Empfohlen
Altenried Bike24 bronny.de triathlonstore Cervelo Emwee Bikes Kask Helmets Nutritional Finetuning Orca Powermeter24 Radsport Buchstaller Shark Sportswear Triathlonshop Sports Block SportScheck Sport Thieme Wiggle Onlineshop
Hier werben
Anzeigen
logo
... die Triathlon TV-Sendung!
  triathlon-szene TV-Sendung
Faris Al-Sultan und Patrick Lange im Interview
Über 1100 Sendungen in der Mediathek
  triathlon-szene TV-Sendung
Andreas Dreitz im Interview
Über 1100 Sendungen in der Mediathek
  triathlon-szene TV-Sendung
Aktuelles Trainingswissen
verständlich erklärt
  triathlon-szene TV-Sendung
Weltmeister Daniel Unger
"Meine besten Trainingseinheiten"
  triathlon-szene TV-Sendung
Weltmeister Daniel Unger:
Die Höhen und Tiefen im Profisport
  triathlon-szene TV-Sendung
Fritz Buchstaller:
Die optimale Sitzposition für Triathleten
  triathlon-szene TV-Sendung
Jan Frodeno: Interview mit dem Olympiasieger
  triathlon-szene TV-Sendung
Kienle-Schwimmcoach Jan Wolfgarten:
Worauf es bei der Kraultechnik wirklich ankommt
  triathlon-szene TV-Sendung
Jürgen Zäck
Fachwissen von den Stars der Szene
  triathlon-szene TV-Sendung
Aktuelle Rennanalysen
Interview mit den Top-Stars
  triathlon-szene TV-Sendung
Aktuelle Rennanalysen
Live-Sendung jeden Donnerstag 19 Uhr
  triathlon-szene TV-Sendung
Roth-Sieger Nils Frommhold
Über 1000 Sendungen in der Mediathek
  triathlon-szene TV-Sendung
Roy Hinnen: Radtraining für Triathleten
  triathlon-szene TV-Sendung
Stefan Zelle, Radlabor
"Sitzprobleme lassen sich vermeiden"
  triathlon-szene TV-Sendung
Timo Bracht
Live-Sendung jeden Donnerstag 19 Uhr
Nächste Sendung Donnerstag, 27. Juli, 19:00 Uhr
Ultra-Rennen: Marcels 24h-Rennen in Kelheim • Angriff 2017: "Alea iacta est" - die Würfel sind gefallen • Im Studio: Marcel Bischof, Arne Dyck
Themenvorschau...

Wie funktioniert das mit den Live-Sendungen?
Home arrow Newsarchiv arrow Weiss und Niederfriniger gewinnen Tri-Motion
31.08.08
Weiss und Niederfriniger gewinnen Tri-Motion
Ex-MTB-Profi Michael Weiss war nicht zu schlagen
Ex-MTB-Profi Michael Weiss war nicht zu schlagen
Zum dritten Mal nun verwandelte das Team der Sport- Competence und Event GmbH Saalfelden in die Triathlon Hochburg im Salzburger Land. An den vier Eventtagen wurden mehr als 10.000 Zuschauer gezählt, die insgesamt rund 1.000 angemeldete Starter in 4 Bewerben anfeuerten. Es siegten der Ex-MTB-Profi Michael Weiss und Edith Niederfriniger

Im Hauptbewerb am Samstagnachmittag gingen 480 Starter bei wärmstem Sommerwetter und strahlend blauem Himmel in den Ritzensee und verwandelten den sonst so ruhigen Moorsee in einen überschäumenden Hexenkessel. Bei schönstem Ausflugswetter kamen tausende Zuschauer an das gesamte Ufer rund um den See und bejubelten die Starter beim Schwimmstart.

Der Kroate Dejan Patrcevic (TK Petar Zrinski) stieg als erster aus dem Ritzensee, dicht gefolgt von Ivo Unterdorfer (Raiffeisen Leasing) und dem Vorjahressieger Frederic Kohl (Raika Tri Team Telfs). Direkt nach dem Start auf die Radstrecke begann dann ein heißes Rennen um die vorderen Plätze.

Der MTB- Profi Michael Weiss (99ers Mödling), der in seiner ersten Triathlonsaison schon mit einigen Stockerlplatzierungen auf sich aufmerksam machen konnte, (1. Platz Thermentriathlon Fürstenfeld, 1. Platz X-TERRA Austria), rollte das gesamte Startfeld vom 28. Platz nach dem Schwimmaufstieg auf und übernahm schon nach einigen Radkilometern die Führung. Diese ließ er sich dann auch nicht mehr nehmen und ging mit einem Vorsprung von über 7 Minuten auf die Laufstrecke. Seine Verfolger mussten ihn nunmehr ziehen lassen, aber der Kampf um die weiteren Stockerlplätze blieb spannend.

Als Zweiter ging der Deutsche Christian Brader (LAB Triathlon Team VfL Kaufering) auf die Laufstrecke, dicht gefolgt von Dejan Patrcevic und Frederic Kohl. Nach einer starken Laufleistung konnte sich Michael Weiss den Sieg mit einem Vorsprung von knapp 10 Minuten sichern und kam nach 3:43:45 Stunden als strahlender Gewinner ins Ziel. Als Zweiter bog Dejan Patrcevic mit einer Endzeit von 3:53:02 Stunden in den Zielkanal am Saalfeldener Rathausplatz ein, gefolgt von Werner Leitner (3:55:21 Stunden).

Bei den Damen kam Edith Niederfriniger (Sport Club Meran Triathlon) als Erste zur Wechselzone. Die Südtirolerin ist bereits in den letzten beiden Jahren mit einem Stockerlplatz in Saalfelden erfolgreich gewesen und wurde in diesem Jahr als die heißeste Kandidatin auf den Sieg gehandelt. Direkt hinter ihr kam dann die erst 24- jährige Deutsche Christine Waitz (HDI SC Roth) in die erste Wechselzone. Die junge Deutsche holte in ihrer Altersklasse bereits 2mal bei der IRONMAN WM auf Hawaii einen Weltmeistertitel. Auf dem dritten Platz konnte sich die Zellerin Andrea Höller (TV Zell am See) bis zum Wechsel auf die Laufstrecke halten.

Nach einer souveränen Leistung sowohl auf der Rad- als auch auf der Laufstrecke gewann die Vorjahreszweite Edith Niederfriniger mit einer Endzeit von 4:18:40 Stunden und einem Vorsprung von über 12 Minuten überlegen den Damenbewerb. Auch Christine Waitz konnte ihre Platzierung knapp halten und kam als glückliche Zweite ins Ziel (Endzeit 4:31:49 Stunden), ganz dicht gefolgt von Michaela Rudolph (LCU Pyhra) mit einer Endzeit von 4:31:52 Stunden. �

www.tri-motion.at

Triathlon Radsport Sonstiges
Anzeige
Triathlon-Szene Trainingslager 2018
Trainingslager  für Triathleten
Mit Arne Dyck
Kleine Radruppen, eigene Guides, gute Stimmung
Februar/März 2018 Fuerteventura
April und Mai 2018 Mallorca
Genaue Termine ab ca. Juli. Rechtzeitig buchen, da stets früh ausgebucht!
Individuelle Trainingspläne
Individuelle Trainingspläne, persönliches Coaching
Individuell erstellte Trainingspläne
Wöchentlich oder 14-tägig neu angepasstes Training
Verschiedene Trainingspakete
Anzeige
Trainingspläne Rechner Food Indoor
Triathlon Trainingspläne zum Download
Direkt zu den Downloads: Kostenlose Trainingspläne für Kurzsdistanz, Mitteldistanz, Langdistanz (Ironman)
Trainingspläne für Volksdistanz, Kurzdistanz, Mitteldistanz und Langdistanz (Ironman).
Einsteiger:
Trainingsplan Volksdistanz
Trainingsplan Kurzdistanz
Trainingsplan Mitteldistanz
Fragen stellen im Forum
Fortgeschrittene:
Downloaden
Legende
Erläuterungen
Schwimmpläne hart
Schwimmpläne medium
Fragen stellen im Forum
logo Home | Werben | Impressum | Übersicht: Alle Artikel