Empfohlen
Altenried Bike24 bronny.de triathlonstore Cervelo Emwee Bikes Kask Helmets Nutritional Finetuning Orca Powermeter24 Radsport Buchstaller Shark Sportswear Triathlonshop Sports Block SportScheck Sport Thieme Wiggle Onlineshop
Hier werben
Anzeigen
logo
... die Triathlon TV-Sendung!
  triathlon-szene TV-Sendung
Faris Al-Sultan und Patrick Lange im Interview
Über 1100 Sendungen in der Mediathek
  triathlon-szene TV-Sendung
Andreas Dreitz im Interview
Über 1100 Sendungen in der Mediathek
  triathlon-szene TV-Sendung
Aktuelles Trainingswissen
verständlich erklärt
  triathlon-szene TV-Sendung
Weltmeister Daniel Unger
"Meine besten Trainingseinheiten"
  triathlon-szene TV-Sendung
Weltmeister Daniel Unger:
Die Höhen und Tiefen im Profisport
  triathlon-szene TV-Sendung
Fritz Buchstaller:
Die optimale Sitzposition für Triathleten
  triathlon-szene TV-Sendung
Jan Frodeno: Interview mit dem Olympiasieger
  triathlon-szene TV-Sendung
Kienle-Schwimmcoach Jan Wolfgarten:
Worauf es bei der Kraultechnik wirklich ankommt
  triathlon-szene TV-Sendung
Jürgen Zäck
Fachwissen von den Stars der Szene
  triathlon-szene TV-Sendung
Aktuelle Rennanalysen
Interview mit den Top-Stars
  triathlon-szene TV-Sendung
Aktuelle Rennanalysen
Live-Sendung jeden Donnerstag 19 Uhr
  triathlon-szene TV-Sendung
Roth-Sieger Nils Frommhold
Über 1000 Sendungen in der Mediathek
  triathlon-szene TV-Sendung
Roy Hinnen: Radtraining für Triathleten
  triathlon-szene TV-Sendung
Stefan Zelle, Radlabor
"Sitzprobleme lassen sich vermeiden"
  triathlon-szene TV-Sendung
Timo Bracht
Live-Sendung jeden Donnerstag 19 Uhr
Nächste Sendung Donnerstag, 29. Juni, 19:00 Uhr
Wie funktioniert das mit den Live-Sendungen?
Home arrow Newsarchiv arrow Alpe D’Huez Triathlon: Nur Ornellas schneller als Wellington
6.08.08
Alpe D’Huez Triathlon: Nur Ornellas schneller als Wellington
Heilige Erde: Der Anstieg nach Alpe d’Huez
Heilige Erde: Der Anstieg nach Alpe d’Huez
Die Britin Chrissie Wellington blieb auch beim Alpe D’Huez Triathlon ihrer Siegesserie treu und dominierte die Frauenkonkurrenz über die Langdistanz von 2,2 km Schwimmen, 115 km Radfahren und 22 km Laufen nach Belieben. Die Hawaii- und Frankfurt-Siegerin verwies in 6:18:25 Stunden die beiden Französinnen Alexandra Louison (6:43:54 Stunden), Siegerin beim Ironman Nizza 2007, und Audrey Cleau (6:52:18 Stunden) auf die Plätze.

Die 31-jährige Wellington mischte bei ihrem Triumph in den Alpen auch die Männerkonkurrenz mächtig auf, musste lediglich dem Brasilianer Marcus Ornellas (6:17:02 Stunden) den Vortritt lassen. Der Elfte der 70.3-Weltmeisterschaften von 2007 stieg beim Schwimmen hinter dem Deutschen Harald Gehring (26:12 Minuten) und dem Franzosen Cyril Mazure (26:15 Minuten) als Dritter aus dem 14,5 Grad kalten Stausee, schob sich aber auf der mit drei Anstiegen gespickten Radstrecke und bei bis zu 40 Grad Außentemperatur im Anstieg hinauf nach Alpe D’Huez mit dem schnellsten Radsplit (4:04:20 Stunden) an die Spitze des Feldes.

Auf der hügeligen Laufstrecke musste Ornellas allerdings seinem hohen Radtempo Tribut zollen und rettete sich schließlich mit nur noch 1:23 Minuten Vorsprung vor Chrissie Wellington ins Ziel. Die Plätze zwei und drei gingen bei den Männern an die beiden Franzosen Romuald Lepers (6:24:59 Stunden) und Sébastien Stalder (6:26:19 Stunden).

Titelverteidigerin Chrissie Wellington entschied zudem bei ihrem Sieg die Sonderwertung über die 21 Kehren hinauf nach Alpe D’Huez für sich. Die rund 14 Kilometer absolvierte die Britin in 54:46 Minuten, 2:12 Minuten schneller als der Franzose Vincent Morey.
H. Gehring

Männer

1. Marcus Ornellas (BRA) 6:17:02 (26:20 – 4:04:20 – 1:43:49)
2. Romuald Lepers (FRA) 6:24:59 (29:50 – 4:10:44 – 1:40:35)
3. Sébastien Stalder (FRA) 6:26:19 (31:21 – 4:07:22 – 1:44:44)
….
38. Joachim Sommershof (Bonn) 7:21:35 (30:02 – 4:45:10 – 2:02:52)
52. Rainer Hett (Oberursel) 7:39:08 (33:54 – 4:52:43 – 2:07:41)

Frauen

1. Chrissie Wellington (GBR) 6:18:25 (29:57 – 4:09:05 – 1:36:34)
2. Alexandra Louison (FRA) 6:43:54 (32:54 – 4:29:27 – 1:38:42)
3. Audrey Cleau (FRA) 6:52:18 (32:03 – 4:33:03 – 1:45:02)

http://www.alpetriathlon.com/

Triathlon Radsport Sonstiges
Anzeige
Triathlon-Szene Trainingslager 2018
Trainingslager  für Triathleten
Mit Arne Dyck
Kleine Radruppen, eigene Guides, gute Stimmung
Februar/März 2018 Fuerteventura
April und Mai 2018 Mallorca
Genaue Termine ab ca. Juli. Rechtzeitig buchen, da stets früh ausgebucht!
Individuelle Trainingspläne
Individuelle Trainingspläne, persönliches Coaching
Individuell erstellte Trainingspläne
Wöchentlich oder 14-tägig neu angepasstes Training
Verschiedene Trainingspakete
Anzeige
Trainingspläne Rechner Food Indoor
Triathlon Trainingspläne zum Download
Direkt zu den Downloads: Kostenlose Trainingspläne für Kurzsdistanz, Mitteldistanz, Langdistanz (Ironman)
Trainingspläne für Volksdistanz, Kurzdistanz, Mitteldistanz und Langdistanz (Ironman).
Einsteiger:
Trainingsplan Volksdistanz
Trainingsplan Kurzdistanz
Trainingsplan Mitteldistanz
Fragen stellen im Forum
Fortgeschrittene:
Downloaden
Legende
Erläuterungen
Schwimmpläne hart
Schwimmpläne medium
Fragen stellen im Forum
logo Home | Werben | Impressum | Übersicht: Alle Artikel