PDA

Vollständige Version anzeigen : IM Lanza :Was nun?


hoschiesfriend
29.04.2008, 07:10
Hi!
Habe mir vor 3 Wochen einen hartnäckigen Infekt zugezogen.Sieht nach einer sog. Post Streptokokken reaktiven Artrithis aus.
Training nur eingeschränkt bis gar nicht möglich,immer wiederkehrende Fieberschübe,Gelenksschmerzen,Abgeschlagenheit.Ant ibiotika seit 5 Tagen.
Mein Arzt meint die chancen zu starten sind 50/50(kommt auf das Ergebniss der Blutbefunde nächste Woche an).
Was soll ich blos tun?Geld zurück gibt es nicht mehr,kränklich starten kommt sowieso nicht in Frage,aber auch wenn ich mich noch erfangen sollte, meine ganze Motivation ist dahin ,und das Ergebniss wäre Aufgrund der fehlenden Trainingseinheiten sicher für mich nicht zufriedenstellend.
Hat wer nen Tip wie ich das Problem vernünftig lösen kann?:Weinen: :Weinen: :Weinen:

Marco
29.04.2008, 07:37
so schnell wie möglich vollständig gesunden, sanft ins Training einsteigen und dann ein realistischer, emotionsfreier Lagecheck.

Quax
29.04.2008, 08:37
Hallo,

ich würde auf keinen Fall starten. Den Startplatz kannst du zurückgeben, Kenneth Gasque, der Renndirektor wird dir zumindest eine Übertragung auf nächstes Jahr gestatten. Schreib ihm einfach eine mail und schildere dein Problem, er ist selbst mehrfacher Ironmanfinisher und kommt dir sicherlich entgegen.
Gruß
Jürgen


Hi!
Habe mir vor 3 Wochen einen hartnäckigen Infekt zugezogen.Sieht nach einer sog. Post Streptokokken reaktiven Artrithis aus.
Training nur eingeschränkt bis gar nicht möglich,immer wiederkehrende Fieberschübe,Gelenksschmerzen,Abgeschlagenheit.Ant ibiotika seit 5 Tagen.
Mein Arzt meint die chancen zu starten sind 50/50(kommt auf das Ergebniss der Blutbefunde nächste Woche an).
Was soll ich blos tun?Geld zurück gibt es nicht mehr,kränklich starten kommt sowieso nicht in Frage,aber auch wenn ich mich noch erfangen sollte, meine ganze Motivation ist dahin ,und das Ergebniss wäre Aufgrund der fehlenden Trainingseinheiten sicher für mich nicht zufriedenstellend.
Hat wer nen Tip wie ich das Problem vernünftig lösen kann?:Weinen: :Weinen: :Weinen:

FuXX
29.04.2008, 09:30
Hi,

das ist natuerlich sehr schade. Ich wuerde es auch so handhaben wie Quax geschrieben hat. Die Gesundheit ist jedenfalls wichtiger als ein IM Start.

Gute Besserung,
FuXX

Thorsten
29.04.2008, 11:42
und bleib am besten noch solange krank (im bürokratischen Sinne), dass eine Reiserücktrittskostenversicherung eintritt, falls du nur wegen IM nach Lanza wolltest und nicht eh an einem Urlaub dort interessiert bist.

hoschiesfriend
30.04.2008, 06:53
Hi!
Danke für die Vorschläge-Wenn möglich werde ich den Im auf nähstes Jahr verschieben,und einfach 2 Wo genüsslich Urlaub machen.

Wagnerli
30.04.2008, 07:19
Hi!
Danke für die Vorschläge-Wenn möglich werde ich den Im auf nähstes Jahr verschieben,und einfach 2 Wo genüsslich Urlaub machen.

Du hast eine sehr gesunde Einstellung zum Sport.

Wagnerli