Empfohlen
Altenried Bike24 bronny.de triathlonstore Cervelo Emwee Bikes Kask Helmets Nutritional Finetuning Orca Powermeter24 Radsport Buchstaller Shark Sportswear Triathlonshop Sports Block SportScheck Sport Thieme Wiggle Onlineshop
Hier werben
Anzeigen
logo
... die Triathlon TV-Sendung!
  triathlon-szene TV-Sendung
Faris Al-Sultan und Patrick Lange im Interview
Über 1100 Sendungen in der Mediathek
  triathlon-szene TV-Sendung
Andreas Dreitz im Interview
Über 1100 Sendungen in der Mediathek
  triathlon-szene TV-Sendung
Aktuelles Trainingswissen
verständlich erklärt
  triathlon-szene TV-Sendung
Weltmeister Daniel Unger
"Meine besten Trainingseinheiten"
  triathlon-szene TV-Sendung
Weltmeister Daniel Unger:
Die Höhen und Tiefen im Profisport
  triathlon-szene TV-Sendung
Fritz Buchstaller:
Die optimale Sitzposition für Triathleten
  triathlon-szene TV-Sendung
Jan Frodeno: Interview mit dem Olympiasieger
  triathlon-szene TV-Sendung
Kienle-Schwimmcoach Jan Wolfgarten:
Worauf es bei der Kraultechnik wirklich ankommt
  triathlon-szene TV-Sendung
Jürgen Zäck
Fachwissen von den Stars der Szene
  triathlon-szene TV-Sendung
Aktuelle Rennanalysen
Interview mit den Top-Stars
  triathlon-szene TV-Sendung
Aktuelle Rennanalysen
Live-Sendung jeden Donnerstag 19 Uhr
  triathlon-szene TV-Sendung
Roth-Sieger Nils Frommhold
Über 1000 Sendungen in der Mediathek
  triathlon-szene TV-Sendung
Roy Hinnen: Radtraining für Triathleten
  triathlon-szene TV-Sendung
Stefan Zelle, Radlabor
"Sitzprobleme lassen sich vermeiden"
  triathlon-szene TV-Sendung
Timo Bracht
Live-Sendung jeden Donnerstag 19 Uhr
Nächste Sendung Donnerstag, 29. Juni, 19:00 Uhr
Wie funktioniert das mit den Live-Sendungen?
Home arrow Der Weg zur ersten Langdistanz arrow Neue Serie: Der Weg zur ersten Langdistanz
22.09.10
Neue Serie: Der Weg zur ersten Langdistanz
Die erste Langdistanz: Kanal in Roth. Foto: Wikipedia
Die erste Langdistanz: Kanal in Roth. Foto: Wikipedia
Der Weg zur ersten Langdistanz gehört zu den unvergesslichen, manchmal epischen Erfahrungen aller Langstreckler. Nur wenige sportliche Ereignisse kommen an die Intensität dieser Erfahrungen heran. Gleichzeitig gilt aber auch: Nirgends ist der Aha-Effekt größer als auf dem Zielstrich der ersten Langstrecke. Hier erkennt der Langdistanz-Neuling erstmals, worin die Anforderungen an den Athleten tatsächlich bestehen.  Diese neue Serie aus Artikeln und Sendungen hat zum Ziel, bereits während der Vorbereitung wertvolle Tipps zu geben. Das katapultiert Euch auf der langen Lernkurve ein gutes Stück voran.
Von Arne Dyck

Zunächst ein Überblick: Grundlage für unsere Serie sind die triathlon-szene Trainingspläne, die kostenlos erhältlich sind. In diesen Plänen findet Ihr detaillierte Trainingsanweisungen für jeden einzelnen Trainingstag über eine Vorbereitungszeit von fast neun Monaten.

Das Trainingskonzept verstehen

Zusätzlich zum Trainingsplan ist es wichtig, die Vorbereitung auf eine Langdistanz als Ganzes zu verstehen. Nur so wird es gelingen, den Plan passend zu den eigenen Anforderungen zu modifizieren und die individuell richtigen Schwerpunkte zu setzen. Jeder Athlet ist anders und unterscheidet sich von anderen Triathleten durch individuelle sportliche Stärken und Schwächen.

Entsprechend gibt es kaum zwei Athleten, die das exakt gleiche Programm trainieren sollten. Das ist ein sehr wichtiger Aspekt, der häufig ignoriert wird. In vielen Fällen ist es ohne weiteres möglich, einen Athleten eine Dreiviertelstunde schneller zu machen, ohne eine zusätzliche Stunde Training aufzuwenden. Allein die individuelle Abstimmung des Trainings hat dieses Potenzial.

Artikel und Filmbeiträge

Deshalb werden wir den tabellarischen Trainingsplan in dieser Serie mit Artikeln und Filmbeiträgen begleiten. Den Anfang machen zwei Filmbeiträge, die grundsätzliche Aspekte eines Langdistanztrainings beleuchten. Worauf kommt es beim Langstreckentraining vor allem an? Wo sollten sinnvolle Schwerpunkte liegen? Zu diesem Thema gibt es zahlreiche Irrtümer und Missverständnisse. Der erste Filmbeitrag soll als grundsätzlicher Kompass dienen, worauf es im Training vor allem ankommt.

Nächster Filmbeitrag am Wochenende

Der nächste Filmbeitrag erscheint am kommenden Wochenende. In ihm geht es um den ersten konkreten Schritt zum individuell angepassten Trainingsplan. Er beginnt mit der grundsätzlichen Trainerfrage: Wo liegen Deine sportlichen Stärken und Schwächen, und wo liegen im Vergleich dazu die Anforderungen des von Dir gewählten Rennens? Aus der Antwort zu dieser Frage leiten sich alle großen Leitlinien eines sinnvollen Trainingsplans ab. Es ist daher sehr wichtig, sich mit diesem Thema eine Weile zu beschäftigen. Der Film gibt konkrete Hilfestellungen, unter anderem in Form eines Fragebogens.

Serie wird fortgesetzt

In weiteren Beiträgen (Artikel und Filme) werden wir uns intensiv mit den einzelnen Trainingsphasen beschäftigen. Außerdem werden wir uns mit wichtigen Aspekten zur Ernährung im Training und im Wettkampf beschäftigen. Last not least sind auch Materialfragen wichtig, die wir ebenfalls diskutieren werden.

Wer sich besonders für die individuelle Anpassung unserer kostenlosen Trainingspläne interessiert oder für das zugrunde liegende Trainingskonzept, der sei bereits an dieser Stelle auf unseren in Kürze erscheinenden Video-Workshop verwiesen. Er wird aus 8-10 Teilen bestehen und kaum eine Frage zum Trainingsplan offen lassen.
Arne Dyck

ImageFilmbeiträge zum Download
Teil 1: Überblick und Trainingstipps
Kostenlose Trainingspläne
Diskussion im Forum


Triathlon Radsport Sonstiges
Anzeige
Triathlon-Szene Trainingslager 2018
Trainingslager  für Triathleten
Mit Arne Dyck
Kleine Radruppen, eigene Guides, gute Stimmung
Februar/März 2018 Fuerteventura
April und Mai 2018 Mallorca
Genaue Termine ab ca. Juli. Rechtzeitig buchen, da stets früh ausgebucht!
Individuelle Trainingspläne
Individuelle Trainingspläne, persönliches Coaching
Individuell erstellte Trainingspläne
Wöchentlich oder 14-tägig neu angepasstes Training
Verschiedene Trainingspakete
Anzeige
Trainingspläne Rechner Food Indoor
Triathlon Trainingspläne zum Download
Direkt zu den Downloads: Kostenlose Trainingspläne für Kurzsdistanz, Mitteldistanz, Langdistanz (Ironman)
Trainingspläne für Volksdistanz, Kurzdistanz, Mitteldistanz und Langdistanz (Ironman).
Einsteiger:
Trainingsplan Volksdistanz
Trainingsplan Kurzdistanz
Trainingsplan Mitteldistanz
Fragen stellen im Forum
Fortgeschrittene:
Downloaden
Legende
Erläuterungen
Schwimmpläne hart
Schwimmpläne medium
Fragen stellen im Forum
logo Home | Werben | Impressum | Übersicht: Alle Artikel