Empfohlen
Altenried Bike24 bronny.de triathlonstore Cervelo Emwee Bikes Kask Helmets Nutritional Finetuning Orca Powermeter24 Radsport Buchstaller Shark Sportswear Triathlonshop Sports Block SportScheck Sport Thieme Wiggle Onlineshop
Hier werben
Anzeigen
logo
... die Triathlon TV-Sendung!
  triathlon-szene TV-Sendung
Faris Al-Sultan und Patrick Lange im Interview
Über 1100 Sendungen in der Mediathek
  triathlon-szene TV-Sendung
Andreas Dreitz im Interview
Über 1100 Sendungen in der Mediathek
  triathlon-szene TV-Sendung
Aktuelles Trainingswissen
verständlich erklärt
  triathlon-szene TV-Sendung
Weltmeister Daniel Unger
"Meine besten Trainingseinheiten"
  triathlon-szene TV-Sendung
Weltmeister Daniel Unger:
Die Höhen und Tiefen im Profisport
  triathlon-szene TV-Sendung
Fritz Buchstaller:
Die optimale Sitzposition für Triathleten
  triathlon-szene TV-Sendung
Jan Frodeno: Interview mit dem Olympiasieger
  triathlon-szene TV-Sendung
Kienle-Schwimmcoach Jan Wolfgarten:
Worauf es bei der Kraultechnik wirklich ankommt
  triathlon-szene TV-Sendung
Jürgen Zäck
Fachwissen von den Stars der Szene
  triathlon-szene TV-Sendung
Aktuelle Rennanalysen
Interview mit den Top-Stars
  triathlon-szene TV-Sendung
Aktuelle Rennanalysen
Live-Sendung jeden Donnerstag 19 Uhr
  triathlon-szene TV-Sendung
Roth-Sieger Nils Frommhold
Über 1000 Sendungen in der Mediathek
  triathlon-szene TV-Sendung
Roy Hinnen: Radtraining für Triathleten
  triathlon-szene TV-Sendung
Stefan Zelle, Radlabor
"Sitzprobleme lassen sich vermeiden"
  triathlon-szene TV-Sendung
Timo Bracht
Live-Sendung jeden Donnerstag 19 Uhr
Nächste Sendung Donnerstag, 27. Juli, 19:00 Uhr
Wie funktioniert das mit den Live-Sendungen?
Home arrow Buchbesprechungen arrow Trainingspläne für Triathleten und andere Ausdauersportler
3.06.08
Trainingspläne für Triathleten und andere Ausdauersportler
Trainingspläne für Triathleten: Nur für Einsteiger?
Trainingspläne für Triathleten: Nur für Einsteiger?
Viele Ausdauersportler haben weder Zeit noch Lust sich intensiv mit Trainingslehre zu beschäftigen. Auf der Suche nach einer schnellen, preiswerten Lösung verspricht ein vorgefertigter Trainingsplan Abhilfe. Diesen muss man ja schließlich nur stur runtertrainieren, dann ist man gerüstet für jeden Wettkampf. Oder?
Von Uli Fluhme

Ich erinnere mich an mein erstes Semester an der Uni Konstanz. Nachdem mich die juristische Literatur im dunklen Untergeschoss nebst all’ den bleichen Jurastudentinnen auf Anhieb verschreckte, machte ich mich auf den Weg ans Licht in Richtung sportwissenschaftliche Literatur im Obergeschoss. Gerne würde ich an dieser Stelle davon erzählen, dass dort natürlich auch die heißen Sportstudentinnen unterwegs waren, doch die waren derweil am Strandbad beim Beachvolleyball.

Statt Claudia oder Miriam traf ich also Mark Allen und Dave Scott. Die Bibliothek wies ein irrsinniges Repertoire an Trainingsliteratur auf. Kaum eines der durchaus auch älteren Bücher schien jemals gelesen. So schleppte ich alles was man mir mitgab und ich transportieren konnte in meinen WG-Hasenstall. Meine Ausleihedokumentation dürfte wohl auf einen Sportwissenschaftsstudent mit ab dem dritten Semester sporadischem Interesse für juristische Literatur hingewiesen haben (würde Google meine Affinitäten heute offen legen, die Parallelen wären verblüffend).

So probierte ich mich durch Trainingspläne und Theorien, schrieb und bastelte eigene Pläne und trainiert doch meist anders, denn eines war und ist auch heute noch immer im Weg: das Leben. Ich betrachte vorgefertigte Pläne daher mittlerweile mit einer gewissen Ambivalenz. Einerseits können sie Ideen zum Training geben und dem blutigen Anfänger einen gewisse Orientierung. Andererseits spricht jeder Mensch anders auf Training an und aufgrund von Wetter, Krankheit oder anderen Umständen ausfallende Trainingseinheiten führen bei Plansklaven gerne mal zu tiefem Frust.

„Trainingspläne für Triathleten“ von Gale Bernhardt las ich daher wie alle Bücher dieser Sorte im Hinblick auf zwei Kriterien: hilft es dem Anfänger ein wenig Struktur in sein Training zu bringen und kann der alte Haudegen noch etwas lernen?

Um die Bürde der menschlichen Individualität etwas abzufangen, gibt Gale anfangs Ratschläge im Umgang mit ihren Plänen und geht auf in diesem Zusammenhang typische Probleme ein. Sie ist sich dabei nicht zu fein eine Studie zu erwähnen, gemäß welcher Probanden eines 20-wöchigen Trainingsplans sich zwar durchschnittlich um 33% verbesserten, sich aber die Einzelfälle auf der immensen Bandbreite von 5% bis 88% bewegten. Doch schiebt sie schnell den Hinweis nach, dass viele Athleten erfolgreich mit ihren Plänen trainiert hätten und auch die amerikanische „Triathlete“ immer wieder Anleitungen von ihr veröffentliche. Dass so mancher Sportler trotz und nicht wegen seines Trainings besser geworden und wir gleichzeitig nie erfahren werden, wo sein tatsächliches Maximum gelegen war, sollte jedoch im Hinterkopf behalten werden.

Leider krankt auch dieses Buch wie schon die anderen Vertreter dieser Reihe daran, dass weder mutig eine präzise Beschränkung auf den im Titel versprochenen Bereich vorgenommen wurde, noch in konträrer Konsequenz ein umfassendes Nachschlagewerk, das die gesamte Palette abdeckt, gewählt wurde.

Quickfacts
Autor: Gale Bernhardt
380 Seiten
Sportwelt Verlag
Auflage: 1 (März 2008)
ISBN-10: 3981142845
» Bei Amazon
Im Kern ist „Trainingspläne für Triathleten“ zumindest das, was es verspricht, nämlich eine Aufreihung von Trainingsplänen. Es beginnt mit dem Einsteigerplan für die Sprintdistanz und Plänen für Kurz-, Mittel- und Langdistanzler mit knappem Zeitbudget. Duathleten mit rad- oder laufsportlichem Hintergrund sowie Mountainbiketriathleten werden ebenso versorgt wie „Fitnessportler“, die gerne Abwechslung in ihrem Ausdauertraining haben. Warum letztere dann ausgerechnet einen „Plan“ brauchen sollten, erschließt sich mir nicht, liegt der Reiz des „Fitnesssports“ meiner Auffassung nach gerade in dessen Ungezwungenheit.

Sodann kommt Leistung in Form von Plänen für Verbesserungswillige auf Sprint- und Kurzdistanz sowie Duathlon ins Spiel. Langdistanzler werden mit einem „Sub13“-Plan versorgt. Unter dreizehn Stunden ist durchaus als der nächste Schritt nach dem bloßen „Finishen“ anzusehen. Wer bislang noch nicht mit einem Plan bedient wurde, darf jetzt natürlich Hoffnung schöpfen. Und wird ziemlich sicher bitter enttäuscht.

Ein Halbjahresplan für Mitteldistanz, ein solcher für Langdistanz und ein Jahresplan für Kurzdistanz – that’s it. Wofür soll das reichen? Wo, wenn nicht in einem Buch mit dem Titel „Trainingspläne für Triathleten“ wird eine Unterscheidung nach Leistungsklassen und/oder Trainingsaufwand gemacht? Ein einziger Plan für alle? Durchaus mag der Plan für viele funktionieren, aber hier wäre mehr Substanz geradezu zwingend gewesen, um nicht als pures Einsteigerbuch abgekanzelt zu werden. Was helfen Ernährungstips, Hinweise zu plyometrischem Training, zum Laufbandtraining oder Wettkampfchecklisten, wenn es Gale’s Buch am Essentiellen, nämlich Trainingsplänen fehlt?

Dem ambitionierten Leistungssportler kann man von dieser Lektüre nur dringenst abraten. Halte ich Trainingspläne generell schon für sehr fraglich, so ist die vorliegende Umsetzung gerade mal für Anfänger lediglich eine von unzähligen Möglichkeiten auf dem Büchermarkt, sich mit Triathlon auseinanderzusetzen.
Uli Fluhme

Triathlon Radsport Sonstiges
Anzeige
Triathlon-Szene Trainingslager 2018
Trainingslager  für Triathleten
Mit Arne Dyck
Kleine Radruppen, eigene Guides, gute Stimmung
Februar/März 2018 Fuerteventura
April und Mai 2018 Mallorca
Genaue Termine ab ca. Juli. Rechtzeitig buchen, da stets früh ausgebucht!
Individuelle Trainingspläne
Individuelle Trainingspläne, persönliches Coaching
Individuell erstellte Trainingspläne
Wöchentlich oder 14-tägig neu angepasstes Training
Verschiedene Trainingspakete
Anzeige
Trainingspläne Rechner Food Indoor
Triathlon Trainingspläne zum Download
Direkt zu den Downloads: Kostenlose Trainingspläne für Kurzsdistanz, Mitteldistanz, Langdistanz (Ironman)
Trainingspläne für Volksdistanz, Kurzdistanz, Mitteldistanz und Langdistanz (Ironman).
Einsteiger:
Trainingsplan Volksdistanz
Trainingsplan Kurzdistanz
Trainingsplan Mitteldistanz
Fragen stellen im Forum
Fortgeschrittene:
Downloaden
Legende
Erläuterungen
Schwimmpläne hart
Schwimmpläne medium
Fragen stellen im Forum
logo Home | Werben | Impressum | Übersicht: Alle Artikel