Empfohlen
Altenried Bike24 bronny.de triathlonstore Cervelo Emwee Bikes Kask Helmets Nutritional Finetuning Orca Powermeter24 Radsport Buchstaller Shark Sportswear Triathlonshop Sports Block SportScheck Sport Thieme Wiggle Onlineshop
Hier werben
Anzeigen
logo
... die Triathlon TV-Sendung!
  triathlon-szene TV-Sendung
Faris Al-Sultan und Patrick Lange im Interview
Über 1100 Sendungen in der Mediathek
  triathlon-szene TV-Sendung
Andreas Dreitz im Interview
Über 1100 Sendungen in der Mediathek
  triathlon-szene TV-Sendung
Aktuelles Trainingswissen
verständlich erklärt
  triathlon-szene TV-Sendung
Weltmeister Daniel Unger
"Meine besten Trainingseinheiten"
  triathlon-szene TV-Sendung
Weltmeister Daniel Unger:
Die Höhen und Tiefen im Profisport
  triathlon-szene TV-Sendung
Fritz Buchstaller:
Die optimale Sitzposition für Triathleten
  triathlon-szene TV-Sendung
Jan Frodeno: Interview mit dem Olympiasieger
  triathlon-szene TV-Sendung
Kienle-Schwimmcoach Jan Wolfgarten:
Worauf es bei der Kraultechnik wirklich ankommt
  triathlon-szene TV-Sendung
Jürgen Zäck
Fachwissen von den Stars der Szene
  triathlon-szene TV-Sendung
Aktuelle Rennanalysen
Interview mit den Top-Stars
  triathlon-szene TV-Sendung
Aktuelle Rennanalysen
Live-Sendung jeden Donnerstag 19 Uhr
  triathlon-szene TV-Sendung
Roth-Sieger Nils Frommhold
Über 1000 Sendungen in der Mediathek
  triathlon-szene TV-Sendung
Roy Hinnen: Radtraining für Triathleten
  triathlon-szene TV-Sendung
Stefan Zelle, Radlabor
"Sitzprobleme lassen sich vermeiden"
  triathlon-szene TV-Sendung
Timo Bracht
Live-Sendung jeden Donnerstag 19 Uhr
Nächste Sendung 11. Mai, 19:00 Uhr
Wie funktioniert das mit den Live-Sendungen?
Home arrow Berichte und Analysen arrow Mitteldistanz: Heidi Jesberger Zweite in Lissabon
26.04.08
Mitteldistanz: Heidi Jesberger Zweite in Lissabon
Heidi Jesberger,  Joan Blafoss und Michaela Giger eroberten das Podest bei der internationalen Mitteldistanz in Lissabon
Heidi Jesberger, Joan Blafoss und Michaela Giger eroberten das Podest bei der internationalen Mitteldistanz in Lissabon
Heidi Jesberger holte bei der internationalen Mitteldistanz in Lissabon den zweiten Platz. Imke Schiersch wird Fünfte, Nils Görke überzeugte mit dem schnellsten Laufsplit.

Beim internationalen Triathlon von Lissabon über die klassische Mitteldistanz triumphierte der Brite Paul Amey bei strahlendem Sonnenschein und Temperaturen von 29°C mit einem Vorsprung von 2:02 min vor dem Brasilianer Frederico Monteiro und Pedro Gomes aus Portugal.

Während der viertplatzierte Däne und Vorjahressieger Jimmy Johnsen auf dem Rad die Entscheidung suchte und mit einem Vorsprung von etwa 2 Minuten auf die Laufstrecke wechselte, kamen alle Mitfavoriten angeführt von Marino Vanhoenacker nahezu gleichzeitig in der Wechselzone an. Paul Amey setzte sich sofort von der Gruppe ab und konnte die Lücke nach 2 von 4 Laufrunden zu Jimmy Johnsen schließen.

Amey’s Laufsplitt von 1:10:13 h war sehr schnell, aber nicht schnell genug für die Sonderprämie für den besten Laufsplitt. Die holte sich mit 4 Sekunden Vorsprung der Deutsche Nils Goerke, der mit einer Gesamtzeit von 3:44:24 h den 10. Platz belegt.

Das Damenrennen wurde von der Dänin Joan Blafoss in einer Gesamtzeit von 4:08:25 h  gewonnen. Weder die Vorjahressiegerin Tove Wiklund noch die ITU-Langdistanzbeste des Vorjahres Charlotte Kolters aus Dänemark  konnten den Erfolg der 27jährigen verhindern, beide mussten mit Krämpfen das Rennen vorzeitig beenden.

Auf den zweiten Platz kam Heidi Jesberger mit einer sehr ausgeglichenen Leistung vor Michaela Giger aus der Schweiz, die den mit Abstand besten Radsplit der Frauen auf den Asphalt brannte. Die von Natascha Badmann’s Trainer Toni Hassler gecoachte Athletin fuhr mit 2:12:12 h mit ihrem Cheetah außerhalb jeder Konkurrenz und konnte nach mäßiger Schwimmleistung mit 3 Minuten Vorsprung auf die Laufstrecke wechseln. Sie musste allerdings sowohl Blafoss als auch Jesberger auf der Laufstrecke ziehen lassen die auch beide mit 1:19:23 h bzw. 1:22:14 h die mit Abstand besten Laufsplitts realisierten.

Nina Eggert, die das Rennen der Frauen nach dem Schwimmen noch anführte, wird aufgrund einer langwierigen Fersenverletzung und dem damit verbundenen Trainingsrückstand 10.
Komplettiert wird das gute Abschneiden der deutschen Starterinnen vom 5. Rang von Imke Schiersch.
Jürgen Sessner


Top 5 Männer:
 
1. Paul Amey                           3:37:14
2. Frederico Monteiro                3:39:17
3. Pedro Gomes                       3:39:31
4. Jimmy Johnsen                     3:40:20
5. Jonas Colting                        3:40:25
 
Top 5 Frauen:
 
1. Joan Blafoss                        4:08:25
2. Heidi Jesberger                    4:11:14
3. Michaela Giger                     4:14:32
4. Tine Deckers                        4:16:19
5. Imke Schiersch                    4:16:59

European Triathlon Championships
Website Heidi Jesberger

Triathlon Radsport Sonstiges
Anzeige
Triathlon-Szene Trainingslager 2017
Trainingslager  für Triathleten
18.02. - 25.02.2017 Fuerteventura
26.03. - 08.04.2017 Mallorca
23.04. - 07.05.2017 Mallorca
Individuelle Trainingspläne
Individuelle Trainingspläne, persönliches Coaching
Individuell erstellte Trainingspläne
Wöchentlich oder 14-tägig neu angepasstes Training
Verschiedene Trainingspakete
Anzeige
Trainingspläne Rechner Food Indoor
Triathlon Trainingspläne zum Download
Direkt zu den Downloads: Kostenlose Trainingspläne für Kurzsdistanz, Mitteldistanz, Langdistanz (Ironman)
Trainingspläne für Volksdistanz, Kurzdistanz, Mitteldistanz und Langdistanz (Ironman).
Einsteiger:
Trainingsplan Volksdistanz
Trainingsplan Kurzdistanz
Trainingsplan Mitteldistanz
Fragen stellen im Forum
Fortgeschrittene:
Downloaden
Legende
Erläuterungen
Schwimmpläne hart
Schwimmpläne medium
Fragen stellen im Forum
logo Home | Werben | Impressum | Übersicht: Alle Artikel