in 30 Minuten auf der OD
im Lauffinish (u. davor) zu sehen,
ist eine Augenweide und aufgrund der Athletik
IMHO ästhetischer als die Schlackse der Bahn.
Die ehemalige Mittelstrecklerin Gwen Jorgensen
(in Australien vor kurzem 32.15 bei einem 10 k Race)
läuft auch toll.
Mario hatte ca. 1-2 Meter Vorsprung.
Nicola in London nicht einmal einen Wimpernschlag.
Das ähnelt mittlerweile den 100 m Sprints auf der Bahn.
Lanza ist natürlich anders...
back to topic.

X S 1 C H T
23.05.2015, 12:10
Geil was der Kramer da abzieht!

Hoffen wir mal er kommt durch.

Thorsten
23.05.2015, 12:16
Letztes Jahr in Klagenfurt ist er noch eine 2:46 hinten drauf gelaufen und da sind sie nicht reihenweise unter 2:50 gelaufen, es war wohl die drittbeste Laufzeit (um das mal einzuordnen, bevor es wieder auf österreichische Streckenvermessungsmethoden geht ;)). Da können wir also gespannt sein.

mopson
23.05.2015, 12:29
wo ist Bachor geblieben??

Scheint nicht mehr unter die Top 5 zu sein...:(

Stefan
23.05.2015, 12:32
Ist bei LDs ja häufiger so...

Ich verlange ja keine Liveübetragung wie bei der TdF, aber einen Kommentator könnten sie schon ans Mikro setzen.

mtth
23.05.2015, 12:38
Ich glaube ja mittlerweile den Leuten von IM ist das total Wurscht .

Vicky
23.05.2015, 12:47
9mm Film-Band gerissen! Verdammt! ;) Zappn duster.

Hafu
23.05.2015, 12:49
Aber wenn ich schnelle Läufer sehen will, dann gucke ich Leichtathletik. Natürlich sind die Jungs super, aber es ist halt ein anderer Sport. Super Schwimmen und Radfahren sind die notwendigen Bedingungen. Wer das nicht kann ist gar nicht dabei. Brillant laufen ist die hinreichende Bedingung um auf OD zu gewinnen...

Nein, Tobias, du hast die olympische Distanz von vor 10 Jahren im Hinterkopf. So wie du es beschreibst war der Sport zu Daniel Ungers Zeiten.

Mittlerweile schauen die WTS-Rennen ganz anders aus und die rennentscheidende Disziplin ist das Radfahren, was man besonders gut in Auckland im Männer wie im Frauenrennen beobachten konnte.

Massenankünfte in T2 mit anschließenden Laufentscheidungen sind in der Weltspitze eine Rarität geworden.

X S 1 C H T
23.05.2015, 12:55
wo ist Bachor geblieben??

Scheint nicht mehr unter die Top 5 zu sein...:(

We hear from the judges that Konstantin Bachor had to drop out of the race at about 160 km.

mopson
23.05.2015, 13:06
We hear from the judges that Konstantin Bachor had to drop out of the race at about 160 km.

mist, mein Favoriten ist damit raus....:(

Scheint alles für Kramer zu sprechen jetzt...

su.pa
23.05.2015, 13:07
Nein, Tobias, du hast die olympische Distanz von vor 10 Jahren im Hinterkopf. So wie du es beschreibst war der Sport zu Daniel Ungers Zeiten.

Mittlerweile schauen die WTS-Rennen ganz anders aus und die rennentscheidende Disziplin ist das Radfahren, was man besonders gut in Auckland im Männer wie im Frauenrennen beobachten konnte.

Massenankünfte in T2 mit anschließenden Laufentscheidungen sind in der Weltspitze eine Rarität geworden.

Und damit ist genau das Gegenteil eingetreten, von dem was man damals befürchtet hat. Dass alle schön miteinander eine RTF fahren und es dann auslaufen.

FLOW RIDER
23.05.2015, 13:15
Wieso starten eigentlich so wenige Topstars hier? Gibt es hier wenig Punkte?

Thorsten
23.05.2015, 13:24
Mittlerweile schauen die WTS-Rennen ganz anders aus und die rennentscheidende Disziplin ist das Radfahren, was man besonders gut in Auckland im Männer wie im Frauenrennen beobachten konnte.
Frederic hatte in Forst ja mit seiner Leistung gezeigt, dass das Radfahren bei ihm nicht nur nebenbei läuft, um zu seinen Laufschuhen zu gelangen. Umso besser für den Sport, denn eine ganze Zeit lang sind die ja nur gemeinsam zügig zum Laufstart gefahren (bis auf die beim Schwimmen abgehängten), um es dort auszumachen.

Mirko
23.05.2015, 13:26
Wieso schreibt hier niemand über dickermichel? Jetzt muss ich den pc hochfahren und selber schauen! :-(

Edit:

Swim: 59:30
T1: Swim-to-bike 5:53

Das sieht doch schon mal ganz gut aus!

Hafu
23.05.2015, 13:41
Wieso schreibt hier niemand über dickermichel? Jetzt muss ich den pc hochfahren und selber schauen! :-(

Weil niemand was weiß.

Die schnellsten Agegrouper kommen ja jetzt gerade erst in die Wechselzone und der Ticker, sofern er überhaupt funktioniert, liefert keine Zwischenzeiten.

Mirko
23.05.2015, 13:42
Weil niemand was weiß.

Die schnellsten Agegrouper kommen ja jetzt gerade erst in die Wechselzone und der Ticker, sofern er überhaupt funktioniert, liefert keine Zwischenzeiten.

Oh ok, dachte das ging früher los!

Hafu
23.05.2015, 13:44
Wieso starten eigentlich so wenige Topstars hier? Gibt es hier wenig Punkte?

Genau, es gibt praktisch überhaupt keine Punkte: ein Sieg in Lanzarote ist für das KPR deutlich weniger wert als ein 5. Platz in Frankfurt oder Texas.

RoBa
23.05.2015, 13:51
nur 2 Athleten unter 5:10 beim Rad. Heute werden Helden gemacht.

christhegerman
23.05.2015, 13:52
Michel ist Als Gesamt 46. auf die Laufstrecke, hat ca. 5:40 gefahren auf die 180 km

christhegerman
23.05.2015, 13:53
Genau, es gibt praktisch überhaupt keine Punkte: ein Sieg in Lanzarote ist für das KPR deutlich weniger wert als ein 5. Platz in Frankfurt oder Texas.

Es gibt aber doppelt so viel Punkte wie 2014 ist nun ein p-2000 Rennen, wurde aufgewertet im Vergleich zu den großen Rennen.

X S 1 C H T
23.05.2015, 13:56
Es gibt doch nur noch 4000er und 2000er Rennen. Die continentalen Meisterschaften haben doch alle 4000.

christhegerman
23.05.2015, 14:00
Es gibt doch nur noch 4000er und 2000er Rennen. Die continentalen Meisterschaften haben doch alle 4000.

Ok, Lanza war früher nur ein P-1000 Rennen

Hafu
23.05.2015, 14:03
Es gibt aber doppelt so viel Punkte wie 2014 ist nun ein p-2000 Rennen, wurde aufgewertet im Vergleich zu den großen Rennen.

Ja, das stimmt, früher war Lanzarote ein 1000-Punkte-Rennen, so wie Wales, jetzt sind sämtliche Langdistanzen außer den jeweiligen Kontinentalmeisterschaften 2000-Punkte-Rennen.

Wer nach Hawaii will und kein Vorjahresergebnis von Kona vorweisen kann, muss aber trotzdem auf dei 4000-Punkte-Rennen gehen und hoffen, dass er dort aufs Podium kommt.

Ein 5. Platz in Frankfurt bringt immer noch 2090 Punkte, ein dritter Platz sogar 2890 Punkte. Mehr als eine Top-Langdistanz kann man ohnehin nicht machen, wenn man in Kona nicht nur teilnehmen, sondern dort auch gut abschneiden will.

Von daher meiden natürlich Top-Pros mit Kona-Ambitionen die IM-P2000-Rennen, es sei denn sie sind mit einer Vorjahres-Topten-Plazierung auf Kona schon sicher qualifiziert und müssen nur noch ein Pflichtfinish vorweisen.
In dem Fall startet man aber bei einem Rennen, wo es Antrittsgeld gibt, aber Lanzarote zahlt traditionell keine Antrittsgelder.

ErikT
23.05.2015, 14:16
Michel ist Als Gesamt 46. auf die Laufstrecke, hat ca. 5:40 gefahren auf die 180 km

Genau: 5:38:08 ;)

Mirko
23.05.2015, 14:20
Genau: 5:38:08 ;)

Damit hat er leider sowohl schwimmen als auch Radfahren deutlich seine Bestzeiten überboten. Hoffe er hat trotzdem n super Tag!

Hafu
23.05.2015, 14:23
Um nochmal den Faden aufzugreifen, dass Ironman-Triathlon und Liga- oder WTS-Rennen mit Windschattenfreigabe zwei verschiedene Welten sind:

Mit am Start in Lanzarote heute ist auch der Bayerische Neu-Profi Roman Deisenhofer, der in der Triathlon-Bundesliga für Schongau startet. Aktuell liegt er auf Rang 8, was für ihn richtig gut ist und er läuft (vorerst) stabil mit Zug nach vorne.

Thorsten
23.05.2015, 14:23
Und gemäß Athlete Tracker ist Dickermichel als erster und bisher einziger seiner AK vom Rad runter.

Vicky
23.05.2015, 14:25
Und gemäß Athlete Tracker ist Dickermichel als erster und bisher einziger seiner AK vom Rad runter.

B I G L I K E ! ! !

ErikT
23.05.2015, 14:33
Flogazo übrigens 5:38:23 - auch klasse

mopson
23.05.2015, 14:42
Kramer scheint gut und stetig zu laufen,

Jammaer läuft die letzte 5km in 4.35m und

Degasperi ist auch zügig (3.50m./km) unterwegs...

mal schauen wielange er das Tempo durchziehen kann...

Faser
23.05.2015, 14:47
Roman startet nicht für den MRRC, sondern für Schongau ;)

Thorsten
23.05.2015, 14:49
Top 6 Km 20:

Kramer, @3:33 Degasperi, @5:33 Jammaer, @8:10 Baertsch, @11:17 Clark

Jammaer geht nach starkem Beginn jetzt etwas ein, Degasperi sehr stark, aber er muss auch diese 3:33 erstmal aufholen ohne dabei zu platzen. Hoffen wir mal, dass Kramer einfach kontrolliert läuft ohne zu bummeln und ohne zu überzocken. Es bleibt spannend ...

longtrousers
23.05.2015, 14:58
dickermichel hat 10' Vorsprung auf seinen AK-Kollegen. Er läuft am Anfang 20" pro Kilometer langsamer. Ob sich das ausgehen wird am Ende .....

Campeon
23.05.2015, 15:09
Damit hat er leider sowohl schwimmen als auch Radfahren deutlich seine Bestzeiten überboten. Hoffe er hat trotzdem n super Tag!

Wundert dich das? Gibt biologisch schon einen Unterschied zwischen 36 und 47 Jahren.

Aber trotzdem sehr starkes Rennen, bei dem Wind.
Hoffe das er für die starke Radleistung am Ende beim Laufen nicht Tribut zollen muß.

wodu
23.05.2015, 15:25
Radzeit 6h:44 !!! Was war denn bei Johannes los???

Hafu
23.05.2015, 15:29
dickermichel hat 10' Vorsprung auf seine AK-Kollegen. Er läuft am Anfang 20" pro Kilometer langsamer. Ob sich das ausgehen wird am Ende .....

Aktuell, nach 10,6 km sind's noch drei Minuten auf Rang 2 und 5 Minuten auf Rang 3. Die können auch schnell dahinschmelzen wenn er weiterhin mehr als 5min pro km läuft.

Hoffe er hat den geplanten albernen Schuhwechsel beim Halbmarathon ad acta gelegt und konzentriert sich jetzt lieber auf die Verpflegung und darauf. In Bewegung zu bleiben.

Hafu
23.05.2015, 15:33
Wundert dich das? Gibt biologisch schon einen Unterschied zwischen 36 und 47 Jahre...

Wem sagst du das!:Blumen: ;)

Aber zum Glück altern die direkten Konkurrenten ja mit einem mit. Man muss sich halt die Ziele ein bisschen anders setzen.

Hafu
23.05.2015, 15:38
1 Minute Vorsprung noch bei 16,5 km (und 5 Minuten auf Rang drei)

Wenn es nur ein Halbmarathon wäre, wäre es spannend. Der Franzose hinter Michel ist aber Pro km immer noch 20s schneller. Das ist schon ein Riesenunterschied.

Podium wäre aber noch möglich, denn der viertplatzierten und der Fünftplazierte laufen langsamer bzw. Nur geringfügig schneller und auf 4 beträgt der Vorsprung noch üppige 13 Minuten.

X S 1 C H T
23.05.2015, 15:45
Schade, Kramer wird wohl nicht belohnt für den Mut aufm Rad.

RoBa
23.05.2015, 15:45
Kramer wird wohl gleich überholt :-(

mopson
23.05.2015, 15:46
pffffff....

jetzt wird es spannend,... KM35 noch 30 Sekunden Differenz zwischen Kramer und Degasperi...

;)

Faser
23.05.2015, 15:48
Das könnte jetzt auch Kopfsache werden. So unendlich groß ist der Tempounterschied nicht.

Campeon
23.05.2015, 15:49
Cruiser 6:43 auf der Radstrecke unterwegs gewesen, uii dann war schön viel Wind.:dresche

Thorsten
23.05.2015, 15:51
Entweder kann er zulegen, dranbleiben und mitlaufen, wenn er eingeholt wird oder das war's dann.

mopson
23.05.2015, 15:53
Jope, Kopfsache, und da würde ich leichter Vorteil für den Jäger geben,
aber bis jetzt noch alles offen...

Zu gönnen ist es beiden...:Blumen:

Hafu
23.05.2015, 15:54
Halbmarathon und immer noch kein Führungswechsel in der Ak 45:
3s Vorsprung noch für Michel.

mopson
23.05.2015, 16:02
Ist wohl durch,

Degasperi gewinnt...

Dennoch Chapeau für C.Kramer!

X S 1 C H T
23.05.2015, 16:04
Respekt für den Mut und die Leistung!

Hafu
23.05.2015, 16:09
Bester Age-Grouper ( könnte knapp noch die topten overall erreichen) ist übrigens ein weiterer bayerischer Bundesligastarter, Malte Bruhns.:Blumen:

be fast
23.05.2015, 16:21
Unglaublich. Die Bayern sind halt nicht nur im Fußball eine Macht! ;)

Hafu
23.05.2015, 16:28
Unglaublich. Die Bayern sind halt nicht nur im Fußball eine Macht! ;)

Wenn bei Bayern München wenigstens Bayern spielen würden... im üblichen 20Mann-Kader sind es mit Schweinsteiger und Lahm gerade mal zwei echte Bayern.;)

BieneTVB
23.05.2015, 16:31
Wenn bei Bayern München wenigstens Bayern spielen würden... im üblichen 20Mann-Kader sind es mit Schweinsteiger und Lahm gerade mal zwei echte Bayern.;)

Was ist mit Thomas Müller?

be fast
23.05.2015, 16:32
Wenn bei Bayern München wenigstens Bayern spielen würden... im üblichen 20Mann-Kader sind es mit Schweinsteiger und Lahm gerade mal zwei echte Bayern.;)

Und der Müller ist Österreicher? :-O)

be fast
23.05.2015, 16:33
Was ist mit Thomas Müller?

Jetzt nageln wir ihn...;)

alessandro
23.05.2015, 16:34
...und was mit Mario Götze? :confused:

alessandro
23.05.2015, 16:37
...und auch Badstuber kommt (wie Götze) aus Memmingen. Aber egal, zurück auf die Insel *zapp*

Mikala
23.05.2015, 16:44
Ich möchte, dass Limette endlich in Wechselzone kommt.
Das letzte Mal, als ich so lange warten musste, hatte sie einer, mit Hilfe seiner Radflasche vom Rad geholt.:-((

Campeon
23.05.2015, 16:44
Wo ist die Limette abgeblieben?
Die müßte doch schon längst am laufen sein!:(

be fast
23.05.2015, 16:46
Ich möchte, dass Limette endlich in Wechselzone kommt.
Das letzte Mal, als ich so lange warten musste, hatte sie einer, mit Hilfe seiner Radflasche vom Rad geholt.:-((

Oh weh, das ist Mandarine auch mal passiert...:/

Mikala
23.05.2015, 16:46
Zwei Domme ein Gedanke.;)

Mikala
23.05.2015, 16:48
Oh weh, das ist Mandarine auch mal passiert...:/

Ja, in Wales.
Der Kerl hat die leere Radflasche rausgeworfen und ihr direkt vor's Rad. Das hat sie den AK-Sieg gekostet.:dresche

BieneTVB
23.05.2015, 16:53
Ja, in Wales.
Der Kerl hat die leere Radflasche rausgeworfen und ihr direkt vor's Rad. Das hat sie den AK-Sieg gekostet.:dresche

Wow sowas ist heftig!

Hat jemand in Frankfurt letztes Jahr vor mir auch gemacht. Konnte der Flasche aber noch ausweichen und 5 sec. Später wurde ich von einem Motorrad überholt... der Flaschenwerfer hat direkt die rote Karte bekommen.

longtrousers
23.05.2015, 17:03
dickermichel scheint nach 31,8 km 2. zu sein, 2 Minuten hinter dem 1.

triduma
23.05.2015, 17:06
Radzeit 6h:44 !!! Was war denn bei Johannes los???

Hab ich mir auch gedacht. Bestimmt irgend ein Raddefekt. :(

Mikala
23.05.2015, 17:12
Wann ist denn Radcut ?

qbz
23.05.2015, 17:16
Wann ist denn Radcut ?

18:00 kanarische Zeit in T2, 15:00 auf dem Mirador del Rio (höchste und nördlichste Punkt der Runde)

locker baumeln
23.05.2015, 17:18
da gibt es zwei Sportsfreunde (M50) die erstaunlich schnell sind ! :confused:

nach km 36,9

1. M40 9:46h
1. M50 9:47h
2. M40 9:53h
3. M40 9:55h
2. M50 9:57h
1. M45 10:00
2. M45 20:02

docpower
23.05.2015, 17:19
dickermichel scheint nach 31,8 km 2. zu sein, 2 Minuten hinter dem 1.

Ich vermute, der AK-Platz ist ihm egal.
Was ich bei seiner ganzen Rechnerei vermisst hatte ist die Unwägbarkeit der äußeren Bedingungen, vor allem auf Lanzarote.
Seine Leidtung ist phänomenal und lässt sich sicher nicht mit seiner PB vergleichen...bin gespannt auf seinen Bericht!

longtrousers
23.05.2015, 17:20
Dickermichel: Noch 5 km; 1:30 hinter einem Franzosen, 0:30 vor Einem anderen Franzosen.

Campeon
23.05.2015, 17:24
18:00 kanarische Zeit

Das wird eng, noch ne gute halbe Stunde.:confused:

Mikala
23.05.2015, 17:36
was ist mit Michel?

@Limette: Da stimmt was nicht:( .Jetzt hoffe ich nur, dass sie einfach raus ist,weil es nicht passte oder einen Defekt und keinen Unfall hatte.

qbz
23.05.2015, 17:39
Das wird eng, noch ne gute halbe Stunde.:confused:

Vielleicht verschieben sie den Radcut um 1/2 oder eine 1 h wegen der Windstärke 6 (40 km/h im Schnitt heute), je nachdem wieviele noch unterwegs sind. Die sind da oft ziemlich flexibel, vor allem wenn noch Einheimische oder Residenten unterwegs sein sollten.

longtrousers
23.05.2015, 17:40
dickermichel gratuliere: 55. overall.

4. in der AK das ist Pech, nur 4' hinter dem 1.

locker baumeln
23.05.2015, 17:52
Michel hat das Rennen der M45 in seiner schwächsten Disziplin "verloren".

M45 Wechsel T1+T2
1. 10:47
2. 11:00
3. 7:49
4. 14:48 dickermichel (Rückstand auf Sieger Finishzeit 3:48 min)

trotzdem Glückwunsch :Blumen:

FLOW RIDER
23.05.2015, 17:52
nix ...

captain hook
23.05.2015, 17:56
3:38h Marathon. Autsch. Das war nicht geplant, oder?! Was war los?

merz
23.05.2015, 17:56
Ich sehe nicht eine einzige Radzeit sub 5 hrs, das war wohl Lanza Premium heute


m.

docpower
23.05.2015, 17:58
3:38h Marathon. Autsch. Das war nicht geplant, oder?! Was war los?

Vermutlich zu wenig lange Läufe, zu wenig Kombi längerer Lauf....

Hafu
23.05.2015, 18:10
Der spanische Sieger in Michels Ak 45-49 ist 'ne 2:58h gelaufen!!

Nach dieser Radstrecke, diesem Wind und in dem Alter... beeindruckend. Etwa auf dem Niveau von Christian Kramer und schneller als viele 15 Jahre jüngeren Profis.

Da freue ich mich schon, den in Kona wiedertreffen zu dürfen. Ich geh' jetzt laufen (auch wenn ich heute vormittag schon 26km eingesammelt habe);)

longtrousers
23.05.2015, 18:29
Der spanische Sieger in Michels Ak 45-49 ist 'ne 2:58h gelaufen!!

Nach dieser Radstrecke, diesem Wind und in dem Alter... beeindruckend. Etwa auf dem Niveau von Christian Kramer und schneller als viele 15 Jahre jüngeren Profis.

Da freue ich mich schon, den in Kona wiedertreffen zu dürfen. Ich geh' jetzt laufen (auch wenn ich heute vormittag schon 26km eingesammelt habe);)

Also du hast dich schon wieder qualifiziert und angemeldet? Dann mal viel Erfolg in Oktober in Hawaii.

Ich habe auch gesehen dass du in Ingolstadt mitmachst? Ich mache dort auch mit, und werde mir als Subziel setzen höchstens eine halbe Stunde langsamer als du zu sein. Challenging, aber wer weiss...

anneliese
23.05.2015, 18:43
Der Johannes (http://tracking.ironmanlive.com/mobilesearch.php?rid=2147483674&race=lanzarote&y=2015&athlete=rosenberger#axzz3az6eVjgc) ist ja auch unterwegs. :Blumen:

schoppenhauer
23.05.2015, 19:00
3:38h Marathon. Autsch. Das war nicht geplant, oder?! Was war los?

Bei allem Respekt für die Leistung - was immer es auch war, auf jeden Fall in allen 3 Disziplinen das Ziel verfehlt.

Acula
23.05.2015, 20:25
Bei allem Respekt für die Leistung - was immer es auch war, auf jeden Fall in allen 3 Disziplinen das Ziel verfehlt.

Wieso beim Laufen war er doch 1 Minute schneller als 2005 ;) Und den Wind Heute kann wohl kaum mit den Bedingungen bei seiner Bestzeit vergleichen.

FMMT
23.05.2015, 20:38
@Limette: Da stimmt was nicht:( .Jetzt hoffe ich nur, dass sie einfach raus ist,weil es nicht passte oder einen Defekt und keinen Unfall hatte.

Hoffentlich nichts wirklich Schlimmes passiert.
Bike laut ticker nicht beendet.
Cruiser hat(te) laut ticker noch 6 km zu laufen.

FMMT
23.05.2015, 20:39
Hoffentlich nichts wirklich Schlimmes passiert.
Bike laut ticker nicht beendet.
Cruiser hat(te) laut ticker noch 6 km zu laufen.

Cruiser hat eben gefinshed:Blumen:

Thorsten
23.05.2015, 20:47
Uiiih, harter Tag. Nochmal 51 min für die letzten 5,3 km gebraucht. Glückwunsch zum Finish, auch wenn die Ziele sicherlich höher gelegen haben :Blumen:.

DasOe
23.05.2015, 20:56
Und was ist mit dem Obst?
Müssen wir uns Sorgen machen ?😕

sybenwurz
23.05.2015, 21:52
Und was ist mit dem Obst?
Müssen wir uns Sorgen machen ?😕

Macht keinen Schice!
Da guckste nach nem harten Arbeitstag hier rein und dann sowas!
:(
Wo issn das Mädel???

Thorsten
23.05.2015, 23:05
Gerade 'ne SMS von Cruiser bekommen - die Südfrucht ist raus, aber es war nichts schlimmes passiert (also kein Crash oder so).

dickermichel
23.05.2015, 23:17
Ich habe mir den Thread mal durchgelesen und muss natürlich gleich meinen Senf in Kurzform abgeben:
Beim Schwimmen die übliche Prügelei, aber meiner Erinnerung nach schlimmer als 2004-2006 (gut, da waren es auch nur 800 bzw. 1.110 Leute), die erste Runde war zwar auch wellig, aber es ging noch.
Aber die zweite Runde war's dann ein dauerndes Auf und Ab, daher die Zeit - das Meer war heute sehr unruhig (nicht zu vergleichen mit 2006).

Beim Wechsel habe ich was gegessen und getrunken (Hintergründe gibt's morgen in meinem Blog), daher der ein wenig längere Aufenthalt im Wechselzelt.

Und das Radeln war der Hammer:
Die ersten 60km bin ich halb erfroren, denn der enorm starke Wind bei relativ kühlen Temperaturen war kein Spaß. Dann wurde es zwar wärmer, aber der Wind blieb heftig.
Man sieht es ja auch an den Pro-Zeiten, nur zwei unter 5.10 - daher bewerte ich meine Zeit als erheblich stärker als die 5.20 (2004, sehr lässige Bedingungen) oder die 5.34 (2005, typische Lanza-Bedingungen, aber nicht mit heute zu vergleichen).

Falls sich jemand fragt, warum ich fast 9min in T2 verbracht habe:
Da ich barfuß wegen des Knies nicht laufen konnte (war schon morgens beim Landgang und dem Laufen in T1 der Fall gewesen), musste ich gehen - und das dauert halt seine Zeit in dieser elendlangen Wechselzone.

Auch beim Laufen empfand ich es aufgrund des Windes ziemlich kühl.
Apropos 'kühl':
Auch wenn ich gern kalte Getränke mag, aber das Wasser an den Verpflegungsstellen war eiskalt = nicht gut.

Alles in allem war das heute Lanza pur, darum hat es schon großen Spaß gemacht (auch wenn es zwischendrin ein paar Momente des Grübeln über den Sinn, mit gefühlten 6km/h einen Berg bei eisigem Nordwind im Gesicht hochzufahren.
Habe ich mir halt blöderweise das falsche Jahr für meine Challenge ausgesucht, aber so spielt das Leben ...:Cheese:

Noch ein Hinweis:
Natürlich hatte ich die Bedingungen immer im Hinterkopf, aber das war ja auch die Herausforderung an der Sache: die Zeiten UNABHÄNGIG von den Bedingungen zu knacken, sonst wäre es doch Fußball ...:Lachen2:

Gute Nacht: Michel

*JO*
24.05.2015, 00:38
huhu, ich hab heute 2mal das Rennen Bereits aufgegeben müssen :Cheese: und dann spontan doch noch weiter machen können :Lachanfall:

naja bin nich so langsam Radgefahren :Lachanfall: aber war echt irgendwie saulustig und bin Bärenstolz das ich es ins Ziel geschafft habe heute :).

grüße und glückwunsch an alle finisher !:)

highlander
24.05.2015, 01:14
Auch von mir nochmal nen Glückwunsch an alle Finisher, die Radstrecke war heute richtig hart, vor allem mußte man zum Schluss von Arieta nach Tahiche und auf der LZ 30 noch ein paar zusätzliche Körner investieren, die bei normaler N/Ö Windrichtung nicht nötig gewesen wären.
Ein paar Pros, die nach dem Michel vom Rad gestiegen sind, waren komplett platt und haben sich gleich Richtung Verpflegungszelt begeben.
Stürze gab es doch auch einige mit Schürfwunden und ner kaputten Schulter, auch nen gebrochenen Unterlenker hab ich gesehn, gute Besserung den Leuten!!
Als DickerMichel auf die Laufstrecke ging hab ich schon vom Laufstil her das Schlimmste befürchtet, Respekt zu der tollen Leistung mit der er zurecht sehr zufrieden ist.

Übrigens, wenn Herr M. aus I. sein Handy eingeschaltet hätte, wären ein paar sehr zeitnahe Infos gekommen!!:dresche

TriSG
24.05.2015, 02:47
Auch von meiner Seite herzlichsten Glückwunsch an alle Finisher !!

FMMT
24.05.2015, 06:13
Gerade 'ne SMS von Cruiser bekommen - die Südfrucht ist raus, aber es war nichts schlimmes passiert (also kein Crash oder so).

Danke für die Info:Blumen:
Schade, aber Hauptsache nicht bleibend Schlimmes.

FMMT
24.05.2015, 06:14
huhu, ich hab heute 2mal das Rennen Bereits aufgegeben müssen :Cheese: und dann spontan doch noch weiter machen können :Lachanfall:

naja bin nich so langsam Radgefahren :Lachanfall: aber war echt irgendwie saulustig und bin Bärenstolz das ich es ins Ziel geschafft habe heute :).

grüße und glückwunsch an alle finisher !:)

Glückwunsch Dir und allen anderen auch zum Finish:Blumen:

Schnitte
24.05.2015, 06:27
Auch von mir an allen Teilnehmern einen Glückwunsch. Erholt euch schön!

FuXX
24.05.2015, 11:52
Von mir auch Glückwunsch an alle. Ein Ironman ist immer eine Reise - und auf einer Reise kann man was erleben, auch viel unerwartetes. Schön, dass ihr das Ziel erreicht habt.

Erholt euch gut.

mopson
24.05.2015, 15:23
Gutes erholen an alle Finisher, bei solche Bedingungen!

Respekt immer wieder für solch einer Leistung!!:Blumen: :Blumen:

highlander
24.05.2015, 18:43
Wie siehts aus, Montag Abend auf ein (für mich wegen Auto alkfrei) Bierchen/Cocktail in PdC??
Vorschlag wäre 20:30-21:00 z.B. im Golden Corner.

Gruß aus Tahiche

Bernd

flogazo
25.05.2015, 00:00
Huiuuiui, war schon anstrengend das Ganze. Bis km 23 vom Marathon eigentlich alles nach Plan, dann ist mir leider der Saft ausgegangen. Wegen übelkeit zu wenig gegessen bzw. nix mehr durchgekommen. Nach einer 20 Minuten (!) Sitz-Pause, konnt ich dann wieder ein paar Bananenstücke + RedBull runterkriegen und dadurch wieder bis ins Ziel Joggen/gehen.
Link zu flow.polar.com (https://flow.polar.com/training/analysis/92982259)

Da muss ich mir was überlegen mit der Ernährung und der Übelkeit. Blöd halt nur dass man diesen Zustand nach 7-8 Stunden Wettkampf-Belastung mit entsprechender Ernährung nicht so leicht einfach im Training mal austesten und experimentieren kann...

Die Scheibe war übrigens OK. Nur den Reifenplatzer beim Aufpumpen 40 Minuten vorm Start hätte ich nicht gebraucht...

Klugschnacker
25.05.2015, 09:07
Da muss ich mir was überlegen mit der Ernährung und der Übelkeit.

Die allermeisten Probleme dieser Art haben mit zu viel fester Nahrung und Dehydrierung zu tun. Oder zu hohem Tempo. Lass versuchsweise Bananen, Riegel, Kekse etc. komplett weg, falls Du so etwas in der Vergangenheit gegessen hast, und versorge Dich rein flüssig.

Bei einer Kohlenhydratkonzentration von mehr als 10% im Magen sinkt die Magenentleerungsrate ganz erheblich. Dadurch leidet Deine Versorgung mit Kohlenhydraten und Flüssigkeit, und Dir geht entsprechend früher der Saft aus. Im Darm wird rein flüssige Nahrung mit einer KH-Konzentration von weniger als 10% im Dünndarm resorbiert, bei höheren Konzentrationen erst im Dickdarm, was die Wahrscheinlichkeit von Durchfällen erhöht.

Grüße, :Blumen:
Arne

achnee
25.05.2015, 10:32
Im Darm wird rein flüssige Nahrung mit einer KH-Konzentration von weniger als 10% im Dünndarm resorbiert, bei höheren Konzentrationen erst im Dickdarm, was die Wahrscheinlichkeit von Durchfällen erhöht.

Grüße, :Blumen:
Arne

Offtopic:
Bist du dir sicher, dass Kohlenhydrate bei hoher Konzentration erst im Dickdarm resorbiert werden?
Ich denke dass, erst wenn die Kapazität, Kohlenhydrate im Dünndarm aufzunehmen erschöpft ist, bspw. durch einen sehr hohen Anteil an Kohlenhydrate, auch im Dickdarm Kohlenhydrate aufgenommen werden. Aber auch dann nur zT direkt. Kohlenhydrate werden hier v.a durch Bakterien gespalten, und deren Abbauprodukte können dann aufgenommen werden bzw. verursachen die Durchfälle.

Klugschnacker
25.05.2015, 10:34
Ja, sicher. Meine Darstellung ist natürlich stark vereinfacht.
:Blumen:

FuXX
25.05.2015, 11:22
Im Zweifel nur Wasser + Cola trinken. Wenn man die Kohlensäure nicht verträgt Gatorade (dann braucht man kein Wasser, hat nur halb so viel Zucker). Die ganzen Maltodrinks, Gels, Riegel etc. sind nach meiner Erfahrung schlechter verträglich. Allerdings ist das auch individuell unterschiedlich - aber zumindest einen Versuch ist es wert. Feste Nahrung braucht man beim Rennen nicht.

Apropos individuell unterschiedlich - es gab da mal einen Artikel zu, mit Erfahrungsberichten. Ich suche mal kurz...

EDIT: Gefunden! http://www.triathlon-szene.de/index.php?option=com_content&task=view&id=644&Itemid=92

drullse
25.05.2015, 11:47
Feste Nahrung braucht man beim Rennen nicht.

Dem widerspreche ich vehement... ;)

Du vielleicht nicht, "man" aber durchaus schon. Wenn ich auf der LD nicht irgendwann etwas Festes zu mir nehme, bekomme ich dermaßen Hunger, dass es mich beeinträchtigt. Mein Magen braucht was zu tun, so einfach ist das, nur Flüssigkeit reicht ihm nicht.

flogazo
25.05.2015, 12:59
Ich hab mich nur mit Gels verpflegt. Große aeroflasche voller Gel am Rad. Ca alle 20 min ein guter schluck davon, etwa einem high5 gelpaket entsprechend. 3 von den ~ 16 Gels waren mit Koffeinanteil. Dazu getrunken nach Bedarf. Die Übelkeit kam erst nach einer Weile Laufbelastung...

locker baumeln
25.05.2015, 15:59
0413 – flogazo
Top Schwimmen und Rad exzellent !

Swim: 59:21
Bike 5:38:23

Glückwunsch ! :Blumen: :Blumen: :Blumen:

Bis km 23 vom Marathon eigentlich alles nach Plan, dann ist mir leider der Saft ausgegangen. …
evtl. auf dem Rad zu wenig Energie gebunkert oder Puls zu oft im roten Bereich gewesen ! ?


…. Nur den Reifenplatzer beim Aufpumpen 40 Minuten vorm Start hätte ich nicht gebraucht...

Was für ein Schlauch hattest du montiert , Latex ?

Link zu flow.polar.com (https://flow.polar.com/training/analysis/92982259)

Link funzt leider nicht

flogazo
25.05.2015, 18:01
Danke für die Blumen,
ja war ein Latex-Schlauch. Beim festen Draufdrucken des Eckstückes meiner Pumpe in der Scheibe hinten hats auf einmal geknallt. Hab womöglich das Ventil in den Schlauch gebort oder so. Zum glück hatten die im Tech-Zelt ersatz (und ich die 5€ eingesteckt).
Komisch, bei mir geht der Link.

Thorsten
25.05.2015, 18:14
Komisch, bei mir geht der Link.
Bei mir geht er auch (Windows und Firefox).

tandem65
25.05.2015, 19:29
Link funzt leider nicht

Der Polar Server war wegen Wartungsarbeiten out of Service. Stand auch da.

Hafu
25.05.2015, 20:20
Danke für die Blumen,
ja war ein Latex-Schlauch. Beim festen Draufdrucken des Eckstückes meiner Pumpe in der Scheibe hinten hats auf einmal geknallt. Hab womöglich das Ventil in den Schlauch gebort oder so. ...

Ist mir auch vor drei Jahren beim testweisen Umstieg auf Latexschläuche bei zwei von gekauften vier Schläuchen passiert. Latexschläuche scheinen im Übergangsbereich Ventil-Latex empfindlicher zu sein als Butylschläuche.
Kann natürlich auch sein, dass ich Pech mit der Charge hatte, aber zwei solche Defekte innerhalb kürzester Zeit (Montagefehler kann ich ausschließen, Montage jeweils werkzeuglos mit viel Talkum) sind mir mit Butyl nie passiert
Danach war das Kapitel Latex-Schläuche für mich wieder beendet.

Hafu
25.05.2015, 20:21
Danke für die Blumen,
ja war ein Latex-Schlauch. Beim festen Draufdrucken des Eckstückes meiner Pumpe in der Scheibe hinten hats auf einmal geknallt. Hab womöglich das Ventil in den Schlauch gebort oder so. ...

Ist mir auch vor drei Jahren beim testweisen Umstieg auf Latexschläuche bei zwei von gekauften vier Schläuchen passiert. Latexschläuche scheinen im Übergangsbereich Ventil-Latex empfindlicher zu sein als Butylschläuche.
Kann natürlich auch sein, dass ich Pech mit der Charge hatte, aber zwei solcher Defekte innerhalb kürzester Zeit (Montagefehler kann ich ausschließen, Montage jeweils werkzeuglos mit viel Talkum) sind mir mit Butyl nie passiert
Danach war das Kapitel Latex-Schläuche für mich wieder beendet.

FuXX
26.05.2015, 19:42
Dem widerspreche ich vehement... ;)

Du vielleicht nicht, "man" aber durchaus schon. Wenn ich auf der LD nicht irgendwann etwas Festes zu mir nehme, bekomme ich dermaßen Hunger, dass es mich beeinträchtigt. Mein Magen braucht was zu tun, so einfach ist das, nur Flüssigkeit reicht ihm nicht.OK, man war wohl falsch. Aber du kommst ja im verlinkten Artikel auch zu Wort ;)

Ohne Gels konnte ich mir übrigens auch nicht vorstellen, bis ich beim Ultraman gezwungenermaßen den doppelten nur mit Gatorade gelaufen bin...