Anzeigen
logo
... die Triathlon TV-Sendung!
Schluss mit Politik hier im Forum? - Seite 4 - triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum
Zurück   triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum > Offtopic > Politik, Religion & Gesellschaft

Umfrageergebnis anzeigen: Aufhören mit politischen Diskussionen?
ja, Schluss damit, führt nur zu Streit 46 35,38%
nein, weiterdiskutieren 84 64,62%
Teilnehmer: 130. Sie dürfen bei dieser Umfrage nicht abstimmen

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 09.01.2016, 20:11   #25
Schwarzfahrer
Szenekenner
 
Benutzerbild von Schwarzfahrer
 
Registriert seit: 15.01.2009
Ort: Rhein-Neckar-Dreieck
Beiträge: 783
Weitermachen. Einerseits stimmt zwar Lidls Annahme:

Zitat:
Zitat von LidlRacer Beitrag anzeigen
...da ich davon ausgehe, dass sich ohnehin (fast) niemand von seiner Position abbringen lässt, finde aber auch, dass das hier meist ziemlich niveauvoll abläuft....
Andererseits bringt eine Diskussion mich selbst (und hoffentlich auch manchen anderen) immer wieder dazu, genauer über die eigene Position nachzudenken. Und auch wenn ich mein Gegenüber nicht überzeugen kann, trage ich (wie jeder andere hier) dazu bei, eine Meinungsvielfalt offenzulegen, die auch weniger aktiven Lesern helfen kann, eine eigene Meinung zu bilden/gestalten.

Womit auch dies höchst richtig erscheint:

Zitat:
Zitat von flaix Beitrag anzeigen
War halt schon immer gut mal die Leute zu fragen statt einfach nur eine Meinung zu haben.
__________________
“If everything's under control, you're going too slow.” (Mario Andretti)
Schwarzfahrer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.01.2016, 21:49   #26
Thorsten
Szenekenner
 
Benutzerbild von Thorsten
 
Registriert seit: 03.03.2007
Ort: In de Hel van Kasterlee
Beiträge: 13.872
Zitat:
Zitat von LidlRacer Beitrag anzeigen
Ich halte mich zwar i.d.R. aus politischen Diskussionen raus, da ich davon ausgehe, dass sich ohnehin (fast) niemand von seiner Position abbringen lässt, finde aber auch, dass das hier meist ziemlich niveauvoll abläuft, so dass ich gelegentlich auch mal reinschaue.
Also wie im Bundestag. Die Herren Gysi und Seehofer werden im innersten auch genau wissen, dass sie sich niemals aufeinander zubewegen werden, dennoch lassen sie das wiederholte Vortragen ihrer jeweiligen Argumente niemals sein. Und abends spielen die Jungs in der Bundestags-Fußballmannschaft zusammen, die sich tagsüber noch angegiftet haben (dies jetzt nicht unbedingt auf Gysi und Seehofer bezogen).

Ich lese einfach nicht mehr weiter mit, wenn sich Threads in diese Kaugummi-zähe teils persönlich anfeindende Richtung entwickeln.
__________________
Würde ich dieses Leben ernst nehmen, käme es sich verarscht vor.
-> x-mas on an airplane and other kiwi tales
Thorsten ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 10.01.2016, 00:11   #27
noam
Szenekenner
 
Benutzerbild von noam
 
Registriert seit: 04.04.2010
Ort: Osnabrück
Beiträge: 3.147
Zitat:
Zitat von Thorsten Beitrag anzeigen
Und abends spielen die Jungs in der Bundestags-Fußballmannschaft zusammen, die sich tagsüber noch angegiftet haben
Erwachsene Menschen sollten in der Lage sein auf sachlicher Ebene ihre subjektive Position zu diskutieren. Dabei kann man in der Sache absolut unterschiedlicher Meinung sein, aber dennoch sich menschlich sympathisch. Ich habe hier in den politischen Diskussionen weniger den Eindruck, dass die Leute bestrebt sind andere zu bekehren, sondern lediglich darum bemüht sind andere Blickwinkel zu offenbaren und auf Schwachpunkte der Argumentation der eigenen Position hinweisen.

Dadurch wurde ich schon häufig inspiriert meine Position zu überdenken und meine Informationsquellen zu überprüfen.

Ich finde so lange die Diskussionen nicht in Linksammlungen ausarten und es keine persönlichen Angriffe gibt, können diese sehr gut weiter geführt werden.



An dieser Stelle ein großes Lob an Arne, der es unglaublich gut schafft, durch seine eigenen Beiträge sehr oft eine aufkommende Schärfe aus der Diskussion zu nehmen und diese wieder auf eine sachliche Ebene zurückzuführen.
__________________
Auf dem Weg vom “steifen Stück” zum geschmeidigen Leopard
noam ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.01.2016, 08:19   #28
Hafu
Szenekenner
 
Benutzerbild von Hafu
 
Registriert seit: 23.10.2006
Beiträge: 8.726
Zitat:
Zitat von Nobodyknows Beitrag anzeigen
Weitermachen, bis IN EINEM Triathlonforum, in dem es in der Hauptsache um eine Sportart geht, die von den Nachfahren europäischer Auswanderer (Wirtschaftsflüchtlinge?) erfunden wurde und die ihren jährlichen Höhepunkt auf einer Insel im polynesischen Kulturraum findet, deren Ureinwohner durch Zuwanderung zu einer Minderheit wurden, kapiert hat, dass hier kein Platz für fremdenfeindliches Gelaber ist.

Weitermachen, und zwar bis der letzte CDU-, FDP-, AfD-Wähler überzeugt wurde eine sozialere Partei zu wählen, bis der letzte SPD-Wähler davon überzeugt wurde, dass diese Partei ihre Stammwähler nur noch (sorry) verarscht, bis der letzte Grünen- und der letzte Linke(n)-Wähler kapiert hat, das Geld für soziale Errungenschaften erst erwirtschaftet werden muß und das Freiheit und Selbstbestimmung vor Bevormundung geht.

Weitermachen, bis auch diejenigen die aus verklebten Elternhäusern stammen und die im Schatten eines Dom und eines allgegegenwärtigen Bischof groß wurden, der Wasser predigt und Wein säuft statt Demut und Nächstenliebe zu leben, aus der Kirche ausgetreten sind.

Weitermachen, bis der letzte "Altgediente" weggestorben und der letzte neue -vulgo- Neonazi sich schämt zu denken, dass "wir mal wieder einen brauchen der durchgreift" weil er gelernt hat, dass das nicht stimmt.

Weitermachen, bis der letzte "Patriot" für den Werte wie "Heimat" und "Ehre" noch zählen, begriffen hat, dass es sich nicht lohnt auf Fremde zu schießen, die einem persönlich nichts getan haben und/oder für eine Sache zu verrecken...sorry...im Einsatz für das Vaterland zu fallen...während PolitikerInnen Ihre Kinder nicht an die Front schicken.

Imagine there's no countries
It isn't hard to do
Nothing to kill or die for
And no religion too
Imagine all the people
Living life in peace...
...
You may say I'm a dreamer
But I'm not the only one
I hope someday you'll join us
And the world will live as one.


Gruß
N.
Abgesehen dass ich micht gefragt habe, ob du überhaupt noch wählen gehst ( ) erstklassiger Beitrag!
__________________
balancing triathlon with life

www.funkfamily.de
Hafu ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 10.01.2016, 08:33   #29
jannjazz
Szenekenner
 
Benutzerbild von jannjazz
 
Registriert seit: 10.08.2011
Ort: Metropolregion Hamburg, auf dem Dorf
Beiträge: 3.010
Zitat:
Zitat von Nobodyknows Beitrag anzeigen
Weitermachen,
Like! Schön auch, dass die CSU nicht erwähnt wurde, die ja immer deutlich sozialer als die CDU sein möchte, was natürlich nur funktionieren kann, wenn es der Wirtschaft besonders gut geht, wofür nur die CSU sorgen kann.
__________________
Funkateers lend me your ears! Shirley & Company "Shame, Shame, Shame"
jannjazz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.01.2016, 15:07   #30
bellamartha
Szenekenner
 
Benutzerbild von bellamartha
 
Registriert seit: 30.05.2010
Beiträge: 4.109
Ich denke seit Tagen über die Frage nach.
Ich werde nicht abstimmen, weil es eine "Ich weiß nicht genau" Antwort nicht gibt.
Meine Tendenz geht zu "Ja, Schluss mit Politik."
Andererseits ist das ja auch Quatsch. Wie schon von anderen gesagt, brauche ich ja nicht mitzulesen. Mache ich dummerweise dann doch immer wieder.
Und eigentlich finde ich es ja auch gut, dass es hier nicht nur um Triathlon geht, denn damit habe ich ja gar nichts mehr zu tun.
Und eigentlich auch sonst nix mehr mit Sport.
Deshalb überlege ich in der letzten Zeit wieder öfter, ob ich nicht hier verschwinden sollte/will.
Kann mich dazu aber auch nicht aufraffen, weil mir das Forum doch sehr ans Herz gewachsen ist.
Und das ist auch dann, hier schließt sich der Kreis, der Grund, warum ich immer "Angst" vor den politischen, gesellschaftlichen Themen habe, denn dort lese ich vieles, was mir sehr gegen den Strich geht, manchmal auch von Menschen, die ich hier schätzen gelernt habe und von denen ich solche Positionen, die von meinen abweichen, nicht lesen mag.

Also: Ich weiß nicht.

Gruß
J.
bellamartha ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.01.2016, 15:22   #31
dasgehtschneller
Szenekenner
 
Benutzerbild von dasgehtschneller
 
Registriert seit: 19.08.2010
Ort: Schweiz
Beiträge: 1.318
Ich persönlich hab keine Lust hier über politische Themen zu diskutieren und ignorier die entsprechenden Beiträge dann einfach.
So krieg ich auch gar nicht mit wenn jemand eine Meinung hat die ich nicht nachvollziehen kann und muss auch auf niemanden böse sein

Wenn jemand darüber diskutieren will dann darf er das in den entsprechenden Themen aber gerne.
dasgehtschneller ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 06:04 Uhr.

Anzeige:

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, Jelsoft Enterprises Ltd.