Empfohlen
Altenried Bike24 bronny.de triathlonstore Cervelo Emwee Bikes Kask Helmets Nutritional Finetuning Orca Powermeter24 Radsport Buchstaller Shark Sportswear Triathlonshop Sports Block SportScheck Sport Thieme Wiggle Onlineshop
Hier werben
Anzeigen
logo
... die Triathlon TV-Sendung!
  triathlon-szene TV-Sendung
Faris Al-Sultan und Patrick Lange im Interview
Über 1100 Sendungen in der Mediathek
  triathlon-szene TV-Sendung
Andreas Dreitz im Interview
Über 1100 Sendungen in der Mediathek
  triathlon-szene TV-Sendung
Aktuelles Trainingswissen
verständlich erklärt
  triathlon-szene TV-Sendung
Weltmeister Daniel Unger
"Meine besten Trainingseinheiten"
  triathlon-szene TV-Sendung
Weltmeister Daniel Unger:
Die Höhen und Tiefen im Profisport
  triathlon-szene TV-Sendung
Fritz Buchstaller:
Die optimale Sitzposition für Triathleten
  triathlon-szene TV-Sendung
Jan Frodeno: Interview mit dem Olympiasieger
  triathlon-szene TV-Sendung
Kienle-Schwimmcoach Jan Wolfgarten:
Worauf es bei der Kraultechnik wirklich ankommt
  triathlon-szene TV-Sendung
Jürgen Zäck
Fachwissen von den Stars der Szene
  triathlon-szene TV-Sendung
Aktuelle Rennanalysen
Interview mit den Top-Stars
  triathlon-szene TV-Sendung
Aktuelle Rennanalysen
Live-Sendung jeden Donnerstag 19 Uhr
  triathlon-szene TV-Sendung
Roth-Sieger Nils Frommhold
Über 1000 Sendungen in der Mediathek
  triathlon-szene TV-Sendung
Roy Hinnen: Radtraining für Triathleten
  triathlon-szene TV-Sendung
Stefan Zelle, Radlabor
"Sitzprobleme lassen sich vermeiden"
  triathlon-szene TV-Sendung
Timo Bracht
Live-Sendung jeden Donnerstag 19 Uhr
Nächste Sendung 13. April, 19:00 Uhr
Wie funktioniert das mit den Live-Sendungen?
Home arrow Berichte und Analysen arrow Post aus China: Wir werden mutig!
10.03.10
Post aus China: Wir werden mutig!
Gut gewirtschaftet: Haarschnitt für 4 Euro
Gut gewirtschaftet: Haarschnitt für 4 Euro
Nachdem wir uns gestern nur 30 Minuten trauten, sollten es heute volle 3 Stunden werden, die wir in der Innenstadt von Haikou verbrachten. Ich fasste all meinen Mut zusammen und wollte mir die Haare schneiden lassen. Friseure gab es einige und bei einem waren sogar die Fenster in Englisch beschriftet.
Von Jürgen Sessner

Leider hörte das mit dem Englisch an der Türe auf und der Rest war ziemlich knifflig. Der Laden war wohl sehr angesagt und auch hoch frequentiert, letztendlich gab es einen Haarschnitt mit 2x Waschen und Föhnen mit viel Gelächter auf beiden Seiten für ganze 4 Euro.

Heidi hätte um ein Haar ihre blonde Mähne verloren, nachdem sie sich gerne die Wimpern färben lassen wollte, was  aber im Laden mit Verwunderung als Gesamthaartönung interpretiert wurde. Chinesen sehen nicht sehr oft blondes Haar und konnten gar nicht verstehen, daß sie es schwarz färben wollte. Das Missverständnis klärte sich aber auf und Heidi sieht zum Glück noch aus wie vorher.

Hat geschmeckt: Warme Mahlzeit für 80 Cent
Hat geschmeckt: Warme Mahlzeit für 80 Cent
Danach deckten wir uns im Supermarkt mit Obst, Gebäck und Getränken für die ganze Woche ein (10.- Euro!) und wagten dann den Schritt in einen chinesischen Foodcourt. Einer der Imbisse hatte die Gerichte wie jeder anständige Chinese zum Anschauen in der Vitrine, so dass uns die Wahl einfach gefallen ist. Der Teller auf dem Bild ging für ganze 80 Cent über den Tresen, der frisch gepresste Ananassaft kostete noch 40 Cent extra. Ich hatte zwar keine Ahnung was das auf dem Teller war, aber es hat geschmeckt und es hat sich nicht mehr bewegt.

Apropos Essen, ich bin überrascht nach den ganzen Horrorerzählungen im Vorfeld, wie problemlos die ganze Sache hier ist. Manchmal sieht das Ganze auf dem Teller zwar ganz anders aus, als man es sich vorgestellt hat, aber geschmacklich wurden wir noch nie enttäuscht. Auch von Magenproblemen sind wir bisher verschont geblieben.

Den Bericht über das Starterfeld werde ich morgen nachholen, weil uns ab Mittwoch sowieso die Ironman-Realität einholen wird und dann nur noch wenig bis kein Spielraum mehr für kulinarische Exkursionen oder ausgedehnte Shoppingtouren bleibt. Ab sofort wird es etwas ernster und ich werde mich mehr den triathletischen Dingen widmen. Bis Morgen, viele Grüße!
Jürgen Sessner

Über den Autor
Jürgen Sessner ist Spezialist für Leistungsdiagnostik und Inhaber von Corpus Diagnostik. Im Rahmen des triathlon-szene Coachings schreibt er individuelle Trainingspläne. Als Trainer und Lebenspartner von Triathlonprofi Heidi Jesberger berichtet er eine Woche lang täglich aus China.

Diskussion im Forum
Website Heidi Jesberger

Triathlon Radsport Sonstiges
Anzeige
Triathlon-Szene Trainingslager 2017
Trainingslager  für Triathleten
18.02. - 25.02.2017 Fuerteventura
26.03. - 08.04.2017 Mallorca
23.04. - 07.05.2017 Mallorca
Individuelle Trainingspläne
Individuelle Trainingspläne, persönliches Coaching
Individuell erstellte Trainingspläne
Wöchentlich oder 14-tägig neu angepasstes Training
Verschiedene Trainingspakete
Anzeige
Trainingspläne Rechner Food Indoor
Triathlon Trainingspläne zum Download
Direkt zu den Downloads: Kostenlose Trainingspläne für Kurzsdistanz, Mitteldistanz, Langdistanz (Ironman)
Trainingspläne für Volksdistanz, Kurzdistanz, Mitteldistanz und Langdistanz (Ironman).
Einsteiger:
Trainingsplan Volksdistanz
Trainingsplan Kurzdistanz
Trainingsplan Mitteldistanz
Fragen stellen im Forum
Fortgeschrittene:
Downloaden
Legende
Erläuterungen
Schwimmpläne hart
Schwimmpläne medium
Fragen stellen im Forum
logo Home | Werben | Impressum | Übersicht: Alle Artikel