Anzeigen
logo
... die Triathlon TV-Sendung!
Training am frühen Morgen - Seite 209 - triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum
Zurück   triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum > Training > Triathlon allgemein

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 29.06.2014, 10:48   #1665
Maldini
Szenekenner
 
Benutzerbild von Maldini
 
Registriert seit: 23.11.2008
Ort: Werne
Beiträge: 367
Bäh. Dieser Sommer ist einfach nur BÄH! Heute früh kurz vor sechs mit dem RR los. Mit Beinlingen, Langarmshirt und Softshelljacke. Drei Stunden Biken im Dauerregen.
Nun gut immerhin brauchte ich keine Handschuhe
Maldini ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.06.2014, 12:25   #1666
dani ffm
Szenekenner
 
Registriert seit: 16.03.2011
Beiträge: 93
Zitat:
Zitat von flachy Beitrag anzeigen
....
Nehmen wir's also wie es ist: SAUGEIL!

Macht immer wieder Spaß hier zu lesen und sich Motivation abzuholen! Danke dafür!

Und dir weiter viel Spaß und Erfolg!!!
dani ffm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.06.2014, 14:34   #1667
feinkost
Szenekenner
 
Registriert seit: 15.02.2009
Beiträge: 257
Zitat:
Zitat von Maldini Beitrag anzeigen
Bäh. Dieser Sommer ist einfach nur BÄH!
Ds kannste laut schreiben, ich hab mir das radfahren geschenkt.

Welche softshelljacke hast du? Ich will auch im Regen fahren und mich wohlfühlen.
feinkost ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.06.2014, 15:10   #1668
FMMT
Szenekenner
 
Benutzerbild von FMMT
 
Registriert seit: 28.12.2007
Ort: Odenwald/Neckar
Beiträge: 7.196
Wo wohnt Ihr? Bei uns gab es nach Wochen endlich mal wieder Regen
Meine einzige Chance vor Ort schwimmen zu können .
__________________
Meine Sehnsüchte:
Glückliche Familie , Freude am Sport und immer Sonne im Herzen
Challenge MS, für das Gefühl des "Ich kann noch"
FMMT ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.06.2014, 15:27   #1669
Maldini
Szenekenner
 
Benutzerbild von Maldini
 
Registriert seit: 23.11.2008
Ort: Werne
Beiträge: 367
@Feinkost: PEARL IZUMI Elite Barrier. Wirklich, wirklich, wirklich gut. Leider auch im sog. Sommer
@FMMT: Münsterland. Immerhin dürfte der See gleich wieder schön vollgelaufen sein. Da geht es gleich noch hin.
Maldini ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.06.2014, 22:08   #1670
flachy
Szenekenner
 
Benutzerbild von flachy
 
Registriert seit: 02.08.2007
Ort: Lausitz
Beiträge: 1.504
Zitat:
Zitat von Maldini Beitrag anzeigen
@Feinkost: PEARL IZUMI Elite Barrier. Wirklich, wirklich, wirklich gut. Leider auch im sog. Sommer
@FMMT: Münsterland. Immerhin dürfte der See gleich wieder schön vollgelaufen sein. Da geht es gleich noch hin.
Moin Fightklub!

Zur Jackenfrage im Sommer - ich habe auch die Pearli, allerdings die Pro Amfib aus 2012 - sehr körpernaher Schnitt, sehr dünn mit innerer Beschichtung, daher auch meine Winterjacke, keine aussenliegenden Taschen (Nachteil, man kommt schlecht an den Müsliriegel, da die Taschen innen sind) und komplett verschweisst, da kommt von außen nix durch, gefällt mir besser als meine anderen Jacken von Craft und Champion System.

Ansonsten hat es heute in meiner Ecke ebenfalls ein wenig durchgetröpfelt...
Ich stellte dann im Wasserdelirium sogar die gewagte These auf, dass es für die Eingewöhnung bei den aktuellen Bedingungen vielleicht förderlicher sein könnte, vor der Rad-/Laufrunde einmal komplett angezogen in die Dusche zu steigen, denn dadurch verhindere ich das langsame Einsickern des Regenwassers auf den ersten Kilometern und zeig Regenpetrus den wettertechnischen Mittelfinger - ätsch, ich bin schon durch!

Beim Radeln hätte ich es so tun sollen, da ich um fünf Uhr doch in der Tat trocken losgekommen bin und erst außerhalb des Ortsschildes stellte Chris, der englische Kumpel und Wasserhahntechniker vom lieben Gott, die Ventile auf "Volle Lotte Wasser Marsch".

Beim Laufen hätte sich meine erwogene Vorabdusche gar nicht rentiert, da ich erst im Steinbruch mit Neo gekeult und dann den Trampelpfad im engen Schwarzen zum Wohndienstwagen gerannt bin, dort den Neo runter, mich kurz abgetrocknet habe (Was für eine Zeitverschwendung!!!) und mich dann feucht und unter Krämpfen ob der unnatürlichen Körperbewegungen in den Einteiler und die Kompressionscalfes gezwängt habe.

Ich hatte dann die Heckklappe noch gar nicht zugeschlagen, da lief mir die Suppe schon direkt in die Schuhe rein.
Also unter meiner Dusche "Raindance" vom guten, alten Hans Grohe hätte das "Aufnässen" deutlich länger gedauert.
Mann - war das eine Wasserwand!
Aber sinnloses Warten auf eine Regenpause war heute was für Freizeitoptimierer und Klamottenschoner, also Attacke!

Und wie die gute Franzi von Almsick vor Zeiten bereits bemerkte: "Wer schneller schwimmt, hat länger Pause" folgte ich ihrem Credo und versuchte, meine 12km wassertretendes Aquajogging so zackig wie möglich abzuhandeln.
Ein Glück, dass meine Zoots diese einmaligen Ablaufkanäle für Schwitzwasser in den Sohlen besitzen, so stellte sich bereits nach 200m ein Wassergleichgewicht des von oben einfallenden Regenwassers als auch von den unten durch diese einmaligen Öffnungen durchsickernden Pfützenwassers um meine sockenlosen Füße ein.

Und zu Hause war es in der Nachbetrachtung nur noch herrlich - und wird mit jeder weiteren Stunde noch bombastischer - was sind wir bloß für Teufelskerle!!!!

Schlaft gut, bis die Tage!
flachy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.06.2014, 20:09   #1671
flachy
Szenekenner
 
Benutzerbild von flachy
 
Registriert seit: 02.08.2007
Ort: Lausitz
Beiträge: 1.504
Heute: Wegen Ruhetag geschlossen!!!






Und da es bei jedem Fanzine alle Schaltjahre für Neueinsteiger immer mal wieder eine kostenlose Leseprobe mit vielen Werbebildern gibt, wollen wir es hier bei unserem kuscheligen Bettflüchter-Blog gern auch so handhaben - also ein kleiner Appetizer vom Ruhetag zum Lust-auf-Mehr-Machen!

Ich befinde mich ja im Pre-Tapering-Stadium, welches dadurch charakterisiert ist, dass ich diese Woche jede Nach 7 Stunden schlafen werde um das angesammelte Schlafdefizit durch diese 20%-Mehrschlaf und mit Hilfe der Sandmännchenwunderkräfte in Vorschub am tage zu transformieren.
Ist so'ne Theorie von mir.
Manche essen Tabletten mit Muttermilch von hochalpinen Biokühen, andere setzen sich mit Guantanamo-Equipment gezielt selber Stromschläge in die Muckies und ich vertrau eben dem Mehrschlaf - entscheidend ist der Glaube daran...


Heute also Ruhetag, bis 6 Uhr gepennt, danach Family-Business und 8 Uhr auf Tour nach Thüringen.
Als die beruflichen Verpflichtungen abgehandelt waren, stand auf meiner "To-Do"-Liste lediglich noch der Erwerb von 70 Rostbratwürsten für die Grillsaison und dann die direkte Heimfahrt.
Ich düse also am Hermsdorfer Kreuz direkt zum gigantischen Globusmarkt (weithin sichtbar am A4/A9-Autobahnkreuz) und will meiner Verpflichtung als native Thuringian - der Bratwurst verpflichtet seit der Geburt - nachkommen und die paar Roster einsacken, als ich bei der Anfahrt zum Supermarkt ein Schild entdecke: "ZEITZGRUND".
Ganz klar, mir ging es so wie jedem Vollblutathleten hier im TSF - ein paar lockere Meter sind immer drin, speziell in den schönen Ecken unseres Landes.
Das Sträßchen führt mich also in einen idyllischen Grund, wo ich noch einen der knappen Parkplätze für meinen Wohndienstwagen erhasche...
Schleifreisen3.jpg

18°C und ein Sonne-Regen-Mix, dazu einen Wegweiser, der mir die Planung des Workouts einfach mal abnimmt - einmal nach links bis zum nächsten Ort, dann nach rechts bis zum dortigen Ort und wieder zurück zum Startpunkt...
Schleifreisen2.jpg

Der Grund ist perfekt, immer am Bach entlang mäandriert der Waldweg in einem sachten Auf und Ab (400HM waren es am Ende), ich hörte in der Sonne die Piepser krakelen und bei den Schauern die Regentropfen und Hagelkörner auf das dichte Laubdach über mir prasseln, innerlich sang ich ebenfalls je nach Wettersituation ein Medley aus Manowars "Battle Hymn" und Testaments "Fuck the rain", die Wade schmerzte die ersten 5km, danach ging es perfekt Meter um Meter, die Kilometerangaben am Wegweiser beim Start stimmten recht exakt, so dass ich 115 Minuten später ziemlich durchnässt aber sowas von glücklich zurück bin, mich kurz dehne und dann dem eigentlichen Anlass des Abbiegers von der Autobahn Genüge tue - die Thüringer einsacke und mich schleunigst auf den Weg nach Osten mache...
Roster-Holzland.jpg

Nach diesem ruhigen Erholungstag geht es morgen wie gewohnt mit dem ersten Hahnenschrei wieder auf die Piste.
Stay tuned!
flachy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.06.2014, 23:08   #1672
speedskater
Szenekenner
 
Registriert seit: 20.10.2008
Beiträge: 2.589
Pass auf Deine Wade auf.

Nutzt Du eigentlich sowas wie eine Massagerolle,
massierst per Hand oder läßt Dich massieren?
__________________
You can not buy happiness,
but you can live triathlon
and that is even better.
Tri addicted since 1987.
Supports clean, doping- and drafting-free sport.
Keep TRI-ing!
speedskater ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 07:12 Uhr.

Anzeige:
Anzeige:
Shops
Bike24 GmbH
Wiggle Onlineshop
Anzeige:

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.