Empfohlen
Bike24 Cervelo Emwee Bikes Kask Helmets Nutritional Finetuning Orca SportScheck Wiggle Onlineshop
Hier werben
Anzeigen
logo
... die Triathlon TV-Sendung!
  triathlon-szene TV-Sendung
Faris Al-Sultan und Patrick Lange im Interview
Über 1100 Sendungen in der Mediathek
  triathlon-szene TV-Sendung
Andreas Dreitz im Interview
Über 1100 Sendungen in der Mediathek
  triathlon-szene TV-Sendung
Aktuelles Trainingswissen
verständlich erklärt
  triathlon-szene TV-Sendung
Weltmeister Daniel Unger
"Meine besten Trainingseinheiten"
  triathlon-szene TV-Sendung
Weltmeister Daniel Unger:
Die Höhen und Tiefen im Profisport
  triathlon-szene TV-Sendung
Fritz Buchstaller:
Die optimale Sitzposition für Triathleten
  triathlon-szene TV-Sendung
Jan Frodeno: Interview mit dem Olympiasieger
  triathlon-szene TV-Sendung
Kienle-Schwimmcoach Jan Wolfgarten:
Worauf es bei der Kraultechnik wirklich ankommt
  triathlon-szene TV-Sendung
Jürgen Zäck
Fachwissen von den Stars der Szene
  triathlon-szene TV-Sendung
Aktuelle Rennanalysen
Interview mit den Top-Stars
  triathlon-szene TV-Sendung
Aktuelle Rennanalysen
Live-Sendung jeden Donnerstag 19 Uhr
  triathlon-szene TV-Sendung
Roth-Sieger Nils Frommhold
Über 1000 Sendungen in der Mediathek
  triathlon-szene TV-Sendung
Roy Hinnen: Radtraining für Triathleten
  triathlon-szene TV-Sendung
Stefan Zelle, Radlabor
"Sitzprobleme lassen sich vermeiden"
  triathlon-szene TV-Sendung
Timo Bracht
Live-Sendung jeden Donnerstag 19 Uhr
Nächste Sendung: Donnerstag, 26. Oktober 19 Uhr
Wie funktioniert das mit den Live-Sendungen?
Home arrow Berichte und Analysen arrow Vorschau Hawaii 2010: Ronnie Schildknecht
29.09.10
Vorschau Hawaii 2010: Ronnie Schildknecht
Ronnie Schildknecht beim Training auf Hawaii
Ronnie Schildknecht beim Training auf Hawaii
Nicht weit vom Startort des Ironman Zürich wohnt Ronnie Schildknecht. Der 31-jährige Schweizer ist in einem kleinen Örtchen direkt am Zürcher See heimisch. Schon mit 24 Jahren taucht der gebürtige Schweizer das erste mal in der Ergebnisliste des Ironman Switzlerland auf: Platz 18 konnte der damals bereits als Profi startende Eidgenosse verzeichnen.
Von Johannes Rosenberger

Sieger war der fünfmalige Champion Olivier Bernhard. Wer konnte damals ahnen, dass Schildknecht einmal drauf und dran sein sollte, den Rekord von fünf Siegen zu brechen? Bereits vier Siege stehen zu Buche.

Doch nicht nur im Triathlon feierte Schildknecht schon früh Erfolge. Im Duathlon ist seine leichte Schwimmschwäche kein Handicap, und so startete der zweifache Schweizer Duathlon Meister oft bei gut besetzten Meisterschaften – wie zuletzt bei den Europameisterschaften, wo er auf der Kurzdistanz unter lauter Spezialisten den dritten Platz belegte.

Die letzten Jahre legte der ruhige Schweizer dennoch seinen Schwerpunkt auf die Ironman-Wettbewerbe, und besonders auf Hawaii. Auf seiner Homepage liest man, er wolle das Rennen früher oder später sogar gewinnen – klappern gehört als Profi zum Geschäft. Betrachtet man jedoch seine in Europa erzielten Ergebnisse, scheint dieser Anspruch fast ein wenig vermessen, trotz seiner vier Siege beim Ironman Zürich. Doch Hawaii hat eigene Regeln.

Ironman Hawaii

Dass er sie kennt hat Ronnie Schildknecht bereits bewiesen. Im Jahr 2008, aus heutiger Perspektive beim Rennen seines Lebens, finishte er in Kona auf Platz vier mit der besten Rad-Lauf-Kombination des Tages! Ein überragendes Ergebnis, das er zum großen Teil seiner großen inneren Ruhe zu verdanken hat. So akzeptierte er nach dem Schwimmen seinen Rückstand und schloss erst nach 90 Kilometern zur führenden Gruppe auf. Es gehört schon eine gute Portion Ruhe und Gelassenheit dazu, einen vierminütigen Rückstand erst nach der Hälfte der Radstrecke aufzuholen. Obendrauf lief er noch den drittschnellsten Marathon von allen Spitzenkräften. In seinem Blog schreibt er dazu:

„Du bist Vierter! Ging mir irgendwie nicht in den Kopf. Ich liess es auch gut sein und lief um mein Leben. Die letzten 10 Kilometer waren dann die härtesten meines Lebens. 150 Meter vor mir lief Rutger, 100 Meter dahinter Cameron Brown und Timo Bracht. Ich war platt! Nach vorne ging gar nichts mehr, war mir auch "Hans wie Heiri", aber den 4. Platz wollte ich unbedingt halten.“

2009 konnte er dieses überragende Ergebnis nicht wiederholen. Es bleibt das Ziel, dieses Rennen irgendwann zu gewinnen. Dass er im Kopf mit einem Schwimmrückstand von drei bis vier Minuten umgehen kann, hat er ja bereits bewiesen.

Das Jahr 2010

Das Jahr 2010 lief bisher nach Plan. Zwar musste der sich nach einer drei Jahre währenden Siegesserie beim Ironman 70.3 in Rapperswil geschlagen geben, doch der Sieger hieß Michael Raelert, also ist der zweite Platz zu verschmerzen. Den Ironman Zürich gewann er souverän und mit persönlicher Bestzeit. Besonders bemerkenswert: Schildknecht verließ den Zürisee mit der Spitzengruppe. Unbedrängt lief er den Marathon und führte zuletzt das Rennen mit einem Vorsprung von komfortablen 17 Minuten an. Trotzdem lief er die Schlussdiziplin in der sehr guten Zeit von 2:51 Stunden. Ein gutes Omen für Hawaii.
Johannes Rosenberger

Website Ronnie Schildknecht
Diskussion im Forum
Bild: Ronnie Schildknecht @ facebook

Triathlon Radsport Sonstiges
Anzeige
Triathlon-Szene Trainingslager 2018
Trainingslager  für Triathleten
Mit Arne Dyck
Kleine Radgruppen, eigene Guides, gute Stimmung
Mallorca: 15. April bis 06. Mai 2018. Wochen einzeln buchbar
Individuelle Trainingspläne
Individuelle Trainingspläne, persönliches Coaching
Individuell erstellte Trainingspläne
Wöchentlich oder 14-tägig neu angepasstes Training
Verschiedene Trainingspakete
Anzeige
Trainingspläne Rechner Food Indoor
Triathlon Trainingspläne zum Download
Direkt zu den Downloads: Kostenlose Trainingspläne für Kurzsdistanz, Mitteldistanz, Langdistanz (Ironman)
Trainingspläne für Volksdistanz, Kurzdistanz, Mitteldistanz und Langdistanz (Ironman).
Einsteiger:
Trainingsplan Volksdistanz
Trainingsplan Kurzdistanz
Trainingsplan Mitteldistanz
Fragen stellen im Forum
Fortgeschrittene:
Downloaden
Legende
Erläuterungen
Schwimmpläne hart
Schwimmpläne medium
Fragen stellen im Forum
logo Home | Werben | Impressum | Übersicht: Alle Artikel