Empfohlen
Altenried Bike24 bronny.de triathlonstore Cervelo Emwee Bikes Kask Helmets Nutritional Finetuning Orca Powermeter24 Radsport Buchstaller Shark Sportswear Triathlonshop Sports Block SportScheck Sport Thieme Wiggle Onlineshop
Hier werben
Anzeigen
logo
... die Triathlon TV-Sendung!
  triathlon-szene TV-Sendung
Faris Al-Sultan und Patrick Lange im Interview
Über 1100 Sendungen in der Mediathek
  triathlon-szene TV-Sendung
Andreas Dreitz im Interview
Über 1100 Sendungen in der Mediathek
  triathlon-szene TV-Sendung
Aktuelles Trainingswissen
verständlich erklärt
  triathlon-szene TV-Sendung
Weltmeister Daniel Unger
"Meine besten Trainingseinheiten"
  triathlon-szene TV-Sendung
Weltmeister Daniel Unger:
Die Höhen und Tiefen im Profisport
  triathlon-szene TV-Sendung
Fritz Buchstaller:
Die optimale Sitzposition für Triathleten
  triathlon-szene TV-Sendung
Jan Frodeno: Interview mit dem Olympiasieger
  triathlon-szene TV-Sendung
Kienle-Schwimmcoach Jan Wolfgarten:
Worauf es bei der Kraultechnik wirklich ankommt
  triathlon-szene TV-Sendung
Jürgen Zäck
Fachwissen von den Stars der Szene
  triathlon-szene TV-Sendung
Aktuelle Rennanalysen
Interview mit den Top-Stars
  triathlon-szene TV-Sendung
Aktuelle Rennanalysen
Live-Sendung jeden Donnerstag 19 Uhr
  triathlon-szene TV-Sendung
Roth-Sieger Nils Frommhold
Über 1000 Sendungen in der Mediathek
  triathlon-szene TV-Sendung
Roy Hinnen: Radtraining für Triathleten
  triathlon-szene TV-Sendung
Stefan Zelle, Radlabor
"Sitzprobleme lassen sich vermeiden"
  triathlon-szene TV-Sendung
Timo Bracht
Live-Sendung jeden Donnerstag 19 Uhr
Nächste Sendung 11. Mai, 19:00 Uhr
Wie funktioniert das mit den Live-Sendungen?
Home arrow Berichte und Analysen arrow Post aus China: Tiger ist am besten
13.03.10
Post aus China: Tiger ist am besten
Durchlief den Frankentest: Das Tiger-Bier
Durchlief den Frankentest: Das Tiger-Bier
Da es heute außer einem kleinen Imbiss mit Ratten kein weiteres Highlight gab, werde ich mal richtig Deutsch und beschwere mich über das Wetter.
Von Jürgen Sessner

Eigentlich nervt es schon gewaltig, daß der Winter in Deutschland mittlerweile fast ein halbes Jahr dauert und auf Malle die Schneeräumfahrzeuge ausschwärmen müssen. Wenn man dann aber schon mal die Möglichkeit hat, an einen Ort zu reisen, wo der Wetterbericht eine durchschnittliche Temperatur für den Monat März von 23,6° Celsius (inkl. Nacht!) prognostiziert – und sieht dann dort die ganze Woche nicht einen Sonnenstrahl, und das bei etwa 13°C, dann macht man sich schon langsam Gedanken darüber, ob nicht statt einer globalen Erwärmung die nächste Eiszeit vor der Türe steht. Der Wetterbericht sagt aber für Sonntag 35°C voraus, aber nach den Falschmeldungen dieser Woche bin ich da erst einmal skeptisch.

So, Frust von der Seele geredet, jetzt zum Essen mit Ratten. Nach dem wir uns in einem Supermarkt an einer "Heißen Theke" mit Essen eingedeckt hatte, wollten wir auf einer Parkbank in einer Grünanlage ein kleines Picknick machen. Heidi wollte eine heruntergefallene Nudel im Gebüsch entsorgen, was dann ein ständiges Geraschel dort auslöste. Nach ein paar Minuten zeigten sich die Auslöser, es war eine Rattenfamilie, die wohl noch mehr wollte. Sie hatten allerdings mehr Angst vor uns als Heidi vor ihnen und so konnten wir doch ungestört zu Ende essen.

Im Supermarkt fiel mir als Bayer/Franke noch eine weitere positive Sache auf, die Bierflaschen haben einen Inhalt von 0,64 Litern, wie praktisch. Nach einigem Herumprobieren stellte sich das "Tiger" als beste Sorte heraus, im Supermarkt für etwa 70 Cent zu haben.

Bei Heidi haben wir heute alle Register gezogen, um ihren hartnäckigen Husten in den Griff zu bekommen. Inhalationen, ACC Akut, Aspirin und als letzten Strohhalm haben wir vom Rennarzt ein Antibiotikum bekommen. Schlechter konnte es nicht werden und in dem Zustand von Vorgestern war nicht an einen Start bei einem Ironman zu rechnen.

Von jetzt an wird es schnell gehen, Nudelparty, Wettkampfbesprechung, kurze letzte Nacht und dann ist der Start schon da. Morgen werde ich vielleicht noch eine kurze Wasserstandsmeldung abgeben und mich dann noch mal nach dem Rennen ausführlich melden.

Viele Grüße nach Deutschland und haltet durch, irgendwann ist auch dieser Winter vorbei.
Jürgen Sessner

Über den Autor
Jürgen Sessner ist Spezialist für Leistungsdiagnostik und Inhaber von Corpus Diagnostik. Im Rahmen des triathlon-szene Coachings schreibt er individuelle Trainingspläne. Als Trainer und Lebenspartner von Triathlonprofi Heidi Jesberger berichtet er eine Woche lang täglich aus China.

Diskussion im Forum
Website Heidi Jesberger

Triathlon Radsport Sonstiges
Anzeige
Triathlon-Szene Trainingslager 2017
Trainingslager  für Triathleten
18.02. - 25.02.2017 Fuerteventura
26.03. - 08.04.2017 Mallorca
23.04. - 07.05.2017 Mallorca
Individuelle Trainingspläne
Individuelle Trainingspläne, persönliches Coaching
Individuell erstellte Trainingspläne
Wöchentlich oder 14-tägig neu angepasstes Training
Verschiedene Trainingspakete
Anzeige
Trainingspläne Rechner Food Indoor
Triathlon Trainingspläne zum Download
Direkt zu den Downloads: Kostenlose Trainingspläne für Kurzsdistanz, Mitteldistanz, Langdistanz (Ironman)
Trainingspläne für Volksdistanz, Kurzdistanz, Mitteldistanz und Langdistanz (Ironman).
Einsteiger:
Trainingsplan Volksdistanz
Trainingsplan Kurzdistanz
Trainingsplan Mitteldistanz
Fragen stellen im Forum
Fortgeschrittene:
Downloaden
Legende
Erläuterungen
Schwimmpläne hart
Schwimmpläne medium
Fragen stellen im Forum
logo Home | Werben | Impressum | Übersicht: Alle Artikel