Empfohlen
Altenried Bike24 bronny.de triathlonstore Cervelo Emwee Bikes Kask Helmets Nutritional Finetuning Orca Powermeter24 Radsport Buchstaller Shark Sportswear Triathlonshop Sports Block SportScheck Sport Thieme Wiggle Onlineshop
Hier werben
Anzeigen
logo
... die Triathlon TV-Sendung!
  triathlon-szene TV-Sendung
Faris Al-Sultan und Patrick Lange im Interview
Über 1100 Sendungen in der Mediathek
  triathlon-szene TV-Sendung
Andreas Dreitz im Interview
Über 1100 Sendungen in der Mediathek
  triathlon-szene TV-Sendung
Aktuelles Trainingswissen
verständlich erklärt
  triathlon-szene TV-Sendung
Weltmeister Daniel Unger
"Meine besten Trainingseinheiten"
  triathlon-szene TV-Sendung
Weltmeister Daniel Unger:
Die Höhen und Tiefen im Profisport
  triathlon-szene TV-Sendung
Fritz Buchstaller:
Die optimale Sitzposition für Triathleten
  triathlon-szene TV-Sendung
Jan Frodeno: Interview mit dem Olympiasieger
  triathlon-szene TV-Sendung
Kienle-Schwimmcoach Jan Wolfgarten:
Worauf es bei der Kraultechnik wirklich ankommt
  triathlon-szene TV-Sendung
Jürgen Zäck
Fachwissen von den Stars der Szene
  triathlon-szene TV-Sendung
Aktuelle Rennanalysen
Interview mit den Top-Stars
  triathlon-szene TV-Sendung
Aktuelle Rennanalysen
Live-Sendung jeden Donnerstag 19 Uhr
  triathlon-szene TV-Sendung
Roth-Sieger Nils Frommhold
Über 1000 Sendungen in der Mediathek
  triathlon-szene TV-Sendung
Roy Hinnen: Radtraining für Triathleten
  triathlon-szene TV-Sendung
Stefan Zelle, Radlabor
"Sitzprobleme lassen sich vermeiden"
  triathlon-szene TV-Sendung
Timo Bracht
Live-Sendung jeden Donnerstag 19 Uhr
Nächste Sendung Donnerstag, 29. Juni, 19:00 Uhr
Wie funktioniert das mit den Live-Sendungen?
Home arrow Newsarchiv arrow Rothsee-Triathlon-Festival: Neues Team – neues Konzept
1.02.09
Rothsee-Triathlon-Festival: Neues Team – neues Konzept
Beide Veranstaltungen an nur einem Wochenende mit Start und Ziel am Rothsee. Aus dem Rothsee-Triathlon und dem Beachtriathlon wird das Rothsee-Triathlon-Festival am 27./28. Juni 2009. So sieht das Konzept, welches sich das Organisationsteam um die neuen Wettkampfleiter Werner Schedlbauer und Matthias Fritsch ausgedacht haben, kurz zusammengefasst aus: Kürzere Wege für Athleten und Zuschauer durch Start und Ziel am Rothsee. Ein Familienfest für Groß und Klein mit Schüler- und Sprintdistanz am Samstag und Olympischer Distanz  am Sonntag. Weniger Aufwand für die Helfer durch den Wegfall des zweiten Veranstaltungswochenendes und der zweiten Wechselzone samt Zielareal an der Kreissportanlage Roth. Das sollen die Zutaten sein, den traditionellen Rothsee-Triathlon noch attraktiver und ihn wieder zu einem der größten Wettkämpfe über die Kurzdistanz in Deutschland zu machen.

Seit 1989 veranstaltete die Triathlonabteilung der TSG Roth 08 unter Dietmar Schuster den Rothsee-Triathlon über die Kurzdistanz und den Schüler- und Schnuppertriathlon (ehemals Beachtriathlon) über die Schüler- und Sprintdistanzen. Beide Veranstaltungen gehören seit langer Zeit zu den teilnehmerstärksten Veranstaltungen über diese Distanzen in Deutschland. 1100 Teilnehmer allein am Rothsee-Triathlon über die Olympische Distanz, knapp 600 Teilnehmer, verteilt auf die zweite Veranstaltung, dem Schüler- und Schnuppertriathlon.

Nachdem dem Ausscheiden des langjährigen Abteilungs- und Wettkampfleiters Dietmar Schuster übernehmen Werner Schedlbauer und Matthias Fritsch die Aufgaben der Wettkampforganisation.
Das neu entstandene Team hat sich zum Ziel gesetzt beide Veranstaltungen noch attraktiver zu machen um wieder zu Deutschlands teilnehmerstärksten Veranstaltungen aufzuschließen.

Zukünftig werden samstags die Schüler und Schnupper-Triathleten zum Zuge kommen, sonntags dann die Profis und das große Feld der 1100 Sportler aus ganz Deutschland und dem benachbarten Ausland.
Weiterhin wird es eine örtliche Veränderung geben. Der Zieleinlauf wird ab diesem Jahr nicht mehr auf der Kreissportanlage in Roth stattfinden, sondern auf das Betriebsgelände am Rothsee verlegt werden, um den auswärtigen Athleten und deren Betreuern einen Transfer vom Rothsee nach Roth zu ersparen, und dem Publikum zwei Tage tollen Sport hautnah zu ermöglichen. Auch die zweite Wechselzone in Roth entfällt. Somit sind Start, Wechselzone und Ziel identisch und Athleten, Betreuer und Zuschauer können ein Triathlonspektakel in idyllischer Umgebung genießen.

Die Verlegung des Zielortes erfordert Änderungen in den Streckenführungen, die aber trotzdem das „Rothsee-Feeling wiederspiegeln“, so Fritsch und Schedlbauer. Gerade die Radstrecke führt größtenteils auf identischen Streckenabschnitten durch den südlichen Landkreis Roth. Durch den Wegfall der Fahrstrecke nach Roth, wird die Radstrecke im mittleren Segment etwas erweitert und der Schloßberg als Highlight mit hinzugenommen.

Die größte Veränderung hat die Laufstrecke erfahren. Diese wird nun ähnlich wie beim bisherigen Beach-Triathlon auf den Betriebswegen des östlichen Rothsee-Dammes und auf Abschnitten des Rhein-Main-Donau-Kanals verlaufen. Die 10km-Strecke des Rothsee-Triathlons wird in zwei Runden aufgeteilt, die den Zuschauern und Betreuern tolle Möglichkeiten bietet, die Athleten hautnah zu erleben.
Erstmals in der Geschichte der Veranstaltung wird am Sonntag für die ersten 5 Frauen und Männer der Gesamtwertung ein Preisgeld ausgeschüttet.

Durch das neue Konzept der Veranstaltung erhoffen sich die neuen Veranstalter des 1. Rothsee-Triathlon-Festivals eine kompakte, moderne Form des bundesweit beliebten Triathlon-Klassikers im fränkischen Seenland, der den Zuschauern und Athleten spektakuläre Erlebnisse und familiäres Feeling in grandioser Kulisse garantiert. 1100 Starter am Sonntag und 400 Starter am Samstag, sind das erklärte Ziel der beiden enthusiastischen Veranstalter für 2009.

Aufgrund zahlreicher Anfragen haben die Veranstalter beschlossen, die Anmeldung für den Triathlonklassiker in diesem Jahr so früh wie noch nie zu eröffnen. Auf der Homepage der Triathlonabteilung des TSG 08 Roth ( www.rothsee-triathlon.de ) werden alle Informationen zum 1. Rothsee-Triathlon-Festival ab sofort zu finden sein. Streckenführungen aller Teildisziplinen stehen dort den interessierten Lesern zur Verfügung.
Text: Pressemeldung

Website Rothsee-Triathlon

Triathlon Radsport Sonstiges
Anzeige
Triathlon-Szene Trainingslager 2018
Trainingslager  für Triathleten
Mit Arne Dyck
Kleine Radruppen, eigene Guides, gute Stimmung
Februar/März 2018 Fuerteventura
April und Mai 2018 Mallorca
Genaue Termine ab ca. Juli. Rechtzeitig buchen, da stets früh ausgebucht!
Individuelle Trainingspläne
Individuelle Trainingspläne, persönliches Coaching
Individuell erstellte Trainingspläne
Wöchentlich oder 14-tägig neu angepasstes Training
Verschiedene Trainingspakete
Anzeige
Trainingspläne Rechner Food Indoor
Triathlon Trainingspläne zum Download
Direkt zu den Downloads: Kostenlose Trainingspläne für Kurzsdistanz, Mitteldistanz, Langdistanz (Ironman)
Trainingspläne für Volksdistanz, Kurzdistanz, Mitteldistanz und Langdistanz (Ironman).
Einsteiger:
Trainingsplan Volksdistanz
Trainingsplan Kurzdistanz
Trainingsplan Mitteldistanz
Fragen stellen im Forum
Fortgeschrittene:
Downloaden
Legende
Erläuterungen
Schwimmpläne hart
Schwimmpläne medium
Fragen stellen im Forum
logo Home | Werben | Impressum | Übersicht: Alle Artikel