Anzeigen
logo
... die Triathlon TV-Sendung!
Laufzeiten! - triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum
Zurück   triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum > Training > Laufen

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 09.07.2018, 15:26   #1
slo-down
Szenekenner
 
Benutzerbild von slo-down
 
Registriert seit: 01.02.2007
Ort: Allgäu
Beiträge: 1.496
Laufzeiten!

Hallo Leute,

mich würde mal eure Meinung Interessieren, was für Zeiten im „Normalfall“ möglich wären.
Ausgangspunkt ist eine 10km Zeit bei einer OD. Laufstrecke sehr unrhythmisch mit ca. 150 HM.
Ich habe für besagte Strecke 44:50 Min benötigt.

Meine Best 5 KM Zeit bei einem reinen Lauf ist 21:45 min.
Was wäre denn für eine ½ Marathonzeit realistisch bzw. ist ne 3:30 Std. Marathonzeit machbar?

Gruß und Dank
__________________
Nur tote Fische schwimmen mit dem Strom
slo-down ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.07.2018, 15:31   #2
X S 1 C H T
Szenekenner
 
Benutzerbild von X S 1 C H T
 
Registriert seit: 28.08.2008
Beiträge: 3.351
Zitat:
Zitat von slo-down Beitrag anzeigen
Hallo Leute,

mich würde mal eure Meinung Interessieren, was für Zeiten im „Normalfall“ möglich wären.
Ausgangspunkt ist eine 10km Zeit bei einer OD. Laufstrecke sehr unrhythmisch mit ca. 150 HM.
Ich habe für besagte Strecke 44:50 Min benötigt.

Meine Best 5 KM Zeit bei einem reinen Lauf ist 21:45 min.
Was wäre denn für eine ½ Marathonzeit realistisch bzw. ist ne 3:30 Std. Marathonzeit machbar?

Gruß und Dank
Ich empfehle: https://www.mcmillanrunning.com/
__________________
nicolai-baumann.de
X S 1 C H T ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.07.2018, 15:54   #3
MatthiasR
Szenekenner
 
Benutzerbild von MatthiasR
 
Registriert seit: 27.08.2009
Ort: Angelbachtal
Beiträge: 2.647
Zitat:
Zitat von slo-down Beitrag anzeigen
Hallo Leute,

mich würde mal eure Meinung Interessieren, was für Zeiten im „Normalfall“ möglich wären.
Ausgangspunkt ist eine 10km Zeit bei einer OD. Laufstrecke sehr unrhythmisch mit ca. 150 HM.
Ich habe für besagte Strecke 44:50 Min benötigt.

Meine Best 5 KM Zeit bei einem reinen Lauf ist 21:45 min.
Was wäre denn für eine ½ Marathonzeit realistisch bzw. ist ne 3:30 Std. Marathonzeit machbar?

Gruß und Dank
Ich denke aus der Triathlon-Laufzeit auf hügeliger Strecke ohne Wissen über die Vorbelastung beim Radfahren kann man genau GAR NICHTS ableiten.

Die 5er-Zeit lässt einen HM in 1:40 und einen Marathon in 3:30 möglich erscheinen, ordentliches Training vorausgesetzt.

Siehe auch hier.

Gruß Matthias
__________________
Follow me on Strava: https://www.strava.com/athletes/20063929
MatthiasR ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.07.2018, 15:57   #4
Ulmerandy
Szenekenner
 
Benutzerbild von Ulmerandy
 
Registriert seit: 16.02.2008
Ort: Neu-Ulm
Beiträge: 2.888
Zitat:
Zitat von slo-down Beitrag anzeigen
Hallo Leute,

mich würde mal eure Meinung Interessieren, was für Zeiten im „Normalfall“ möglich wären.
Ausgangspunkt ist eine 10km Zeit bei einer OD. Laufstrecke sehr unrhythmisch mit ca. 150 HM.
Ich habe für besagte Strecke 44:50 Min benötigt.

Meine Best 5 KM Zeit bei einem reinen Lauf ist 21:45 min.
Was wäre denn für eine ½ Marathonzeit realistisch bzw. ist ne 3:30 Std. Marathonzeit machbar?

Gruß und Dank
Ich glaub die "sehr unrhythmische" Laufstrecke der OD kenne ich seit einer Woche auch

Leider kann ich sonst nicht viel beitragen - da bin ich zu langsam (wenn ich mich überhaupt vorwärts bewege )

Viele Grüße

Andy
Ulmerandy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.07.2018, 16:20   #5
bergen
Szenekenner
 
Registriert seit: 07.05.2016
Beiträge: 181
Ich laufe auf einer OD ca die Pace die ich im HM Solo laufe, und auf einer MD ca Solo-Marathonpace.
Erfahrung aus einer handvoll ODs und zwei MD. Bin eher ein starker Läufer. Keine Ahnung ob das bei andren vlt auch so ist...
bergen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.07.2018, 16:46   #6
slo-down
Szenekenner
 
Benutzerbild von slo-down
 
Registriert seit: 01.02.2007
Ort: Allgäu
Beiträge: 1.496
Zitat:
Zitat von Ulmerandy Beitrag anzeigen
Ich glaub die "sehr unrhythmische" Laufstrecke der OD kenne ich seit einer Woche auch

Leider kann ich sonst nicht viel beitragen - da bin ich zu langsam (wenn ich mich überhaupt vorwärts bewege )

Viele Grüße

Andy
Warst du auch bei der OD letzte Woche hier im Unterallgäu ?
__________________
Nur tote Fische schwimmen mit dem Strom
slo-down ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.07.2018, 16:51   #7
Ulmerandy
Szenekenner
 
Benutzerbild von Ulmerandy
 
Registriert seit: 16.02.2008
Ort: Neu-Ulm
Beiträge: 2.888
Zitat:
Zitat von slo-down Beitrag anzeigen
Warst du auch bei der OD letzte Woche hier im Unterallgäu ?
Ja, und Du hättest mich ja mal vorwarnen können - so ein Brett an Rad- und vor allem Laufstrecke wenige Wochen nach einer Langdistanz sind echt böse

Viele Grüße

Andy
Ulmerandy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.07.2018, 16:55   #8
Pmueller69
Szenekenner
 
Benutzerbild von Pmueller69
 
Registriert seit: 25.08.2008
Ort: Kurpfalz
Beiträge: 1.962
Zitat:
Zitat von MatthiasR Beitrag anzeigen
Ich denke aus der Triathlon-Laufzeit auf hügeliger Strecke ohne Wissen über die Vorbelastung beim Radfahren kann man genau GAR NICHTS ableiten.
Ja,
es ist sowieso schwierig die Zeiten im Triathlon und Solo ins Verhältnis zu bringen.

Um sinnvolle Voraussagen tätigen zu können, solltest Du Solo-Zeiten auf vergleichbaren Strecken über 5k, 10k und HM haben.
Pmueller69 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 05:13 Uhr.

Anzeige:

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.