Empfohlen
Altenried Bike24 bronny.de triathlonstore Cervelo Emwee Bikes Kask Helmets Nutritional Finetuning Orca Powermeter24 Radsport Buchstaller Shark Sportswear Triathlonshop Sports Block SportScheck Sport Thieme Wiggle Onlineshop
Hier werben
Anzeigen
logo
... die Triathlon TV-Sendung!
  triathlon-szene TV-Sendung
Faris Al-Sultan und Patrick Lange im Interview
Über 1100 Sendungen in der Mediathek
  triathlon-szene TV-Sendung
Andreas Dreitz im Interview
Über 1100 Sendungen in der Mediathek
  triathlon-szene TV-Sendung
Aktuelles Trainingswissen
verständlich erklärt
  triathlon-szene TV-Sendung
Weltmeister Daniel Unger
"Meine besten Trainingseinheiten"
  triathlon-szene TV-Sendung
Weltmeister Daniel Unger:
Die Höhen und Tiefen im Profisport
  triathlon-szene TV-Sendung
Fritz Buchstaller:
Die optimale Sitzposition für Triathleten
  triathlon-szene TV-Sendung
Jan Frodeno: Interview mit dem Olympiasieger
  triathlon-szene TV-Sendung
Kienle-Schwimmcoach Jan Wolfgarten:
Worauf es bei der Kraultechnik wirklich ankommt
  triathlon-szene TV-Sendung
Jürgen Zäck
Fachwissen von den Stars der Szene
  triathlon-szene TV-Sendung
Aktuelle Rennanalysen
Interview mit den Top-Stars
  triathlon-szene TV-Sendung
Aktuelle Rennanalysen
Live-Sendung jeden Donnerstag 19 Uhr
  triathlon-szene TV-Sendung
Roth-Sieger Nils Frommhold
Über 1000 Sendungen in der Mediathek
  triathlon-szene TV-Sendung
Roy Hinnen: Radtraining für Triathleten
  triathlon-szene TV-Sendung
Stefan Zelle, Radlabor
"Sitzprobleme lassen sich vermeiden"
  triathlon-szene TV-Sendung
Timo Bracht
Live-Sendung jeden Donnerstag 19 Uhr
Nächste Sendung 13. April, 19:00 Uhr
Wie funktioniert das mit den Live-Sendungen?
Home arrow Newsarchiv arrow BASF Triathlon-Cup Rhein-Neckar: Sebastian Kienle und Katja Schumacher triumphieren
1.09.08
BASF Triathlon-Cup Rhein-Neckar: Sebastian Kienle und Katja Schumacher triumphieren
Timo Bracht wird Zweiter in Viernheim
Timo Bracht wird Zweiter in Viernheim
Sebastian Kienle (TuS Griesheim) und Katja Schumacher (SV Nikar Heidelberg) gewinnen den BASF Triathlon-Cup Rhein-Neckar 2008 (TCRN). Beim abschließenden V-Card Triathlon in Viernheim sicherte sich Sebastian Kienle mit einem souveränen Tagessieg zum dritten Mal die Serienwertung. Katja Schumacher stand bereits vor dem Abschlussrennen zum vierten Mal als Siegerin fest. Die weitere Plätze in der TCRN-Gesamtwertung belegen Michael Göhner und Timo Bracht sowie Heidi Jesberger und Lena Berg.

Bei der 25. Austragung des Viernheimer Triathlons waren insgesamt 1.700 Teilnehmer am Start. Am Samstag fanden die Wettbewerbe auf der Jedermann-Distanz und für die Schülerklassen statt, am Sonntag ging es für knapp 500 Einzelstarter und Staffeln über die olympische Distanz. Wegen einer Baustelle war die besonders anspruchsvolle Radstrecke mit 15 Prozent Maximalsteigung an der Juhöhe in diesem Jahr sogar drei Kilometer länger als üblich. Bei Temperaturen von fast 30 Grad Celsius stellte der Abschluss des TCRN eine echte Herausforderung für alle Teilnehmer dar.

Starkes Schwimmen, überlegene Radleistung

Gleich die erste Disziplin des Triathlons wartete mit einer Überraschung auf: Zusammen mit Timo Bracht kam Sebastian Kienle, der eigentlich als schwächerer Schwimmer gilt, schon knapp hinter den besten Schwimmern aus dem Hemsbacher Wiesensee. Damit war für den weiteren Verlauf des Wettkampfs die Vorentscheidung gefallen. Auf der sehr selektiven Radstrecke setzte sich Sebastian Kienle mit einer überlegenen Radleistung um mehr als drei Minuten von der Konkurrenz ab und gab diesen Vorsprung auch beim Laufen nicht mehr ab. Hinter ihm kämpften Timo Bracht und Andi Böcherer (beide MTG Soprema Team Mannheim) um die Plätze. Mit dem besseren Ende für Timo Bracht: Der Eberbacher setzte sich auf der zweiten Runde der Laufstrecke um 15 Sekunden ab. Im Ziel zollte er dem Sieger Respekt: „Sebastian war heute nicht zu schlagen. Ich hätte ihn nur kriegen können, wenn ich ein Motorrad dabei gehabt hätte."

Bei den Frauen lag Daniela Sämmler (TuS Griesheim) am Ende der Radstrecke eine knappe Minute vor Kathrin Paetzold (VfL Sindelfingen) und eine weitere Minute vor Heidi Jesberger (TSV Assamstadt). Mit der besten Laufzeit der Frauen konnte Kathrin Paetzold den Rückstand schnell egalisieren und siegte am Ende mit über zwei Minuten vor Daniela Sämmler und Heidi Jesberger.

Beide Seriensieger Titelverteidiger

Mit ihren Gesamtsiegen beim BASF Triathlon-Cup Rhein-Neckar 2008 sind beide Seriensieger Titelverteidiger: Katja Schumacher, die bereits vor Viernheim in der Serie uneinholbar führte, gewinnt den Cup zum vierten Mal hintereinander. Sebastian Kienle erreichte mit einer makellosen Bilanz von drei Einzelsiegen im Jahr 2008 auch den dritten Gesamtsieg hintereinander - und um den Mehrfach-Hattrick zu komplettieren: In Viernheim gewinnt er zum dritten Mal hintereinander die Tageswertung. Die weiteren Plätze in der Gesamtwertung belegen bei den Männern Michael Göhner (TSG Reutlingen) und Timo Bracht. Bei den Frauen kommen Heidi Jesberger und Lena Berg (VFL Waiblingen) auf die Plätze zwei und drei der TCRN-Wertung.

Siegerehrungen auf der Pfitzenmeier-Hawaii-Party

Für die erfolgreichen Teilnehmer des TCRN steht jetzt nur noch ein Termin an - aber der sollte wesentlich leichter zu schaffen sein als die vier anspruchsvollen Rennen von Mußbach, Ladenburg, Heidelberg und Viernheim: Am 11. Oktober, dem Tag der legendären Ironman-Weltmeisterschaft auf Hawaii, lädt der Wellness & Fitness Park Pfitzenmeier in Schwetzingen alle Teilnehmer zur Pfitzenmeier-Hawaii-Party ein. Auf der Anlage im Hirsch¬acker werden gegen 19.30 Uhr die Sieger des BASF Triathlon-Cup Rhein-Neckar 2008 geehrt und bei einer Live-Übertragung der Hawaii-Entscheidung kann anschließend kräftig gefeiert werden.

BASF Triathlon-Cup Rhein-Neckar 2008

Gesamtwertung 2008


Männer

1. Sebastian Kienle, TuS Griesheim
2. Michael Göhner, TSG Reutlingen
3. Timo Bracht, MTG Soprema Team Mannheim
4. Johann Ackermann, TSV Obergünzburg
5. Johannes Utz, Tri-Team Heuchelberg

Frauen

1. Katja Schumacher, SV Nikar Heidelberg
2. Heidi Jesberger, TSV Assamstadt
3. Lena Berg, VfL Waiblingen


Ergebnis des Viernheimer V-Card Triathlon am 31.8.2008


Männer

1. Sebastian Kienle, TuS Griesheim, 2:18:42 Std.
2. Timo Bracht, MTG Soprema Team Mannheim, 2:22:28 Std.
3. Andi Böcherer, MTG Soprema Team Mannheim, 2:22:43 Std.

Frauen

1. Kathrin Paetzold, VfL Sindelfingen, 2:45:33 Std.
2. Daniela Sämmler, TuS Griesheim, 2:48:02 Std.
3. Heidi Jesberger, TSV Assamstadt, 2:48:30 Std.

Triathlon Radsport Sonstiges
Anzeige
Triathlon-Szene Trainingslager 2017
Trainingslager  für Triathleten
18.02. - 25.02.2017 Fuerteventura
26.03. - 08.04.2017 Mallorca
23.04. - 07.05.2017 Mallorca
Individuelle Trainingspläne
Individuelle Trainingspläne, persönliches Coaching
Individuell erstellte Trainingspläne
Wöchentlich oder 14-tägig neu angepasstes Training
Verschiedene Trainingspakete
Anzeige
Trainingspläne Rechner Food Indoor
Triathlon Trainingspläne zum Download
Direkt zu den Downloads: Kostenlose Trainingspläne für Kurzsdistanz, Mitteldistanz, Langdistanz (Ironman)
Trainingspläne für Volksdistanz, Kurzdistanz, Mitteldistanz und Langdistanz (Ironman).
Einsteiger:
Trainingsplan Volksdistanz
Trainingsplan Kurzdistanz
Trainingsplan Mitteldistanz
Fragen stellen im Forum
Fortgeschrittene:
Downloaden
Legende
Erläuterungen
Schwimmpläne hart
Schwimmpläne medium
Fragen stellen im Forum
logo Home | Werben | Impressum | Übersicht: Alle Artikel