Empfohlen
Altenried Bike24 bronny.de triathlonstore Cervelo Emwee Bikes Kask Helmets Nutritional Finetuning Orca Powermeter24 Radsport Buchstaller Shark Sportswear Triathlonshop Sports Block SportScheck Sport Thieme Wiggle Onlineshop
Hier werben
Anzeigen
logo
... die Triathlon TV-Sendung!
  triathlon-szene TV-Sendung
Faris Al-Sultan und Patrick Lange im Interview
Über 1100 Sendungen in der Mediathek
  triathlon-szene TV-Sendung
Andreas Dreitz im Interview
Über 1100 Sendungen in der Mediathek
  triathlon-szene TV-Sendung
Aktuelles Trainingswissen
verständlich erklärt
  triathlon-szene TV-Sendung
Weltmeister Daniel Unger
"Meine besten Trainingseinheiten"
  triathlon-szene TV-Sendung
Weltmeister Daniel Unger:
Die Höhen und Tiefen im Profisport
  triathlon-szene TV-Sendung
Fritz Buchstaller:
Die optimale Sitzposition für Triathleten
  triathlon-szene TV-Sendung
Jan Frodeno: Interview mit dem Olympiasieger
  triathlon-szene TV-Sendung
Kienle-Schwimmcoach Jan Wolfgarten:
Worauf es bei der Kraultechnik wirklich ankommt
  triathlon-szene TV-Sendung
Jürgen Zäck
Fachwissen von den Stars der Szene
  triathlon-szene TV-Sendung
Aktuelle Rennanalysen
Interview mit den Top-Stars
  triathlon-szene TV-Sendung
Aktuelle Rennanalysen
Live-Sendung jeden Donnerstag 19 Uhr
  triathlon-szene TV-Sendung
Roth-Sieger Nils Frommhold
Über 1000 Sendungen in der Mediathek
  triathlon-szene TV-Sendung
Roy Hinnen: Radtraining für Triathleten
  triathlon-szene TV-Sendung
Stefan Zelle, Radlabor
"Sitzprobleme lassen sich vermeiden"
  triathlon-szene TV-Sendung
Timo Bracht
Live-Sendung jeden Donnerstag 19 Uhr
Sommerpause! Nächste Sendung Donnerstag, 7. September, 19:00 Uhr
Wie funktioniert das mit den Live-Sendungen?
Home arrow Berichte und Analysen arrow Foris auf Hawaii: Dominic/Rubberduck
12.10.12
Foris auf Hawaii: Dominic/Rubberduck
Am Ende einer langen Saison: Dominic aka Rubberduck
Am Ende einer langen Saison: Dominic aka Rubberduck
Ich treffe Dominic aka Rubberduck im Cafe Kona de Pele am Sonntag Vormittag. Dominic hat eine lange Saison mit dem Ironman Lanzarote und dem Ironman Zürich schon hinter sich und kämpft seit einigen Wochen mit Knieproblemen, was ihm vor allem das Radtraining erschwert.
Von Julia Nikolopoulos

Rein sportlich gesehen kommt er vom Rad fahren fand es aber zu einseitig und ist nun seit dem Inferno vor 4 Jahren dem Triathlon verfallen. Seit dem vergangenen Herbst konnte er sich durch neue Lebensumstände (neue Arbeit, neue Wohnung, neuer Wohnort) konzentrierter als sonst auf die Saison 2012 vorbereiten, was sich als positiv für ihn herausstellte. Mit 8 Wochenstunden Training im Jahresschnitt (max 15-16 Stunden in der unmittelbaren LD-Vorbereitung) und an einer Hand abzählbaren längeren als 4 Stunden Einheiten scheint er den richtigen Weg für sich und sein Training gefunden zu haben. Nach eigener Aussage konnte er im April auf dem Rad seine geplanten Einheiten auf dem Rad machen und wurde einfach nicht  müde. Da wusste er, dass er gut im Training war. Der Kopf war frei gewesen durch die neuen Lebensumstände.

Wo hast du dich für das Rennen auf Hawaii qualifiziert und warum hast du "Ja" zum Slot gesagt?

Auf Lanzarote 2012, in der Zeit von ungefähr 9:40. Die genaue Zeit habe ich vergessen. – Gute Frage...ich war verblüfft, dass es gereicht hat und das Ziel war es wirklich, die Quali zu schaffen. Und dann habe ich die Nacht lang überlegt, ob ich tatsächlich reisen sollte. Denn das Ziel war es, die Quali zu schaffen, Gedanken darüber, dass man dann ja auch nach Hawaii fliegen könnte, hatte ich mir noch gar nicht gemacht. Aber wenn ich schon zu den Leuten gehöre, die es geschafft haben, dann sollte man da hin - man weiß schließlich nicht, was sonst noch geschieht.

Nach deinen ersten Tagen hier auf Big Island: ist es so, wie du es dir vorgestellt hast?

Das Wetter ist mit schwül-warm keine Überraschung, aber die letzten Tage war es ein bisschen hochnebelartig und ich war ein bisschen überrascht, dass das Wetter nicht so sonnig ist, wie gedacht. Es ist ein schöner Ort und wird guten Gewissens weiterempfohlen. Aber noch habe ich außer Kailua nicht viel von der Insel gesehen. Und mich hat schockiert, dass Hawaii noch teurer als Zürich ist.

Was ist für dich der ganz persönliche Schlüssel zu deinen Rennen auf der Langdistanz?

Wenn es im Kopf nicht stimmt, geh ich nicht trainieren. Wenn ich auf der Arbeit Stress habe und ich trainieren sollte, dann trainiere ich lieber nicht, weil ich dann nicht konzentriert bin. Oder wenn ich den Partner nicht habe, der mich nicht unterstützt, dann trainiere ich wie an einem Gummiband und ich kann mich nicht voll auf das Training konzentrieren. Vielleicht ist es auch eine Frage des Leidens. Ich habe sehr wenige sehr lange Einheiten (meistens 2,5 bis 3 Stunden) gemacht. Mein Trainingsaufbau sind drei Monate Grundlagen, dann 8 Wochen mit intensiven Einheiten. Ich kann das aber nicht auf die Einheit genau planen, ich weiß ungefähr, was ich machen muss. Wenn ich Kraft am Berg machen soll aber ich keine Kraft habe, dann mache ich das nicht. Es wird nach Gefühl trainiert – und das Mentale ist so wichtig.

Wer sind hier deine Supporter und wer sind deine treuesten Fans?

Ich bin alleine hier. Meine Freundin oder Eltern konnten es leider nicht einrichten, noch mitzukommen. Es ist schon ein gutes Gefühl, dass Leute sich für einen über das Internet im Forum oder Facebook interessieren. Motivation entsteht bei mir auch durch das Wissen, dass jemand mein Rennen verfolgt.

Wie entspannst und erholst du dich nach einer langen Trainingseinheit?

Mit gutem Essen: viel Hähnchenfleisch, Nudeln, Rösti und hart gekochte Eier (garniert mit Schweizer Spezialgewürz).
Julia Nikolopoulos

Triathlon Radsport Sonstiges
Anzeige
Triathlon-Szene Trainingslager 2018
Trainingslager  für Triathleten
Mit Arne Dyck
Kleine Radruppen, eigene Guides, gute Stimmung
Fuerteventura: Februar/März 2018. Details in Kürze
Mallorca: 15. April bis 06. Mai 2018. Wochen einzeln buchbar
Buchbar ab September. Rechtzeitig buchen, da stets früh ausgebucht!
Individuelle Trainingspläne
Individuelle Trainingspläne, persönliches Coaching
Individuell erstellte Trainingspläne
Wöchentlich oder 14-tägig neu angepasstes Training
Verschiedene Trainingspakete
Anzeige
Trainingspläne Rechner Food Indoor
Triathlon Trainingspläne zum Download
Direkt zu den Downloads: Kostenlose Trainingspläne für Kurzsdistanz, Mitteldistanz, Langdistanz (Ironman)
Trainingspläne für Volksdistanz, Kurzdistanz, Mitteldistanz und Langdistanz (Ironman).
Einsteiger:
Trainingsplan Volksdistanz
Trainingsplan Kurzdistanz
Trainingsplan Mitteldistanz
Fragen stellen im Forum
Fortgeschrittene:
Downloaden
Legende
Erläuterungen
Schwimmpläne hart
Schwimmpläne medium
Fragen stellen im Forum
logo Home | Werben | Impressum | Übersicht: Alle Artikel