Empfohlen
Bike24 Cervelo Emwee Bikes Kask Helmets Nutritional Finetuning Orca SportScheck Wiggle Onlineshop
Hier werben
Anzeigen
logo
... die Triathlon TV-Sendung!
  triathlon-szene TV-Sendung
Faris Al-Sultan und Patrick Lange im Interview
Über 1100 Sendungen in der Mediathek
  triathlon-szene TV-Sendung
Andreas Dreitz im Interview
Über 1100 Sendungen in der Mediathek
  triathlon-szene TV-Sendung
Aktuelles Trainingswissen
verständlich erklärt
  triathlon-szene TV-Sendung
Weltmeister Daniel Unger
"Meine besten Trainingseinheiten"
  triathlon-szene TV-Sendung
Weltmeister Daniel Unger:
Die Höhen und Tiefen im Profisport
  triathlon-szene TV-Sendung
Fritz Buchstaller:
Die optimale Sitzposition für Triathleten
  triathlon-szene TV-Sendung
Jan Frodeno: Interview mit dem Olympiasieger
  triathlon-szene TV-Sendung
Kienle-Schwimmcoach Jan Wolfgarten:
Worauf es bei der Kraultechnik wirklich ankommt
  triathlon-szene TV-Sendung
Jürgen Zäck
Fachwissen von den Stars der Szene
  triathlon-szene TV-Sendung
Aktuelle Rennanalysen
Interview mit den Top-Stars
  triathlon-szene TV-Sendung
Aktuelle Rennanalysen
Live-Sendung jeden Donnerstag 19 Uhr
  triathlon-szene TV-Sendung
Roth-Sieger Nils Frommhold
Über 1000 Sendungen in der Mediathek
  triathlon-szene TV-Sendung
Roy Hinnen: Radtraining für Triathleten
  triathlon-szene TV-Sendung
Stefan Zelle, Radlabor
"Sitzprobleme lassen sich vermeiden"
  triathlon-szene TV-Sendung
Timo Bracht
Live-Sendung jeden Donnerstag 19 Uhr
Nächste Sendung: Donnerstag, 21. Dezember, 19 Uhr
Wie funktioniert das mit den Live-Sendungen?
Home arrow Wettkampfberichte arrow Wettkampfbericht Ocean Lava Triathlon 2010
20.09.10
Wettkampfbericht Ocean Lava Triathlon 2010
Radstrecke: Die Lavafelder bei El Golfo
Radstrecke: Die Lavafelder bei El Golfo
Die Erstauflage des Ocean Lava Triathlons lockte ca. 130 Einzelteilnehmer und 16 Staffeln nach Lanzarote. Organisiert wurde die Veranstaltung von Kenneth Gasque, der auch verantwortlich für den Ironman Lanzarote ist. Die Athleten erwartete eine anspruchsvolle Halbdistanz mit 1,9 km Schwimmen, 90 Radkilometern und einem Halbmarathon. Start und Ziel war jeweils in Puerto del Carmen. Dort befand sich auch die einzige Wechselzone.
Von Wolfgang Hammerl

Die Schwimmstrecke

Die Auftaktdisziplin wurde im Atlantik in einem Dreieckskurs absolviert. Die Eckpunkte bildeten jeweils 2 Katamaran-Boote, die entgegen dem Uhrzeigersinn umschwommen wurden. Insgesamt waren 2 Runden zu schwimmen, unterbrochen durch einen kurzen Landgang. Aufgrund der relativ geringen Teilnehmerzahl war es ein verhältnismäßig ruhiges Schwimmen, ohne die sonst übliche Prügelei. Das Wasser hatte angenehme 21 Grad, Neoprenanzüge waren somit erlaubt.

Die Radstrecke

Die Radstrecke führte ausschließlich über den südlichen Teil der Insel. Von Puerto del Carmen ging es zunächst durch das Weinanbaugebiet La Geria, von dort über Yaiza nach El Golfo und hinauf nach Femes. Im Anschluss führte die Strecke durch den National Park Timanfaya nach Mancha Blanca und von dort wieder über La Geria zurück nach Puerto del Carmen. Die anspruchsvolle Radstrecke mit ca. 1.600 Höhenmetern bietet alles was das Radfahrerherz begehrt. Kurze und lange Anstiege mit unterschiedlichen Steigungen von bis zu 20% genauso wie rasante und fahrerisch anspruchsvolle  Abfahrten. Einige abschüssige Passagen waren stark Geschwindigkeitsrekord verdächtig. Es wird das gesamte Repertoire an Gängen benötigt. Für mich persönlich war landschaftlich am beeindruckensten die Fahrt durch die Lavafelder bei El Golfo sowie die Streckenführung durch die Feuerberge im Timanfaya National Park. Zuschauermagnet war der Anstieg nach Femes mit ca. 20% Steigung. Die letzten Kurven wurden wir mit einem lautstarken „Venga, Venga“ den Berg hinaufgetrieben. Auf der Radstrecke war eine Verpflegungsstation aufgebaut, an der die Athleten zwei mal vorbei kamen. Als Verpflegung wurden  Wasser, Iso und Gels gereicht. Wir hatten auf dem Rad einen eher bewölkten Tag mit – für die Verhältnisse auf Lanzarote – relativ wenig Wind. Im Falle von noch höheren Temperaturen hätte das Orgateam flexibel reagiert und noch eine weitere Station bei Mancha Blanca installiert. 

Die Laufstrecke

Der abschließende Lauf führte in einem leichten auf und ab  über drei Runden entlang der Uferpromenade in Puerto del Carmen. Auf der Wendepunktstrecke war insgesamt eine Verpflegungsstation aufgebaut, die in jeder Runde 2 mal passiert wurde. Zusätzlich zu der Verpflegung auf der Radstrecke wurden auch Cola und Früchte gereicht. Im Ziel begrüßte Kenneth jeden Teilnehmer persönlich und erkundigte sich danach, wie uns der Wettkampf gefallen hat.

Die Organisation

Der Ocean Lava Triathlon war nahezu perfekt organisiert. Für die Orientierung beim Radfahren sorgten viele Streckenschilder sowie eine Vielzahl von Polizisten, die den Verkehr regelten. Die freiwilligen Helfer waren begeistert bei der Sache, überaus freundlich und versuchten zu helfen wo es nur ging.

Fazit

Der Ocean Lava Triathlon ist wirklich zu empfehlen. Wer gegen Ende der europäischen Triathlon-Saison eine schwere Halbdistanz in einer beeindruckenden Landschaft sucht und nicht gerade auf eine  persönliche Bestzeit aus ist, der ist hier genau richtig.
Wolfgang Hammerl

Fakten zur Veranstaltung
Ort: Puerto del Carmen, Lanzarote
Datum: 5. September 2010
Strecken: Schwimmen: 1,9 km/ Rad: 90 km / Lauf: 21,1 km
Teilnahmegebühr: 120 Euro
Website: www.oceanlava.com
Teilnehmerzahlen 2010: 127 Einzelteilnehmer, 16 Staffeln
Diskussion im Forum

 

Triathlon Radsport Sonstiges
Anzeige
Triathlon-Szene Trainingslager 2018
Trainingslager  für Triathleten
Mit Arne Dyck
Kleine Radgruppen, eigene Guides, gute Stimmung
Mallorca: 15. April bis 06. Mai 2018. Wochen einzeln buchbar
Individuelle Trainingspläne
Individuelle Trainingspläne, persönliches Coaching
Individuell erstellte Trainingspläne
Wöchentlich oder 14-tägig neu angepasstes Training
Verschiedene Trainingspakete
Anzeige
Trainingspläne Rechner Food Indoor
Triathlon Trainingspläne zum Download
Direkt zu den Downloads: Kostenlose Trainingspläne für Kurzsdistanz, Mitteldistanz, Langdistanz (Ironman)
Trainingspläne für Volksdistanz, Kurzdistanz, Mitteldistanz und Langdistanz (Ironman).
Einsteiger:
Trainingsplan Volksdistanz
Trainingsplan Kurzdistanz
Trainingsplan Mitteldistanz
Fragen stellen im Forum
Fortgeschrittene:
Downloaden
Legende
Erläuterungen
Schwimmpläne hart
Schwimmpläne medium
Fragen stellen im Forum
logo Home | Werben | Impressum | Übersicht: Alle Artikel